Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 52 von 52
  1. #41
    Christian1982
    Gast

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Ein Booklet zu McBain, also komm... zu dem Film gibt´s nichts zu sagen und die Darstellerbios kann man in Wikipedia nachlesen. Vollkommen unverhältnismäßig für so einen Streifen.
    Sorry, aber in einem Mediabook sollte ein Booklet sein und nicht das man dann auf Internet verwiesen wird, nur weil du auf Mediabooks und Booklet verzichten kannst. Ansonsten kann man es gleich wie Paramount machen und Extras komplett sparen. Wer braucht denn schon Bonusmaterial. *Ironie aus*.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Ironie hin oder her, ich glaube nicht, dass Du verstanden hast, was ich geschrieben hatte.

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Ironie hin oder her, ich glaube nicht, dass Du verstanden hast, was ich geschrieben hatte.
    Das Booklet ist ok aber wirklich informatives erfährt man da auch nicht.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Zitat Zitat von Fritz Flinte Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht. Tatsächlich war Golan ein begeisterter Filmemacher und hat sich immer um anspruchsvolle Produktionen bemüht.

    Ein Auszug:
    KING LEAR (Godard)
    CHAMPIONS DER AMBASSADOR
    LOVE STREAMS (Cassavetes)
    FOOL FOR LOVE (Altman)
    CAST AWAY - DIE INSEL (Roeg)
    BARFLY (Bukowski/Schroeder)
    GLITZERNDER ASPHALT (Schatzberg)
    HARTE MÄNNER TANZEN NICHT (Mailer)
    RUNAWAY TRAIN/SHY PEOPLE (Konchalovsky)
    POWAQQATSI
    Was aber nie wirklich anspruchsvoll gewesen ist da einfach das Geld fehlte um wirkliche Hollywood Blockbuster zu produzieren.
    Denke da z.b.s an Superman 4 der dem Studio fast das Genick gebrochen hat eben weil man am Ende immer weniger Geld für mögliche Spezial Effekte hatte was für so einen Film automatisch das aus bedeutet.
    Der Grotten schlechte Invasion vom Mars oder HE MAN . Solche Filme kann man nicht billig runter kurbeln ohne daraus Trash Granaten zu machen. Bei ihren Action Produktionen hat man noch einigermaßen etwas vernünftiges auf die Beine stellen können da viel es nicht sonderliche auf.
    Geändert von Kritiker1976 (02.07.13 um 20:11:40 Uhr)

  5. #45
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Dafür das bei der Produktion von "Masters" Cannon schon nah am Rand des Absprungs stand, ist der Film alles andere als billig runtergekurbelt worden. Er kam nur Jahre zu spät, um noch auf der He-Man-Welle mitschwimmen zu können, und war dadurch ein Flop an der Kinokasse.

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.06.07
    Ort
    Schweningen
    Alter
    44
    Beiträge
    245

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Zitat Zitat von Kritiker1976 Beitrag anzeigen
    Was aber nie wirklich anspruchsvoll gewesen ist da einfach das Geld fehlte um wirkliche Hollywood Blockbuster zu produzieren.
    Offensichtlich haben wir unterschiedliche Vorstellungen von dem Begriff "anspruchsvoll", denn wie man den Godard, den Cassavetes und die anderen genannten als "nie wirklich anspruchsvoll" bezeichnen kann, erschließt sich mir nicht.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Ich erinnere mich noch an einer Szene, wo Maria Conchita Alonso im Film Ihre Beine auseinander spreist und man sieht Ihren Intim. Ist diese Szene in diesem Film vorhanden, oder war es ein anderer Film?

  8. #48
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Ab 27.05. auch als BD-Amaray mit Wendecover:

    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=61926

  9. #49
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Och, dann könnt man den ja glatt mal mitnehmen.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mich noch an einer Szene, wo Maria Conchita Alonso im Film Ihre Beine auseinander spreist und man sieht Ihren Intim. Ist diese Szene in diesem Film vorhanden, oder war es ein anderer Film?
    Nur in der NC 17 underrated siehst du ihren Intim.

    Drei Jahre später ist der Film immer noch Müll, aber halbwegs bezahlbar.

  11. #51
    Dolemite
    Gast

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Zitat Zitat von djdger Beitrag anzeigen
    Dafür das bei der Produktion von "Masters" Cannon schon nah am Rand des Absprungs stand, ist der Film alles andere als billig runtergekurbelt worden. Er kam nur Jahre zu spät, um noch auf der He-Man-Welle mitschwimmen zu können, und war dadurch ein Flop an der Kinokasse.
    Der ist wohl eher gefloppt, weil er mit dem MASTERS-Universum kaum noch was zu tun hatte. Die Erde als Schauplatz, neu erfundene Figuren, ein albernes drehbuch und selbst für die Entstehungszeit schon reichlich grottige Effekte, dazu das schwache Finale. Als Trash ist der Film ja ansehbar, aber ansonsten ist der schon ziemlicher Quark.

  12. #52
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: McBain demnächst von NSM (VÖ 07.06.)

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Der ist wohl eher gefloppt, weil er mit dem MASTERS-Universum kaum noch was zu tun hatte.
    I beg to differ.

    Die He-Man-Welle in den USA hatte längst den Zenit überschritten, wodurch der Film an der Kinokasse Schiffbruch erlitt. Die anderen "Qualitäten" haben dann auch letztlich dazu beigetragen.
    Geändert von djdger (03.05.16 um 12:06:30 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •