Cinefacts

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 106
  1. #61
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Alter Schwede,ist das ein geiles Bild. Hätte nie gedacht,diesen Film mal in so einer Qualität sehen zu können.
    Na lucky alter freund übertreiben wollen wir mal nicht ok?

    Das ist ein durchschnittliches HD Bild. Nicht mehr und auch nicht weniger.
    Und völlig natürlich sieht es durch digitale tweaks auch nicht aus.

    Aber es tut niemandem weh und ist ne Steigerung um Welten zur DVD deshalb darf man sich zurecht drüber freuen.
    Ein "geiles Bild" ist allerdings für mich dann doch noch was anderes.

  2. #62
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Also ich muss sagen dass ich schwer erstaunt bin. Das Bild ist in Bewegung wesentlich als auf den Screenshots, wo alles doch sehr grisselig wirkt.
    Klasse Bild! Danke Universal!

  3. #63
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Wenn der BD vs. DVD-Vergleich framegenau ist, legt er leider nahe, dass das Bild der BD einmal mehr eingezoomt wurde... Warum machen die sowas immer wieder?!

  4. #64
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    @Skylord

    Ja die Shots sind framegenau.
    Und ich versteh nicht wieso es Leute gibt die wirklich den kleinsten Zoom zum Drama machen?
    Ich weiss nicht wie es bei Digitalprojektion sich verhält weil ich seit fast 2 Jahren nur noch ins gleiche Kino gehe aber früher zu Analog Zeiten als ich den gleichen Film auch mal in 2-3 verschiedenen Kinos gesehen habe fiel mir öfters auf, dass die Ränder des Bildes nicht in jedem Kino gleich waren. Da wurde auch teilweise mal überprojeziert etc.

    Veränderungen im Rahmen von Sudden Death lösen also bei mir eher ein Schulterzucken aus.
    Es gibt imho da einen gewissen Toleranzbereich.
    Ist ja jetzt wirklich auch nicht viel hier.

    Du solltest dich lieber über die Steigerung zur DVD freuen

  5. #65
    dave802
    Gast

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Muss ich mir auch noch zulegen, zusammen mit "Mit stählerner Faust".

  6. #66
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @Skylord

    Ja die Shots sind framegenau.
    Und ich versteh nicht wieso es Leute gibt die wirklich den kleinsten Zoom zum Drama machen?
    Ich weiss nicht wie es bei Digitalprojektion sich verhält weil ich seit fast 2 Jahren nur noch ins gleiche Kino gehe aber früher zu Analog Zeiten als ich den gleichen Film auch mal in 2-3 verschiedenen Kinos gesehen habe fiel mir öfters auf, dass die Ränder des Bildes nicht in jedem Kino gleich waren. Da wurde auch teilweise mal überprojeziert etc.

    Veränderungen im Rahmen von Sudden Death lösen also bei mir eher ein Schulterzucken aus.
    Es gibt imho da einen gewissen Toleranzbereich.
    Ist ja jetzt wirklich auch nicht viel hier.
    Nun, das mag bei Super35 noch angehen, aber bei Panavision-Breitwand ist die Aspect Ratio kein frei zu behandelndes Subjekt! Und daher löst bei mir sowas auch regelmäßig ein aus! Zumal dieser "Bildklau" absolut sinnentleert ist! Mich hatte das besonders bei der DVD zu EPISODE I geärgert, da ich Bildeindrücke der Kinoaufführung bei der DVD nicht mehr wiederfand. Die BD zu diesem Film hat diesen unglücklichen Zustand gottseidank endlich beseitigt!

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Du solltest dich lieber über die Steigerung zur DVD freuen
    Aus o.g. Gründen kann ich das leider nicht! Sowas ärgert mich mehr als etwa ein Pixelfehler ala "Hancock" oder "Matrix: Revolutions", den man beim Blinzeln "übersehen" könnte. Aber ein eingezoomtes Breitbild "begleitet" mich den ganzen Film über!

  7. #67
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Ok drüber diskutieren bringt dann auch nix. Haben wir halt einfach völlig verschiedene Ansichten. Ich finds jeweils affig wenn sich über solche Mini Zooms aufgeregt wird.
    Weil bei dem Mini-Bildverlust kann ich mir ein Kopfschütteln aufgrund deines dafür IMHO zu grossen ärgers nicht verkneifen.

    Aber du darfst natürlich gerne weiterhin die völlig verwaschene und unscharfe DVD ansehen.
    Meine DVD landet jedenfalls dort wo sie hingehört: In den Mülleimer.

    Schlussendlich haben wir wohl halt einfach alle unsere Bereiche wo wir heikel sind. Das akzeptiere ich.
    Nur verstehen kann ichs halt nicht wie einem so ein minimaler zoom so aufregen kann. Muss ich ja aber auch nicht können.

    In dem Sinne:

  8. #68
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    OK, wenn dir der vom Regisseur intendierte Bildbereich egal ist, wünsch ich dir viel Spaß mit der BD, und natürlich auch beim Kopfschütteln und "affig finden".

    Mir ist dieser Film jetzt nicht so wichtig, dass ich ihn in dieser Form haben müsste, daher von der Kaufliste gestrichen! Bei anderen, wichtigeren Filmen dagegen, wo es auch heißt: "Friss oder stirb!" muss ich dann leider auch damit "leben".

  9. #69
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.478

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    "Mini-Zooms" ist hier aber auch etwas untertrieben - wenn ich z.b. einer der komparsen aus screen 5 wäre würde ich mich bedanken, dass ich auf der blu rausgezoomt bin...:P

    http://screenshotcomparison.com/comp...0222/picture:4

    bwg, jack

  10. #70
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    OK, wenn dir der vom Regisseur intendierte Bildbereich egal ist,
    Jetzt übertreibst du aber.
    Nur drehe ich nicht wegen jedem fehlenden Millimeter gleich ab
    Ich habe da einen Toleranzbereich was Randbereiche eines Bildes angeht.
    Dass das technisch vielleicht nicht korrekt ist und es für gewisse Filme eigentlich festgelegte Ränder gibt ist mir klar. ändert aber nichts daran, dass es bei (für mich) so kleinen Unterschieden mir wirklich egal ist und ich mir sicher bin dass da auch im Kino nicht überall die gleichen Randbereiche zu sehen waren. Und da spreche ich aus Erfahrung.

    Wie gesagt: Zu analog Zeiten im Kino sah ich das Phänomen unterschiedlicher Randbereiche sehr oft weil ich gewisse Filme mehrmals sah und in unterschiedlichen Kinos. Deshalb fiel es mir auch auf.
    Das hätte mich dann da schon stören müssen hat es aber nie.
    Wir reden ja hier nicht von einem halben Bild das weg ist.
    Deshalb sprach ich von Toleranzbereich.

    Aber ist halt deine Ansicht und das ist ok.
    Bzw. du legst halt da mehr Wert drauf und hast keinen Toleranzbereich.

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Mir ist dieser Film jetzt nicht so wichtig, dass ich ihn in dieser Form haben müsste,
    Wenn wir gerade dabei sind:
    Für mich ist Sudden Death einer der besten van damme filme und einer der besten 90er actionfilme.
    Ich finde eher die 90er van Dammes toll und habe viele der frühen Filme nie gesehen.

    Ganz ehrlich finde ich von JCVD nur diese Filme gut (und zwar auch in der Reihenfolge):
    - Sudden Death
    - Timecop
    - Harte Ziele
    - Universal Soldier
    - Expendables 2

    Den rest habe ich zu lange nicht mehr gesehen für eine Bewertung oder noch gar nicht.


    Zitat Zitat von jack miller Beitrag anzeigen
    "Mini-Zooms" ist hier aber auch etwas untertrieben - wenn ich z.b. einer der komparsen aus screen 5 wäre würde ich mich bedanken, dass ich auf der blu rausgezoomt bin...:P
    ??
    Wo soll denn da bitte jemand fehlen?
    Meinst du am linken Bildrand?
    Sind ja auch SEHR wichtig für den Film

    Für mich ist das ein Mini Zoom.
    Aber in der Tatsache aus Mücken einen Elefanten zu machen sind Internetforen ja bekanntlich gut

    Belassen wirs also bei unterschiedlichen Ansichten und Empfindungen gewisser Sachen.

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Unnötig ist der Zoom auf jeden Fall. Wieso macht man so was?

    Allerdings ist das für mich nun kein Grund (auch wenn es ärgerlich ist) auf die Scheibe zu verzichten. Das Bild sieht gut aus und mit diesem leichten Zoom kann ich noch gerade so leben (obgleich es wirklich schwachsinnig ist).

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Öhm... wo wir gerade bei besagtem "Screenshot 5" sind. Hat da eigentlich jemand von euch die lächerlichen Pappaufsteller bemerkt??? *hust*

    SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013-fail.jpg
    Geändert von Ronny2097 (03.07.13 um 22:51:39 Uhr)

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Hehehe... da wäre es wirklich einfacher, ein paar mehr Statisten reinzusetzen. Strange

  14. #74
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Statisten kosten Geld. Ich habe selbst mal bei einer Szene, die in einem Kino spielt, Schaufensterpuppen zu den Komparsen setzen lassen. Mir war das Kino einfach zu leer und so viele Menschen für einen harten Drehtag bei der Stange zu halten, läuft nunmal nur über Geld. Waren dann aber eher in den unscharfen Bereichen und somit aus dem wahrnehmbaren Bereich für den Zuschauer.
    Geändert von J.J._McQuade (03.07.13 um 23:08:02 Uhr)

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Das hätte ich nicht gedacht. Dachte eher, dass solche Pappaufsteller kostspieliger sind. Man denkt eigentlich, dass viele freiwillig bei nem Blockbuster mal mitmachen Aber ich denke mal, dass oft in solchen Szenen die Leute gar nicht wirklich wissen, in welchen Film sie eigentlich mitspielen

    Damn, vielleicht habe ich ja heute Glück, und kriege den Film in einem Drogeriemarkt hier bei uns. Was da teilweise rumgezickt wird, wenn es um den Streetdate geht ...

  16. #76
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    ...




    ??
    Wo soll denn da bitte jemand fehlen?
    Meinst du am linken Bildrand?
    Sind ja auch SEHR wichtig für den Film

    Für mich ist das ein Mini Zoom.
    Aber in der Tatsache aus Mücken einen Elefanten zu machen sind Internetforen ja bekanntlich gut

    Belassen wirs also bei unterschiedlichen Ansichten und Empfindungen gewisser Sachen.
    Du hast offensichtlich Jack Millers "Ironie" genauso übersehen wie manche Bildinhalte, die einfach herausgezoomt werden! Schau dir mal den "Papp-Kollegen" auf der rechten Seite an! LOL! Gesteh's dir ein, Schweizer: Augen sind nicht gleich Augen!

  17. #77
    Jin-Roh
    Gast

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Schau dir mal den "Papp-Kollegen" auf der rechten Seite an!
    Vor allem auf der rechten Seite wird gleich gar nix rausgezoomt, genauso wie unten, eher fehlt links und oben was.

  18. #78
    Christian1982
    Gast

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Bei caps-a-holic gibt es nun auch einen Bildvergleich von der deutschen Blu Ray zur deutschen DVD. Bild ist wesentlich besser geworden und man sieht die weiche Bildqualität von der DVD.
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...D=1771#auswahl

  19. #79
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Du hast offensichtlich Jack Millers "Ironie" genauso übersehen
    Das ist richtig. Hab grad nochmal drüber gelesen und das im Eifer des Gefechts bierernst aufgefasst. War aber auch etwas spät und ich war müde.

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    wie manche Bildinhalte, die einfach herausgezoomt werden! Schau dir mal den "Papp-Kollegen" auf der rechten Seite an! LOL! Gesteh's dir ein, Schweizer: Augen sind nicht gleich Augen!
    Wenn das jetzt anhand der Smileys wieder ein Versuch von Ironie ist dann schön. Aber weil du wirklich so heikel auf Bildränder bist bin ich mir nicht sicher ob du das nicht doch so meinst.

    Und meine ehrliche unironische Antwort falls das keine Ironie von dir war ist:
    Auf der rechten Seite wird ja kaum was gezoomt.

    Und das andere habe ich schon gesehen ist aber völlig unerheblich IMHO für den Bildausschnitt.
    Wenn du ernsthaft behaupten willst bei dem Mini Zoom werde der Bildausschnitt ruiniert dann hab ich nur den hier übrig:

    Und jetzt ist das Thema für mich definitiv durch.
    Ich freu mich riesig auf meine BD

  20. #80
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: SUDDEN DEATH (Jean Claude van Damme) 04.07.2013

    Toller noch ausführlicherer Vergleich.
    Die DVD ist wirklich absolute monstermässige Gülle die vernichtet gehört.
    Sogar Nahaufnahmen sind unscharf wie sau!

    Lieblingsshot Nr. 3: Schärfe, Farben und Kontrast alles grütze bei der DVD.

    Man wagt allerdings gar nicht dran zu denken was bei einem brandneuen Transfer vom Filmmaterial für ein Unterschied zustande gekommen wäre wenn der bei diesem nicht mehr taufrischen HD Master schon so gross ist......

    Aber ich bin natürlich zufrieden. Bei Universal kann es auch genauso gut schlimmer kommen wie wir alle wissen.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •