Cinefacts

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 171
  1. #101
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.01
    Beiträge
    321

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Hallo Herr Kaiser, vielen Dank für Ihren Diskussionsbeitrag als Experte, den ich gerade versuche nachzuvollziehen. Leider bin ich als Laie nicht ganz so fit in der Fachterminologie bzw. den Abkürzungen. Was sind denn "PV Materialien auf dem IP level"? Wenn ich Sie recht verstehe, sagen Sie, die deutliche Grobkörnigkeit sei doch schon auf dem originalen Filmmaterial vorhanden gewesen, oder?

  2. #102
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    Interessanter wäre ein Bildvergleich mit der deutschen DVD, denn bestimmt ist diese vom Bild nicht so gut wie die US DVD. Man hat beim Bildvergleich die US DVD genommen. Hat jemand von dem Film die deutsche und US DVD und kann sagen wie sie sich vom Bild unterscheiden?
    Das war wohl mein Denkfehler. Ich hab die deutsche DVD leider nicht hier, aber wenn das stimmt, das diese deutlich schlechter aussah als die für die Screenshots verwendete US-DVD, dann relativiert sich das.

    Ich finde es zwar immer noch schade, das man diesem Film mit seinen bahnbrechenden visuellen Effekten keinen 4k Transfer mit Restauration spendiert hat, aber immerhin scheint es doch eine deutliche Steigerung zur deutschen DVD zu geben. Mal sehen, für einen 10er werde ich vermutlich doch zugreifen.

  3. #103
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich finde es zwar immer noch schade, das man diesem Film mit seinen bahnbrechenden visuellen Effekten keinen 4k Transfer mit Restauration spendiert hat...
    Ich kenne die HD-Version aus dem TV und schon dort konnte man die Effektaufnahmen wie z.B. Matt Paintings als solche deutlich erkennen.

  4. #104
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Ich kenne die HD-Version aus dem TV und schon dort konnte man die Effektaufnahmen wie z.B. Matt Paintings als solche deutlich erkennen.
    Das konnte man 1975 im Kino aber auch schon. Warum sollte das mit HD anders werden? Und man hat das vor knapp vierzig Jahren durchaus als state of the art empfunden und sich lieber an den tollen Modellbauten und dem bärgen Ton erfreut.

  5. #105
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Ich kenne die HD-Version aus dem TV und schon dort konnte man die Effektaufnahmen wie z.B. Matt Paintings als solche deutlich erkennen.
    Zumindest für mich macht das gerade den Reiz an diesem Klassiker aus. Alles Handarbeit und das sieht man auch.

  6. #106
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Zumindest für mich macht das gerade den Reiz an diesem Klassiker aus. Alles Handarbeit und das sieht man auch.
    Je nach Geschmack, ähnlich wie die Wattestäbchen bei "Quo vadis".

  7. #107
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von Local hero Beitrag anzeigen
    Hallo Herr Kaiser, vielen Dank für Ihren Diskussionsbeitrag als Experte, den ich gerade versuche nachzuvollziehen. Leider bin ich als Laie nicht ganz so fit in der Fachterminologie bzw. den Abkürzungen. Was sind denn "PV Materialien auf dem IP level"? Wenn ich Sie recht verstehe, sagen Sie, die deutliche Grobkörnigkeit sei doch schon auf dem originalen Filmmaterial vorhanden gewesen, oder?

    Sorry - es war ein langer Tag und schon später für mich ....

    PV=Panavision
    IP= Intermediate Positive (die nächstliegende Generation vom Original Camera Negative in der Kopier/Bearbeitungsstrecke)
    Und ja, der Film war bereits immer unscharf und grobkörnig, gerade bei den "SFX shots" war dies immer so. Wer den Film im Koino gesehen hat, kann sich vielleicht noch ein wenig erinnern. Von EQ hier Wunder zu erwarten (auch mit 4K Umsetzung - Restaurierung ist nach meinem Kenntnisstand nicht notwendig) wäre nicht angebracht. Das Material gibt es einfach nicht her. Das liegt an den F/X, den Kopierungen, den Stocks, den Linsen, der damals "hippen" Lichttechnik, wie sie angewendet wurde und vielen anderen Dingen mehr. Bei manchen Filmen ist dies so. Was aber nichts schlechtes ist, sondern ein "Zeichen der Zeit".

  8. #108
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Je nach Geschmack, ähnlich wie die Wattestäbchen bei "Quo vadis".
    Come again ?

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen

    Wer den Film im Koino gesehen hat, kann sich vielleicht noch ein wenig erinnern.
    ...kann ich 100% bestätigen. Den Film bzw. große Teile des Films habe ich sicher 15+ mal gesehen. Hab' mich nur nicht getraut zu posten, sonst wären wieder einige über mich hergefallen, weil man sich so lange an so etwas nicht erinnern KANN
    Sehr viele Filme dieser zeit hatten diesen "look". Was ich auf den SC's sehe, freut mich sehr!

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.01
    Beiträge
    321

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen

    PV=Panavision
    IP= Intermediate Positive (die nächstliegende Generation vom Original Camera Negative in der Kopier/Bearbeitungsstrecke)
    Und ja, der Film war bereits immer unscharf und grobkörnig, gerade bei den "SFX shots" war dies immer so. Wer den Film im Koino gesehen hat, kann sich vielleicht noch ein wenig erinnern. Von EQ hier Wunder zu erwarten (auch mit 4K Umsetzung - Restaurierung ist nach meinem Kenntnisstand nicht notwendig) wäre nicht angebracht. Das Material gibt es einfach nicht her. Das liegt an den F/X, den Kopierungen, den Stocks, den Linsen, der damals "hippen" Lichttechnik, wie sie angewendet wurde und vielen anderen Dingen mehr. Bei manchen Filmen ist dies so. Was aber nichts schlechtes ist, sondern ein "Zeichen der Zeit".
    Danke für die zusätzlichen Erläuterungen!

  11. #111
    Yeah! Yeah! Yeah!
    Registriert seit
    12.10.04
    Beiträge
    340

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Übrigens - bei Watchever kann man Erdbeben bereits in HD anschauen. Mag den einen oder anderen interessieren, da man da ja 30 Probetage hat, die nix kosten, wenn man neuer Kunde ist. 116 Min. / Deutsch & OV Ton.

  12. #112
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    So, Film eben gekauft. Lag schon aus. Die Blu-ray hat ein Wendecover. Von der technischen Qualität mach ich mir nachher mal nen Eindruck.

    Viele Grüße
    hitch

  13. #113
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    So, hier mein kurzes Fazit: Bild und deutscher Ton sind in einwandfreier Qualität. Der Vorspann ist bild- und tontechnisch nicht ganz auf dem Niveau des Hauptfilms; deshalb von den ersten Minuten nicht abschrecken lassen. Trotz einiger Schmutzpartikel ist das Bild stellenweise sehr scharf. Bei den Effektshots gibt es kleine Schärfeabstriche, aber das liegt wohl an der damaligen Technik an sich. Man sieht z.B. jetzt auch sehr schön einkopierte Feuer und Dunstschwaden. Das tut dem Filmerlebnis aber keinen Abbruch. Die Matte-Paintings beeindrucken immer noch! Tonal gibts ebenfalls nix weiter groß zu sagen. Die deutsche Spur ist klar, meistens frontlastig und kräftig und vor allem grummelt es ganz ordentlich, wenn die Katastrophenszenen einsetzen. Ich bin zufrieden mit der Blu-ray.

    Viele Grüße
    hitch

  14. #114
    Dolemite
    Gast

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Wie sieht es denn jetzt eigentlich mit den Qualitätsunterschieden bei den DVDs aus? Ist die deutsche Disc tatsächlich wesentlich schlechter als die US-SE?
    Denn den Unterschied zwischen US-SE und Blu-ray fand ich jetzt nicht so groß, dass ich persönlich mir den Film ein zweites Mal kaufen würde. Allerdings besitze ich eben nur die deutsche DVD, und wenn die wesentlich schlechter aussieht, würde ich schon über ein Update nachdenken.

  15. #115
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    also bei 7,99 € würde ich mir diese Frage gar nicht stellen

  16. #116
    Dolemite
    Gast

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Ich schon.

  17. #117
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Ich schon.

    He,he... Sehe ich prinzipiell auch so. Nur weil eine Blu-ray unter 10 Euro kostet,ist das noch lange kein Kaufgrund.

    Aber was hast du denn für einen Flat? Wenn ich mir dieses Bild hier ansehe,dann kann ich nur auf der blauen Scheibe,das Schild unten links lesen. http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    Auf einem 55" macht sich das gewaltig bemerkbar. Ich war auch erst am zögern.

  18. #118
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn jetzt eigentlich mit den Qualitätsunterschieden bei den DVDs aus? Ist die deutsche Disc tatsächlich wesentlich schlechter als die US-SE?
    Denn den Unterschied zwischen US-SE und Blu-ray fand ich jetzt nicht so groß, dass ich persönlich mir den Film ein zweites Mal kaufen würde. Allerdings besitze ich eben nur die deutsche DVD, und wenn die wesentlich schlechter aussieht, würde ich schon über ein Update nachdenken.
    Der Teufel steckt, wie das Klischee so schön sagt, im Detail. Keine der DVD Editionen ist auch nur entfernt in der Detailzeichnung mit der Blu-ray Disc zu vergleichen. Das das Bild sehr körnig ist, und die Filmelemente nicht mit heutigen Filmstocks vergleichbar sind, ist dabei eine andere Frage, die man auch anders gewichten muss/sollte. Für mich persönlich ist der Film zum ersten mal auf Home Entertainment media (LD/DVD/BD) genießbar. Objektiv/Technisch ist er aufgrund der Elemente etwas eingeschränkt, der SPIRIT HD nativ Transfer ist aber solide und nur sehr bedingt zu bemängeln. Insofern sicher den DVD Editionen deutlich vorzuziehen.

  19. #119
    Biohazard
    Registriert seit
    26.02.02
    Ort
    Earth System
    Beiträge
    575

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von Yeah Beitrag anzeigen
    Übrigens - bei Watchever kann man Erdbeben bereits in HD anschauen. Mag den einen oder anderen interessieren, da man da ja 30 Probetage hat, die nix kosten, wenn man neuer Kunde ist. 116 Min. / Deutsch & OV Ton.
    Danke für die Info, ich habe mich gerade gestern für den Probemonat bei Watchever registriert.
    Laut Watchever-Website ist Erdbeben allerdings nur noch für 15 Tage dort zu sehen.
    Scheint also zeitlich sehr (auf 4 Wochen?) begrenzt zu sein.

  20. #120
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Erdbeben (Charlton Heston) ab 04. Juli 2013

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    also bei 7,99 € würde ich mir diese Frage gar nicht stellen
    wo gibt's den denn akutell für 7,99€?

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •