Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 87
  1. #61
    Christian1982
    Gast

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Alle europäischen Blu Ray dürften wohl wirklich deutschen Ton enthalten, denn es wurde für den 12. Juli auch die spanische Blu Ray angekündigt. Der deutsche Ton wird in Spanien mit DTS 2.0 angegeben. Bin mal gespannt, wie lange man auf die deutschsprachige Blu Ray warten muss.
    http://www.mubis.es/titulos/blanco-humano-blu-ray

  2. #62
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.104

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, wie lange man auf die deutschsprachige Blu Ray warten muss.
    Gar nicht. Denn ab 03.07. ist eine deutschsprachige BD verfügbar.

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.286

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Gar nicht. Denn ab 03.07. ist eine deutschsprachige BD verfügbar.
    Er glaubt halt immer noch, dass er mit seinen Insiderinformationen uns voraus ist.

  4. #64
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.104

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Er glaubt halt immer noch, dass er mit seinen Insiderinformationen uns voraus ist.
    Glaub mir, er ist vielen hier vorraus.

    Mir ist es egal, ich kauf halt dann nochmal.

  5. #65
    Christian1982
    Gast

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Gar nicht. Denn ab 03.07. ist eine deutschsprachige BD verfügbar.
    Dies kann ja sein, dass am 3. Juli die italienische Blu Ray mit einer deutschen Tonspur in DTS 2.0 erscheint. Ich werde hier aber warten, denn immerhin gibt es einen deutschen 5.1 Ton. Mit deutschsprachiger Blu Ray meine ich, dass eine deutsche oder österreichische Blu Ray erscheint und kein Import mit nur DTS 2.0 Ton. Ich werde abwarten, denn ich werde mir diesen Film nicht zweimal kaufen. Allerdings wird bestimmt wieder gemeckert, wenn das deutsche Filmlabel denn Film ankündigt.

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.03.06
    Ort
    Hessen
    Alter
    33
    Beiträge
    44

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Ich hoffe "Hart Target" erscheint in deutscher Sprache, in 16:9 widescreen in der unrated Version. Der Film war nämlich nur in 4:3 auf DVD drauf geklatscht.

  7. #67
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.612

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Harte Ziele lief im Kino in Dolby Surround. Wo ist denn da jetzt das Problem mit dem 2.0-Sound?

  8. #68
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.874

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Manche bilden sich ein, es gäbe eine deutsche 5.1-Tonspur... Naja, mir Wurscht, Hauptsache, der O-Ton ist ok!

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.286

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Christian hat es doch in Österreich so in DTS gesehen...

  10. #70
    Christian1982
    Gast

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Manche bilden sich ein, es gäbe eine deutsche 5.1-Tonspur... Naja, mir Wurscht, Hauptsache, der O-Ton ist ok!
    Es gibt einige Informationen, dass der Film auch im Kino mit 5.1 gelaufen ist und nicht nur 2.0. Man bildet sich nichts ein, wenn es Menschen gibt die es belegen können.

  11. #71
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.874

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Es gibt nur keinerlei halbwegs offizielle Informationen. Alles nur Aussagen von Leuten, die meinen, da etwas gehört zu haben.
    Ich habe in selbem Zusammenhang von einem Filmvorführer gelesen, der bei "Hard Target" einen DTS2.0-Ton durch einen Dolby SR Dekoder geschickt hat, um Surround-Sound zu erhalten. Wem glaubt man jetzt eher, jemandem, der den Film vorgeführt hat, oder jemandem, der meint, einen 5.1-Ton gehört zu haben, weil da ja ein DTS-Logo vor dem Film kam?

  12. #72
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.104

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Es gab 2 Filmvorführer die damals die ersten DTS Filme in Deutschland vorgeführt haben und sich zu dem Thema geäußert haben. Beide sprachen lediglich von Surround und nicht von 6 Kanälen.

    Somit dürfte auf der BD im Bestfall exakt diese Spur landen.

    O-Ton als DTS-HD 6CH wäre allerdings Pflicht.

  13. #73
    Christian Mueller
    Gast

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Es gibt nur keinerlei halbwegs offizielle Informationen. Alles nur Aussagen von Leuten, die meinen, da etwas gehört zu haben.
    Ich habe in selbem Zusammenhang von einem Filmvorführer gelesen, der bei "Hard Target" einen DTS2.0-Ton durch einen Dolby SR Dekoder geschickt hat, um Surround-Sound zu erhalten. Wem glaubt man jetzt eher, jemandem, der den Film vorgeführt hat, oder jemandem, der meint, einen 5.1-Ton gehört zu haben, weil da ja ein DTS-Logo vor dem Film kam?
    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Es gab 2 Filmvorführer die damals die ersten DTS Filme in Deutschland vorgeführt haben und sich zu dem Thema geäußert haben. Beide sprachen lediglich von Surround und nicht von 6 Kanälen.

    Somit dürfte auf der BD im Bestfall exakt diese Spur landen.
    Der Film wurde damals (noch) in beiden Versionen in dts verliehen. Auch im deutschen Sprachraum.

    Und zwar In dts-6 und dts-s (bitte nicht mit dts-stereo [Lichtton] verwechseln). Je nach Saalausstattung bekamen Kinos, welche über ungenügende technische Tonausstattung verfügten oder einsparen wollten lediglich dts-s Installationen. Im Prinzip war dts-s nur ein Konkurrenzversuch zu Dolby (SR), weil man auf dts Kopien nur Dolby A nutzen durfte und es daher unterschiedliche 35mm Prints wegen Dolby SR geben mußte. Auf Dolby SR Prints ist daher auch kein dts Timecode zu finden.

    Selbstverständlich hatte HARTE ZIELE einen guten dts-6 Mix. Eine ausschließliche Nutzung von dts-s ist bei keinem einzigen Filmprojekt durchgeführt worden. Lediglich dts-s als Zusatzmöglichkeit.

    Ich notiere mir seit 1991 nach jedem Kinobesuch meine Eindrücke und Fakten zur Filmausstattung. So auch bei HARTE ZIELE. dts-6 Mix mit stereo-surround Trailer und goldener fliegender CD sowie extremen (fast schon zu oft genutzten Stereo-Surrounds) waren u.a. meine Notizen. Das war der erste dts Film den ich je gesehen habe.

    Wenn Universal jetzt wieder nur 2.0 Sound liefert ist das zu bedauern, aber wohl leider nicht (mehr) zu ändern.

    mfG
    Christian

  14. #74
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.104

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Backcoverscan der IT BD
    http://www.amazon.it/gp/product/B00C...A11IL2PNWYJU7H

    BD-50
    Unrated (ca. 100 Min.)
    Englisch DTS-HD 5.1
    Deutsch DTS 2.0

  15. #75
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.104

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Gerade aus der Post gefischt und kurz getestet.

    Unrated, Bild ist VC-1 codiert mit recht hoher/gesunder Bitrate.
    Master scheint ein paar Tage auf dem Buckel zu haben, fällt aber nicht weiter ins Gewicht, da die Ergebnisse durchaus zufrieden stellen. Universal ist ja oftmals problembehaftet und ich würde Hard Target zu den besseren Katalogtiteln zählen, die auf jeden Fall keine massiven DNR Probleme auf den ersten Blick haben.

    Näheres kann ich erst mit mehr Zeit und einem Test über einen Beamer sagen. Aber bis dahin werden bestimmt schon Screenshot Vergleiche online sein.

    Ist auch egal, zumal für alle Liebhaber des Films das BD Upgrade zwangsläufig sein muss, da die Universal EU DVD nicht mal anamorph war und eine (für heutige Tage) grottenschlechte Qualität bietet. Besitzer der russischen DVD (und das dürften die wenigsten sein) werden ein feines aber wahrscheinlich auf dem gleichen Master basierendes Upgrade erfahren.

    Die Universal bietet auf jeden Fall eine vernünftige Qualität, so dass man (sofern man auf den deutschen 5.1 Ton der Koch Media verzichten kann) auch durchaus bei der EU BD zuschlagen kann.
    Geändert von J.J._McQuade (04.07.13 um 11:37:30 Uhr)

  16. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    22.633

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Hier mal das Cover der it BD.
    Axo: Die disc hat auch die australische Freigabe aufgedruckt. Also anscheinend wirklich auch die Ausi Fassung.

    HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary-hard.jpg

  17. #77
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.612

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Gestern die IT gesehen. Bild ist jetzt nicht DNR verseucht, aber zumindest leicht digital und nachgeschärft. Hatte aber Schlimmeres erwartet.

  18. #78
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.577

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Zitat Zitat von Christian Müller
    Ich notiere mir seit 1991 nach jedem Kinobesuch meine Eindrücke und Fakten zur Filmausstattung. So auch bei HARTE ZIELE. dts-6 Mix mit stereo-surround Trailer und goldener fliegender CD sowie extremen (fast schon zu oft genutzten Stereo-Surrounds) waren u.a. meine Notizen. Das war der erste dts Film den ich je gesehen habe.
    Mal aus reinem Interesse; woran hört man denn, um welchen Tonmix es sich konkret handelt?

    Gut, ich sehe wohl, was für Logos im Schaukasten des Kinos pappen oder im Abspann stehen, aber ob ich nun dts oder Dolby Digital zu hören bekommen habe, darüber kann ich doch bestenfalls mutmaßen bzw. das muß ich so annehmen.

  19. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.286

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Mal aus reinem Interesse; woran hört man denn, um welchen Tonmix es sich konkret handelt?

    Gut, ich sehe wohl, was für Logos im Schaukasten des Kinos pappen oder im Abspann stehen, aber ob ich nun dts oder Dolby Digital zu hören bekommen habe, darüber kann ich doch bestenfalls mutmaßen bzw. das muß ich so annehmen.
    Was viel schwerer wiegt ist die Tatsache, dass er anscheinend Jahrgang 1982 ist und demnach mit 9 Jahren angefangen hat die Tonformate zu dokumentieren.

  20. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.286

    AW: HARD TARGET (John Woo) 04.07.2013 - 20th Anniversary

    Hier liegt eine Verwechslung mit Christian1982 vor. Beitrag konnte nicht mehr geändert werden. Sorry.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •