Cinefacts

Seite 32 von 43 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 640 von 851

Thema: Harte Ziele

  1. #621
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Harte Ziele

    Ich hab mir einfach beide bestellt. Werde vergleichen und eine Scheibe wieder verhökern. Koch hätte es perfekt machen können, wenn sie einfach die Filme auf 2 Blu-Rays gemacht hätten. Somit wären Qualitätsprobleme gar nicht erst aufgetreten. Die 2 € mehr hätten den Kohl auch nicht fett gemacht.

  2. #622
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.03.02
    Ort
    Frankfurt/M.-Germany
    Beiträge
    119

    Frage AW: Harte Ziele

    Hallo zusammen,

    weiß jemand, was das für eine Fassung ist?

    http://www.amazon.it/gp/product/B00C...rd_i=426865031

    Kann man die kaufen?

    Besten Dank für zahlreiche Antworten.

  3. #623
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Whopper Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    weiß jemand, was das für eine Fassung ist?
    Ja, ich.

    Sieht aus wie die italienische Fassung von Universal Pictures, über die seit Anfang des Threads parallel zur dt. VÖ von KOCH geredet wird.

    Kann man die kaufen?
    Na klar kannst du das. Sonst würde sie amazon.it doch nicht anbieten.

    Besten Dank für zahlreiche Antworten.
    Sicher?


  4. #624
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Whopper Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    weiß jemand, was das für eine Fassung ist?

    http://www.amazon.it/gp/product/B00C...rd_i=426865031

    Kann man die kaufen?

    Besten Dank für zahlreiche Antworten.
    Selbst lesen und Rückschlüsse ziehen ist nicht Deine Stärke oder?

  5. #625
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    (...)
    Na ja kommt ja nur drauf an ob du dich für die Synchro interessierst oder nicht. Wenn ja kommt man um die Koch Scheibe nicht rum. Die Universal ist für Deutsch Gucker keine Alternative imho.
    Und hey....die DVD war Letterbox und der Unterschied daher nach wie vor gewaltig. ALso bei der DVD bleiben wäre ja auch keine Alternative.

    Wenn du den Film nur O-Ton guckst ist die Wahl eh einfach sofern man nicht ums verrecken den AK haben will.

    Ich werde hier ein Urteil abgeben sobald ich die Scheibe selbst habe. Und sollte ich die Artfakte in Bewegung auch auf den ersten Blick sehen wird das dementsprechend auch geschrieben werden.
    Zudem wenn man BDs bewertet ist es eh besser die persönlichen Präferenzen etwas aussen vor zu lassen so gut es geht. Das versuche ich immer. Wenn ich da was sehe was mich persönlich nicht stört erwähne ich es trotzdem.

    Gruss
    Klar kenne ich dich schon lang und du solltest eben wissen, das die einen das stört, die anderen jenes.
    Das es im Bewegtbild oft anders aussieht, ist auch klar. Mich nervt aber so eine Schlamperei grundsätzlich und (zusätzlich) reagiere ich wirklich ziemlich allergisch auf Artefakte.
    Aber gut, da nenne ich mich wirklich selber Erbsenzähler.

    Das mit dem Ton/der Synchro verstehe ich aber nicht ganz. Ist der 2.0 Ton der Unviersal so mies oder gefällt dir einfach der zusammengebastelte 5.1 Ton der Koch besser?!

  6. #626
    Christian1982
    Gast

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Klar kenne ich dich schon lang und du solltest eben wissen, das die einen das stört, die anderen jenes.
    Das es im Bewegtbild oft anders aussieht, ist auch klar. Mich nervt aber so eine Schlamperei grundsätzlich und (zusätzlich) reagiere ich wirklich ziemlich allergisch auf Artefakte.
    Aber gut, da nenne ich mich wirklich selber Erbsenzähler.

    Das mit dem Ton/der Synchro verstehe ich aber nicht ganz. Ist der 2.0 Ton der Unviersal so mies oder gefällt dir einfach der zusammengebastelte 5.1 Ton der Koch besser?!
    Die deutsche 5.1 Tonspur von Koch ist mit der englischen Tonspur auf der Koch Media Blu Ray gleichwertig. Sowohl die starken Szenen wo druckvoll,dynamisch sind. Als auch die Szenen wo man sich mehr Dynamik, druckvoll wünsche würde. Diese sind in englische genauso wie die deutsche Tonspur. Nur der deutsche Center ist bissle lauter abgemischt als die englische Tonspur. Surroundeffekte gibt es einige und die deutsche 5.1 Tonspur lohnt sich.
    Geändert von Christian1982 (29.07.13 um 12:50:01 Uhr)

  7. #627
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Klar kenne ich dich schon lang und du solltest eben wissen, das die einen das stört, die anderen jenes.
    Klar war ja kein Thema.
    Wenn ich sage dass ich die Bilddiskussion von einigen etwas zu polemisch finde hier ist das ja lediglich meine Meinung und nicht mehr.

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Das mit dem Ton/der Synchro verstehe ich aber nicht ganz. Ist der 2.0 Ton der Unviersal so mies oder gefällt dir einfach der zusammengebastelte 5.1 Ton der Koch besser?!
    Der 2.0 Ton ist weder sonderlich gut noch schlecht. Durchschnitt würde ich sagen. Aber halt eben nur 2.0
    Einer echten und guten diskreten 5.1 Mischung natürlich in jedem Fall deutlich unterlegen.

    Ich kenne die Koch 5.1 Spur ja noch nicht selbst aber ich kenne den englischen Mehrkanalton. Und als Synchro gucker hat mich das halt immer sehr betrübt das man diese Tonquali nicht auf Deutsch geniessen kann.
    Der echte Mehrkanalton ist dem deutschen 2.0 Track stark überlegen.

    Da bei der Koch BD inzwischen gemäss mehreren Berichten Deutsch und Englisch 5.1 gleichwertig sein sollen ist die Universal BD keine Alternative mehr für mich da für mich persönlich in dem Fall der deutsche 2.0 Ton viel negativer wäre als ein Bild mit etwas mehr Artefakten wo ich momentan noch davon ausgehe das ich dies in Bewegung nicht so gut werde sehen können wie auf den Screenshots.
    Diesen Film in echtem 5.1 geniessen zu können war der einzige Grund wieso ich die Koch BD abgewartet habe und nicht bei der Universal BD zugeschlagen habe.

    Und ich bin normalerweise kein Sound-Fetischist. Aber 2.0 oder echtes 5.1 macht gerade bei einem Actioner auch bei mir einiges aus. Da nehm ich lieber den Kompromiss beim Bild in Kauf.

    Da meine Koch BD heute verschickt wurde kann ich mir wohl morgen bereits ein eigenes Bild machen über die BD.

    Gruss

  8. #628
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Harte Ziele

    Ich finde die Bilddiskussion einfach nur lächerlich. Ich bin eigentlich stets tolerant und lasse jedem seine Meinung, aber es benötigt schon Superman Augen um beim bewegten Bild die kleinen Unterschiede auszumachen, die man auf einem Foto bei 200 facher Vergößerung erst wirklich wahrnehmen kann.

    Deswegen die Koch Bluray abzustrafen ist einfach nur affig. Auch wenn das jetzt polemisch klingen mag, aber manchmal muss die Wahrheit einfach so auf den Punkt gebracht werden.

    Und ob der 5.1 Ton nun zusammengebaselt oder Original ist, bleibt irrelevant, da die Synchro rockt. Außerdem gibt es nun mehr als ein Beispiel, wo englische Nebendialoge auch bei der Synchro zu hören sind. Wenn er zusammengebastelt wurde, hat man tolle Arbeit gemacht. Ich wünschte mir Paramount würde sich diese Mühe bei Top Gun machen.

  9. #629
    Jesus-Freak
    Registriert seit
    06.08.01
    Ort
    Euskirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    3.058

    AW: Harte Ziele

    Sorry, aber wenn man einen optimalen Sitzabstand hat (2-2,5fache Bilddiagonale), dann dürften die Unterschiede bei laufendem Film kaum wahrnehmbar sein, auch auf größeren Diagonalen.

    Ich hätte zwar auch auf die Kinofassung verzichten können, aber die Koch wird trotzdem gekauft.

  10. #630
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    es wäre eigentlich nicht so schwer gewesen. man nimmt den transfer, den man von universal erworben hat und LÄSST SEINE DRECKIGEN GIFTGRIFFELN DAVON!!!!
    Es ist doch dasselbe Master wie bei der Universal-BD, Koch hat da kein eigenes oder am kontrast, farbe, grain (dnr) o.ä. rumgefummelt... das klingt fast so als ob du glaubst, daß Universal das HD-Master direkt fix und fertig encoded anliefert. Sicherlich muss Koch Media das selbst neu encoden und allein dadurch daß sie ein anderen Codec verwenden (anstelle VC1 AVC) sieht das Ergebnis ander aus. Woher weiß ich daß bei gleicher Bitrate das gleiche Bild rausgekommen wäre?
    selbst beim welchen Encoder und mehreren Encoden gibt es Unterschiede im Bild. Ist wie bei zip. Komprimiere 1 file 2mal, das erstellte zip hat jeweils eine andere CRC.

    Ich glaub selbst bei der Erstauflage von Gladiator war nicht soviel Kritik zu lesen wie hier jetzt, und da war die Kritik deutlich angebrachter. Man kann auch verstehen daß Michael H. hier nichts mehr postet... der Ton macht die Musik.

  11. #631
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Noch Fragen?

    mfG
    Christian
    Ja, wo steht da was von DTS 5.1? Das könnte auch ein DTS 2.0-Ton gewesen sein, der durch einen ProLogic-Prozessor geschickt wurde, wie man es an anderer Stelle bereits lesen konnte.

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    es wäre eigentlich nicht so schwer gewesen. man nimmt den transfer, den man von universal erworben hat und LÄSST SEINE DRECKIGEN GIFTGRIFFELN DAVON!!!!
    Seit wann bekommen die Labels denn einen fertigen Encode vorgesetzt?

  12. #632
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.923

    AW: Harte Ziele

    Gerade auf 55" in ca. 3m Sitzabstand geschaut. Einwandfreies Bild und Ton.
    Bin vollauf zufrieden mit der Koch BD. Einfach nur albern was da wieder an den Pixeln rumgeheult wird.
    Naja, jeder wie er meint...

  13. #633
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.02
    Beiträge
    295

    AW: Harte Ziele

    Lohnt sich der AK der Koch Scheibe sehr, wenn man den Film (Jugenderinnerung) vergöttert, aber die Universal Scheibe schon hat?

  14. #634
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Harte Ziele

    Habe die Koch-Scheibe seit Freitag und den Film schon zweimal geschaut:

    Der 5.1-Sound ist natürlich keine Referenzklasse, ist aber auf jeden Fall auf Augenhöhe der O-Ton-Spur. Mir ist auch sch...egal, wie die deutsche Spur zu Stande gekommen ist (zusammengebastelt oder "Fundstück"), haupsache sie liegt in dieser Qualität vor - so macht der Film noch mehr Spass!!!

    Und die Kritik an der Bildqualität kann ich auch nicht nachvollziehen! Ich habe zwar nicht die Universal-Scheibe zum Vergleich, die Unterschiede bei den Caps sind jedoch schon so marginal, dass bei bewegten Bildern, selbst bei großen Diagonalen, kein Unterschied zu sehen sein dürfte!

    Von mir auf jeden Fall Dank an Koch, NSM und allen Beteiligten für die gute und schnelle Umsetzung dieses Titels!

  15. #635
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Ja, wo steht da was von DTS 5.1? Das könnte auch ein DTS 2.0-Ton gewesen sein, der durch einen ProLogic-Prozessor geschickt wurde, wie man es an anderer Stelle bereits lesen konnte.
    Das Gartenbaukino hatte nie dts-s. Es gab und gibt kein dts-s only Filmsoundprojekt (!). Bei keinem Film. Damals war vorm Kino dts-6-Kanal... angeschrieben. Noch Fragen?

    mfG
    Christian
    Geändert von Christian Mueller (29.07.13 um 22:21:22 Uhr)

  16. #636
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    749

    AW: Harte Ziele

    Kann das denn jemand definitiv bestätigen, daß die englischen Dialoge bei der deutschen Synchro zu hören sind?

  17. #637
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.12.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    42
    Beiträge
    31

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Habe die Koch-Scheibe seit Freitag und den Film schon zweimal geschaut:

    Der 5.1-Sound ist natürlich keine Referenzklasse, ist aber auf jeden Fall auf Augenhöhe der O-Ton-Spur. Mir ist auch sch...egal, wie die deutsche Spur zu Stande gekommen ist (zusammengebastelt oder "Fundstück"), haupsache sie liegt in dieser Qualität vor - so macht der Film noch mehr Spass!!!

    Und die Kritik an der Bildqualität kann ich auch nicht nachvollziehen! Ich habe zwar nicht die Universal-Scheibe zum Vergleich, die Unterschiede bei den Caps sind jedoch schon so marginal, dass bei bewegten Bildern, selbst bei großen Diagonalen, kein Unterschied zu sehen sein dürfte!

    Von mir auf jeden Fall Dank an Koch, NSM und allen Beteiligten für die gute und schnelle Umsetzung dieses Titels!
    Da kann ich nur zustimmen....Klasse von Koch, NSM.
    Hoffentlich wird hier jetzt nicht noch Seitenlang rumgeheult.
    Ich bin voll und ganz zufrieden. Ansonsten empfehle ich die DVD weiter anzuschauen (Augenkrebs lässt grüssen)

  18. #638
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Alice Cooper Beitrag anzeigen
    ...
    Hoffentlich wird hier jetzt nicht noch Seitenlang rumgeheult.
    ...
    Es geht hier nicht um das Rumgeheule. Bis auf einen Beitrag, der für meinen Geschmack meiner persönlichen Grenze sehr nahe kommt, ist da auch nichts im Thread, was mir dahin negativ auffällt.
    Es gibt halt auch Leute, die sich gerne für die best mögliche Version eines Films entscheiden möchten, wenn sie sich ihren Lieblingsfilm kaufen wollen. Und wenn das dann nur im meßbaren Bereich ist, dann ist eben dies das Züngleich an der Waage, das für den möglichen Kauf ausschlaggebend ist. Dafür ist das auch hier ein Informationsportal, bei dem auch gerne genau hingeschaut werden darf. Und solange das nüchtern und sachlich vonstatten geht kann das doch nur ein Mehrwert für alle sein.

    cu
    Gargi

  19. #639
    Dr. Screamologie
    Registriert seit
    27.12.02
    Beiträge
    516

    AW: Harte Ziele

    So hab die Scheibe von Koch gestern erhalten und natürlich gleich gesichtet. Auch von mir gibt’s eine klare Kaufempfehlung da Bild und Ton auch aus altersbedingter Sicht für so einen Film auf sehr ordentlichem Niveau liegen. Bin sehr zufrieden.

  20. #640
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von DVD-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Kann das denn jemand definitiv bestätigen, daß die englischen Dialoge bei der deutschen Synchro zu hören sind?
    Wenn du meinst, dass bei der UNRATED VERSION am Ende einige stellen in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln vorhanden sind, dann ja. Die Szenen wurden meines Wissens nach nie synchronisiert und waren so auch schon auf der (ungeschnittenen) UNIVERSAL DVD zu finden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •