Cinefacts

Seite 33 von 43 ErsteErste ... 23293031323334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 660 von 851

Thema: Harte Ziele

  1. #641
    Dr. Screamologie
    Registriert seit
    27.12.02
    Beiträge
    516

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von DVD-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Kann das denn jemand definitiv bestätigen, daß die englischen Dialoge bei der deutschen Synchro zu hören sind?
    Also man hört in der Eröffnungsjagdszene, wenn praktisch alle Leute durcheinander schreien aus den hinteren Lautsprecher ein paar kurze knackige Befehle wie "Get Him" "Kill him" etc. Aber es klingt jetzt nicht so dass aus den hinteren Lautsprechern die englischen und gleichzeitig aus dem Center die deutsche Übersetzung ertönt, daher kann es durchaus sein dass es bei der DVD auch schon so war, dazu müsst ich die bei Gelegenheit rauskramen. Und wie schon öfter in diesem Thread erwähnt gibt es ein paar (wenige) Oton-Stellen mit deutschen Untertiteln. Aber alles meiner Meinung nach im Rahmen.
    Geändert von Frytrix (30.07.13 um 08:10:17 Uhr)

  2. #642
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Harte Ziele

    Zumal es zig weitere Filme gibt wo im Surroundmix Englische Dialogfragmente drin sind. Manchmal macht man sich auch nicht die Mühe die Masse (quatschende Leute im Bild) zu synchronisieren und nimmt einfach die Englische Geräuschkulisse inkl. diesen Dialogen.
    Ist also nicht so als gäbe es sowas jetzt bei Harte Ziele das erste mal.

    Meine Scheibe kam gerade an und ich werde mal reinschnuppern nun

  3. #643
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Es geht hier nicht um das Rumgeheule. Bis auf einen Beitrag, der für meinen Geschmack meiner persönlichen Grenze sehr nahe kommt, ist da auch nichts im Thread, was mir dahin negativ auffällt.
    Es gibt halt auch Leute, die sich gerne für die best mögliche Version eines Films entscheiden möchten, wenn sie sich ihren Lieblingsfilm kaufen wollen. Und wenn das dann nur im meßbaren Bereich ist, dann ist eben dies das Züngleich an der Waage, das für den möglichen Kauf ausschlaggebend ist. Dafür ist das auch hier ein Informationsportal, bei dem auch gerne genau hingeschaut werden darf. Und solange das nüchtern und sachlich vonstatten geht kann das doch nur ein Mehrwert für alle sein.

    cu
    Gargi
    Danke Gargi!
    Ich wollte hier niemanden die Koch Scheibe schlecht machen oder habe diese in der Luft zerrissen (ich weiss schon, warum LJ dazu nichts mehr postet).
    Aber ich merke schon, wie tolerant einige Leute hier sind und gleich den Pixelzähler, Rumheuler und lächerliche Bilddiskussion auspacken.
    Ich habe sogar stets betont, das es doch toll ist, wenn den Leuten die Scheibe gefällt (da ich auch die verschiedenen Prioritäten gut nachvollziehen kann - Stichwort Covergestaltung, Flatschen, Verpackung, etc.).
    Angefangen hat es mit einem Vergleichsshot, bei dem ein User herumgrätselt hat, welche Scheibe die schlechtere Kompression hat und da habe ich meinen Senf dazu gegeben.

    Aber es ist gut, ich werde mich in Zukunft dazu zurückhalten und mir die Schreibe sparen (dann wird das Thema auch nicht zugemüllt und ich weiss sowieso was ich persönlich bevorzuge), wobei ich hier wirklich im Zwiespalt bin!
    Als Musiker wäre der 5.1 Ton natürlich super, als Bildfetischist hätte ich aber auch gerne das Maximum an Bildqualität...

    In diesem Sinne, noch eine schöne Woche!

  4. #644
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Aber es ist gut, ich werde mich in Zukunft dazu zurückhalten und mir die Schreibe sparen
    Ach komm das bringt doch nichts. Sonst haben hier bald Zustände wie bei Bluray-disc.de
    Ich denke die meisten hatten eher Mühe mit zB. Stefan Paulmayers heftiger verbaler herangehensweise. Das war es zB. was ich als Polemik bezeichnet hatte und nicht deinen Input dazu.

    Wenn sich hier nun jeder der was nicht gut findet an einer Scheibe nicht mehr meldet kanns das auch nicht sein.
    Es kommt halt vielfach einfach darauf an wie man das macht.

  5. #645
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von DVD-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Kann das denn jemand definitiv bestätigen, daß die englischen Dialoge bei der deutschen Synchro zu hören sind?
    In der Eröffnungssequenz hab ich im Hintergrund auch englische Sprachfetzen gehört. Hab aber noch nicht verglichen, ob die in der Surround-Synchro auch so drin sind. Jedenfallls selbst wenn, die originale 2.0 surround spur ist ja auch bei beiden fassungen mit an board. Und da im Finale der Unrated doch viel englisch ist, finde ich die Kinofassung für Synchro-Gucker durchaus vertretbar.

  6. #646
    Hobby-Mobber
    Registriert seit
    07.02.08
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    41
    Beiträge
    2.029

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Aber es ist gut, ich werde mich in Zukunft dazu zurückhalten und mir die Schreibe sparen (dann wird das Thema auch nicht zugemüllt und ich weiss sowieso was ich persönlich bevorzuge), wobei ich hier wirklich im Zwiespalt bin!
    Als Musiker wäre der 5.1 Ton natürlich super, als Bildfetischist hätte ich aber auch gerne das Maximum an Bildqualität...

    In diesem Sinne, noch eine schöne Woche!

    Das wäre wirklich sehr schade!! Deine Kommentare und Einschätzungen stellen für einen Laien (wie ich einer bin) einen hohen Mehrwert dar. Zumal du immer sachlich und weitgehendst objektiv bleibst.
    Ich kann in deinem Fall verstehen, dass irgendwann die Lust schwindet, wenn man gehäuft so einer unreflektierten und unnötigen Kritik ausgesetzt wird. Ich finde es auch schade das LjSilver in diesem Fall so gut wie nichts mehr postet. Aber ich denke, ich kann da für mehrere sprechen, dass deine Beteiligung in diesem Forum einen hohen Stellenwert hat.

    Und nein, ich rutsche nicht auf einer Schleimspur durch die Gegend!

    Ich wünsche allen ebenfalls noch eine schöne Woche!

  7. #647
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Danke Gargi!
    Ich wollte hier niemanden die Koch Scheibe schlecht machen oder habe diese in der Luft zerrissen (ich weiss schon, warum LJ dazu nichts mehr postet).
    Die Gründe warum ich nicht mehr soviel poste, liegen in privaten und beruflichen Bereich, die mir die Zeit rauben. Für solche Detail-Diskussionen, wo die Fronten sowieso jedes Mal gleich sind bzw. sich die gleichen User argumentatorisch gegenüber stehen, um fehlt mir einfach die Zeit, die ich früher hatte.

    In Bezug auf Hard Target finde ich persönlich das Preis/Leistungsverhältnis bei der Koch nicht optimal und sehe hier klar die Universal vorne. Das Bild sowie der O-Ton sind besser, die Extras eher vernachlässigbar, die R-rated überflüssig. Ich halte es wie bei AoD falsch, einen höheren Preis durch überflüssige Fassungen und Extras zu rechtfertigen, von Verpackungen ganz zu schweigen.

    Ich muss mir den deutschen 5.1 noch anhören (Thodde hat die BD bestellt) und dann zwsichen Deutsch und Englisch umschalten. Dann hört man schnell, ob die deutsche 5.1 nur was Aufgeblasenes oder ein Mix auf Basis des englischen 5.1 ist.

  8. #648
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Harte Ziele

    Habe mir schon gedacht, das du ausgelastet bist (wohl auch wegen deiner Reviews). Den Rest deines ersten Absatzes unterstreiche ich.

    Das mit dem zurückhalten wollte ich nicht so dramatisch "rüberbringen". Ich werde eventuell einfach einmal meinen Senf dazugeben und fertig. Da, wie ich schon erwähnte, jeder andere Prioritäten hat, werde ich dann aber auch nicht weiter diskutieren.
    Es gibt ja dann die Vergleichsshots und die Scheiben selber und da kann dann jeder nach seinem Geschmack kaufen oder auch nicht (dazu hat ja auch jeder anderes Equipment zu Hause, wo das dann auch wieder ganz anders aussieht).

  9. #649
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Harte Ziele

    Wieso sollte denn der englische Ton auf der Universal BD besser sein als der englische Ton der Koch BD??? Kann das noch jemand bestätigen?

  10. #650
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    749

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst, dass bei der UNRATED VERSION am Ende einige stellen in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln vorhanden sind, dann ja. Die Szenen wurden meines Wissens nach nie synchronisiert und waren so auch schon auf der (ungeschnittenen) UNIVERSAL DVD zu finden.
    Das ist mir bekannt. Ich meinte, wegen des englichen Tons in der Anfangssequenz bei der deutschen Tons, aner das wurde hier bereits beantwortet, Danke.

  11. #651
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von SamLombardo Beitrag anzeigen
    Wieso sollte denn der englische Ton auf der Universal BD besser sein als der englische Ton der Koch BD??? Kann das noch jemand bestätigen?
    16bit vs. 24bit. Als audiophiler Mensch, Vinyl- und SACD-Fan ist das durchaus ein Argument für mich. Einen direkten Vergleich habe ich allerdings noch nicht gemacht bei HT. Habe allerdings in der Vergangenheit schon Fälle gehabt, wo 24 Bit-Sound hörbar besser war, z.B. bei Cars (dt. vs. US BD).

  12. #652
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Harte Ziele

    Ah. ok. Danke. Wäre trotzdem schön, wenn jemand der evtl beide hat, mal was dazu schreiben könnte...Hört man wirklich einen Unterschied (auf gutem Equipment)?

    Danke

  13. #653
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Harte Ziele

    So habe gerade etwas in die Tonspuren reingehört beider Filmfassungen und kann zumindest das "Mysterium" um die Englischen Dialogfetzen aufklären:

    Bei Timecode 3:32 des Unrated Cuts ist zB. eine dieser Stellen wo man Englische Dialogfetzen in den Surrounds hört.
    Und zwar sowohl in der deutschen 2.0 wie auch 5.1 Spur. NICHT aber in den dt. Tonspuren der Kinofassung. Des Rätsels Lösung ist ganz einfach: Das ist ein Unrated Insert für welchen es gar keine Synchro gibt. Siehe auch den Schnittbericht.

    Ergo alles in bester Ordnung und so wie es sein sollte
    Der 5.1 Ton macht übrigens riesig Spass
    Es ist eine riesen Freude den Film nun so sehen bzw. hören zu können! Steigert den Filmspass um einiges. Wenn man als Vergleich auf die 2.0 Tonspur schaltet kommt einem das grauen. Die finde ich selbst für 2.0 recht durchschnittlich und hat keinen Stich gegen die 5.1 Spur.

    Trotzdem kann man schon erkennen dass für den dt. 5.1 Sound gebastelt wurde. So übersprechen die Dialoge ganz leicht in die Frontkanäle was man aber nur hört wenn man direkt davor geht. Und dies ist bekanntermassen Praxisfremd aber rein aus Neugierde interessant um eben festzustellen ob Dialoge etwas übersprechen.
    Meine Vermutung ist inzwischen auch, dass da aus dem deutschen 2.0 Sound und dem englischen 5.1 Sound etwas gebastelt wurde.
    Ein Timecode dafür wäre zB. bei 5:30 rum wo Lance henriksen in etwa sagt "Es ist wie eine Droge....."
    Dort kann man aus den vorderen Surrounds wenn man nahe rangeht die Stimmen ebenfalls vernehmen während beim englischen Sound die Stimmen nur vom Center kommen.

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    16bit vs. 24bit.
    Sei mir nicht böse aber ich glaube die wenigsten sind in der Lage das unterscheiden zu können oder haben schlicht nicht das Equipment dafür. Ausserdem muss dafür auch die genutzte Vorlage dementsprechend sein.
    Encodiert ist noch schnell was in dem Format
    Geändert von DVD Schweizer (30.07.13 um 11:37:37 Uhr)

  14. #654
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Harte Ziele

    Dennoch sollte es erlaubt sein zu sagen, dass es eben noch besser gewesen wäre, wenn Koch 2 Blu-Rays jeweils eine mit Unrated und eine mit R-Rated veröffentlicht hätte. Der Bildqualität hätte das dann keinen Schaden gebracht.

  15. #655
    Christian Mueller
    Gast

    Daumen hoch AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Trotzdem kann man schon erkennen dass für den dt. 5.1 Sound gebastelt wurde. So übersprechen die Dialoge ganz leicht in die Frontkanäle was man aber nur hört wenn man direkt davor geht. Und dies ist bekanntermassen Praxisfremd aber rein aus Neugierde interessant um eben festzustellen ob Dialoge etwas übersprechen.
    Meine Vermutung ist inzwischen auch, dass da aus dem deutschen 2.0 Sound und dem englischen 5.1 Sound etwas gebastelt wurde.
    Ein Timecode dafür wäre zB. bei 5:30 rum wo Lance henriksen in etwa sagt "Es ist wie eine Droge....."
    Ist eindeutig gebastelt. Hab gerade mit einem Bekannten telefoniert, welcher die Koch Scheibe (aber nicht die Universal BD für Vergleiche) heute bekommen und gleich zahlreiche Tonspurvergleiche gemacht hat.

    Seine Meinung ist, daß bei etlichen Action Sequenzen der ursprüngliche englische Ton 1:1 übernommen wurde und daher von Gleichklang die Rede ist. Dazwischen ist aber wohl tatsächlich die alte Dolby Surround Tonspur das Ausgangsmaterial was man wohl schon bei Musiksequenzen permanent deutlich hören kann. Die Dialoge übersprechen die ganze Zeit (wenn auch leise) in die Fronts. Das heißt zwar nicht viel, denn es gibt ja auch dts Mischungen wo das beabsichtigt war (Apollo 13 z.B.), nur sind das dort keine Matrix Reste wie hier.

    Mit anderen Wort kann das unmöglich die deutsche dts-6-Kanal Tonspur von 1993 sein.

    Muß man jetzt mit dieser Tonspur unzufrieden sein? Er ist jedenfalls sehr zufrieden, da gerade die Actionsequenzen jetzt endlich genauso wie im Original Klasse rüberkommen...

    Besser als die alte 2.0 DS Tonspur ist diese 5.1 Version in jedem Fall! SOGAR VIEL BESSER!

    Jetzt bin ich natürlich auch schon sehr gespannt auf die Koch Scheibe...

    mfG
    Christian

  16. #656
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Harte Ziele

    Ja wie gesagt: Ich wünschte mehr Labels würden auf diese Art eine 5.1 Fassung zusammenbasteln anstatt nur den 2.0 Ton zu belassen. Denn auf diese Weise ist es ja auch nicht nur ein billiger Upmix. 08/15 Upmixe kann ich nicht ausstehen in der Regel und die Ergebnisse sind vielfach eher schlechter als der ursprüngliche 2.0 Ton.
    Aber wenn man einen diskreten Ton als Vorlage hat und dann halt den dt. 2.0 Surround Ton dazunimmt um eine echte dt. 5.1 Spur zu basteln bin ich dafür (sofern es gut gemacht wird).

    Ich werde den Film heute noch schauen und dann auch wegen dem Bild berichten.

  17. #657
    Christian Mueller
    Gast

    Daumen hoch AW: Harte Ziele

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber wenn man einen diskreten Ton als Vorlage hat und dann halt den dt. 2.0 Surround Ton dazunimmt um eine echte dt. 5.1 Spur zu basteln bin ich dafür (sofern es gut gemacht wird).
    Ich bin auch dafür (!).

    Das Einzige was ich noch nicht so ganz verstehe ist, daß wenn der englische Mix bei den Dialogen nur auf den Center (laut Aussagen FAST den ganzen Film lang) gelegt wurde, warum man dann nicht auch während des ganzen Filmes die Dialoge ausgetauscht hat und lediglich bei den paar Pannings oder Halleffekten den deutschen Matrixsound verwendet hat...? Aber Undankbarkeit bzw. Meckern sind in diesem Fall wohl wirklich nicht angebracht! Daher auch von mir:

    DAUMEN NACH OBEN!

    mfG
    Christian

  18. #658
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Harte Ziele

    Also ich hab lieber eine saubere Dolby Surround-Spur als irgendwelche Basteleien, wo es dann klangliche Unterschiede gibt.

    Wenn ich schon höre

    Dazwischen ist aber wohl tatsächlich die alte Dolby Surround Tonspur das Ausgangsmaterial was man wohl schon bei Musiksequenzen permanent deutlich hören kann.
    rollen sich mir die Zehennägel auf.

  19. #659
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: Harte Ziele

    Hm. Was soll denn dann das Gerede vom Sammler, das ja immerhin von NSM selbst kam. Was hat es denn für einen Sinn für NSM hier zu lügen, wenn diese "Lüge", sofern es denn eine ist, gleich am ersten Tag enttarnt wird (und davon musste man ja ausgehen). Sehr merkwürdig das ganze...

  20. #660
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.923

    AW: Harte Ziele

    Vielleicht war es ja ein Sammler der gerne Tonspuren bastelt...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •