Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 50
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.08
    Alter
    42
    Beiträge
    523

    Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Wozu ist ein Vater imstande, wenn seine sechsjährige Tochter verschwunden ist und die Spuren ins Nichts führen? Einen Einblick auf die Antwort gibt es im ersten spannenden Trailer zum Entführungsthriller "Prisoners" mit Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano und Terrence Howard.
    Das Leben von Kriegsveteran Keller Dover (Hugh Jackman) gerät aus den Fugen, als seine sechsjährige Tochter Anna und ihre Freundin Joy an Thanksgiving entführt. Die fieberhafte Suche unter Aufsicht vom ambitionierten Detektiv Loki (Jake Gyllenhaal) führt zu keinem Ergebnis. Und auch der einzige Verdächtige, der geistig zurückgebliebene Alex Jone, muss wieder laufen gelassen werden. Dover wird selbst tätig und beschreitet einen folgenschweren Pfad der Selbstjustiz.
    Ebenfalls dabei sind Paul Dano ("Looper"), Melissa Leo ("The Fighter"), Viola Davis ("The Help") und Terrence Howard ("L.A. Crash").
    US Kinostart: 26.09.2013
    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18478782.html



  2. #2
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Neuer TRAILER

    ...sieht ja richtig gut aus

  3. #3
    James Conway
    Gast

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Joa,Cinematografie, Stimmung, Cast sind wirklich toll. Kommt auf die Liste.

  4. #4
    Just do it...
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    3.718

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Zitat Zitat von Mr. Igby Beitrag anzeigen
    Das Leben von Kriegsveteran Keller Dover (Hugh Jackman) gerät aus den Fugen, als seine sechsjährige Tochter Anna und ihre Freundin Joy an Thanksgiving entführt.
    Entweder fehlt in diesem Satz ein "wird" oder es ist ein "und" zuviel.

  5. #5
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Sieht richtig klasse aus!

  6. #6
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Schön, hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm

  7. #7
    holly_california
    Gast

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Prisoners - 7,5/10

    Der Vorgänerfilm des Regisseurs "Die Frau, die singt" ist für mich ein absoluter Geniestreich, dieser hier kommt nicht ganz daran. Dennoch ist "Prisoners" ein grandioser, düsterer Genre-Film mit einem perfekten Cast bis in die Nebenrollen. Ganz besonders Jake Gyllenhaal habe ich fast noch nie so gut gesehen wie in dieser anspruchsvollen Rolle. Der Film ist, vor allem beim unfassbar intensiven Anfang, angenehm ausführlich erzählt, nur gegen Ende wurde es mir zu hektisch und die Auflösung ist eher unbefriedigend. Dennoch: Hartes Thrillerkino im Stil von "Sieben", "Spurlos" und ein bisschen "Twin Peaks". Mehr zu lesen gibt es mal wieder HIER!!

  8. #8
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    William Friedkin hat auf Twitter dazu schon den Hut gezückt. Das macht neugierig.

  9. #9
    James Conway
    Gast

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)


  10. #10
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    War ja klar, dass sich hier keiner für den Film interessiert, was aber ein "mächtig großer Fehler" ist (um Jack Slater mal zu zitieren), denn "Prisoners" ist: HERAUSRAGEND!

    Einer der besten, wenn nicht gar DER beste Film bislang in diesem Kinojahr. Eine meisterhafte Inszenierung (wunderbar geschnitten mit gezielten Auslassungen), großartige Kamera von Roger Deakins (einziger Wehmutstropfen: leider nicht im Scope-Format), ausgefeiltes, durchdachtes Drehbuch, sehenswerte Darstellerleistungen bis in die Nebenrollen hinein, ein perfektes Ende sowie ein angemessen zurückhaltender Score sorgen für ein großartiges Filmerlebnis, bei dem auch die recht lange Laufzeit (gut 152 Min. incl. Abspann) überhaupt nicht negativ auffällt, da der Film stets zu fesseln weiß. Zudem gibt es einige Szenen, die noch nachhaltig im Kopf bleiben werden.

    Wertung: 10/10.

  11. #11
    snowsurfer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Lüneburger Altbau
    Beiträge
    1.362

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Gestern gesehen. Mal wieder ein guter Thriller obwohl er mir zu lang war...kann dann bald schon nicht mehr sitzen und bin am rumzappeln.

    Wer war jetzt eigentlich der Typ mit den Schlangen? Wie gehörte er in die Geschichte? Komm jetzt nicht drauf..

    Gruß

  12. #12
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Zitat Zitat von Freezer Beitrag anzeigen
    Wer war jetzt eigentlich der Typ mit den Schlangen? Wie gehörte er in die Geschichte? Komm jetzt nicht drauf.
    Der gehörte zu den Kindern, die in all den Jahren entführt worden ist.
    Geändert von Wes Carpenter (11.10.13 um 11:27:49 Uhr)

  13. #13
    snowsurfer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Lüneburger Altbau
    Beiträge
    1.362

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Der gehörte zu den Kindern, die in all den Jahren entführt worden ist.
    ok... und wieso hauste er alleine? dann war er ein einführtes Kind und malte diese Labyrinthe aufgrund der Kette seines Entführers?

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Er war der Entführer? War er nicht nur ein Nachahmer mit u.a. nur Schaufensterpuppen?

  15. #15
    knocc out
    Gast

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    gutes teil, wer mal wieder nen schönen thriller sehen will, sollte sich den nicht entgehen lassen.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Beiträge
    361

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Wirklich ein sehr, sehr guter Thriller! Vielschichtig, mit exzellenten darstellerischen Leistung und absolut super gefilmt und geschnitten. Der größte Saal im hiesigen Kino war mit über 300 Leuten relativ voll, es war aber fast den ganzen Film über mucksmäuschenstill, der Spannung und der dichten Atmosphäre geschuldet.

    Eine Frage blieb bei mir dann aber doch offen, meine Freundin hat das auch nicht richtig mitbekommen:

    Der Typ, der sich auf dem Polizeirevier erschiesst. Das war ja eins der entführten Kinder und der war offenbar schwer gestört. Warum lebte der jetzt alleine? In welcher Beziehung stand der zu dem Entführerpärchen? Wenn er geflohen ist, hätte er die doch verraten müssen. Wenn er quasi zu denen gehört als Komplize, warum wohnt der dann alleine und vergräbt Schaufensterpuppen und tränkt Klamotten in Schweineblut? Selber Täter war er doch nicht, oder? Irgendwie war dieser Punkt etwas wirr erzählt.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    also der war auf jeden Fall auch ein entführtes Kind, was ja später von der Dame auch nochmal bestätigt wird. Er hat wohl u. a. aufgrund eines erwähnten Buches versucht die Taten nachzustellen. In diesem Zusammenhang wird ja auch das Labyrinth erwähnt. Im Kopf war er ja total daneben, weshalb der sicher nur in seiner eigenen Welt gelebt hat und eine Meldung bzgl. der Entführer kein Thema war. Insgesamt wird dieser Erzählstrang aber tatsächlich etwas schnell abgehandelt, weshalb mir das auch nicht so 100 % klar ist.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Es wird gesagt, dass er auch so einen LSD-Cocktail bekommen hat und sich deswegen an nichts, also auch nicht an seine Entführer, erinnern kann. Er steht also in keinem direkten Zusammenhang mit dem aktuellen Fall. Er ist nur ein Nachahmer mit Schaufensterpuppen.

  19. #19
    Herr der Augenringe
    Registriert seit
    12.04.02
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    1.013

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    ok ist zwar jetzt auch keine 100%ige Erklärung, ...ist im Film etwas unverständlich oder vergessen worden aufzuklären Der einzige Schwachpunkt im Film, ansonsten TOP.

    8,5/10 !

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.05.05
    Beiträge
    94

    AW: Prisoners (Hugh Jackman, Jake Gyllenhaal, Paul Dano)

    Habe den Film heute Abend gesehen. Ich habe mich sehr auf diesen Film gefreut, da ich die Thematik sehr spannend finde. Allerdings hatte ich ein großes Problem. Nach knapp 50 Minuten wusste ich, wie der Hase läuft Urplötzlich war für mich jede Spannung verflogen und ich hatte schon keine Lust mehr, den Film weiterzusehen (denn ich wollte ja einen spannenden Thriller sehen). Natürlich habe ich den Saal nicht verlassen, sondern einfach gehofft, mich doch zu irren. Leider behielte ich Recht .
    Jetzt fällt es mir natürlich schwer, den Film zu beurteilen. Handwerklich und schauspielerisch war er jedenfalls schonmal spitze. Die Thematik ansich sehr interessant. Nur leider war Prisoners für mich nach ca. 50 Min. nicht mehr spannend.

    Dennoch gebe ich mal 7 / 10 Punkten.

    Gruß!
    Elu

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •