Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55
  1. #1
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Habe ja grade erst mitgekriegt, dass sie den Roman grade verfilmen. Ob das nötig ist sei mal dahingestellt, außer schockieren konnte das Buch nämlich nicht viel. Aber optisch sieht es immerhin interessant aus.

    http://www.moviepilot.de/news/erster...te-film-122713

  2. #2
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Das Buch war auch nicht sonderlich schockierend - das war einfach nur scheiße ... in allen denkbaren Konsistenzformen.

  3. #3
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Das Buch war auch nicht sonderlich schockierend - das war einfach nur scheiße ... in allen denkbaren Konsistenzformen.
    Schockieren war vielleicht auch das falsche Wort. Denn es war einfach nur eklig.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Wer will denn den gesammelten Blödsinn aus dem Buch in Filmform sehen ?? Und wer soll das Zielpublikum des Filmes werden ?? Soll das Ganze dann Richtung verstörende Scheiße à la "Die Klavierspielerin" oder "Funny Games" gehen ??

  5. #5
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Wer will denn den gesammelten Blödsinn aus dem Buch in Filmform sehen ?? Und wer soll das Zielpublikum des Filmes werden ?? Soll das Ganze dann Richtung verstörende Scheiße à la "Die Klavierspielerin" oder "Funny Games" gehen ??
    "Verstörende Scheiße" wird als Kurzbeschreibung letztendlich möglicherweise auf FEUCHTGEBIETE zutreffen. Die literarische Vorlage legt das zumindest nahe. Das dann aber mit anspruchsvollen Werken wie DIE KLAVIERSPIELERIN und FUNNY GAMES auf eine Ebene zu stellen, halte ich für, wenn nicht sogar einfältig, zumindest für gewagt.

  6. #6
    darkmailer
    Gast

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)


  7. #7
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Lesen iss für mich nach wie vor fürn Arsch. Wenn ich überhaupt lese, dann Dürrenmatt, Goethe oder Hesse. Aber gerade deshalb hat mich Feutchgebiete doch irgendwie amüsiert. Vom Stil und der Nicht-Vorhandenen Handlung natürlich erbärmlich, aber es war halt mal was anderes. Und der Erfolg des Buches spricht ja für sich. Den Film schaue ich mir sicher auch an, erwarten tu ich aber genausowenig wie von dem Buch. Manchmal darf's auch was anspruchsloses sein. Wobei die Bilder ja so schlecht jetzt nicht aussehen.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    @cvs: Ach Kerl, ich wollte damit grob das filmische Genre umreißen, keinen direkten qualitativen Vergleich anstellen. Und sorry, aber zumindest ich fand, nachdem ein Kumpel von mir mich quasi dazu gezwungen hat, mir den Film anzuschauen, "Die Klavierspielerin" inhaltlich echt Grütze - schauspielerische Qualitäten hin oder her. Kann mit solchen gewollt auf "Seht her, was für ein erbärmlich beschissenes Leben ich doch habe und was für 'n fieses, abgefucktes Arschloch ich doch sein kann" gebürsteten Filmen nichts anfangen.

  9. #9
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Von der skandalträchtigen und bildhaften Romanvorlage unterscheiden sich "Feuchtgebiete" und "Die Klavierspielerin" nicht allzu sehr. Vielleicht muss Roche noch in die Schuhe einer Literaturnobelpreisträgerin hineinwachsen. Beide Hauptfiguren weisen aber einen deutlichen Hang zur Selbstzerstörung auf. Während die eine in Pornokinos an Taschentüchern schnüffelt oder sich die Schamenlippen zerschneidet, ist die andere eine Mukophagin und provoziert den Leser mit anderen Extremen...

  10. #10
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Kommt das jetzt doch ins Kino??
    Vor 3 Jahren wollte das ZDF den Roman verfilmen.
    http://www.cinefacts.de/Forum/215641...htgebiete.html

  11. #11
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Ja, 22. August ist Kinostart.

  12. #12
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Und das Ganze wird eine derbe Liebeskomödie. Wunderbar. Oder so. Der Trailer sieht auf jeden Fall nach: "Kann ich mir nichts drunter vorstellen aus." Dolle Sache das.

  13. #13
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)


  14. #14
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Dafür dass ich nichts erwartet habe, finde ich den Trailer schon okay. Nur Komödie? Bei der Szene im Aufzug musste ich einmal kurz schmunzeln.

  15. #15
    holly_california
    Gast

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Sehr rätselhaft, dieser Trailer. Als deutsche Mainstreamproduktion wirds aber im Zweifelsfall eh Grütze.

  16. #16
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Sieht ziemlich grützig aus. So übertrieben verkrampft unverkrampft. Hat bei mir aber auch generell keinen leichten Stand, da ich die Vorlage ja schon derbe beschissen fand.

  17. #17
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    da ich die Vorlage ja schon derbe beschissen fand.
    You're the typical 50-Shades-of-Grey-Fapper.

  18. #18
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Uh ... 50 Shades hab' ich nicht durchgehalten. DAS war tatsächlich noch größere (und gröbere) Scheiße.

  19. #19
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Reconsider.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Feuchtgebiete (Romanverfilmung)-grey-.jpg  

  20. #20
    792 is the new 900
    Registriert seit
    30.08.04
    Ort
    Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    8.614

    AW: Feuchtgebiete (Romanverfilmung)

    Selten sowieso mieses wie diesen Trailer gesehen ...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •