Cinefacts

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    Philadelphia (Denzel Washington, Tom Hanks)

    Von Sony ist gerade dieser Klassiker erschienen und der hat auch einen eigenen Thread verdient imho.

    Im Gegensatz zu anderen aktuellen Katalogveröffentlichungen von Sony scheint das hier ein aktuelleres Bildmaster zu sein. Sieht mir jedenfalls ganz danach aus.
    Das Bild wirkt jedenfalls frisch und ist eine mehr als schöne Steigerung zur DVD.

    Auf Caps-a-holic gibts nen Vergleich mit der UK Collectors Edition DVD.
    Diese ist identisch mit der deutschen Special Edition (hat sogar deutschen Ton die UK) und daher brauche ich hier keinen eigenen Vergleich zu machen. Hier der Caps Vergleich:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...mage=0#auswahl

    Gerade das letzte Bild des Vergleichs zeigt sehr schön, dass der Bildtransfer der BD recht knackig daher kommt und zumindest auf mich sehr frisch wirkt.

    Schaut man sich bei Caps-a-holic den Vergleich mit der US BD an sieht man, dass dort die Kompression etwas besser ist.
    Aber ich behaupte mal in Bewegung und ohne direkten Vergleich fällt das nicht auf.

    Die DVD Erstauflage habe ich nicht mehr und kann daher nicht sagen inwiefern sich das BD Bild von dieser absetzen kann. Soweit ich noch weiss war die DVD Erstauflage aber schlechter als die SE.

    Die US BD hat Sony übrigens an Twilight unterlizenziert. Dies ist auch der Grund wieso das Bonusmaterial anders ist.
    Meiner Meinung nach zu unserem Vorteil.
    Twilight hat für die US BD sämtliche langen Dokus weg gelassen.
    Und das ist hier recht entscheidend weil es handelt sich dabei um:
    - Menschen wie wir - Making of Philadelphia (58 Min)
    - One Foot on a Banana Peel, the Other Foot in the Grave - Die Geheimnisse des Dolly Madison Raums (78 Min.)

    Gerade letzterer Beitrag zum Thema ist sehr interessant und auch die 60 Min. Making Of Doku.

    Dafür hat Sony den Audiokommentar des Regisseurs weggelassen der wiederum auf der US Disc vorhanden ist.

    Gott sei Dank ist mir Bonusmaterial das ich schon gesehen habe nicht so wichtig aber für Komplettisten wird das wieder mal ne Knacknuss.
    Für mich hätten jedenfalls die 2 langen Dokus mehr Wert als ein AK.

    Jedenfalls kann ich die Scheibe wärmstens empfehlen.

  2. #2
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Philadelphia (Denzel Washington, Tom Hanks)

    jup, stand schon lange auf meiner Backkatalog-Einkaufsliste und ist ein Upgrade auf jeden Fall wert.

  3. #3
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Philadelphia (Denzel Washington, Tom Hanks)

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    und ist ein Upgrade auf jeden Fall wert.
    Auf jeden Fall! Der Bildvergleich(insbesondere das letzte) spricht Bände,und der Film gehört sowieso in jede ernst zu nehmende Sammlung.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Philadelphia (Denzel Washington, Tom Hanks)

    Ist ein Wendecover vorhanden?

  5. #5
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Philadelphia (Denzel Washington, Tom Hanks)

    Nein kein Wendecover.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Philadelphia (Denzel Washington, Tom Hanks)

    danke für die Info. Dann hat keine der Columbia Auflagen der letzten Tage eines bekommen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •