Cinefacts

Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Da steht uns der nächste Upscale ins Haus...
    http://www.zehnachtzig.de/2013/06/25...-blu-ray-disc/

    Die US BD ist gekürzt, aber echtes HD. Die HK BD ist ungeürzt, dafür aber Fortune Star gemäß nur Upscale. Da Splendid die BD ungekürzt ankündigt (die alte DVD war immer cut), kann man vom FS Master ausgehen.

    Der Mehrwert beschränkt sich also lediglich auf eine erstmals ungekürzte deutsche Fassung des Films. Echtes HD ist somit nicht zu erwarten. Sehr schade, der Film macht wirklich Laune...

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Da steht uns der nächste Upscale ins Haus...
    http://www.zehnachtzig.de/2013/06/25...-blu-ray-disc/

    Die US BD ist gekürzt, aber echtes HD. Die HK BD ist ungeürzt, dafür aber Fortune Star gemäß nur Upscale. Da Splendid die BD ungekürzt ankündigt (die alte DVD war immer cut), kann man vom FS Master ausgehen.

    Der Mehrwert beschränkt sich also lediglich auf eine erstmals ungekürzte deutsche Fassung des Films. Echtes HD ist somit nicht zu erwarten. Sehr schade, der Film macht wirklich Laune...
    Mal abwarten!
    Vielleicht steht Splendid ja ein uncut HD Master zu verfügung.

  3. #3
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von Kritiker1976 Beitrag anzeigen
    Mal abwarten!
    Vielleicht steht Splendid ja ein uncut HD Master zu verfügung.
    Das bitte woher kommen soll? Von Fortune Star bestimmt nicht.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.04
    Beiträge
    1.287

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Die US BD ist doch jut ( regionfree ). Fehlt doch nur etwas Handlung oder ....?
    Hab sie lange nicht mehr im Player gehabt.

  5. #5
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Ich wäre auch mit der US Fassung zufrieden, allerdings sind auch musikalische Veränderungen vorhanden, die mich persönlich mehr stören als die Handlungsverkürzungen.

    Die US BD sowie die HK BD nenne ich mein Eigen und würde die US BD und das Master klar vorziehen.

    @Kritiker1976
    Da gibt es nichts abzuwarten. Splendid hat in der Vergangenheit auf FS Master oder Dragon Dynasty/Miramax Master zurückgegriffen. Dadurch das Splendid explizit eine ungekürzte Fassung angekündigt hat, wird es das FS Master. Fertig aus. Etwas anderes gibt es nicht und wäre mehr Wunschdenken als umsetzbare Realität.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Das bitte woher kommen soll? Von Fortune Star bestimmt nicht.
    Wobei ich aber auch sagen muss das die Fortune Star Sachen im SD Sektor meist gute Qualität vorweisen konnten.
    Denke da an Duell of Death von 1983 der bei uns unter den Titel das Todesduell der Shaolin erschienen ist.
    Die deutsche DVD schaut jedenfalls tip,top aus.

  7. #7
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Und ist für SD auch absolut in Ordnung.

    Wir reden hier aber über Blu-ray, HD Auflösung, neuen Scans und Abtastungen und der Ausnutzung der potentiellen Möglichkeiten des HD Mediums. Und da ist Fortune Star gerade bei Backkatalogtiteln nicht gerade gut aufgestellt.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Und ist für SD auch absolut in Ordnung.

    Wir reden hier aber über Blu-ray, HD Auflösung, neuen Scans und Abtastungen und der Ausnutzung der potentiellen Möglichkeiten des HD Mediums. Und da ist Fortune Star gerade bei Backkatalogtiteln nicht gerade gut aufgestellt.
    Das Teil wird aber auch als DVD kommen von daher lässt man die Blu-ray halt links liegen.
    Für die Label scheint es derzeitig Hipp zu sein Upscales auf Blu-ray zu veröffentlichen siehe Digi Dreams die neustens sogar damit angbeben und es auf ihre Blu-rays schreiben möchten.
    Wir leben halt in einer bekloppten Welt wo nur der Gewinn zählt und wenn es nur 2-3 Euro pro verkaufte Blu-ray mehr sind hauptsache die Kasse klingelt.

    Wenn ich noch daran denke wie die ersten Blu-rays von E.M.S aussahen wie z.b.s Chinies Ghost Story aber irgendwer hat den Müll dann doch am Ende gekauft.
    Geändert von Kritiker1976 (25.06.13 um 19:42:23 Uhr)

  9. #9
    Menschenhasser
    Registriert seit
    02.04.08
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    2.430

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Erscheint Iron Monkey endlich auch einmal ungeschnitten in Deutschland.
    Die blu-ray wird Gekauft.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.05.09
    Beiträge
    285

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    @Kritiker1976
    Da gibt es nichts abzuwarten. Splendid hat in der Vergangenheit auf FS Master oder Dragon Dynasty/Miramax Master zurückgegriffen. Dadurch das Splendid explizit eine ungekürzte Fassung angekündigt hat, wird es das FS Master. Fertig aus. Etwas anderes gibt es nicht und wäre mehr Wunschdenken als umsetzbare Realität.
    Vielleicht wird auch wie bei "Fong Sai-Yuk 1: Der Vollstrecker" verfahren und zum Werben mit dem HD-Medium passt Splendid nur den deutschen Ton an das gegenüber der alten deutschen Fassung noch kürzere US-Master an - während die ungekürzte Version nur Bonus von irgendeinem SD-Master ist. Beim Vollstrecker war es ja sogar nur eine weniger gekürzte bzw eben jene alte deutsche Fassung, rein theoretisch könnte der Uncut-Schriftzug bis zum Release auch wieder verschwinden...
    Aber ich halte die FS-Theorie auch für realistischer und mehr Spekulationen in den Raum werfen bringt es zugegebenermaßen auch nicht. Mal abwarten, die HD-Hoffnungen sind aber offensichtlich gering.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von Muck47 Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird auch wie bei "Fong Sai-Yuk 1: Der Vollstrecker" verfahren und zum Werben mit dem HD-Medium passt Splendid nur den deutschen Ton an das gegenüber der alten deutschen Fassung noch kürzere US-Master an - während die ungekürzte Version nur Bonus von irgendeinem SD-Master ist. Beim Vollstrecker war es ja sogar nur eine weniger gekürzte bzw eben jene alte deutsche Fassung, rein theoretisch könnte der Uncut-Schriftzug bis zum Release auch wieder verschwinden...
    Aber ich halte die FS-Theorie auch für realistischer und mehr Spekulationen in den Raum werfen bringt es zugegebenermaßen auch nicht. Mal abwarten, die HD-Hoffnungen sind aber offensichtlich gering.
    Warum sollte der Schriftzug dann verschwinden!
    Wenn die kürzere HD Version als Hauptfilm erscheint und die längere uncut in sehr guter SD Qualität zusätzlich auf der Scheibe stimmt der uncut Schriftzug!

  12. #12
    Dolemite
    Gast

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von Kritiker1976 Beitrag anzeigen
    Das Teil wird aber auch als DVD kommen von daher lässt man die Blu-ray halt links liegen.
    Nur leider habe ich den z. B. schon seit 12 Jahren als Uncut-DVD aus UK (und die hatte sogar eine bessere Bildqualität als das, was dann später in HK von Fortune Star kam). Wegen der grottigen deutschen Synchro kaufe ich mir den garantiert nicht noch einmal. da wird nur noch ein weiteres mal investiert, wenn eine gescheite Blu-ray auf dem Markt ist.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.05.09
    Beiträge
    285

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von Kritiker1976 Beitrag anzeigen
    Warum sollte der Schriftzug dann verschwinden!
    Wenn die kürzere HD Version als Hauptfilm erscheint und die längere uncut in sehr guter SD Qualität zusätzlich auf der Scheibe stimmt der uncut Schriftzug!
    Das hast du falsch verstanden. Damit meinte ich den rein theoretisch denkbaren Fall, dass man letztendlich doch nur die alte deutsche Fassung auflegt. So ist es bei Splendid eben auch bei "Der Vollstrecker" passiert (während alle anderen in der Reihe aufgelegten Jet Li Filme uncut waren, man also nicht direkt damit rechnete). Ein weiteres Beispiel wäre Jackie Chans "Protector", alle anderen Titel der Reihe dick mit Uncut auf dem Cover beworben und auf dem mehrfach verschobenen Release war dann nur die zensierte alte R-Rated, während schon etliche Jahre vorher erschienene andere DVDs weltweit alle Uncut (*hust* und in besserer Qualität) waren. Bei den vielenvielen Schandtaten von Splendid im Bereich älterer Eastern hat sich da halt ne grundlegende Skepsis aufgebaut.
    Und dass sich von einem Vorab-Cover bis zum Release gerade auch hinsichtlich eines "Uncut"-Schriftzugs noch was ändert, beweisen in letzter Zeit ja beispielsweise regelmäßig die VÖs von Labels wie Great Movies...

    ABER wie gesagt: Nur so in den Raum geworfener Hinweis, ich halte die Verwendung des Fortune Star Masters genauso wie die tatsächliche Vollständigkeit der Fassung auch für wahrscheinlicher, weiß aber eben nichts Genaueres!

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    250

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von Muck47 Beitrag anzeigen
    Das hast du falsch verstanden. Damit meinte ich den rein theoretisch denkbaren Fall, dass man letztendlich doch nur die alte deutsche Fassung auflegt. So ist es bei Splendid eben auch bei "Der Vollstrecker" passiert (während alle anderen in der Reihe aufgelegten Jet Li Filme uncut waren, man also nicht direkt damit rechnete). Ein weiteres Beispiel wäre Jackie Chans "Protector", alle anderen Titel der Reihe dick mit Uncut auf dem Cover beworben und auf dem mehrfach verschobenen Release war dann nur die zensierte alte R-Rated, während schon etliche Jahre vorher erschienene andere DVDs weltweit alle Uncut (*hust* und in besserer Qualität) waren. Bei den vielenvielen Schandtaten von Splendid im Bereich älterer Eastern hat sich da halt ne grundlegende Skepsis aufgebaut.
    Und dass sich von einem Vorab-Cover bis zum Release gerade auch hinsichtlich eines "Uncut"-Schriftzugs noch was ändert, beweisen in letzter Zeit ja beispielsweise regelmäßig die VÖs von Labels wie Great Movies...

    ABER wie gesagt: Nur so in den Raum geworfener Hinweis, ich halte die Verwendung des Fortune Star Masters genauso wie die tatsächliche Vollständigkeit der Fassung auch für wahrscheinlicher, weiß aber eben nichts Genaueres!
    Beim Vollstrecker war es ja so.
    Oder man verfährt so wie bei Argentos Vier Fliegen!
    Dort hat man gutes SD Material dazu geschnitten gut es fällt zwar auch auf aber bei weiten nicht so stark wie anfangs befürchtet .

  15. #15
    Dolemite
    Gast

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Das hinzugefügte Material bei VIER FLIEGEN ist nicht in SD sondern in echtem HD. Man hat dafür extra eine alte Kinorolle abgetastet.

    Splendid hat bei älteren Eastern tatsächlich schon wesentlich mehr Müll produziert als wirklich gute Sachen. Die größte Verlade war deren Neuuflage von SCHRIFT DES TODES, die auf dem Cover fett mit einem neuen Master und der original Hongkongfassung warb, in wirklichkeit aber nur eine grausam schlechte Interpolation des uralten VHS-Masters war.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.04
    Beiträge
    1.287

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von Wong Chi Hang Beitrag anzeigen
    Erscheint Iron Monkey endlich auch einmal ungeschnitten in Deutschland.
    Die blu-ray wird Gekauft.
    Ja, mußte unbedingt kaufen ! Ist egal ob verhunzt....

  17. #17
    Menschenhasser
    Registriert seit
    02.04.08
    Ort
    München
    Alter
    40
    Beiträge
    2.430

    AW: IRON MONKEY (Donnie Yen/Yuen Woo-Ping) 27.09.2013

    Zitat Zitat von Vogelgrippe Beitrag anzeigen
    Ja, mußte unbedingt kaufen ! Ist egal ob verhunzt....
    Klar, kaufe ich mir die blu-ray. Ich heule auch nicht bei jeder zweiten VÖ herum, wie ein kleines Kind.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •