Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 41
  1. #21
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Ich hätte sehr gern Bang Boom Bang (vielleicht haben wir ja da Glück, ist ja letztens ein HD Trailer erschienen), Werner Beinhart und Lammbock. Sophie Scholl hab ich mir damals die UK geholt.

    Und, auch wenn aus AT, Revanche müsste mal erscheinen. Allerdings hat Filmgalerie 451 damals schon gesagt, dass ein BD nicht geplant ist. Die Criterion ist leider verdammt teuer (und Code A).

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von Cpt. Howdy Beitrag anzeigen
    Leider nicht codefree... Und Teil 2 hat die UTs hardcodiert...
    Anatomie 2 ist da auch eher als Bonus anzusehen, viel taugt der Film eh nicht. Teil 1 ist auf der US Disc ganz ok. Scheinbar eine Kinokopie, zwischendurch ein paar Kratzer und manchmal unruhiger Bildstand. Aber dennoch deutlich über DVD Niveau. An sich traurig, dass es so viele deutsche Filme im Ausland bereits gibt bzw. viel eher gab. Mit Lola rennt hat es in Deutschland ja auch ewig gedauert.

    Von Bang Boom Bang wurde jetzt ja der Trailer in HD abgetastet. Würde mich sehr wundern, wenn man es dabei belässt.

    Natürlich muss bei deutschen Filmen erst mal in ein neues Master investiert werden, aber viele Filme haben das auch bitter nötig, weil selbst das SD Master uralt ist. Hab vor ein paar Tagen mal einen "Die Lümmel von der ersten Bank"-Film gesehen. Grausige Qualität. Und auch solche Filme sollten neu abgetastet werden, auch wenn sie aus heutiger Sicht für viele alter Kram sind, der keinen mehr interessiert.

    Da wir jetzt ja alle GEZ, ähm... den Beitragsservice bezahlen müssen, sollten davon HD Master finanziert werden! Dabei muss es dann auch egal sein, ob das ganze erst mal wirtschaftlich ist. Wer weiß in welchem Zustand die Negative der deutschen Filme aus den 60ern bis 80ern sind. Vielleicht ist da auch die eine oder andere Restauration nötig. Aber der Zustand der Negative wird in dem Fall ja auch nicht besser. Die HD Master sind dann natürlich in erster Linie für die Ausstrahlung im HDTV, sollten aber auch zu einem fairen Preis von Blu-ray Labels lizensiert werden können, da ja quasi aus "Steuergeldern" finanziert. Dass die Gelder vom Beitragsservice hier besser investiert sind als sie für Wetten Dass auf Mallorca auszugeben, brauch ich eigentlich nicht zu erwähnen...

  3. #23
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Arghs, Sonnenallee und Herr Lehmann dann bitte auch noch. Grad die DVD von Sonnenallee sieht auf der Leinwand Übel aus

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    171

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???


  5. #25
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Arghs, Sonnenallee und Herr Lehmann dann bitte auch noch. Grad die DVD von Sonnenallee sieht auf der Leinwand Übel aus
    Biste mir zuvorgekommen, Sonnenallee wollte ich auch noch erwähnen.
    Auch mit den Stichworten: - Leinwand, - Übel.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.10.02
    Ort
    Scotland
    Alter
    47
    Beiträge
    717

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Ausser Schtonk! wuenschte ich mir am meisten 'Die Sieger' und 'Happy Birthday, Tuerke'.

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
    Sophie Scholl gibts seit Jahren zb. in UK zu kaufen.
    Oh, danke für den Hinweis!

  8. #28
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Sophie Scholl aber nur mit 2.0 Sound, wo die DVD doch noch 5.1 hatte!!!

  9. #29
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Im November 2012 - nach dem Kinostart von Detlef Bucks "Die Vermessung der Welt" - hatte ich mal bei BojeBuck / Delphi Filmverleih nach den Filmen Karniggels, Wir können auch anders und Männerpension gefragt. Die DVDs sind ja wirklich von miserabler Qualität (nicht anamorph, Männerpension sogar nur im 4:3 Format).

    Eine Antwort hatte ich damals auch erhalten: Es ist nichts in Planung.

  10. #30
    ethan.edwards
    Gast

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Gibt sicherlich noch mehr was seine Berechtigung auf Blu Ray hätte; z.B, auch Münchhausen http://www.ofdb.de/film/15343,M%C3%BCnchhausen
    oder vieles mit Heinz Rühmann, Klaus Kinski und Gert Fröbe. An guten deutschen Filmen-gerade der Vergangenheit mangelt es nicht.
    Aber auch einige gute Komödien der jüngsten Zeit würde ich kaufen, z.B. Barfuß bis zum Hals und andere TV Produktionen.
    Die Feuerzangenbowle (1944)
    hat leider ein sehr ,sehr schlechtes Bild
    auf der Blu Ray.
    Besser nicht kaufen.

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Wo wir hier schon beim sinnlosen Wunschkonzert sind: Bandits hätte ich auch gerne.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Ich hätte gerne den Film "Im Juli" (mit Moritz Bleibtreu) auf Blu-ray.

  13. #33
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von Deceptor Beitrag anzeigen
    Bei Voll Normaaal und Ballermann 6 würd ich auch direkt zuschlagen.
    Zuschlagen ja, aber nicht kaufen.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Doch, "Voll Normaaal" wäre sowas von gekauft. Genau mein Humor.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    "Wer früher stirbt ist länger tot" ist schon längst überfällig. Ich hätte auch gerne "Schwere Jungs" und "Räuber Kneißl" auf BD.

  16. #36
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    "Der Totmacher" könnte auch nicht schaden.

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    "Der Totmacher" könnte auch nicht schaden.
    ...schöner Satz...

  18. #38
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Wer früher stirbt ist länger tot kommt am 05.09.

    http://www.amazon.de/Wer-fr%C3%BCher...%C3%A4nger+tot

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Wer früher stirbt ist länger tot kommt am 05.09.
    Eine BD-Ankündigung von "Beste Zeit" & "Beste Gegend" würde mich mehr freuen. Aber darauf darf ich wohl nicht hoffen.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Auf dem neuen legalen Streamingangebot alleskino https://www.alleskino.de, welches sich auf dt. Kino spezialisiert hat, kann man einige deutsche Filme in HD sehen, die es bislang nicht auf Blu-ray geschafft haben. Das meiste liegt in SD vor. Eine explizite Suche nach HD-Inhalten habe ich nicht gefunden.

    Ich persönlich bin bislang kein Fan von Online-Leihangeboten von Streams, aber wer sich explizit für das deutsche Kino interessiert, ist bei dem Portal sicherlich sehr gut aufgehoben. Gerade auch, weil es die meisten Filme überhaupt nicht zu kaufen gibt und nur gelegentlich im Fernsehen laufen. Hier sind diese Filme alle jederzeit verfügbar.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •