Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    Frage Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Eine Frage, die mich schon zu DVD-Zeiten aufgeregt hat:
    Wo bleiben die die BluRay-VÖs vieler deutscher Blockbuster ???

    Ich bin wirklich nicht DER Fan von deutschen Filmen. Aber es gibt einige Titel, die hier einfach noch auf BluRay FEHLEN !!! Das sind teilweise oscarprämierte/-nominierte Werke !!!
    Sind wir so schlecht? Würde das wirklich niemand kaufen?

    Kann ich fast nicht glauben...

    Wo/wie kann man die Labels mal wachrütteln, sie mögen doch mal bitte ihr Archiv durchstöbern und etwas Geld verdienen? (Okay, natürlich müssten sie dafür erstmal Geld ausgeben... aber von nix kommt nix)

    Hier eine Auswahl an Lücken im deutschen BluRay-Bestand mit Kino-Besucherzahlen:

    Otto-Der Film (8,8 Mio.)
    Der bewegte Mann (6,6 Mio.)
    Goodbye Lenin (6,6 Mio.)
    Otto-Der neue Film (6,5 Mio.)
    Männer (5,2 Mio.)
    Werner-Das muss kesseln (5 Mio.)
    Werner-Beinhart (4,9 Mio.)
    Die unendliche Geschichte (4,8 Mio.) die US-Fassung zähle ich jetzt mal nicht; an der Kino-Fassung arbeitet man ja immerhin grade
    Wunder von Bern (3,7 Mio.)
    Otto-Der Ausserfriesische (3,6 Mio.)
    Männerpension (3,3 Mio.)
    Rossini (3,3 Mio.)
    Kleines Arschloch (3,1 Mio.)
    Otto-Der Liebesfilm (2,9 Mio.)
    Die Supernasen (2,7 Mio.)
    Zwei Nasen tanken Super (2,4 Mio.)
    Momo (2,2 Mio.)
    Schtonk (2,2 Mio.) selbst für die DVD muss man sich schämen; falsches Bildformat, kein Bonus
    Anatomie (2,0 Mio.)
    Der Wixxer (1,9 Mio.)
    Bang Boom Bang (0,5 Mio.)
    Wilde Kerle-Serie

    Was denkt ihr? Würden die Titel im Laden verstauben?

    Einige Titel haben es ja immerhin geschafft:

    Schuh des Manitu (11,7 Mio.)
    (T)raumschiff Surprise (9,2 Mio.) gibts/gabs... jetzt nur noch zu Mondpreisen
    Der Name der Rose (5,9 Mio.) mit miesen Bildmaster im Vergleich zur US-VÖ
    Christiane F. (4,7 Mio.) mit mittelmässigen deutschen Ton (Holland-DVD hat echten 5.1-Sound)
    Ödipussi (4,6 Mio.)
    Das Boot (3,8 Mio.)
    Knockin on Heavens Door (3,6 Mio.)
    Pappa Ante Portas (3,5 Mio.)
    Lola rennt (2,3 Mio.)
    und 3 Didi-Filme

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Ich hätte gerne:
    - Sophie Scholl
    - Requiem
    - Black Book (zumindest mit deutscher Beteiligung)
    - Edgar Wallace Filme

    @Cpt. Howdy: Das Wunder von Bern gibts von Senator

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Momo kommt im September.

    Vermutlich läuft davon zu viel im Fernsehen und die Nachfrage wäre größtenteils auf den Deutschen Markt begrenzt.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.04
    Beiträge
    4.305

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Good Bye, Lenin! erscheint am 6. September.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Beiträge
    85

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von --A-- Beitrag anzeigen
    Good Bye, Lenin! erscheint am 6. September.
    Na endlich. Der Film wird hoffentlich sehr davon profitieren. Das Bild der DVD ist nun nicht gerade besonders gut und der Ton auch nicht. Gerade in Bezug auf die tolle Musik, hoffe ich sehr eine stark verbesserte Tonspur hier eine Besserung bringt.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von Cpt. Howdy Beitrag anzeigen

    Hier eine Auswahl an Lücken im deutschen BluRay-Bestand mit Kino-Besucherzahlen:

    Otto-Der Film (8,8 Mio.)
    Der bewegte Mann (6,6 Mio.)
    Goodbye Lenin (6,6 Mio.)
    Otto-Der neue Film (6,5 Mio.)
    Männer (5,2 Mio.)
    Werner-Das muss kesseln (5 Mio.)
    Werner-Beinhart (4,9 Mio.)
    Die unendliche Geschichte (4,8 Mio.) die US-Fassung zähle ich jetzt mal nicht; an der Kino-Fassung arbeitet man ja immerhin grade
    Wunder von Bern (3,7 Mio.)
    Otto-Der Ausserfriesische (3,6 Mio.)
    Männerpension (3,3 Mio.)
    Rossini (3,3 Mio.)
    Kleines Arschloch (3,1 Mio.)
    Otto-Der Liebesfilm (2,9 Mio.)
    Die Supernasen (2,7 Mio.)
    Zwei Nasen tanken Super (2,4 Mio.)
    Momo (2,2 Mio.)
    Schtonk (2,2 Mio.) selbst für die DVD muss man sich schämen; falsches Bildformat, kein Bonus
    Anatomie (2,0 Mio.)
    Der Wixxer (1,9 Mio.)
    Bang Boom Bang (0,5 Mio.)
    Wilde Kerle-Serie

    Was denkt ihr? Würden die Titel im Laden verstauben?
    Bei den meisten oben genannten Titel würde es mich wundern, wenn da nicht noch eine Blu-Ray käme. (Und einige sind ja wohl auch angekündigt).
    Ob es nochmal Kassenschlager werden, wage ich zwar zu bezweifeln, aber Potential sollte die meisten dieser Filme immer noch besitzen. Und den ein oder anderen Titel würde ich mir auch als BD kaufen.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    1.109

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Anatomie gibt es jetzt in den USA. Beide Teile sogar. Sowohl einzeln, als auch zusammen. Beide zusammen bei amazon.com im Angebot für 8,99 USD. Keine Ahnung, ob codefrei.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von Cpt. Howdy Beitrag anzeigen
    Männer (5,2 Mio.)
    http://www.amazon.de/M%C3%A4nner-Blu...dp/B0083EQLXK/

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von Scorpio Beitrag anzeigen
    Anatomie gibt es jetzt in den USA. Beide Teile sogar. Sowohl einzeln, als auch zusammen. Beide zusammen bei amazon.com im Angebot für 8,99 USD. Keine Ahnung, ob codefrei.
    Leider nicht codefree... Und Teil 2 hat die UTs hardcodiert...

  10. #10
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Die meisten der oben genannten Filme würde ich sofort kaufen.

    Mir fehlen noch:
    - Lammbock
    - Absolute Giganten
    - Schule
    - Keiner liebt mich
    - Das Leben ist eine Baustelle
    - Abwärts
    - Allein unter Frauen
    - Kleine Haie
    - Die Apothekerin
    - Die fetten Jahre sind vorbei
    - Schnee in der Neujahrsnacht

    und noch einige mehr ....

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Wer sich einen guten deutschen "Blockbuster" jenseits des üblichen Komödienzeuchs zulegen will, der sollte sich mal Dennis Gansels (NaPolA, Die Welle, Wir sind die Nacht) DIE VIERTE MACHT näher ansehen. Hat mir richtig, RICHTIG gut gefallen. Und diese (exzellente!) BD gibt es schon.

  12. #12
    Clark Double U
    Registriert seit
    05.04.07
    Ort
    SFA (Niedersachsen)
    Beiträge
    2.840

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Bang Boom Bang in HD wäre ein Träumchen, am Liebsten ein schickes Mediabook!
    Turbine übernehmen Sie!

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen

    - Schule
    - Allein unter Frauen
    - Kleine Haie
    Da wäre ich auch sofort dabei!

    @ Der Nachbar

    Von Napola gibt es in Deutschland doch keine BD?!

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von Belial Beitrag anzeigen
    - Sophie Scholl
    - Requiem
    - Black Book (zumindest mit deutscher Beteiligung)
    Bei denen wäre ich auf jeden Fall auch mit dabei.

  14. #14
    Clark Double U
    Registriert seit
    05.04.07
    Ort
    SFA (Niedersachsen)
    Beiträge
    2.840

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Bzw. von Napola gibt es in Schweden ein BD,wo bekommt man die günstig her?

  15. #15
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Absolute Giganten vom Schipper wäre wegen Frank Griebe bestimmt ganz nett in HD...

    Des Weiteren hab ich es versäumt die DVD zu kaufen. Zu den Mondpreisen bin ich nicht bereit zuzugreifen.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.13
    Alter
    28
    Beiträge
    162

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Bei Voll Normaaal und Ballermann 6 würd ich auch direkt zuschlagen.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von Deceptor Beitrag anzeigen
    Bei Voll Normaaal und Ballermann 6 würd ich auch direkt zuschlagen.
    Ebenso. Dazu noch "Manta Manta", alle mit Gottschalk/Krüger und evtl. noch diverse Lisa-Filme aus den 70/80ern.

  18. #18
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Sophie Scholl gibts seit Jahren zb. in UK zu kaufen.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Gibt sicherlich noch mehr was seine Berechtigung auf Blu Ray hätte; z.B, auch Münchhausen http://www.ofdb.de/film/15343,M%C3%BCnchhausen
    oder vieles mit Heinz Rühmann, Klaus Kinski und Gert Fröbe. An guten deutschen Filmen-gerade der Vergangenheit mangelt es nicht.
    Aber auch einige gute Komödien der jüngsten Zeit würde ich kaufen, z.B. Barfuß bis zum Hals und andere TV Produktionen.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    171

    AW: Wo bleiben die deutschen Blockbuster???

    Zitat Zitat von --A-- Beitrag anzeigen
    Good Bye, Lenin! erscheint am 6. September.
    Also ich konnte im Netz keine Meldung finden. Woher ist die Info ?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •