Cinefacts

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 238
  1. #101
    six
    six ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    740

    AW: 4K Sammelthread

    hier mal ein umfassender und interessanter Beitrag zum Thema 4K


  2. #102
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: 4K Sammelthread

    Schöner Film - danke. Die Aussage "ergibt erst ab 84 Zoll Sinn" beantwortet schonmal eine der wichtigsten Fragen. Irgenwann haben wir bestimmt alle einmal Videowände zu Hause und dann sind 4K und was da noch kommen möge, sicherlich eine fantastische Sache auf die man sich freuen kann - keine Frage. Aber mit herkömmlichem TV-Schauen in einem halbwegs normalen Haushalt hat das schon nicht mehr viel zu tun. Bis die Hardware bezahlbar ist und sich tatsächlich ein solcher Wandel Richtung Kino im heimischen Wohnzimmer vollzogen hat, genieße ich erstmal weiterhin meine BDs und was die Welt sonst noch so zu bieten hat Das ist mir alles noch eine Spur zu freakig.

  3. #103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.04
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    3.335

    AW: 4K Sammelthread

    "ergibt erst ab 84'' sinn" ist aber auch schwachsinn, wenn man nicht dazu sagt, wie weit man vom display entfernt sitzt.

    tablets haben heute auflösungen die über fullhd liegen, dort profitiert man auch von der hohen auflösung und das bei 10'', halt alles 'ne frage des betrachtungsabstandes.

    ich war von der 4k quali auf der ifa letztes jahr jedenfalls begeistert, der qualitätssprung ist enorm und dort standen nicht nur riesendisplays, sondern auch 50''er

    wenn man natürlich 4m von 'nem 50'' tv entfernt sitzt, dann braucht man in der tat kein 4k

  4. #104
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: 4K Sammelthread

    ...ist aber eher die Regel in einem "normalen" Haushalt.
    Da steht der 40" 3,5m vom Sitzplatz entfernt (über die falschen Bildeinstellungen reden wir besser nicht...)

  5. #105
    Jomei2810
    Gast

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von baitrunner Beitrag anzeigen
    ...ich war von der 4k quali auf der ifa letztes jahr jedenfalls begeistert, der qualitätssprung ist enorm...
    So schön oder toll auch die echte 4K Auflösung sein mag...

    Derzeit sind die meisten Sender noch nicht mal in der Lage ihre Programme in Full-HD auszustrahlen und der Heimkinomarkt wird 4K mäßig in den nächsten Jahren eher eine bescheidene Filmauswahl abwerfen.
    Da selbst die Kapazitäten einer Blu-ray nicht voll ausgeschöpft werden (u. a. weil das Ausgangsmaterial aus Kostengründen nicht optimal restauriert bzw. aufbereitet werden kann) lehne ich mich entspannt zurück und harre der Dinge die noch auf uns zukommen werden.

  6. #106
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: 4K Sammelthread

    + den doch recht hohen Kosten bei 4k Abtastungen (+ den oft fälligen Restaurierung bei Backkatalogtiteln).
    Also Universals verschandelte, alte DNR verseuchte Master will ich in 4k nicht haben!

  7. #107
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: 4K Sammelthread

    "ergibt erst ab 84'' sinn" ist aber auch schwachsinn, wenn man nicht dazu sagt, wie weit man vom display entfernt sitzt.
    Er sagt ja explizit, dass es egal ist wie nahe man an den Bildschirm herangeht. Unter einer gewissen Größe sind nicht alle Details von 4K erfassbar auch wenn Du mit der Nase dran klebst. Und selbst wenn - wer will das schon? Eine Verbesserung des Bildes ist sicherlich auch bei 55 Zoll möglich - das hat er nicht verneint. Aber wenn ich 4K habe, will ich es auch voll auskosten können. Sonst wäre der ganze Aufwand imo ein wenig übertrieben.

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Die Aussage "ergibt erst ab 84 Zoll Sinn" beantwortet schonmal eine der wichtigsten Fragen.
    Die Aussage ist ziemlicher Käse, entscheidend ist nicht irgendeine Bildgrösse sondern der Betrachtungswinkel.

  9. #109
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: 4K Sammelthread

    Bis das für mich interessant wird, steht eh 8K vor der Tür - ich denke, ich halte es da wie NHK http://www.homecinemachoice.com/news...ou-think/14385

    Dann ist hoffentlich auch endlich mal Schluss mit dem Firlefanz und wir haben endlich ein für den menschlichen Sehsinn unübertreffbares Bild. Und überhaupt: Filme kaufen - schön und gut. Aber das nächste Fußballspiel hauen uns die Sender wahrscheinlich immer noch in SD um die Ohren, wenn wir nicht tief in die Tasche greifen. Die Technik überrennt das Angebot leider ganz gewaltig.

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.04
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    3.335

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    ...ist aber eher die Regel in einem "normalen" Haushalt.
    Da steht der 40" 3,5m vom Sitzplatz entfernt (über die falschen Bildeinstellungen reden wir besser nicht...)
    Ich mal davon aus, dass Displays und Player für 4K nicht wirklich teurer in der Herstellung sind als jetzige FullHD Geräte. Dann wirds halt irgendwann wie mit 3D sein, da wird es ja inzwischen auch immer schwerer Geräte zu finden die nicht 3D fähig sind. So erreicht man irgendwann die breite Masse, unabhängig davon ob dies nun gebraucht wird oder nicht. Und wenn erst einmal das Equipment in der Wohnung steht, dann wird man auch zu 4K Discs greifen - sofern der Preisunterschied nicht allzu groß ist. Ich gehe zumindest davon aus das viele die jetzt schreien "4K brauch ich nicht, alles Schwachsinn", später doch zugreifen werden, weil wozu eine FullHD-BD kaufen wenn man für 2-3 Euro mehr 4K bekommt (wenn man mal als Preisunterschied "DVD - BD" heranzieht).

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    So schön oder toll auch die echte 4K Auflösung sein mag...

    Derzeit sind die meisten Sender noch nicht mal in der Lage ihre Programme in Full-HD auszustrahlen und der Heimkinomarkt wird 4K mäßig in den nächsten Jahren eher eine bescheidene Filmauswahl abwerfen.
    Da selbst die Kapazitäten einer Blu-ray nicht voll ausgeschöpft werden (u. a. weil das Ausgangsmaterial aus Kostengründen nicht optimal restauriert bzw. aufbereitet werden kann) lehne ich mich entspannt zurück und harre der Dinge die noch auf uns zukommen werden.
    Klar wird es - ähnlich wie bei 3D BD - gemessen am Gesamtkatalog nur eine handvoll Filme auf 4K schaffen, aber wenn ich allein an Baraka oder Samsara denke ...
    Mir ist schon klar das nicht alles auf 4K erscheinen wird, aber ich will ja auch nicht meine gesamte Sammlung umstellen, sondern lediglich um 4K ergänzen.

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Er sagt ja explizit, dass es egal ist wie nahe man an den Bildschirm herangeht. Unter einer gewissen Größe sind nicht alle Details von 4K erfassbar auch wenn Du mit der Nase dran klebst. Und selbst wenn - wer will das schon? Eine Verbesserung des Bildes ist sicherlich auch bei 55 Zoll möglich - das hat er nicht verneint. Aber wenn ich 4K habe, will ich es auch voll auskosten können. Sonst wäre der ganze Aufwand imo ein wenig übertrieben.
    Im Schlafzimmer hängt bei mir ein 50'' - aufgrund des Abstandes der Wandhalterung - direkt übern Bett, Abstand zum Kopf somit ca. 1,70-1,80m. Hatte schon mehrmals mit dem Gedanken gespielt die Kiste gegen was Größeres auszutauschen, d. h. Richtung 60'' zu gehen (mehr passt nicht zwischen die 2 Wände). Denke da würde ich bei dem Abstand von 4K schon massiv profitieren.

    Und wenn ich mir anschaue das ein 80'' (FullHD) heute schon für 4000€ zu bekommen ist, dann kommt man langsam in Regionen in denen man ernsthaft mit dem Gedanken spielen kann den Beamer rauszuschmeißen und stattdessen solch ein Teil an die Wand zu hängen.

    Und ein Markt für Geräte 60''+ scheint es ja zu geben, wenn ich mich im Mediamarkt umschaue dann verdrängen die großen Geräte immer mehr die kleinen 32''/40'' Geräte.

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: 4K Sammelthread

    Also ich habe heute im Expert dieses Gerät bewundert, den 65er. Die darauf zu Vorführzwecken laufende Programmschleife hinterliess jedenfalls gewaltigen Eindruck bei mir. So sehr, dass ich die beiden BDs, die ich dabei in den Händen hielt, beinahe nicht zur Kasse getragen hätte.

    Nein, ich muss zugeben, ich wäre dem Ganzen schon aufgeschlossen.

  12. #112
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von baitrunner Beitrag anzeigen
    Ich mal davon aus, dass Displays und Player für 4K nicht wirklich teurer in der Herstellung sind als jetzige FullHD Geräte. Dann wirds halt irgendwann wie mit 3D sein, da wird es ja inzwischen auch immer schwerer Geräte zu finden die nicht 3D fähig sind. So erreicht man irgendwann die breite Masse, unabhängig davon ob dies nun gebraucht wird oder nicht. Und wenn erst einmal das Equipment in der Wohnung steht, dann wird man auch zu 4K Discs greifen - sofern der Preisunterschied nicht allzu groß ist. Ich gehe zumindest davon aus das viele die jetzt schreien "4K brauch ich nicht, alles Schwachsinn", später doch zugreifen werden, weil wozu eine FullHD-BD kaufen wenn man für 2-3 Euro mehr 4K bekommt (wenn man mal als Preisunterschied "DVD - BD" heranzieht).


    (...)
    Man sieht es ja an der Blu-ray, wie schwer sie es hatte und hat gegen die DVD.
    Ebenso die Flachbildschirme. Nur weil diese in vielen Haushalten stehen (Stichwort Prestigeobjekt), wird nicht automatisch HD genutzt.
    Ich glaube kaum, das die breite Masse in den nächsten Jahren nach DVD und BD dann nochmal alle Filme upgraded (das ist eher was für uns Freaks hier). Klar, wir sind auch ein gewisser Markt, aber ich gehe davon aus, das es 4k ziemlich schwer haben wird (+ den angesprochenen Abtastungskosten)...
    Ich für meinen Teil habe festgelegt, das ich nicht upgrade. Das Maximum wäre für mich dazukaufen, wenn ein entspr. Film noch gar nicht in der Sammlung ist.

  13. #113
    Jin-Roh
    Gast

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum, das die breite Masse in den nächsten Jahren nach DVD und BD dann nochmal alle Filme upgraded (das ist eher was für uns Freaks hier).
    Warum geht ihr denn alle davon aus, dass man seine alten Filme auf 4K upgraded? 4K ist doch logischerweise für all die Filme interessant die jetzt erst kommen bzw. noch nicht mal gedreht wurden. Was geht mich da der alte Krempel an? Paar Perlen hier und da kann man sich ja sicher mal anschaffen, wenns gut gemacht ist, ansonsten ist es doch sinnvoll zu gucken was in der Zukunft kommt.

  14. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: 4K Sammelthread

    Filme, die in 70MM gedreht wurden, stelle ich mir in 4K ziemlich geil vor. Da braucht man ja nur mal an Ben Hur denken.

  15. #115
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Warum geht ihr denn alle davon aus, dass man seine alten Filme auf 4K upgraded? 4K ist doch logischerweise für all die Filme interessant die jetzt erst kommen bzw. noch nicht mal gedreht wurden. Was geht mich da der alte Krempel an? Paar Perlen hier und da kann man sich ja sicher mal anschaffen, wenns gut gemacht ist, ansonsten ist es doch sinnvoll zu gucken was in der Zukunft kommt.
    Auch 35mm Film (der Großteil der Produktionen) ist locker 4k fähig.
    Die theoretische Auflösung beträgt ca. 3000 Zeilen.

    Ein tolles Beispiel ist doch gerade Gladiator. Olles 2k Master vs neue 4k Abtastung und dann auf BD Auflösung heruntergerechnet. Das sah schon toll aus und hat gezeigt, was so eine 4k Abtastung zaubert.
    Da brauch also niemand mit "lohnt sich doch bei alten Filmen nicht" kommen!

    65mm/70mm dürften dann entspr. nochmal besser aussehen.

  16. #116
    Jin-Roh
    Gast

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Da brauch also niemand mit "lohnt sich doch bei alten Filmen nicht" kommen!
    Ich hab nicht gesagt, es würde sich nicht lohnen, ich meinte nur, dass man ja nicht updaten muss, sondern sich auf die neuen Produktionen konzentrieren kann.

  17. #117
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: 4K Sammelthread

    ...gut, wobei das Groß der Klassiker eben im Backkatalog schlummert. Bei neuen Produktionen liegt ja oft gleich 4k digital vor (wobei das aber immer noch viele Effekte in 2k gemacht werden), aber die letzten Jahre haben mich filmtechnisch nicht soooo aus den Socken gehauen...

  18. #118
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: 4K Sammelthread

    Bei Katalog müsste man wieder von Fall zu Fall abwägen. 4K wäre - auch wenn es mich direkt nicht wirklich interessiert - immerhin eine Chance, dass Katalogtitel, die bislang eher in minderwertiger Qualität erschienen sind, nochmal vernünftig aufpoliert werden. Vielleicht in dem Zuge dann sogar runterkonvertiert als Standard-Blu-ray wie es jetzt bei der DVD auch der Fall ist - dann bräuchte man nichtmal auf das Pferd zu setzen und könnte trotzdem profitieren. Wenn jetzt schon der Re-Animator in 4K abgetastet wird, habe ich sogar Hoffnung für solche Filme wie Hellbound, die man sich momentan kaum kaufen kann ohne an dem BD-Format zu zweifeln. Auch einige andere hätten es mal nötig wie z.B. die Gremlins ,die Fliege - auch Matrix z.B. könnte deutlich besser sein oder Predator 1+2, Jurassic Park usw.

  19. #119
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: 4K Sammelthread

    ...da ist was dran!

  20. #120
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: 4K Sammelthread

    Ich bin viel zu spät auf den BD-Zug aufgesprungen, was ich im nachhinein bereue, so was sollte mir nicht zweimal passieren, aber das lag zum einen daran, dass ich bis zum bitteren Ende an meiner Röhre festhielt und zum anderen daran, dass mir die BDs am Anfang einfach viel zu teuer waren. Hinzukam, dass der Markt für Katalog-Titel erst in den letzten beiden Jahren richtig angezogen hat.

    Aber ich verspüre überhaupt kein Interesse daran, nochmal upzudaten. Es ist ja nicht nur so, dass man dann im Zweifelsfall zum vierten oder fünften Mal einen Film updated, sondern man muss ja auch in neue "Hardware" investieren und das wird eine Weile dauern, bis das ganze massentauglich ist. Sprich, man dated auch hier erst ab, so bald die alten Dinger ihren Geist aufgeben.

    Das kann Jahre dauern. Und man muss es auch mal von einer anderen Seite aus betrachten. Man geht jetzt langsam auf die 40 zu, die Zeiten in denen ich drei mal im Jahr Gremlins anschaue sind vorbei, da fehlt mir schlicht und ergreifend einfach die Zeit. Und wenn ich den Film dann vielleicht in 5 Jahren oder in 10 Jahren nochmal anschaue, dann tuts mit Sicherheit auch die BD.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •