Cinefacts

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 238
  1. #161
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: 4K Sammelthread

    Der Begriff 4K soll wohl durch Ultra-HD ersetzt werden.
    Diese ganze Entwicklung ist irgendwie an mir vorbei gegangen, aber egal, bis es für mich interessant ist, ist auch Ultra-4K-HD-wie-auch-immer wohl wieder sowas-von-out.

  2. #162
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: 4K Sammelthread

    4K und Ultra HD sind aber zwei verschiedene Sachen, Ultra HD löst noch etwas höher auf (hab dienPixelzahl grad nicht im Kopf) und kann bisher nir von Profi Kinoprojektoren wiedergegeben werden (laut HEIMKINO).

  3. #163
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    4K und Ultra HD sind aber zwei verschiedene Sachen, Ultra HD löst noch etwas höher auf (hab dienPixelzahl grad nicht im Kopf) und kann bisher nir von Profi Kinoprojektoren wiedergegeben werden (laut HEIMKINO).
    Genau umgekehrt: 4K sind 4096 x2160 Pixel, UltraHD 3960 x 2160. Der neue Sony Beamer, VPL-VW500 für 9900€ verwendet 4K Pixel und verfügt über HDMI 2.0.

  4. #164
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Die HEIMKINO in der aktuellen Ausgabe, da ist an den Test des neuen Sony 4K TVs eine ganze Seite über die mastered in 4K Bds angefügt.
    Angeblich sollen diese gerade für die zusammenarbeit mit dem Sony TV prädestiniert sein...
    Danke - werde mal reinschauen. Die Aussage stimmt soweit ja auch - das Stichwort heißt Triluminos. Und die Farben werden ja auch verändert - das ist nicht zu bezweifeln. Die Frage ist nur, worauf dieser Effekt basiert. Ob auf auf der Disk kodierten Farbinformationen oder rein hardware(TV-)-seitiger Prozessierung. Und wenn auf der Disk nichts dergleichen zu finden ist, wäre das zumindest für mich kein "Zwischenformat". Man müsste sich zwar näher mit der Technologie befassen, aber mit den tatsächlichen erweiterten Farbräumen, die uns bei 4K usw. erwarten, hat das hier wohl nichts zu tun. Sonst würde man das auch offensiver und klarer herausstellen. Und sowas wäre auch nicht nur mit Sony-TVs nutzbar.

    Wenn man sich den einleitenden Satz auf Player.de anschaut

    Zusammen mit dem Testlabor AV T.O.P. Messtechnik GmbH konnte die Redaktion von PLAYER.de einige aktuelle Fragen zu den Sony-Technologien klären. Dazu testeten wir einen aktuellen Fernseher aus der W9-Serie (Sony KDL-55W905A), sprachen mit Sony-Produktmanagern, Sony-Entwicklern und besuchten Sony Pictures Entertainment sowie die von Sony engagierten Spezialisten für digitales Mastering von Filmen bei Colorworks in Hollywood. Fragen, die wir zu den neuen Technologien hatten, konnten wir auf diese Weise klären und stellen sie mit den entsprechenden Antworten an dieser Stelle vor.
    klingt das doch sehr danach als sei man für den Artikel sehr sichergegangen, worüber man schreibt.

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Genau umgekehrt: 4K sind 4096 x2160 Pixel, UltraHD 3960 x 2160. Der neue Sony Beamer, VPL-VW500 für 9900€ verwendet 4K Pixel und verfügt über HDMI 2.0.
    Genaupe. 2K, 4K und 8K beziehen sich eben auf ein Vielfaches von 1024. UHD ist dagegen halt vier mal HD.

  5. #165
    Yo Mr. White!
    Registriert seit
    05.05.11
    Ort
    Dortmund
    Alter
    29
    Beiträge
    827

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen

    Man muss nicht immer alles negativ sehen und sofort "Verarschung" schimpfen.
    Nein? Nicht? Nimm das.


    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    4K und Ultra HD sind aber zwei verschiedene Sachen

  6. #166
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: 4K Sammelthread

    Ich finde den Ton in diesem Thread unnötig ruppig und finde es äusserst frech es als doof hinzustellen wenn man sich ausgewählte Scheiben dieser VÖ-Reihe kauft.

    Denn selbstverständlich kaufe ich zB. die Dinger NICHT weil da 4K oder sowas-haste-noch-nie gesehen usw. drauf steht.
    4K ist mir völlig egal und ich plane auch nicht mir Equipment anzuschaffen. Für eine bildgrösse von 2m macht das keinen Sinn.
    ABER:
    Diese 4K Reihe bietet nun mal Master die gegenüber der alten BD teilweise klare Vorteile haben und auf DVD war es ja auch so, dass man bei Filmen die man sehr mag durchaus auch mal ausgetauscht hat wenn technisch verbesserte Neuauflagen kamen. Auf Blu Ray gabs in anderen Fällen auch schon entsprechende Beispiele und da wurde deshalb nicht so ein Theater in den Threads gemacht.
    Nur weil jetzt hier unsinnigerweise 4K draufsteht darf man die Scheiben also nicht kaufen oder ist gleich doof? Ich bitte euch........

    Ich behandle diese Blu Rays wie ganz normale Neuauflagen mit verbessertem Bild. Völlig egal unter welchem Deckmantel die veröffentlicht werden. Die hätten auch "Super Deluxe 24karat Diamond Gold Hyper Edition" heissen können und es wäre mir furzegal.
    Wichtig ist was drin ist. Und da sehe ich nun mal bei ausgewählten Titeln eine lohnende Verbesserung!

    Am meisten freue ich mich auf Ghostbusters seit ich die Gelegenheit hatte die US 4K Scheibe mit meiner deutschen zu vergleichen.
    Ich war vorher auch sehr skeptisch weil ich die standard BD ja gut finde.
    Diese Skepsis ist weg seit ich den Vergleich in Bewegung machen konnte. Und die Ironie dabei ist, dass die Scheibe basierend auf dem 4K Transfer sich nicht wegen der Schärfe oder so absetzt sondern wegen dem wesentlich ausgewogeneren Bild. Der Kontrast ist endlich wieder normal und dadurch wird das rauschen nicht unnatürlich überbetont und ist wesentlich dezenter/natürlicher als bei der alten Scheibe. Ganz zu schweigen von den anderen Verbesserungen durch den viel besseren Kontrast.
    Die Farbwiedergabe ist teilweise sogar massiv besser. Der ganze Film sieht einfach frischer aus.
    Ghostbusters ist wenn die deutsche Scheibe bildmässig zur US 1:1 identisch sein wird daher eine grosse Empfehlung!

    Daneben gibt es auch genügend der 4K Scheiben die so eine geringe Verbesserung oder fast gar keine bieten dass man sie missachten kann.
    Aber ausgewählte Titel dieser Reihe sind durchaus empfehlenswert. Schlicht weg auch weil halt auf den Standard BDs teilweise HD Master aus dem Schrank eingesetzt wurden und nix frisches.

    Unnötig finde ich die 4K Remastered Scheiben bei so gut wie allen aktuellen Filmen. Da haben mich die Vergleiche überhaupt nicht vom Hocker gerissen.

    Jedenfalls würde ich es angenehm finden wenn man etwas netter werden würde in diesem Thread.
    In Fällen wo verbesserte Neuauflagen nicht mit dem doofen "4K Remastered" werben wird auch nicht so ein WInd gemacht wenn man sich sowas kauft um eine Verbesserung zur bisherigen BD zu haben.

  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: 4K Sammelthread

    Wenn das "ganz normale Neuauflagen" sind (was sie ja auch sind), bleiben dennoch die Preise dafür schwachsinnig. Da kann die Verbesserung noch so groß sein, bevor ich auch nur einen Film davon kaufe, muss erstmal ein vernünftiger Preis her. Wird auch bald der Fall sein, denn Verkaufsrenner werden die Scheiben bei 25 € bestimmt nicht.

  8. #168
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: 4K Sammelthread

    Ist ja auch wieder ein deutsches Phänomen.
    Neben geiz ist geil, versucht man es mit diesen Mondpreisen. In England kosten die Dinger ca. die Hälfte...

  9. #169
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: 4K Sammelthread

    .... Ghostbusters werd ich mir wohl auch in der "4K-Remastered" Reihe holen. Grundsätzlich find ich die Umschreibung und Bewerbung dieser Reige aber schon grenzwertig, da viele nicht-fachwissenden "Kaufhauskunden" hiermit wohl geködert werden sollen , respektive tatsächlich sogar echtes 4K.....auf ihren normalen HD-TV`s... erwarten, obwohl die Umschreibung bei etwas Überlegung schon richtig ist, was sich aber wohl nicht jedem erschließt.

  10. #170
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: 4K Sammelthread

    Ghostbusters habe ich mir auch geholt und damit meine alte BD geupgradet. Gehört halt zu meinen Filmen aus der Jugend und habe den auch im Kino gesehen. Ich finde schon, dass die feinere Körnung das Bild aufbessert. Godzilla hatte ich noch nicht auf Blu und habe hier zugeschlagen. Bei Taxi Driver schwanke ich noch. Der Film ist schon klasse, aber da denke ich genügt mir die bisherige BD.

    cu
    Gargi

  11. #171
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: 4K Sammelthread

    Danke für die Aufklärung bzgl. 4K - UHD.

    Dann stimmt der Wiki-Artikel nicht, weil dort 4K mit UHD gleichgesetzt wird.

  12. #172
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Ghostbusters habe ich mir auch geholt und damit meine alte BD geupgradet. Gehört halt zu meinen Filmen aus der Jugend und habe den auch im Kino gesehen. Ich finde schon, dass die feinere Körnung das Bild aufbessert. Godzilla hatte ich noch nicht auf Blu und habe hier zugeschlagen. Bei Taxi Driver schwanke ich noch. Der Film ist schon klasse, aber da denke ich genügt mir die bisherige BD.

    cu
    Gargi
    hast du die deutsche 4k blu-ray schon oder die uk gekauft?
    mich würde nämlich mal interessieren ob der deutsche ton immer noch den gleichen fehler hat.

  13. #173
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    hast du die deutsche 4k blu-ray schon oder die uk gekauft?
    mich würde nämlich mal interessieren ob der deutsche ton immer noch den gleichen fehler hat.
    Mich auch!
    Wäre toll wenn jemand prüfen könnte ob Rays dt. Synchro im Finale weiterhin etwas zu früh ausblendet bei dem Satz: Es ist ein Mäd(chen).

  14. #174
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: 4K Sammelthread

    Das mit den preisen ist natürlich wieder ne andere geschichte. Die werden sicher noch sinken aber bei man in black und vor allem ghostbusters war ich zu ungeduldig und wollte nicht warten.

    @Gargi

    Wäre toll wenn du auf der 4k remastered blu prüfen könntest ob der tonfehler in der synchro noch drin ist. Ist wie gesagt im finale auf dem dach als sie das erste mal die böse zicke sehen 😄
    Da sagt ray eigentlich :"es ist ein mädchen" bei der bd erstauflage ist der satz abgehackt was wohl im zuge des remasterings zu echtem 5.1 ton passiert ist.
    Ich gehe leider davon aus dass der fehler auf der neuen bd auch drauf sein wird. Aber nachsehen schadet nicht.

    Ich nehme mal einfach frech an wenn das ding für dich ein kultfilm ist inkl damaligem kinobesuch wirst du hier die synchro sicher haben wollen und hast die deutsche 4k gekauft. Mal abgesehen davon dass ich die ghostbusters synchro eh für kongenial halte.

  15. #175
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: 4K Sammelthread

    Habe heute morgen meine Ghostbusters 4K Remastered Blu Ray bekommen.

    Wie von mir erwartet wurde der kleine Tonfehler in der deutschen Tonspur NICHT korrigiert.
    Darauf gab es bei der ersten Blu Ray einfach zu wenig Resonanz als das die Jungs von Sony wohl überhaupt davon wussten.
    Ich habe extra nochmal den alten BD Thread hochgekramt. Bis auf 2-3 Leute welche den Fehler erwähnten aber selbst auch alles andere als empört drüber waren gabs da so gut wie keine Reaktionen dazu.
    Ich fasse mir nur selbst an die Nase weil ich die ganze Zeit vor hatte seit Ankündigung der 4K Remastered Sony per Mail darauf aufmerksam zu machen.

    Na ja ich war auch nie jemand der sich gross drüber aufgeregt hat von daher kann ich damit leben. Der 5.1 Ton gesamthaft lässt mich das verschmerzen weil Ghostbusters auf Deutsch nie besser geklungen hat.

    Das Bild der 4K Remastered begeistert mich völlig weil die richtigen Kontrastwerte endlich wiederhergestellt sind und wie schon besprochen dadurch das Filmrauschen weniger in den Vordergrund drängt und aufgrund des 4K Scans sowieso deutlich feiner daherkommt.
    Ebenso ist die Farbwiedergabe insgesamt deutlich besser.
    Ironischerweise ist die Schärfe kaum der Rede wert im Vergleich mit der alten BD.
    Aber das habe ich auch nie erwartet.

    Diese 4K Remastered Reihe sehe ich wie gesagt als stinknormale Neuauflagen mit verbesserter Bildquali. Viele davon sind überflüssig aber einige wie eben Ghostbusters oder auch Men in Black 1 kann man gerne mitnehmen weil sie eine klare Verbesserung gegenüber der bisherigen BD zeigen.

    Hier noch der BD Info Scan der deutschen Ghostbusters 4K Scheibe:
    Code:
    DISC INFO:
    
    Disc Title:     GHOSTBUSTERS
    Disc Size:      34'468'598'302 bytes
    Protection:     AACS
    BD-Java:        Yes
    BDInfo:         0.5.4
    
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00800.MPLS
    Length:                 1:45:08 (h:m:s)
    Size:                   33'709'596'672 bytes
    Total Bitrate:          42.75 Mbps
    
    VIDEO:
    
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-4 AVC Video        34826 kbps          1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
    
    AUDIO:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Dolby TrueHD Audio              English         1504 kbps       5.1 / 48 kHz / 1504 kbps / 16-bit (AC3 Embedded: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB)
    Dolby TrueHD Audio              German          1515 kbps       5.1 / 48 kHz / 1515 kbps / 16-bit (AC3 Embedded: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB)
    
    SUBTITLES:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Presentation Graphics           English         33.540 kbps                     
    Presentation Graphics           German          28.188 kbps                     
    Presentation Graphics           Turkish         28.834 kbps
    Die Videobitrate ist exakt identisch mit der US 4K Disc. Ergo wurde hier wohl ohne neu encoden der Videostream 1:1 übernommen und nur die deutsche Tonspur etc. eingefügt.

  16. #176
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: 4K Sammelthread

    danke für die infos! schade! haste recht, hätten wir uns mal beschwert, dann gäbe es den fehler evt nicht mehr.

    bin nur über die deutschen preise schockiert und werde noch ein weilchen auf ein angebot warten.

  17. #177
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich fasse mir nur selbst an die Nase weil ich die ganze Zeit vor hatte seit Ankündigung der 4K Remastered Sony per Mail darauf aufmerksam zu machen.
    Wobei ich nicht denke, daß eine E-Mail von Dir und ein paar anderen Hanseln aus einem dt. Filmforum unbedingt etwas daran geändert hätten.


    Ich hatte hier übrigens lange nicht mehr rein geschaut und habe mich eben etwas über das Preisgemecker gewundert, da die Discs m.E. eigentlich relativ preiswert sind. Ein Blick bei der dt. Amazone hat mich dann aber eines besseren belehrt und nur meine US Discs sind preiswert. Die Preise der dt. Discs finde ich ebenfalls unverschämt.

    Ich habe inzwischen 'Spider-Man', 'Men In Black', 'Glory' und 'Ghostbusters', wobei 'Spider-Man' und 'Men In Black' Updates waren. Ich bereue diese aber in keinster Weise. Insbesondere 'Spider-Man' ist m.E. fast schon ein Pflichtupdate. Jedenfalls kann ich Kommentare, daß sich das nicht lohnen würde, in keinster Weise nachvollziehen, denn der Unterschied - insbesondere in Bezug auf Natürlichkeit/Korn - ist hier wie Tag und Nacht.

    Ärgerlich ist für mich bis jetzt einzig 'Taxi Driver'. Da ist die Neuauflage m.M. nach den screen shots auch sichtbar besser, da kotzt mich aber an, daß Sony den nicht gleich so auf die reguläre Disc gepackt hat. Stark genug, daß ich Sony hier den Gefallen einen Neukaufs tun würde, sind die Unterschiede für mich aber nicht, zumal ich mit meiner schicken Buch-Erst-VÖ auch zufrieden bin. Vielleicht überlege ich mir das aber auch nochmal anders, wenn es die Disc mal zum Ramschpreis gibt.

  18. #178
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von ZA Edge Beitrag anzeigen
    Und dann noch zu den Preisen.

    Naja, da brauch man sich nicht wundern wenn man immer und immer und immer mehr verarscht wird.

    Und können wir bitte aufhören das Wort 4K in den Mund zu nehmen?
    Das sind Blu Ray Neuauflagen mit neuem Bildmaster wie es schon seit Jahren vorkommt, Punkt aus fertig.
    Wenn die 4K Fassung besser aussieht als die bisherige normale Blu-ray ohne Fake 4K, wieso nicht? Ob Ghostbusters jetzt als Blu-ray Special Edition Remasteres erscheint, oder als 4K Blu-ray spielt dabei doch keine Rolle, Fakt ist dass hier das Bild überarbeitet wurde, oder wohl besser ausfällt als bei der normalen Blu-ray Auflage. Dasselbe bei MIB.

    Die Preise sind natürlich zu hoch, aber man muss sich ja irgendwie abheben. Ist mir bisher auch zu teuer, außerdem bin ich mit der Ghostbusters Blu-ray auch zufrieden.

    Updaten würde ich wohl bei einer wirklich extrem verbesserten Fassung, wenn man bsw. für T2 ein neues 4K Master abtasten würde. Keine Ahnung was man bei T2 rausholen kann, aber in Anbetracht vieler älterer Klassiker, sieht T2 echt mager aus.

  19. #179
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: 4K Sammelthread

    ja, die deutschen preise sind übel. dabei gehen die preise bei amazon sogar noch! media markt in hamburg will für ghostbusters 30€ haben.

    habe bisher nur den dritten spider-man auf blu-ray und wollte die anderen auch noch updaten. bei teil 1 wirds dann die 4k version. aber der 2. teil hat ja wohl nur die kinofassung an bord, oder? in dem fall müsste es die normale blu-ray fassung werden.

    haben die 4k versionen jetzt eigentlich irgendwelche extras oder ist nur der film drauf?

  20. #180
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: 4K Sammelthread

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    aber der 2. teil hat ja wohl nur die kinofassung an bord, oder?
    Meines Wissens ja.

    haben die 4k versionen jetzt eigentlich irgendwelche extras oder ist nur der film drauf?
    Die haben alle null Extras. Hatte bei mir den Vorteil, daß mich die Updates von 'Spider-Man' und 'Men In Black' weniger geärgert haben. Extras interessieren mich aber ohnehin kaum noch - keine Zeit dafür.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •