Cinefacts

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 84
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Bis das Blut gefriert

    Habe meine BD vorhin aus dem Briefkasten geholt. Cover entspricht der Vorababbildung bei Amazon. Also schön altmodisch. Kein Wendecover, dafür wieder eine löchrige Hülle (ein Grund, warum ich wirklich nur noch ganz selten eine BD von Warner kaufe). Bonus laut Cover: Audiokommentar + US-Trailer.

  2. #42
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Bis das Blut gefriert

    Gestern geschaut. Qualität der Scheibe ist wirklich top.
    Den Film hatte ich mit ca 12 mal gesehen und total langweilig gefunden.
    Daran hat sich leider nix geändert.
    Fand den Film einfachnur furchtbar öde.
    Zudem ich die Hauptfigur unsagbar nervig fand. Vor allem ihre Gedanken in Form der Offkommentare fand ich total zum Weghören. Sehr schade.
    Geändert von Jodo (24.10.13 um 07:41:46 Uhr)

  3. #43
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Bis das Blut gefriert

    Eingetroffen!
    Das Bild ist sehr grobkörnig - altes SW-Material halt, an dem zum Glück nicht herum geschraubt wurde.
    Der dt. Ton ist soweit in Ordnung, wenn gleich etwas sehr leise. Ist der Ton beim Film in angenehmer Lautstärke hämmert die dem Menü unterlegte Musik, furchtbar rein.
    Als Extras gibt es Warner-üblich einen nicht untertitelten Audiokommentar und einen Trailer.
    Warner Background-Standard-Qualität würde ich sagen.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Den Film hatte ich mit ca 12 mal gesehen und total langweilig gefunden.
    Daran hat sich leider nix geändert.
    Fand den Film einfachnur furchtbar öde.
    Ich dürfte auch 12 oder etwas jünger gewesen sein, als ich den Film das erste Mal guckte. Mich hat er damals von Anfang an gefesselt (meinen Kumpel, mit dem ich den Film an nächsten Tag "analysierte", ebenso). Schon die Einleitung mit dem Mädchen, das im laufenden Bild altert, und das "Herumhängen" im Haus haben uns so gepackt, dass uns der Film sofort in den Bann nahm.

    Für mich noch heute einer der ganzen großen Gruselhausfilme. Wobei mir das Remake auch recht gefällt. Wenn auch mehr wegen der optischen Schauwerte. Den hätte ich übrigens auch gerne auf BD.

  5. #45
    steve
    Gast

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Gestern geschaut. Qualität der Scheibe ist wirklich top.
    Den Film hatte ich mit ca 12 mal gesehen und total langweilig gefunden.
    Daran hat sich leider nix geändert.
    Fand den Film einfachnur furchtbar öde.
    Zudem ich die Hauptfigur unsagbar nervig fand. Vor allem ihre Gedanken in Form der Offkommentare fand ich total zum Weghören. Sehr schade.
    was ist sehr schade? Dass er dir nicht gefällt oder dass du ihn dennoch gekauft hast?

    Bei mir war es genau umgekehrt. Bei der ersten Sichtung als Kind hat er mir wahre Alpträume beschert, also wirklich so, dass ich danach Angst im Dunkeln hatte (was ich bei der Art phantastischer Handlung heute nicht mehr nachvollziehen kann). Schon beim 2. Ansehen ca. 20 Jahre später im TV fand ich gar nicht mehr gruselig / erschreckend:

    einer meiner Hauptschreckmomente als Kind, die offene Tür zum Kinderzimmer, wirkte GAR NICHT mehr, allein dadurch, dass ich es halt schon wusste

    Interessanterweise hatte ich ihn als Kind nur aus einer Verwechslung angesehen mit einen anderen Film mit einem Haus "in dem es umgeht" (Der unheimliche Gast, wie sich später herausstellte. Der wirkt bei mir heute immer noch ganz gut!) Dennoch sehe ich mir Bis das Blut gefriert heute immer wieder gerne an, aber erschrecken oder gruseln tut er mich nicht mehr.

  6. #46
    Jomei2810
    Gast

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    ...dafür wieder eine löchrige Hülle (ein Grund, warum ich wirklich nur noch ganz selten eine BD von Warner kaufe)...
    Eine "löchrige Hülle" hält mich nicht davon ab einen Film zu kaufen.
    Für solche Fälle hab ich die passenden Austauschhüllen parat.

  7. #47
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    Bei mir war es genau umgekehrt. Bei der ersten Sichtung als Kind hat er mir wahre Alpträume beschert, also wirklich so, dass ich danach Angst im Dunkeln hatte (was ich bei der Art phantastischer Handlung heute nicht mehr nachvollziehen kann). Schon beim 2. Ansehen ca. 20 Jahre später im TV fand ich gar nicht mehr gruselig / erschreckend:
    Mir geht es ähnlich. Ich habe den Film auch als Kind gesehen, und ich glaube kein anderer Film hat mir je soviel Angst gemacht wie dieser. Das ist denke ich einfach ein Phänomen des zunehmenden Alters, dass einen heute so leicht nichts mehr erschrecken kann. Wirklich gruseln lässt mich heute eigentlich kein Film mehr. Auch THE FOG und GHOST STORY fand ich als Kind sehr gruselig. Heute ist das einfach nur nette Atmosphäre...

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Eine "löchrige Hülle" hält mich nicht davon ab einen Film zu kaufen.
    Für solche Fälle hab ich die passenden Austauschhüllen parat.
    Grundsätzlich habe ich auch einen Vorrat an Austauschhüllen. Aber dieser ist nicht unerschöpflich. Und wenn ein Filmkauf bei mir auf der Kippe steht, wie z.B. zuletzt "Argo" und "Der große Gatsby", entscheide ich mich bei Warner wirklich oftmals auch wegen der Lochhülle gegen den Kauf.

  9. #49
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Eine "löchrige Hülle" hält mich nicht davon ab einen Film zu kaufen.
    Für solche Fälle hab ich die passenden Austauschhüllen parat.
    Austauschhüllen habe ich mir inzwischen zwar auch kartonweise zugelegt, aber Sinn der Sache ist es eigentlich nicht.

  10. #50
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Bis das Blut gefriert

    Dafür kosten die Discs nach SPÄTESTENS einem halben Jahr auch nur noch acht Euro.

    Warner-Titel bei VÖ kaufen ist rausgeschmissenes Geld. Daher kickt mich auch ein Man of Steel für 13 Euro absolut nicht und ein Bis das Blut gefriert als Backkatalogtitel für 14 (!) Euro erst recht nicht.

    Dies ist allerdings ein Kaufverhalten, das ich nur für VÖs von Warner, Sony, Fox und meistens Universal an den Tag lege.
    Kleine Studio-Labels und Independents die mit Herzblut bei der Sache sind, bekommen meine Kohle idR am ersten VÖ-Tag.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.09.10
    Beiträge
    283

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Ich habe den Film auch als Kind gesehen, und ich glaube kein anderer Film hat mir je soviel Angst gemacht wie dieser.
    Yep, der hat mir damals auch Angst eingejagt. Noch schlimmer fand ich als Kind die Bett-Szene in "Ghost Story" - als der Typ die Leiche umdrehte und aus dem Fenster fiel, habe ich panisch die Glotze ausgeschaltet und musste mich mit Alpträumen rumplagen :-) Als Erwachsener kaum vorstellbar.

  12. #52
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Bis das Blut gefriert

    Sorry fürs Off-Topic: Von welchem "Ghost Story" ist hier die Rede?

    Viele Grüße
    hitch

  13. #53
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Sorry fürs Off-Topic: Von welchem "Ghost Story" ist hier die Rede?

    Viele Grüße
    hitch
    Zurück bleibt die Angst / Rache aus dem Reich der Toten

  14. #54
    James Conway
    Gast

    AW: Bis das Blut gefriert

    Von mir aus kann Warner die Scheiben auch in benutzten Papiertüchern veröffentlichen, solange die qualitativen Standards weiterhin eingehalten werden. Lieber eine Öko-Hülle mit nem Flatschen auf dem hässlichen Photoshop-Cover, als ein DNR-zerficktes uralt Master von Universal.

  15. #55
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Bis das Blut gefriert



    Right!

  16. #56
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von cbrjogi Beitrag anzeigen
    Yep, der hat mir damals auch Angst eingejagt. Noch schlimmer fand ich als Kind die Bett-Szene in "Ghost Story" - als der Typ die Leiche umdrehte und aus dem Fenster fiel, habe ich panisch die Glotze ausgeschaltet und musste mich mit Alpträumen rumplagen :-) Als Erwachsener kaum vorstellbar.
    Ja, das kenn ich auch noch.

    Bis das Blut gefriert, Rache aus dem Reich der Toten, Landhaus der toten Seelen und ja, auch The Fog haben damals wirklich viele Kinderseelen verdüstert. Und trotzdem hat man bei jeder Wiederholung wieder eingeschaltet und sich eine Portion Gänsehaut verpasst. Der Leichenwagenfahrer - "Aber ich habe deine Hand gar nicht gehalten!" - "Blake!!!" oder eben Alma/Eva:




    Tja, damals hatten wir eben nur drei TV-Programme...

  17. #57
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    12.916

    AW: Bis das Blut gefriert

    Ich fand den Film als dreizehjähriger auch richtig gruselig und das obwohl ich zu dem Zeitpunkt schon Nightmare und Halloween kannte. Aber das ist eine ganz andere Art von Grusel. Dass mir der Film heute keine schlaflosen Nächte mehr beschert liegt an meinem Alter, das tut kein Film mehr heute.

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.09.10
    Beiträge
    283

    AW: Bis das Blut gefriert

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Ich fand den Film als dreizehjähriger auch richtig gruselig und das obwohl ich zu dem Zeitpunkt schon Nightmare und Halloween kannte. Aber das ist eine ganz andere Art von Grusel. Dass mir der Film heute keine schlaflosen Nächte mehr beschert liegt an meinem Alter, das tut kein Film mehr heute.
    Es ist eigentlich schade, dass man das Gruselgefühl von damals nicht mehr empfindet. Wenn man vorsorglich ein Kissen für die ganz bösen Szenen neben sich griffbereit liegen hatte oder sich schnell zur Seite drehte...

    Hach, war dat herrlich :-)

    Dennoch liebe ich diese ollen Schinken und ziehe sie nahezu jeder aktuellen Produktion vor. Den vielgepriesenen "Evil Dead" (Remake) beispielsweise finde ich einfach nur langweilig. Überhaupt fällt es schwer, ein bischen Atmosphäre in den neuen Filmen zu finden. Zu sehr werden die Schwerpunkte auf die Special-Fx als auf die Handlung und das Drumherum gelegt. Das muss ich immer wieder feststellen. Daher kaufe ich solche Filme nur noch äußerst selten und ein paar Blu-rays stehen hier noch rum, die ich gerne wieder abstoßen möchte, da mir der Platz zu schade ist. Wie schon erwähnt, dann doch lieber "House Of Wax" (Vincent Price) oder eben "Bis das Blut gefriert".

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Bis das Blut gefriert

    Hülle und Cover sind mal wieder ein Ärgernis, dafür scheint es immerhin technisch zu stimmen und was mich besonders freut ist, dass sogar Extras dabei sind (wenn auch nur das was auch auf der DVD schon war).
    Dann lieber kein Wendecover wie bei Paramount (rettet deren Cover außerdem meist auch nicht) und dafür Extras-so jedenfalls präferiere ich es.

    Preis ist aktuell etwas über Warner Schnitt: in jüngerer Zeit sind die Scheiben oft sogar mit 8,99 gestartet. Ich werd auf eine Aktion warten. Dafür dass ich kein gescheites Cover und keine gescheite Hülle bekomme lege ich sicher nicht noch was darauf.

    Bei OFDB übrigends aktuell 11,99.

  20. #60
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Bis das Blut gefriert

    Es ist doch logisch, dass sich ein erwachsener Mensch eher vor den Schlagworten: "Krankheit", "Jobverlust", "Zahnarztrechnung" usw. gruselt, als vor irgendwelchen neuen oder alten Horrorfilmen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •