In "The Canyons" wird die Geschichte der jungen Tara (Lindsay Lohan) erzählt, die sich nach einigen erfolglosen Anläufen, in L.A. als Schauspielerin Fuß zu fassen, mit einem Leben als gelangweiltes Betthäschen an der Seite ihres neuen Lebensgefährten Christian (James Deen) zufrieden gibt. Als Christian einen geeigneten Schauspieler für die männliche Hauptrolle in seinem nächsten Filmprojekt sucht, trifft Tara bei einem Vorsprechen auf ihren ehemaligen Freund Ryan (Nolan Gerard Funk). Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die in einer blutige Gräueltat mündet.

Das neue Regieprojekt von Paul Schrader ("Ein Mann für gewisse Stunden") war bereits im Vorfeld der eigentlichen Dreharbeiten Gegenstand heftiger Diskussionen. Nachdem der Film sowohl von den Organisatoren des SXSW-Festivals als auch beim wichtigen Independent-Festival "Sundance" abgelehnt wurde, war zunächst unklar, in welcher Form der Film überhaupt veröffentlicht werden sollte. Nun wird "The Canyons" ab dem 2. August 2013 in einigen ausgewählten US-Kinos und über diverse Video-On-Demand-Dienste in den USA zu sehen sein. Ob und wie der Erotik-Thriller in Deutschland veröffentlicht wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt.