Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Aber ernsthaft: redende Zombies sind in der selben Kategorie anzusiedeln wie glitzernde Vampire; wenn auch nicht ganz so gay.
    Mit diesem Aspekt kam ich absolut nicht klar und hat mich von Anfang an genervt.
    Du fandest es also somit auch gay, als in "Return of the Living Dead" die Zombies lautstark nach "Gehirn" verlangt haben? Sehr interessant...

  2. #22
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Und: Im Falle von "Warm Bodies" ist die fortschreitende Fähigkeit wieder mal ein wenig sinnvoller aus dem Nähkästchen zu plaudern, ein Bestandteil des "Heilungsprozesses". Ist ja nicht so, als ob die von vorneherein mittels anregender Gesprächsrunden das Herumschlonzen in der öden Gegend unterbrechen.

    Mir hat der auch gefallen, ein in seinem kleinen Unversum ziemlich schlüssiger, atmosphärischer unterhaltsamer und einfach anderer Vetreter, der viel mehr richtig als falsch macht. Die Figuren sind sympathisch und nerven nicht herum. Es gibt angenehm wenig Kitsch.
    Vor allem macht der auch noch visuell was aus seinem recht überschaubaren Budget, fand beispielsweise die CGI - "Boneys" mit ihrer charakteristischen Schnüffelei toll - und auch bedrohlich. Darüberhinaus hat der Regisseur sehr geschickt gearbeitet - es fällt eigentlich kaum ins Gewicht, daß es praktisch kein Blut gibt. Ich glaube, einen Kopfschuß konnte man expliziter sehen.

    Und es hat mich gefreut, Teresa Palmer zu sehen. Als Nummer Sechs war sie eine richtige Granate, hier natürlich sehr viel zahmer, aber dennoch, macht sie das wieder ganz gut.

  3. #23
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Ich kenne Return of the living dead.
    Aber diesen Film hier kann man dann wohl als "Return of the lOving dead" bezeichnen.
    Ich fand die Idee jedenfalls (achtung, noch ein Wortspiel) total hirnrissig.

    Aber vielleicht kann mir jemand einen vernünftigen Grund sagen, wieso die Zombies wieder normal wurden? Denn ich glaube, das war genau in den 10 min als ich vor mich hingepennt hab

    Denn wie bereits erwähnt fand ich das Hauptproblem des Films nicht die fragwürdige "Ich kann wieder sprechen"-Idee (wo Anfangs auch noch so toll gezeigt wurde, wie die 2 sich grunzend unterhalten, nur um das nach paar Minuten zu widerlegen), sondern dass ich den einfach schleppend und langweilig inszeniert fand.

    Ab zu rebuy damit!

  4. #24
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht kann mir jemand einen vernünftigen Grund sagen, wieso die Zombies wieder normal wurden? Denn ich glaube, das war genau in den 10 min als ich vor mich hingepennt hab
    Kann den jemand vernünftig erklären, warum Leichen zu menschenfressenden Zombies werden?

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    weil sich damit Geld verdienen lässt

  6. #26
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Zombies sind nunmal quasi traditionelle Figuren; Klassiker. Diese folgen vorbestimmten Regeln.
    Ich hatte kein Problem damit, als die plötzlich zu rennen anfingen. Das machte sie bedrohlicher.
    Redende Zombies hingegen empfinde ich als Bedrohung für das Genre. Irgendwann werden die nicht mehr per Kopfschuss erledigt sondern deren Kapitualtion ausdiskutiert!?!
    Einige Dinge sollte man einfach lassen,wie sie sind.
    Als man Batman Nippel gab hat es auch jeden gestört

    Aber diese Diskussion führt zu nichts. Man kann es nur lieben oder hassen. Ich finds einfach nur dumm.

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Also wenn redende Zombies wirklich eine Bedrohung für das Genre sind, dann besteht sie aber schon seit Mitte der 80er. Denn bereits in "Return of the Living Dead" konnte der Zombie ohne Unterkörper reden und mitteilen, warum sie Gehirne essen.
    Und in "Return of the Living Dead 3" war Hauptcharakter Julie auch ein Zombie und hat den ganzen Film über geplaudert, wenn sie nicht gerade Hunger auf Gehirn hatte.
    Oder fandest du diese beiden Filme deswegen auch scheiße?
    Wie du siehst gab es diese "fragwürdige" Idee, die du "Warm Bodies" vorwirfst, also schon vor Jahrzehnten.

    Das Problem dürfte einfach gewesen sein: Du hast was in Richtung "Dawn of the Dead" erwartet, aber diesen Film bekommen. Und der Film kann nichts dafür, wenn du was falsches erwartest
    Geändert von Victor (16.07.13 um 23:14:28 Uhr)

  8. #28
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Zombies sind nunmal quasi traditionelle Figuren; Klassiker. Diese folgen vorbestimmten Regeln.
    Darum gibt es auch 4500 Filme, die alle diesen gleichen Regeln folgen, das gleiche kosten - nämlich nichts - und rein gar nichts Neues auf den Tisch des Hauses bringen.

    Deswegen gibt es nur wenige Filme, die aus dem Kellereinheitsbrei der untalentiertesten Pseudoregisseure, die eben nur eins machen können - richtig - einen "tollen" Zombiefilm, hervorstechen.

    Filme wie "Warm Bodies" und "World War Z" bringen zumindestens neue Impulse in die die schon lange ausgelutschte Zombiewelt.

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.07
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    1.031

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Zitat Zitat von Victor Beitrag anzeigen
    Das Problem dürfte einfach gewesen sein: Du hast was in Richtung "Dawn of the Dead" erwartet, aber diesen Film bekommen. Und der Film kann nichts dafür, wenn du was falsches erwartest
    Sorry, aber bei dem Cover kann man gar nichts "falsches" erwarten.

  10. #30
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Zitat Zitat von Doug_Heffernan Beitrag anzeigen
    Sorry, aber bei dem Cover kann man gar nichts "falsches" erwarten.
    Eben. Hatte ein Twilight und somit das schlimmste erwartet. Ganz so schlimm war es nicht, aber ähnlich ärgerlich.
    Und die Return of the living Dead-Filme werd ich auch nicht ansehen. Danke für die Warnung!

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.07.05
    Ort
    Bayern
    Alter
    36
    Beiträge
    24

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Zombies sind nunmal quasi traditionelle Figuren; Klassiker. Diese folgen vorbestimmten Regeln.
    Ich hatte kein Problem damit, als die plötzlich zu rennen anfingen. Das machte sie bedrohlicher.
    Redende Zombies hingegen empfinde ich als Bedrohung für das Genre.
    Hat nicht auch Bub in Day of the Dead schon das Sprechen angefangen?!

  12. #32
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Ich kenne eigentlich nur den dritten, den ich mal mit 18 oder 20 gesehen habe. Also schon ganz gut was her. War schon ein wenig was anderes, als die ganzen Filme, die nur bei Romero abkupferten. Wie ja leider die meisten Filme des Genres.

    Da bin ich über Ausnahmen wie diese hier oder Zombieland, die ein wenig Schwung in das angestaubte Genre bringen, mehr als dankbar.

  13. #33
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Zitat Zitat von Great Pretender Beitrag anzeigen
    Hat nicht auch Bub in Day of the Dead schon das Sprechen angefangen?!
    richtig gesprochen hat er nicht, aber er hat geblökt (besseres wort fällt mir nicht ein) und zumindest begonnen, sich irgendwie zu artikulieren, um seine sorgen und nöte mitzuteilen. ähnliches bei Big Daddy in "Land of the dead", der gleich eine ganze armee befehligt hat.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Warm Bodies - Zombies mit Herz

    Habe ich da eigentlich eine Rarität bei mir im Regal stehen? Auf meinem Cover steht: "ZOMIES MIT HERZ". Sowohl auf der Flatschen-Seite als auch auf der Wende-Seite...

    Aber wenn das nur Zomies sind, muss sich ja keiner mehr über den Film aufregen, weil irgendwelche Zombie-Regeln über Board geworfen werden. Es sind ja gar keine.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •