Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    A Nightmare on Elm Street 2

    Sequel zum Remake noch immer im Gespräch. http://moviepilot.com/stories/984896...n-elm-street-2

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Das Remake / Reboot mag sich zwar finanziell ausgezahlt haben, war für mich aber unangefochten der bisher schlechteste Nightmare-Film überhaupt. Ein echter Rohrkrepierer. Jackie Earle Haley war in meinen Augen eine komplette Fehlbesetzung und der gesamte Film hat für mich von Anfang bis Ende nicht funktioniert. Eine Seuquel dazu können sie gerne behalten. Sofern man Robert Englund noch mal für einen Film gewinnen könnte - was aber wohl nicht passieren wird - wäre ich noch mal mit dabei. Alles andere können sie sich schenken. Dann lieber gar keinen Nightmare-Film mehr also noch mal so einen Schrott.

  3. #3
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Tatsächlich fand ich das Nightmare on Elm Street Remake noch mit am ansehbarsten. Gut war keine der Platinum Dunes Neuverfilmungen. Die bewegten sich alle im Rahmen "ansehbar" bis ich zu "grottenschlecht".
    Ansehbar waren für mich Nightmare on Elm Street, irgendwie auch Texas Chainsaw Massacre: The Beginning, Amityville Horror und The Hitcher.
    Grottenschlecht fand ich hingegen den Freitag, der 13. Reboot, und Texas Chainsaw Massacre war mega langweilig.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Grottenschlecht fand ich hingegen den Freitag, der 13. Reboot, und Texas Chainsaw Massacre war mega langweilig.
    Hehe.
    Gerade die beiden letztgenannten Filme - vor allem das TCM-Remake - fand ich bei den von Dir aufgeführten Filmen am besten.
    "The Amityville Horror" und das TCM-Prequel zum Remake mochte ich auch. "The Hitcher" war okay, aber nicht ansatzweise mit dem Original (Rutger Hauer) vergleichbar. Der letzte Nightmare-Film war für mich der absolute Bodensatz der Remake-Welle. Nicht so schrecklich wie TC3D, aber viel hat da nicht gefehlt.

  5. #5
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von Herbie_06 Beitrag anzeigen
    Hehe.
    Gerade die beiden letztgenannten Filme - vor allem das TCM-Remake - fand ich bei den von Dir aufgeführten Filmen am besten.
    "The Amityville Horror" und das TCM-Prequel zum Remake mochte ich auch. "The Hitcher" war okay, aber nicht ansatzweise mit dem Original (Rutger Hauer) vergleichbar. Der letzte Nightmare-Film war für mich der absolute Bodensatz der Remake-Welle. Nicht so schrecklich wie TC3D, aber viel hat da nicht gefehlt.
    Dann habe ich ja genau richtig getippt.

    Was jedem dieser Filme zugestehen muss, ist das sie fast alle sehr gut aussahen. Gerade das Remake von Texas Chainsaw Massacre hatte einen enorm coolen Look. Genau so wie dessen Prequel, dass nebenbei auch noch nette Splatter-Einlagen hatte, und dem Nightmare on Elm Street Remake.
    Bei The Hitcher war sowieso der Kopfschuss am Ende das beste am ganzen Film. Was ging da mein Herz auf...

  6. #6
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Wenn es so gay wie das Original-Sequel wird, dann könnte das eine spaßige Sache werden.

  7. #7
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Ich fand das Freitag Remake klasse.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.01
    Beiträge
    659

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Hm, der erste 'TCM' ging ja noch, aber das 'Friday'-Remake war so ziemlich das grottigste, was ich je gesehen habe......weshalb ich mir den neuen 'Nightmare....' glatt verkniffen habe..... hab die ersten 5 Filme seinerzeit alle im Kino gesehen und war jahrelang großer Fan der Reihe......die schönen Erinnerungen (vor allem an den 1. und 3. Teil) will ich mir nicht kaputtmachen.........auch wenn alle Filme der Reihe etwas in die Jahre gekommen sind.
    Geändert von fudoh (19.07.13 um 12:28:53 Uhr)

  9. #9
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Dito! IMHO hat das Remake mit allen anderen Freitag Filmen den Boden aufgewischt!
    Na ja, Teil 6 und 9 waren schon noch besser

    Und dass das Freitag-Remake deutlich besser war als das Nightmare-Remake, ist zumindest für mich auch klar. Ein zweiter Teil kann da eigentlich nur besser werden.

  10. #10
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Dito! IMHO hat das Remake mit allen anderen Freitag Filmen den Boden aufgewischt!
    Wer das sagt, der hat dann auch die "richtigen" Freitag der 13.-Filme wohl nie gemocht.

  11. #11
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Dito! IMHO hat das Remake mit allen anderen Freitag Filmen den Boden aufgewischt!

  12. #12
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Sehr witzig, Du Vogel! Ich habe alle DVDs zuhause. Ich mochte die mal, als ich 17 Jahre alt war. Aber nach meiner letzten Sichtung vor etwa 2 Jahren frage ich mich wirklich, was mich damals geritten hat, diesen Quatsch zu mögen.
    Du brauchst ein anderes Hobby. Dir gefällt (filmisch zumindest) sowieso nichts mehr.

  13. #13
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Aber es macht mehr Spaß über Filme abzulästern, die ich kacke finde
    Darauf spiele ich ja an. Und die Überzahl der Verrisse.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Wayne?

  15. #15
    Garland Greene
    Gast

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Ich will "Freddy vs. Jason 2" mit Englund .

  16. #16
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Sehr witzig, Du Vogel! Ich habe alle DVDs zuhause. Ich mochte die mal, als ich 17 Jahre alt war. Aber nach meiner letzten Sichtung vor etwa 2 Jahren frage ich mich wirklich, was mich damals geritten hat, diesen Quatsch zu mögen.
    Das tolle an der alten Reihe ist, dass sie von Film zu Film cartoonhaftiger wurde. Im Gegensatz zu Halloween, einer Reihe die eher auf Myterieelemente setzte, ist das Freitag, der 13.-Franchise vor allem durch seinen hohen Funfaktor so gut anzuschauen. War Sean S. Cunninghams Intension damals nicht, zusammen mit Tom Savini so viel Gore wie möglich zu zeigen?

    Zitat Zitat von Garland Greene Beitrag anzeigen
    Ich will "Freddy vs. Jason 2" mit Englund .
    Bitte nicht.

  17. #17
    Dark-Sky
    Gast

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Das Nightmare on Elmstreet Remake ist für mich eines der schlechtesten Remakes überhaupt. Bloß kein Sequel.

  18. #18
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Das tolle an der alten Reihe ist, dass sie von Film zu Film cartoonhaftiger wurde.
    Das stimmt so imho nicht. Nach Teil 4 war der fünfte Teil deutlich düsterer als sein Vorgänger, auch wenn dort sogar eine Cartoon-Szene verwurstet wurde. Teil 6 war dann wieder mehr Komödie, während Teil 7 wieder auf ernsthaften Grusel und Horror setzte.

    Freddy vs. Jason war dann eine Riesensause für Fans. Das Remake wollte dann wieder ein ernsthafter Slasher sein, scheiterte aber am hanebüchenem Drehbuch und an den mit dem Holzhammer präsentierten Traumszenen. Da war das Original deutlich subtiler.

  19. #19
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    Das stimmt so imho nicht. Nach Teil 4 war der fünfte Teil deutlich düsterer als sein Vorgänger, auch wenn dort sogar eine Cartoon-Szene verwurstet wurde. Teil 6 war dann wieder mehr Komödie, während Teil 7 wieder auf ernsthaften Grusel und Horror setzte.
    Der ich fand Teil 4 und Teil 5 eigentlich auf dem selben Level, außer das der fünfte Film weitaus blödere und albernere Charaktere hatte als "Das letzte Kapitel". Teil 6 war klar eine Komödie, aber beim siebten Film finde ich, ist der Schuss komplett nach hinten losgegangen. Ich fand den super langweilig.

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    Freddy vs. Jason war dann eine Riesensause für Fans. Das Remake wollte dann wieder ein ernsthafter Slasher sein, scheiterte aber am hanebüchenem Drehbuch und an den mit dem Holzhammer präsentierten Traumszenen. Da war das Original deutlich subtiler.
    Freddy vs. Jason ist einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen habe. Für mich war das genau so ein Mumpitz wie jede x beliebige Adam Sandler-Komödie, nur im Horror-Gerne. Ich hasse es einfach wenn Filme einen für dumm verkaufen wollen, und genau so ein Streifen ist Freddy vs. Jason. Das Teil hat mir zu keine Zeitpunkt Spaß gemacht, sondern mich einfach nur verärgert.

  20. #20
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: A Nightmare on Elm Street 2

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Freddy vs. Jason ist einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen habe. Für mich war das genau so ein Mumpitz wie jede x beliebige Adam Sandler-Komödie, nur im Horror-Gerne. Ich hasse es einfach wenn Filme einen für dumm verkaufen wollen, und genau so ein Streifen ist Freddy vs. Jason. Das Teil hat mir zu keine Zeitpunkt Spaß gemacht, sondern mich einfach nur verärgert.
    Also wenn das einer der schlechtesten Filme für dich ist, dann hast du wohl noch keine richtig schlechten Filme gesehen. Und wo der Film den Zuschauer (also auch mich) für dumm verkauft, müsstest du mir mal erklären. Im Kino damals war der Film einfach ein Riesenspaß.

    Das Attribut "für dumm verkaufen" trifft dann schon eher auf das Remake zu, dass aus dem fiesen Kindermörder einfach einen Kinderschänder macht, was die Existenz des Krallenhandschuhs ad absurdum führt

    Ich will dem Remake einen gewissen Unterhaltungswert gar nicht absprechen (ist für mich ne 5-6/10) aber gegen das Nightmare-Remake ist Freddy vs. Jason ein Oscarkandidat (alles imho selbstverständlich).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •