Cinefacts

Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: The Paperboy

  1. #1
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    The Paperboy

    Die Blu-ray ist seit dem 18.07 draußen.

    STUDIOCANAL hat es mal wieder versaut. Zwar konnte ich noch keine der üblichen Tonfehler finden, allerdings wurden Nicole Kidman und John Cusack andere Sprecher zugeteilt.

    Kann man sich nur im Oton geben, da dies eine typische billige Synchro ist. Haben sie wieder ein paar Euro gespart.

    Der Film wurde auf 16 mm gedreht und das Bild hat den gewollten grobkörnigen, unscharfen Look. Wer es mag...
    Geändert von nitro (18.07.13 um 20:11:28 Uhr)

  2. #2
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Paperboy

    SC macht nur den Vertrieb für Planet Media.

  3. #3
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: The Paperboy

    Ich hatte mir den Film zum Glück nur gemietet. Ziemlich durchwachsene Geschichte. An dem Film sind in erster Linie positiv: die tolle Besetzung (außer Zac Efron natürlich) und die gut eingefangene schwüle Südstaatenatmosphäre. Die Handlung dagegen mag nicht wirklich zu fesseln.

  4. #4
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: The Paperboy

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    SC macht nur den Vertrieb für Planet Media.
    Und genau das ist ein Problem.
    Denn der gemeine BD-Käufer weiß das nicht (und es interessiert ihn auch nicht - ich spreche aus Erfahrung aus meinem Freundeskreis ) und somit fällt ein schlechtes Ergebnis auf den Vertreiber zurück, und nicht auf den eigentlichen "Übeltäter".

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.07.13
    Beiträge
    32

    AW: The Paperboy

    Geschmäcker sind natürlich verschieden, denn ich halte The Paperboy für ein kleines
    Meisterwerk. Hab ihn schon 5x gesehen und bin jedesmal wie gefesselt.
    Die Synchro finde ganz gut sogar, bis auf die Stimme für John Cusack... die passt irgendwie nicht.
    Die Kidman spielt hier sowieso eine völlig andere Rolle, die der naiven blonden Tusse, und da passt ihre deutsche Stimme perfekt. Alle Darsteller sind passend besetzt, ja selbst der Zac Afron macht alles richtig. Der Film kommt heftiger daher als so manch einer glaubt bei dieser Hollywood Besetzung, ja er schockiert teils richtig, jenseits des Mainstreams. Der Grainy Look haut dem ganzen noch die Spitze drauf.
    Für mich einer der absoluten Überraschungen des Jahres, ja bis jetzt sogar der beste Film des Jahres.

  6. #6
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: The Paperboy

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    allerdings wurden Nicole Kidman und John Cusack andere Sprecher zugeteilt.
    Auch McConaughey wird nicht wie üblich von Benjamin Völz gesprochen. Daher hab ich den dann auch im O-Ton geguckt.

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    (außer Zac Efron natürlich)
    Was heißt denn hier "natürlich"? Der macht seine Sache ziemlich gut in dem Film. Keine Ahnung, was es da zu meckern gibt. Ach ja... der hat ja in High School Musical mitgespielt. Dann MUSS man den ja doof finden.

    Zitat Zitat von SantaSangre Beitrag anzeigen
    Für mich einer der absoluten Überraschungen des Jahres,
    +1

  7. #7
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Paperboy

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Und genau das ist ein Problem.
    Denn der gemeine BD-Käufer weiß das nicht (und es interessiert ihn auch nicht - ich spreche aus Erfahrung aus meinem Freundeskreis ) und somit fällt ein schlechtes Ergebnis auf den Vertreiber zurück, und nicht auf den eigentlichen "Übeltäter".
    Ja gut, ob das SC jetzt noch weiter schadet, nach ihren ganzen Filterorgien, Tonfehlern, ...

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: The Paperboy

    Hab die BD vor einigen Tagen via Amazon geliefert bekommen. Gestern wollte ich mir den Film ansehen und musste leider direkt in den ersten Minuten deutliche Tonfehler feststellen. Gefühlt alle 30 Sekunden setzt der Ton bei mir für einige Sekunden komplett aus. Das Problem besteht sowohl bei der Synchron- als auch der OV. Hat noch jemand ähnliche Probleme festgestellt?

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: The Paperboy

    Das mit dem Tonfehler würde mich auch interessieren. Existiert der flächendeckend oder handelt es sich um einen Einzelfall der evtl. equipmentabhängig ist? Vielleicht können sich Leute die die Disc haben kurz dazu äußern.
    Ebenfalls würde mich interessieren ob es sich um ein sauberes, internationales oder um ein deutsches Master handelt (Texteinblendungen und ähnliches). Ich kenne den Film noch nicht und weiß nicht ob es überhaupt Einblendungen in dem Film gibt, würde mir aber gerne die deutsche BD kaufen und bin leider bei einigen Labels bei sowas scjon auf die Nase gefallen.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: The Paperboy

    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Vielleicht können sich Leute die die Disc haben kurz dazu äußern.
    Bei mir kein Tonfehler - zumindest OV

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: The Paperboy

    ich hatte gehofft, es ginge hier um den Film von 1994

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: The Paperboy

    Danke für die Info, hab mir die BD jetzt mal bestellt. Ich kann mich noch erinnern das mir der Trailer damals recht gut gefiel, mal schauen wie der Film so ist.
    Zac Efron fand ich auch schon in Hairspray super, in Neighbors macht er seine Sache auch spitze. Man muss ja nicht immer die schlechtesten Filme eines Schauspielers im Hinterkopf haben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •