(Für mich) Auch so eine kleine Perle vom diesjährigen FFFnights:

CITADEL

Citadel @ IMDB

Die heruntergekommene Vorstadt von Edenstown wirft einen dunklen Schatten auf Tommy Cowley’s Leben. Er leidet stark unter Platzangst, seit seine Frau von einer Gruppe von wilden Kindern brutal ermordet wurde. Nun wollen diese Kinder ihm aber auch noch seine kleine Tochter nehmen und terrorisieren ihn fortlaufend. Als er bei einer Krankenschwester und einem Priester Hilfe findet, wird ihm klar, dass er die kleinen Dämonen nur loswerden kann, wenn er sich seiner großen Angst stellt. Er muss in das verlassene Hochhaus namens “Citadel”…

Mein Review dazu im Blog:

Filmtagebuch