Cinefacts

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 241
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Ich kann FOX gerne mitteilen, dass die VÖ bei mir sehr gut ankommt.
    Wieso kommt denn diese VÖ bei dir sehr gut an ?
    Weil es dich nicht kümmert da du dir eh das 3D Set kaufen wolltest und es so für dich schlicht das Problem der anderen ist ?

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Wolverine ist nun mal kein reines 3D-Release. Der EC ist genauso besonderer Mehrwert, weil nur in der Collector's Edition erhältlich. Und wenn man EC und KV gleichzeitig veröffentlicht (und dem Kunden die Wahl lässt) ist doch klar, dass die CE mit EC teurer ist.
    Klar, weil sich 3D nicht so verkauft wie man will, versucht man mit dem Extended Cut künstlich die Edition zu pushen und DAS ist die Schweinerei. Den Begriff Mehrwert würde ich hier auch eher durch Druckmittel ersetzen.
    Wieso solte klar sein, das der EC teurer ist ?

    Du vergisst das Fox meistens beide Fassungen per Seamless Branching auf eine Disc gepackt hat. Ergo könnte man beide Fassungen günstig an den Mann bringen. Oder man packt die reine Extended Cut Disc jeder Edition bei, statt der Kinofasungsdisc.

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Im Grunde maulen ja auch nur die, die den EC bei VÖ möglichst günstig haben wollen. Würde die CD mit 3D und EC für 10 € angeboten werden würde keine Sau meckern.

    Ich bin froh, dass der EC gleich kommt und ich ihn nicht in einem Jahr zum Steelbook dazu kaufen "muss".
    Von maulen kann hier nicht die Rede sein, sondern von berechtigter Kritik ! Das ist hier einfach eine Schweinerei und das kann man nicht schönreden. Wieso sollte der Kunde für etwas bezahlen das er nicht braucht ? Und 3D brauchen einfach viele nicht, und die 3D Disc liegt der Collectors Edition einfach bei und macht sie teurer. Da ist es völlig egal ob diese in der Produktion nur paar Cent kostet, das Label langt da beim Endpreis ordentlich zu(das ist ja der "Sinn" dieser Strategie).

    Hier kann auch keine Rede davon sei das der Extended Cut stattdessen erst Jahre später erscheint, sprich die Aternative ist das du die später dazukaufen musst. Dies wäre ausgesprochen Fox untypisch. Wie schon erwähnt kann man beide Fassungen auf eine Disc packen(z.B. Stirb Langsam ein guter Tag zum Sterben, alle Alien Filme, Knight and Day, etc.) oder nur den Extended Cut verkaufen.
    Aber dies wurde hier ja bewusst nicht gemacht um damit das 3D Geschäft zu pushen.

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Micht kotzt es auch etwas an das ich den EC nur in der 3D Edition bekomme wobei die 3D Fassung "nur" die Kinofassung ist. Warum nicht gleich auch der EC in 3D? Ich hab zwar noch kein 3D Equipment aber kaufe dann lieber gleich die 3D Fassung für später. Aber das hier ist ja wohl.....

    Einziger Trost ist das der Preis noch fallen kann bis Ende November oder es einige 5€ Gutscheine gibt bei bol oder buch.de.

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Ganz blöd läufts dann, wenn sie später den Extended Cut in 3D nachschieben, das wäre schon ziemlich perfide^^

  4. #84
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Die normale 2D-Ausgabe enthält also nur den Kinocut?
    Das ist natürlich Mist, dann werde ich mich erst mal mit dem Kaufen zurückhalten. So wichtig ist mir dieser Film jetzt auch nicht.
    Die VÖ-Politik ist allerdings alles andere als unterstützenswert.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Genau das. Es gibt also eine 3D Blu-ray, die nur den Kinocut enthällt, zwei verschiedene 2D Blu-rays(einmal mit Kinofassung und einmal mit Extended Version). Ich fürchte das diese Taktik bei Fox Schule macht und wie zukünftig keine Langfassung mehr in einer normalen Edition bekommen werden.

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Ganz blöd läufts dann, wenn sie später den Extended Cut in 3D nachschieben, das wäre schon ziemlich perfide^^
    Bei was für einem Film gabs das denn bis jetzt? Mir fällt spontan keiner ein.

  7. #87
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Wieso kommt denn diese VÖ bei dir sehr gut an ?
    Weil es dich nicht kümmert da du dir eh das 3D Set kaufen wolltest und es so für dich schlicht das Problem der anderen ist ?
    Nein, weil es sich hier um einen 40 Minuten längeren Extended Cut handelt und man diesen sofort veröffentlicht.

    Solche "echten" Extended Cuts werden ansonsten in der Regel zunächst zurückgehalten (Herr der Ringe, Der Hobbit, Gladiator auf DVD, um nur einige populäre Beispiele zu nennen) und sind dann teurer als die Kinofassungen, die man im Zweifel schon gekauft hat.

    Oder kannst Du mir ein Beispiel eines Filmes nennen, wo ein solch längerer Extended Cut gleich bei Erstveröffentlichung und dann noch zum Preis einer Standard-Amaray veröffentlicht wird?

    Abgesehen jetzt von Filmen wie Königreich der Himmel oder Alien, wo es die lange Fassung schon vorher auf DVD gab, sprich Backkatalog.

    Und solche "echten" Extended Cuts kannst Du auch nicht mit ein paar Promo-Minütchen vergleichen wie Stirb langsam oder Knight & Day.

    Eher mit dem Hobbit, um aktuell zu bleiben, und was passiert da?

    Richtig, der EC kommt erst nach der Kinofassung, und ist nebenbei gesagt auch noch teurer als der von Wolverine. Dazu kaufen viele doppelt, um die Kinofassung schon mal im Heimkino zu sehen, geben also auch noch ca. 10 € mehr für die Kinofassung aus.

    Eine Forderung beim Hobbit war daher immer, den EC sofort zu bringen.

    Das macht Fox bei Wolverine nun und, oh Wunder, die nächste Forderung ist jetzt die Kinofassung dafür ganz wegzulassen und den Extended Cut zu deren Preis zu verkaufen, oder was?

    Weshalb sollte Fox denn einen 40 Minuten längeren Film, der entsprechend bearbeitet und synchronisiert wurde, denn zum Preis der Kinofassung verkaufen?

    Der Kunde hat doch hier die Wahl, die er wollte.

    Wer den EC für 25 € nicht will weil er ihm zu teuer ist (was bei mir angesichts von 40 Minuten mehr Film doch die Frage auslöst, welche Erwartungshaltung man an ein Label hat) oder weil eine zweite BD im Set ist, die er nicht braucht, oder weil der EC nicht in 3D ist der wartet halt oder verzichtet ganz.

    Dann gibt es aber bei der nächsten VÖ die einen "echten" EC bekommt diesen wieder ein Jahr später. Und alle haben auch daran wieder was zu meckern.

    Sollte es sich bei Wolverine nur um einen Promo-EC mit 4 - 5 Minuten mehr handeln gebe ich euch allen Recht, dann ist es eine Sauerei. Aber danach sieht es nach der Meldung von thedigitalbits ja nun wahrlich nicht aus.

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    Bei was für einem Film gabs das denn bis jetzt? Mir fällt spontan keiner ein.
    Gab's auch noch nicht. Die erweiterten Szenen werden wohl in der Regel nicht in 3D endbearbeitet. Ausnahmen wie der Hobbit bestätigen die Regel.
    Geändert von hardti (06.10.13 um 20:55:22 Uhr)

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Wer den EC für 25 € nicht will weil er ihm zu teuer ist (was bei mir angesichts von 40 Minuten mehr Film doch die Frage auslöst, welche Erwartungshaltung man an ein Label hat) oder weil eine zweite BD im Set ist, die er nicht braucht, oder weil der EC nicht in 3D ist der wartet halt oder verzichtet ganz.
    Es geht um den unnötigen Ballast den man dazukaufen muss wenn man denn die längere Fassung will. Ich zB brauche 3D nicht, müsste diese Fassung aber mitbezahlen.

  9. #89
    hmpf!
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    NRW
    Alter
    33
    Beiträge
    6.082

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    40 Minuten sollens nun sein? Bisher war ja nur die Rede von 10-12 Minuten. Bin ja mal gespannt ob ein 156 Minuten Wolverine Film überhaupt anschaubar ist und das ganze Gerede hier am Ende nicht so oder so unnötig war.

  10. #90
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Es geht um den unnötigen Ballast den man dazukaufen muss wenn man denn die längere Fassung will. Ich zB brauche 3D nicht, müsste diese Fassung aber mitbezahlen.
    Unnötiger Ballast ist für andere z. B. ein Audiokommentar - wird auch mitbezahlt. Es gibt nun mal keine BD, bei der sich jeder Art und Umfang der Ausstattung nach seinen Wünschen zusammenstellen kann.

    Die 3D-BD kostet ein paar Cent in der Pressung. Du bist ja nun nicht seit gestern am BD / DVD sammeln. Meinst Du denn ernsthaft, der im Gegensatz zur KV um 40 Minuten verlängerte EC eines aktuellen Films wäre zur VÖ ohne zusätzliche 3D-Disc billiger als ca. 25 €?

    Wie gesagt, der Hobbit kostet 15 € mehr - ohne 3D-Fassung.

    Und da könnte man meckern, dass man die Bonus-BDs mitbezahlen muss...

  11. #91
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Nein, die 40 Minuten sind eine Fehlinformation. James Magold (@mag0ld) hat auf Twitter bestätigt dass es sich "nur" um 12 Minuten handelt.

    Er bezeichnet die Ausgabe übrigens als "Unleashed" package which also includes the 3D disc.

    Das Hauptaugenmerk liegt also NICHT auf dem 3D sondern auf dem Gesamtpaket wie es z.b. auch bei den Kombo Mediabooks ist, die die DVD mit enthalten und von vielen mittlerweile(?) so akzeptiert werden.

  12. #92
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Habe ich auch gerade gelesen. Aber gut, wenn die 12 Minuten wirklich relevant sind und nicht bloß verlängerte Action-Szenen wie bei vielen Promo-ECs geht die VÖ-Politik für mich trotzdem in Ordnung.

  13. #93
    Ewig zu spät kommer
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Portland/OR
    Alter
    45
    Beiträge
    2.697

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Wie ich im Internet schon an anderer Stelle schrieb finde ich die Politik mehr als Begrüßenswert. Wie schon von Hardti angeführt macht Fox nun genau das, was damals beim Herrn der Ringe und nun wieder beim Hobbit kritisiert wurde, nämlich einen Zeitgleichen Release von EC und KF. So kann jeder wählen was er will. Und das 3D Argument zieht für mich nicht. Denn auch beim Hobbit kostet der EC 33€ OHNE 3D, die 3D Scheibe kostet noch mal ein paar € mehr. Ich denke das es hier für 27€ Value for money gibt und meiner Meinung nach könnte dies sogar Schule machen. Wenn ich an meinen Ärger damals denke wo ich meine Hellboy Import Scheibe öffnete und mir der Werbe Flyer für den EC in die Hände fiel. Dann lieber so und jeder kann entscheiden was er will.

  14. #94
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Grundsätzlich ist es ja gut, dass gleich der EC veröffentlicht wird.
    Aber...


    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Unnötiger Ballast ist für andere z. B. ein Audiokommentar - wird auch mitbezahlt. Es gibt nun mal keine BD, bei der sich jeder Art und Umfang der Ausstattung nach seinen Wünschen zusammenstellen kann.

    Die 3D-BD kostet ein paar Cent in der Pressung. Du bist ja nun nicht seit gestern am BD / DVD sammeln. Meinst Du denn ernsthaft, der im Gegensatz zur KV um 40 Minuten verlängerte EC eines aktuellen Films wäre zur VÖ ohne zusätzliche 3D-Disc billiger als ca. 25 €?

    Wie gesagt, der Hobbit kostet 15 € mehr - ohne 3D-Fassung.

    Und da könnte man meckern, dass man die Bonus-BDs mitbezahlen muss...
    ... nach meiner Beobachtung sieht es doch bisher so aus, dass es für 3D immer einen Aufpreis gegenüber der 2D-Fassung gibt.
    Und das ist hier das, was mich, wie wohl auch TV-Junky stört. Wenn man den EC haben will, muss man den Aufpreis für 3D mitbezahlen.

    Da zählt das Argument mit dem Audiokommentar nicht, da dafür kein Aufpreis verlangt wird.

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Warum wird hier eigentlich immer HdR mitgenannt? Bei HdR war es von Anfang an klar das erst die KV und dann die Ex Fassung kommt, war bei der DVD auch schon so.

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.03
    Beiträge
    3.919

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Eben, und wer da dann erst die KF und dann den EC gekauft hat war halt selbst dran Schuld oder er wollte es so.

  17. #97
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Da zählt das Argument mit dem Audiokommentar nicht, da dafür kein Aufpreis verlangt wird.
    Vanilla-BDs ohne Bonusmaterial sind in der Regel billiger als umfangreich ausgestatte BDs.

    Natürlich zahlt man auch das Bonusmaterial mit, egal ob man es braucht oder nicht. Es gibt nur oft keine Alternative ohne Bonusmaterial, deswegen merkst Du den Aufpreis nicht.

  18. #98
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Habe ich auch gerade gelesen. Aber gut, wenn die 12 Minuten wirklich relevant sind und nicht bloß verlängerte Action-Szenen wie bei vielen Promo-ECs geht die VÖ-Politik für mich trotzdem in Ordnung.
    Es werden erfreulicherweise verlängerte unszensierte Actionszenen sein (die für ein PG13 weggelassen wurden) und das ist auch gut so, sonst würde mich der Kram auch gar nicht interessieren

    Ich weiß auch nicht was das mit Promo-EC zu tun haben soll, Promo-EC sind Fassungen, die Szenen enthalten, die aus qualitativen Gründen bewusst weggelassen wurden.

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Zitat Zitat von Gray Death Beitrag anzeigen
    Bei was für einem Film gabs das denn bis jetzt? Mir fällt spontan keiner ein.
    Ich glaube "Der Hobbit" ist der bis jetzt einzige Film bei dem es für den EC eine 3D-Fassung gibt.
    Vermutlich ist das Konvertieren der zusätzlichen Szenen den Studios zu teuer.

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Wolverine - Weg des Kriegers am 30.November 2013 auf BD und 3D BD

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Oder kannst Du mir ein Beispiel eines Filmes nennen, wo ein solch längerer Extended Cut gleich bei Erstveröffentlichung und dann noch zum Preis einer Standard-Amaray veröffentlicht wird?
    "Illuminati", "Sucker Punch", "Total Recall"(2012)

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •