Cinefacts

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 124
  1. #101
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Masters of the Universe

    Das wird mir hier wahrscheinlich keiner beantworten können, aber sind das auf der Winkler-Seite schon konkrete Screenshots von der VÖ? http://www.winklerfilm.de/index.php?...z_filmdaten=29

  2. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Masters of the Universe

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Der OFDb-Preis liegt derzeit bei € 14,98 (bis € 20,-- Gesamtbestellwert zzg. Versandkosten). Einige Expert-Filialen werden ihn, nach derzeitigem Stand, auch zu diesem Preis anbieten.
    Danke für den Hinweis; vielleicht nehm ich ihn dann bei der nächsten OFDb Bestellung mit.
    Die Screens schauen gut aus und an Extras gibts ja immerhin den Audiokommentar (für mich immer eines der interessantesten Extras neben making of).

    Kann vielleicht jemand der die Scheibe schon hat mal sagen wie der Speicherplatz ausgenutzt wurde?

  3. #103
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Masters of the Universe

    hab die blu grad bekommen, reingeschaut hab ich noch nicht, aber für dens interessiert. das cover ist das alte der DVD, auf dem wendecover gibts das neue motiv, das bei amazon zusätzlich abgebildet wurde.

  4. #104
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Masters of the Universe

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Kann vielleicht jemand der die Scheibe schon hat mal sagen wie der Speicherplatz ausgenutzt wurde?
    Ist ne BD25
    Code:
                                                                                                                    Total   Video                                             
    Title                                                           Codec   Length  Movie Size      Disc Size       Bitrate Bitrate Main Audio Track                          Secondary Audio Track
    -----                                                           ------  ------- --------------  --------------  ------- ------- ------------------                        ---------------------
    00017.MPLS                                                      AVC     1:45:43 23.086.131.840  23.825.953.684  29,12   22,99   LPCM 2.0 1536Kbps (48kHz/16-bit)
    Code:
    DISC INFO:
    
    Disc Title:     MASTERS OF THE UNIVERSE
    Disc Size:      23.825.953.684 bytes
    Protection:     AACS
    BD-Java:        No
    BDInfo:         0.5.8
    
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00017.MPLS
    Length:                 1:45:43.041 (h:m:s.ms)
    Size:                   23.086.131.840 bytes
    Total Bitrate:          29,12 Mbps
    
    VIDEO:
    
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-4 AVC Video        22987 kbps          1080p / 24 fps / 16:9 / High Profile 4.1
    
    AUDIO:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    LPCM Audio                      German          1536 kbps       2.0 / 48 kHz / 1536 kbps / 16-bit
    DTS-HD Master Audio             English         1043 kbps       2.0 / 48 kHz / 1043 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
    LPCM Audio                      Undetermined    1536 kbps       2.0 / 48 kHz / 1536 kbps / 16-bit
    
    SUBTITLES:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Presentation Graphics           German          33,656 kbps                     
    Presentation Graphics           English         29,016 kbps                     
    Presentation Graphics           Undetermined    60,540 kbps                     
    
    FILES:
    
    Name            Time In         Length          Size            Total Bitrate   
    ----            -------         ------          ----            -------------   
    00002.M2TS      0:00:00.000     1:45:43.041     23.086.131.840  29.117          
    
    CHAPTERS:
    
    Number          Time In         Length          Avg Video Rate  Max 1-Sec Rate  Max 1-Sec Time  Max 5-Sec Rate  Max 5-Sec Time  Max 10Sec Rate  Max 10Sec Time  Avg Frame Size  Max Frame Size  Max Frame Time  
    ------          -------         ------          --------------  --------------  --------------  --------------  --------------  --------------  --------------  --------------  --------------  --------------  
    1               0:00:00.000     0:02:56.875     14.640 kbps     35.468 kbps     00:02:55.833    34.225 kbps     00:00:53.333    32.396 kbps     00:00:53.333    76.233 bytes    305.324 bytes   00:02:56.416    
    2               0:02:56.875     0:03:47.500     25.230 kbps     41.367 kbps     00:03:04.791    38.352 kbps     00:03:03.625    37.440 kbps     00:03:03.624    131.406 bytes   306.566 bytes   00:02:57.375    
    3               0:06:44.375     0:08:13.750     26.511 kbps     41.187 kbps     00:07:56.583    38.437 kbps     00:07:56.500    37.476 kbps     00:08:18.625    138.080 bytes   332.892 bytes   00:07:58.541    
    4               0:14:58.125     0:13:49.208     21.965 kbps     43.172 kbps     00:27:20.124    41.246 kbps     00:27:19.166    38.435 kbps     00:27:16.291    114.401 bytes   389.229 bytes   00:19:37.833    
    5               0:28:47.333     0:05:09.250     24.414 kbps     42.695 kbps     00:33:21.916    40.608 kbps     00:33:13.666    39.798 kbps     00:33:13.666    127.154 bytes   323.151 bytes   00:29:03.125    
    6               0:33:56.583     0:09:33.791     26.608 kbps     40.106 kbps     00:34:16.833    38.281 kbps     00:34:16.541    37.205 kbps     00:35:02.458    138.583 bytes   290.921 bytes   00:42:30.750    
    7               0:43:30.375     0:12:29.166     24.361 kbps     37.430 kbps     00:53:22.583    34.725 kbps     00:53:12.916    33.859 kbps     00:53:07.791    126.879 bytes   280.654 bytes   00:55:22.583    
    8               0:55:59.541     0:06:04.333     23.663 kbps     33.880 kbps     00:59:19.333    29.486 kbps     00:58:01.041    27.674 kbps     01:01:22.625    123.244 bytes   296.418 bytes   00:57:51.625    
    9               1:02:03.875     0:04:36.416     23.826 kbps     33.211 kbps     01:04:12.333    30.143 kbps     01:04:19.666    29.851 kbps     01:04:20.666    124.094 bytes   244.559 bytes   01:06:31.083    
    10              1:06:40.291     0:08:53.000     22.841 kbps     40.294 kbps     01:09:59.166    37.234 kbps     01:09:55.750    35.740 kbps     01:09:50.125    118.966 bytes   269.300 bytes   01:08:23.208    
    11              1:15:33.291     0:06:17.125     24.327 kbps     29.932 kbps     01:17:59.375    29.117 kbps     01:17:59.541    28.356 kbps     01:17:09.541    126.702 bytes   299.702 bytes   01:19:43.416    
    12              1:21:50.416     0:09:16.000     21.888 kbps     35.094 kbps     01:30:20.666    31.772 kbps     01:30:59.958    30.679 kbps     01:24:57.125    114.002 bytes   309.659 bytes   01:30:54.250    
    13              1:31:06.416     0:03:02.875     26.648 kbps     35.934 kbps     01:32:27.458    32.291 kbps     01:31:18.041    31.225 kbps     01:33:32.416    138.790 bytes   275.134 bytes   01:31:17.250    
    14              1:34:09.291     0:03:06.250     22.955 kbps     40.686 kbps     01:36:05.166    37.493 kbps     01:36:18.750    37.152 kbps     01:35:44.916    119.560 bytes   284.468 bytes   01:37:13.666    
    15              1:37:15.541     0:04:11.250     23.195 kbps     37.287 kbps     01:40:46.916    35.030 kbps     01:40:39.875    34.677 kbps     01:40:38.875    120.808 bytes   337.057 bytes   01:40:59.416    
    16              1:41:26.791     0:04:16.250     5.497 kbps      36.256 kbps     01:45:28.125    32.213 kbps     01:45:25.458    25.752 kbps     01:45:24.791    28.639 bytes    350.012 bytes   01:45:32.333    
    
    STREAM DIAGNOSTICS:
    
    File            PID             Type            Codec           Language                Seconds                 Bitrate                 Bytes           Packets         
    ----            ---             ----            -----           --------                --------------          --------------          -------------   -----           
    00002.M2TS      4113 (0x1011)   0x1B            AVC                                     6342,958                22.988                  18.226.393.063  99.146.650      
    00002.M2TS      4352 (0x1100)   0x80            LPCM            deu (German)            6342,958                1.542                   1.222.932.328   7.611.612       
    00002.M2TS      4353 (0x1101)   0x86            DTS-HD MA       eng (English)           6342,958                1.043                   826.914.552     5.098.046       
    00002.M2TS      4354 (0x1102)   0x80            LPCM            und (Undetermined)      6342,958                1.542                   1.222.932.328   7.611.612       
    00002.M2TS      4608 (0x1200)   0x90            PGS             deu (German)            6342,958                34                      26.684.983      154.128         
    00002.M2TS      4609 (0x1201)   0x90            PGS             eng (English)           6342,958                29                      23.006.354      134.174         
    00002.M2TS      4610 (0x1202)   0x90            PGS             und (Undetermined)      6342,958                61                      48.001.136      271.560

  5. #105
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Masters of the Universe

    Heute auch bekommen die Scheibe.

    Eine schöne BD geworden wie auch schon die DVD von Winkler für DVD Verhältnisse.
    Das HD Master ist nicht mehr taufrisch wurde aber nicht mit Filtern behandelt und hinterlässt daher einen filmischen Eindruck auf der Leinwand was erheblich zum Filmgenuss beiträgt. Zudem finde ich die Farben wesentlich besser als auf der DVD und natürlich wirkt auch das gesamte Bild mehr nach Film.
    Mit einem neuen Transfer wäre das Rauschen sicher wesentlich feiner gewesen und der Gammawert ist wohl nicht ganz korrekt weshalb das Rauschen generell etwas zu stark raussticht und nicht gänzlich natürlich rüberkommt.
    Aber das sind Peanuts. Insgesamt ein filmmässiges Bild welches die DVD sichtbar schlägt.

    Hier der entsprechende Bildvergleich zwischen dt. DVD und dt. Blu ray:
    Set 1: http://screenshotcomparison.com/comparison/46340
    Set 2: http://screenshotcomparison.com/comparison/46342

    Wie gesagt finde ich gerade die Farbgebung klar besser neben den anderen offensichtlichen Vorteilen.
    Abfallen tun eigentlich nur einige der Effektshots. Siehe Screenshot 1 in Set 2. Das liegt halt einfach in der Natur der Sache.
    Bei Set 2 habe ich bewusst auch noch einige Shots gewählt die für ne DVD Kompression der blanke Horror sind.
    Man sehe sich zB. Screenshot 5 in Set 2 an.

    Jedenfalls ist die Blu Ray die beste MotU Fassung die man kaufen kann und macht auf Leinwand so wesentlich mehr Spass als die DVD.

    Das Wendecover finde ich übrigens auch extrem schick!
    Der Audiokommentar ist der gleiche wie auf der DVD und ebenfalls natürlich untertitelt wie schon dort.

    Insgesamt nach Creeps eine weitere schöne dt. BD Umsetzung von Winkler Film.

    Und was die Diskussion um BD-25 angeht folgendes:
    Man sollte einfach aufhören immer nur solche absoluten Werte als Kriterium zu nehmen. Für einen 105 Minuten Film mit 3 2.0 Spuren und keinen Extras ist eine BD-25 mit gutem Encoding mehr als ausreichend.
    Der Wert der durchschnittlichen Bitrate ist nämlich nicht das entscheidende. Wichtig ist die Qualität des Encodings. Es gibt da auch so etwas wie variable Bitrate wo je nach Szene gearbeitet wird. Und daher fand ich es schade, dass das Bitraten-Diagramm nicht gepostet wurde sondern nur der durchschnittliche Wert.
    Ich habe deswegen die Scheibe selbst ausgelesen und reiche hiermit noch das Bitraten Diagramm nach:
    Masters of the Universe-mastersuniverse.jpg

    Wie man sehen kann ist die Bitrate EXTREM variabel bei dem Film und geht auch schon mal in den 40er Bereich hoch.
    Durch gutes Encoding ist es unter den oben genannten Bedingungen wie bei MotU problemlos möglich ein einwandfreies Bild zu liefern.
    Daher sollte man wirklich immer aufpassen wenn man ne BD-25 generell als schlechter hinstellen will.
    Das muss von Fall zu Fall entschieden werden.
    Wo ich skeptisch werde ist wenn die durchschnittliche Datenrate unter 20 MB/s rutscht. Aber selbst da muss man sich das ganze genau ansehen. Stichwort eben variable Bitrate.

    Encodingtechnisch ist einiges möglich wenn man sich Mühe gibt.
    Wenn man natürlich als zuständiges Authoring-Studio nicht auf die Umstände (in dem Fall Verwendung einer BD-25) reagiert mit entsprechenden Massnahmen fürs Encoding dann kann es schnell mal in die Hose gehen.

    Jedenfalls scheint das hier gut gemacht worden zu sein und mir wäre beim intensiven durchzappen auch nichts in Sachen digitalen Problemen aufgefallen.

  6. #106
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Masters of the Universe

    Wieder einmal eine kurze knackige Analyse und Vergleich vom Schweizer.Jetzt kann ich mir die BD ohne Bedenken kaufen.

    bra*vis*si*mo

  7. #107
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Masters of the Universe

    Gerade bestellt, freu mich jetzt richtig auf die BD. Ich weiß noch als mein Vater mir den damals aus der Videothek mitgebracht hat (3 Wochen nach Verleihstart war das), vorher war das Ding immer weg. Die VHS war da schon so abgenutzt, da konnte man kaum noch was erkennen.
    Mfg
    Marco

  8. #108
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Masters of the Universe

    Das Wendecover ist so genial, das als Mediabook und ich hätte sofort 30€ bezahlt.

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Masters of the Universe

    Kann jemand ein Realfoto von dem Wendecovermotiv posten?

    Hab ja immer noch die Hoffnung, dass es mir doch irgendwie zusagt.

  10. #110
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Masters of the Universe

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Der Wert der durchschnittlichen Bitrate ist nämlich nicht das entscheidende. Wichtig ist die Qualität des Encodings. Es gibt da auch so etwas wie variable Bitrate wo je nach Szene gearbeitet wird. Und daher fand ich es schade, dass das Bitraten-Diagramm nicht gepostet wurde sondern nur der durchschnittliche Wert.
    Ich habe deswegen die Scheibe selbst ausgelesen und reiche hiermit noch das Bitraten Diagramm nach:
    Kann man diese Grafik auch mit BDInfo erstellen lassen? Wenn ja, dann war das keine Absicht, ich wusste es nur nicht besser (wenn nicht, womit geht das?) Ich hab aber auch nicht behauptet, daß die Bitrate zu niedrig wäre oder es "nur" eine BD25 wäre. Mein Post war rein informativer Natur. Ich denke auch daß eine BD25 durchaus reicht für einen normal-langen Film.

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Masters of the Universe

    @Schweizer

    Danke für das Review. Schade das die meisten den Aufwand des Labels bei einem solchen Katalogtitel, der sicherlich keine Verkaufsrekorde aufstellen wird, nicht zu schätzen wissen und Stereoton, Filmkorn unsw. meckern. Ich für mein Teil bin sehr froh darüber das der Film in Anbetracht der Umstände ordentlich umgesetzt wurde. Über kurz oder lang wird der in meiner Sammlung landen.

  12. #112
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Masters of the Universe

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    Kann man diese Grafik auch mit BDInfo erstellen lassen?
    Ja kann man
    Habe ich ja auch gemacht.
    Das du das noch nie gesehen hast mit der Video Bitrate ist interessant.
    Wenn du nach dem scannen der Disk auf "View Report" klickst hast du gleich zuoberst auf der nächsten Seite die Einstellungen für die Grafik und ganz rechts "Generate Chart". Dort drauf klicken et voila die Grafik ist da und du kannst sie dann mit rechtsklick speichern. Die Standard Einstellung für das Chart ist "Video Bitrate: 1-second Window". da solltest du also nichts ändern müssen

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    Ich hab aber auch nicht behauptet, daß die Bitrate zu niedrig wäre oder es "nur" eine BD25 wäre. Mein Post war rein informativer Natur. Ich denke auch daß eine BD25 durchaus reicht für einen normal-langen Film.
    Oh damit habe ich auch nicht dich gemeint.
    Ich meinte das einfach allgemein weil es ja immer wieder Leute gibt die nach posten des BD Info Scans darüber mosern das der Platz nicht ausgenutzt wurde oder generell nur ne BD-25 zum Einsatz kam.
    Und speziell wenn die durchschnittliche Datenrate in den unteren 20ern ist wird gerne darüber gemosert.

    In all der Zeit war das was ich gelernt habe eben, dass der Durchschnittswert allein nicht reicht. Wenn das Encoding von guter Qualität ist mit eben auch sehr variabler Bitrate braucht die durchschnittsbitrate nicht auf 30 MB/s oben zu sein.
    Eine erste Skepsis tritt bei mir erst bei durchschnittsbitraten unter 20 MB/s ein.
    Schlussendlich zählt ja aber sowieso das was man im bewegten Bild sieht und nicht irgend eine Bitrate.

    Es gab auch schon fälle da wurde mit hoher Bitrate gearbeitet und das encoding war dennoch scheisse.
    Da muss man also aufpassen sich nicht zu sehr blenden zu lassen.
    Das Ausgangsmaterial ist auch noch ein entscheidender Faktor.

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Masters of the Universe

    Schade das der Film so unglaublich Kacke ist.

  14. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    965

    AW: Masters of the Universe

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Schade das der Film so unglaublich Kacke ist.
    Wo ist hier nochmal der Button, wo man sich für hilfreiche Beiträge bedanken kann?

  15. #115
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    Idee AW: Masters of the Universe

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ja kann man
    Habe ich ja auch gemacht.
    Das du das noch nie gesehen hast mit der Video Bitrate ist interessant.
    Wenn du nach dem scannen der Disk auf "View Report" klickst hast du gleich zuoberst auf der nächsten Seite die Einstellungen für die Grafik und ganz rechts "Generate Chart". Dort drauf klicken et voila die Grafik ist da und du kannst sie dann mit rechtsklick speichern. Die Standard Einstellung für das Chart ist "Video Bitrate: 1-second Window". da solltest du also nichts ändern müssen
    ok, danke für die Erklärung, hab ich in der Tat noch nicht gesehen, erstelle die auch sonst nicht sooft, weil mich die Technik nur teilweise interessiert... Ich mein SW Episode 2 war auf DVD THX zertifiziert, trotzdem war der Progressive-Flag falsch
    gesetzt, also hat qualität nicht immer was mit der technischen Seite zu tun. Durchs schauen/hören sehe/höre ich viel mehr als ich durch reine zahlen ableiten könnte

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Schade das der Film so unglaublich Kacke ist.
    Das ist nur ihre Meinung!

    ...wobei ich als Masters-Fan in der Kindheit irgendwie auch mehr erwartet habe. Zumindest einen Film der komplett auf eternia spielt. So bekommt man das Gefühl, man wollte umbedingt Geld sparen, und daher spielen große Teile auf der Erde

  16. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Masters of the Universe

    Hier ein deutsches Review zur Disc: http://blurayreviews.ch/reviews/reviews-main_frame.htm

  17. #117
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Masters of the Universe

    Die immense Kritik am Ton kann ich nicht nachvollziehen.

  18. #118
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Masters of the Universe

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die immense Kritik am Ton kann ich nicht nachvollziehen.
    Ich ebenfalls. Ich fand den gut und sauber und dank LFE auch leicht räumliche Effekte.

    Viele Grüße
    hitch

  19. #119
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Masters of the Universe

    Die Tonspuren haben doch gar keinen LFE-Kanal oder sind die 2.0-Angaben verkehrt? Mal davon abgesehen, dass der LFE-Kanal mit Räumlichkeit nicht viel zu tun hat.

  20. #120
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Masters of the Universe

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Die Tonspuren haben doch gar keinen LFE-Kanal oder sind die 2.0-Angaben verkehrt? Mal davon abgesehen, dass der LFE-Kanal mit Räumlichkeit nicht viel zu tun hat.
    Quatsch, ich meinte natürlich ProLogic. Sorry für die Verwirrung.

    Viele Grüße
    hitch

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •