Cinefacts

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 113
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    WTF? Bei Amazon vorbestellbar.
    Der ganze 3D-Konvertierungswahn wird langsam aber sicher richtig absurd!
    Geändert von ngffgn (10.08.13 um 08:55:09 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    War ja schon von Anfang an als 3D Fassung geplant

    Alles Ignoranten

    In Aminesien gibts wieder ne Megabox mit allem drum und dran, Buch, USB Stick, Schneekugel und sonstwas...UNNÖTIG!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Scheinbar gibt es aber Käufer für 3D konvertierte Filme - sonst dürften solche Editionen nicht auf den Markt geworfen werden.
    (und die 3D-Editionen sind auch i.d.R. nicht gerade billig...)

  4. #4
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    War ja schon von Anfang an als 3D Fassung geplant

    Alles Ignoranten

    In Aminesien gibts wieder ne Megabox mit allem drum und dran, Buch, USB Stick, Schneekugel und sonstwas...UNNÖTIG!
    Also würde die bei uns erscheinen, würde ich zuschlagen ..... ich brauch solche Editionen normal nicht, aber bei dem Film .... und die 3D Disc hole ich mir auch ...

  5. #5
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von ngffgn Beitrag anzeigen
    WTF? ...
    Der ganze 3D-Konvertierungswahn wird langsam aber sicher richtig absurd!
    Und was bitteschön ist daran absurd, bzw. absurder, als wenn etwa ein "Titanic" konvertiert wird?

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.011

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Und was bitteschön ist daran absurd, bzw. absurder, als wenn etwa ein "Titanic" konvertiert wird?
    von Klassikern hat man gefälligst die Finger zu lassen.. den Cameron Müll könnens konvetieren bis zum Umfallen..

  7. #7
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Und wer bestimmt, welcher Film "Klassiker" genug ist, um "verschont zu bleiben"? Du?

    Bitte...!

  8. #8
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    War ja schon von Anfang an als 3D Fassung geplant

    Alles Ignoranten

    In Aminesien gibts wieder ne Megabox mit allem drum und dran, Buch, USB Stick, Schneekugel und sonstwas...UNNÖTIG!
    Warum unnötig? Der cineastische Diabetes-Auslöser wird bei den Amis doch eh mit der Muttermilch eingesogen, so dass eine 3D Variante sich gerade bei dem bunten Allerlei hier gut machen dürfte. Ganz zu schweigen davon, dass dies sicherlich ein Weg ist, um nach dem "Prequel" von eine ganz anderen Firma nun von dem aktuellen 3D-Kuchen noch ein weiteres Stück ab zu bekommen.

    Solange die Konvertierung gut durchgeführt wird, was solls? Und so Deluxe-Pakete haben ja immer etwas für sich...

    Zitat Zitat von wolff Beitrag anzeigen
    von Klassikern hat man gefälligst die Finger zu lassen.. den Cameron Müll könnens konvetieren bis zum Umfallen..
    ... einfach nur ""...

  9. #9
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von wolff Beitrag anzeigen
    von Klassikern hat man gefälligst die Finger zu lassen.. den Cameron Müll könnens konvetieren bis zum Umfallen..


    Hundertprozentige Zustimmung, zu beiden Thesen. (Gerade für Camerons cineastisches Sedativum war jeder einzelne Oscar einer zu viel...)

    (Ich gönne ja jedem seine 3D-Konvertierung, aber bei einem Film von '39...?)
    Geändert von Onkel Donald (10.08.13 um 18:58:08 Uhr)

  10. #10
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Und was bitteschön ist daran absurd, bzw. absurder, als wenn etwa ein "Titanic" konvertiert wird?
    Ist es nicht so, dass CGI generell eher zur 3D-Konvertierung geeignet sind als analoge Aufnahmen?

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    War ja schon von Anfang an als 3D Fassung geplant
    Ist das ironisch, oder was für ein 3D soll da 1939 möglich gewesen sein?

  12. #12
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Da ich den Film noch nie gesehen habe, wird es als erstes die 3D Fassung sein. Ich wundere mich auch, nach welchen Kriterien die manchmal die Filme zum Konvertieren raussuchen. Wobei die größte Frage hier ist, wie das bei einem 4:3 Film wirkt. Das dürfte viel wegnehmen.

  13. #13
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    1.497

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von _amano Beitrag anzeigen
    Ist das ironisch, oder was für ein 3D soll da 1939 möglich gewesen sein?
    Wikipedia sagt zum Thema 3D-Technik: "Am 27. Mai 1937 erfolgte mit Gartenschau in Dresden dann in Deutschland der erste Versuchsfilm in Farbe im Polarisationsverfahren. Bei dem am 5. Dezember 1937 aufgeführten Film Zum Greifen nah, einem Werbefilm der Boehner-Film, Dresden, für die Volksfürsorge-Lebensversicherung war der Titel Programm."

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Und was bitteschön ist daran absurd, bzw. absurder, als wenn etwa ein "Titanic" konvertiert wird?
    Das Absurde an Oz ist, dass es sich um einen Film von 1939 handelt. Der Mehrwert einer 3D-Fassung dürfte sich sicherlich in Grenzen halten, es sei denn, es wird mit der Lucas-Methode digital gepimpt, was schon zweimal nicht geht.
    Die Konvertierung von Titanic entsprach dem Wunsch des Regisseurs, ob Oz jetzt als 3D-Film konzipiert war oder nicht, und ob der Regisseur das wollte oder nicht, lässt sich wohl nicht mehr klären, deswegen sollte man die Finger von derartigen Konvertierungen lassen.

  15. #15
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Der Oz-Film lebt aber zu 80% alleine durch seine tollen Bilder. Wenn man sich da Mühe gibt, könnte es wirklich zumindest interessant sein, quasi "halb" mit in die Märchenwelt einzusteigen. Und man kann davon ausgehen, dass Warner den Film (der einer ihrer grossen Klassiker ist) gut behandeln und nicht verhunzen wird. Das ist kein Schnellschuss a la "Harry Potter".

  16. #16
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von _amano Beitrag anzeigen
    Ist das ironisch, oder was für ein 3D soll da 1939 möglich gewesen sein?
    Ich empfehle dir am 18.8. den Besuch des LandesMuseums Bonn und den Vortrag "Europäische Pioniere des 3D-Films".


    Aus dem Programmheft:

    1893 William Friese Greene
    Erste bewegte 3D-Aufnahmen

    (...)

    1936 Luis Lumière
    Einstreifige 3D-Filme

    1936 NOZZE VAGABONDE
    Erster 3D-Spielfilmversuch

    1936 Olympische Spiele
    Zielfilme in 3D

    1937 Zeiss Ikon
    Polarisierte 3D-Filme

    1941 Kino "Moskau"
    Erstes brillenloses 3D-Kino

    (...)

    1947 ROBINSON CRUSOE (Sowjetunion)
    Erster Spielfilm in 3D (Bildformat 1:1)

    1951 Festival of Britain
    Telekinema 3D-Filme

    (...)

    1952 Stereokino Moskau
    Normalformat-3D System

    1952 Felix Bodrossy
    Plasztikus Filme


    Werde da wahrscheinlich mal hingehen, scheint sehr interessant zu werden. U. a. der Crusoe-Film wird dort anschließend in voller Länge gezeigt.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.13
    Ort
    Kiel
    Alter
    31
    Beiträge
    765

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Ich weiß gar nicht, was es an so einem Vorgehen zu verteidigen gibt. Klassiker in 3D zu konvertieren ist genauso daneben wie sie zu kolorieren, ihre Bildformat zu verändern, sie mit CGI-Effekten aufzumotzen, sie ihres Filmkorns zu berauben oder sonstige Bearbeitungen die über eine Wiederherstellung des Originalzustands hinausgehen. Das sind Kunstwerke und an denen gibt es nix herumzufuschen. Es würde ja auch niemand auf die Idee kommen, die Mona Lisa zu überarbeiten, um ihr ein fotorealistisches Aussehen zu geben.

  18. #18
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Solange das Original weiterhin zugänglich bleibt habe ich niochts gegen solche Spielereien. Mal gucken, wie das so aussieht. Ben-Hur in 3D wär auch toll.

    Viele Grüße
    hitch

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Binz - Schweiz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.602

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Hi

    Jep - wenn die 3D und original 2D Version in der selben Box sind, dann greife ich auch zu. Solange beide Versionen erhältlich sind, habe ich damit auch keine Probleme - genau so wenig wie bei Pixarfilmen oder anderen. Mich ärgert mehr, wenn Originalversionen nicht mehr erhältlich sind (siehe Star Wars).

    Gruss

    Darkman

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.13
    Ort
    Kiel
    Alter
    31
    Beiträge
    765

    AW: Der Zauberer von Oz (1939) in 3D!!!

    Zitat Zitat von Darkman Beitrag anzeigen
    Jep - wenn die 3D und original 2D Version in der selben Box sind, dann greife ich auch zu.
    Selbst dann sollte man abwarten, ob das Bild für die 2D-Version nicht total kaputtgefiltert ist. Scheint für eine 3D-Konvertierung ja gerne mal gemacht zu werden, man muss sich nur die schrecklichen Trailer für "Jurassic Park 3D" angucken. Aber da male ich jetzt natürlich auch etwas schwarz.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •