Cinefacts

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 210
  1. #161
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von Wodde Beitrag anzeigen

    Generell würde ich im Digitalkino empfehlen sich in eher kleinere Säle mit kleineren Leinwänden zu setzen, das wirkt dann schon viel schärfer, und die Lichtleistung der Lampe reicht auch locker aus um gutes 3D zu ermöglichen.
    Stimmt. Im kleineren Kinossal mit entsprechender Leinwand ist das Bild besser. Hier im Cinedom kommt ein 3D-Film in der vergleichsweise kleinen Black-Box SEHR viel effektiver herüber als im großen Saal. Habe ich damals bei "Avatar" gemerkt. Zuerst in der besagten Box gesehen, dann eine Woche später im Hauptsaal. Da gab es gravierende Unterschiede auf allen Ebenen.

    Leider wird der "gute Saal" häufig nicht mit den Filmen bedient, auf die ich aus wäre.

  2. #162
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.05
    Alter
    45
    Beiträge
    774

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Hab mir jetzt doch die 3D-Fassung zugelegt.

    Zum Film, na ja hatte mir mehr erhofft, Erwartungshaltung wegen des Trailers wohl zu groß. Man merkt dem Film schon die Probleme bei der Produktion an.

    Bisher nur den Action-Cut gesehen, Bild kann man ja kaum bewerten, da es absichtlich "verschlechtert" wurde. Ärgerlich ist nur der deutsche Dolby Digital Ton der zum O-Ton wirklich mal zwei Klassen schlechter ist und kaum Dynamik aufweist.

    3D-Fassung noch nicht gesehen, wird gelegentlich mal nachgeholt.

    Das sämtliche 3D-Filme zu Hause besser aussehen als im Kino (aus welchen Gründen auch immer) kann ich hier zu 100% bestätigen. Haben hier in München ein Kino das mit Shutter-Technik arbeitet, die Filme sehen aber auch nicht besser aus.

  3. #163
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von darren aronofsky Beitrag anzeigen
    Das sämtliche 3D-Filme zu Hause besser aussehen als im Kino (aus welchen Gründen auch immer) kann ich hier zu 100% bestätigen. Haben hier in München ein Kino das mit Shutter-Technik arbeitet, die Filme sehen aber auch nicht besser aus.
    Das bestätigt meine Vermutung die ich die letzten Monate hier immer wieder zum Ausdruck gebracht habe,nochmal.
    Damit sind alle kritischen Kommentare im Kino UF zur 3D Qualität völlig nichtssagend,und sinnlos.Zumindest was die spätere Heimkinoauswertung betrifft.

    Im Umkehrschluss wird es allerdings für viele auch eine Warnung sein.Und ein Argument,demnächst auf teure 3D Besuche ganz zu verzichten.(Wenn es denn überhaupt noch möglich ist) Es waren immer wieder die gleichen User,die über schlechte Qualität geklagt haben. Die Insider Infos http://forum.cinefacts.de/232847-wor...ml#post7925788 sprechen für sich...
    Da sollten sich die Kinobetreiber mal überlegen,ob das der richtige Weg ist. Teurer Aufschlag,für mittelmäßige Umsetzung der technischen Möglichkeiten. Aber das führt hier zu weit. In letzter Zeit haben ich die 3D Filme sowieso nur noch gekauft. Kostet weniger,als der Kinobesuch. Und die Qualität ist wesentlich besser.
    Geändert von lucky (11.11.13 um 14:51:09 Uhr)

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    ...
    Damit sind alle kritischen Kommentare im Kino UF zur 3D Qualität völlig nichtssagend,und sinnlos.Zumindest was die spätere Heimkinoauswertung betrifft.
    ....
    Dass hier jetzt ein paar Leute das 3D auf einmal toll finden, ist genauso nichtssagend und sinnlos - gibt ja auch Reviews zur 3D-Heimkinoversion, die alles andere als begeistert sind. Es scheint vielmehr so, dass man die 3D-Erfahrung leider nicht verallgemeinern kann. Mir fällt jedenfalls kein anderes Element eines Filmes ein, bei dem regelmäßig Meinungen so auseinandergehen wie bei der Frage "gutes oder schlechtes 3D" ...

  5. #165
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Dass hier jetzt ein paar Leute das 3D auf einmal toll finden, ist genauso nichtssagend und sinnlos - gibt ja auch Reviews zur 3D-Heimkinoversion, die alles andere als begeistert sind. Es scheint vielmehr so, dass man die 3D-Erfahrung leider nicht verallgemeinern kann. Mir fällt jedenfalls kein anderes Element eines Filmes ein, bei dem regelmäßig Meinungen so auseinandergehen wie bei der Frage "gutes oder schlechtes 3D" ...
    Also von "toll" ist das Ergebnis weit entfernt. Es ist eine gute Nachkonvertierung. Mehr hab ich auch nie behauptet. Und es bereichert IMHO die Atmosphäre des Films. Nur die katastrophalen Kritiken aus dem Kino UF,und anfangs auch hier,sind allesamt übertrieben gewesen.

    Am besten trifft es wohl dieses Review,meiner Lieblingsseite:

    Der nachträglich in 3D konvertierte Film macht vor allem einen guten Eindruck wenn es um die Tiefenwirkung geht. Diese ist in diversen Sequenzen nicht nur sehr natürlich, sondern zudem überaus weitreichend - und gleicht damit einige der Schwächen der Plastizität aus, denn diese fällt zwar recht natürlich, aber eben auch sehr zurückhaltend aus - wobei der allgemein zurückhaltende 3D-Effekt auch auf das schwache Kontrastverhältnis bzw. den zu hellen / milchigen Schwarzwert zurückzuführen ist. Dieser lässt das Bild zusätzlich flacher wirken.

    Zudem fällt auf, dass auch die Farben blass wirken und die vielfach leicht gelbliche Filterung ebenfalls nicht hilfreich in Sachen 3D ist. Pop-out Effekte sind vereinzelt vorhanden, fallen in der Regel aber sehr subtil aus - dafür sorgen diese immerhin für ein paar zusätzliche Schreckmomente wenn einem die Zombies entgegenspringen oder fallen. Nebst einer guten Schärfe- und einer (grösstenteils) guten Detailzeichnung punktet das nahezu kornfreie Bild damit, dass es nicht nur eine geringe Anfälligkeit auf die ungern gesehen Ghosting- bzw. Crosstalk-Artefakte aufweist, sondern auch mit einer sauber arbeitenden Kompression aufwartet. Am Gesamteindruck ändert das allerdings nicht allzu viel und dementsprechend bleibt es bei einer (zu) zurückhaltend wirkenden 3D-Umsetzung die das Film-Erlebnis nur gelegentlich etwas bereichern kann.

    Quelle: http://www.blurayreviews.ch/reviews/...ray-review.htm


    Ansonsten hast du schon recht. Aktuell fällt mir auch keine anderes Element des Films ein,bei dem die Meinungen so weit auseinander gehen. Wenigstens hat man hier im Thread mal für etwas Klarheit gesorgt,was die schlechte Qualität in den Kinos anbelangt.
    Geändert von lucky (12.11.13 um 17:17:48 Uhr)

  6. #166
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Bin jetzt froh, dass mein Müller das 2D-Steelbook letztens nicht da hatte, so bin ich jetzt dann doch bei der 3D-Version gelandet und nachdem ich die anfängliche Wackelkamerasequenz überstanden hatte, gefiel mir nicht nur der Film sehr gut, sondern auch das 3D fand ich dann doch sehr lohnend

  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    1.109

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Ich finde sowohl den Film als auch das 3D recht durchschnittlich. Die Szenen in Israel waren aber in 3D wirklich äußerst sehenswert. Hätte mir erhofft, dass der Film eine ähnliche Atmosphäre schafft wie in Walking Dead. Letztendlich war es routiniertes Hollywoodkino mit wenigen Höhepunkten.

  8. #168
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von Scorpio Beitrag anzeigen
    Ich finde sowohl den Film als auch das 3D recht durchschnittlich. Die Szenen in Israel waren aber in 3D wirklich äußerst sehenswert. Hätte mir erhofft, dass der Film eine ähnliche Atmosphäre schafft wie in Walking Dead. Letztendlich war es routiniertes Hollywoodkino mit wenigen Höhepunkten.
    Atmosphäre in Walking Dead... Eine Soap Opera mit leider viel zu wenig guten Zombieszenen.

  9. #169
    Geile Schnitte
    Registriert seit
    28.05.02
    Ort
    Äppelwoi City
    Alter
    37
    Beiträge
    218

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Hier im Cinedom kommt ein 3D-Film in der vergleichsweise kleinen Black-Box SEHR viel effektiver herüber als im großen Saal.
    Wo ich das hier gerade lese: Ich habe letztens in besagter Black Box GRAVITY gesehen und das war ne absolute Katastrophe, nicht mal auf den 3D Effekt an sich bezogen, aber das ganze Drumherum war derart übel, dass einem da jeglicher Spaß am Film vergehen konnte. Das fing an beim im Cinedom benutzen Brillensystem, die Brille spiegelte extrem, ich hab da ständig meine eigenen Augen und Wimpern im Glas schimmern sehen, von weiteren Lichteffekten ganz zu schweigen, zudem fand ich's stümperhaft, dass die dort nicht dazu in der Lage sind, die Leinwand korrekt zu kaschieren (die Leinwand in der Blackbox weist das Format 1.85:1 auf), d.h. es waren bei einem 2.35:1 Film oben und unten hell schimmernde schwarze Streifen zu sehen, was extrem störend war. Ich kann im Cinedom nur davon abraten, sich einen 3D Film anzusehen, der nur in der Blackbox läuft und mit Blick auf das Brillenproblem sollte man sich besser gar keinen 3D Film im Cinedom ansehen.

  10. #170
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Na, vielleicht haben dich die üblichen Verdächtigen mit ihren wunderbar leuchtenden Smartphone-Displays in deinem Rücken etwas abgelenkt. Die können grandiose Spiegelungen innerhalb der, da hast du recht, überhaupt nicht entspiegelten Brille erzeugen, und schon siehst du dich selbst im Film. Da ich Brillenträger bin, und das zweite Nasen-Fahrrad davorsetzen muß, wäre ich normalerweise noch anfälliger für den Nerv-Reflex, aber vielleicht hebt meine entspiegelte, wundersame Brille diesen Kack-Effekt wieder auf.

    Mysteriöse Optik.

    Wie gesagt, ich kann die Black Box von meiner Warte aus nur empfehlen, da dort das 3D am Effektivsten funktioniert. Das war zumindestens bis vor ein paar Monaten so.

  11. #171
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Habe mir World War Z am Wochenende mal angesehen und bin sehr postiv überrascht worden! Sowohl was den Film selbst als auch die Konvertierung in 3D angeht. Durch Letzteres hat der Film viel an Atmosphäre dazugewonnen und zudem einige extrem imposante Szenen in ihrer Wirkung verstärkt. Schade ist eigentlich nur, dass der Extended Cut lediglich in 2D vorliegt und man kann nur hoffen, dass diese Politik alsbald ein Ende findet.

    Insofern eine klare Empfehlung an Fans guter Zombie-Action! Davon gibt es hier reichlich und der - in diesem Genre gern gesehene - fehlende Splatter wird durch andere starke Sequenzen ausgeglichen.

  12. #172
    Geile Schnitte
    Registriert seit
    28.05.02
    Ort
    Äppelwoi City
    Alter
    37
    Beiträge
    218

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Da ich Brillenträger bin...
    Bin ich auch und die ist zigfach entspiegelt. Hab bei anderen Systemen (etwa bei diesen Wegwerfbrillen, die man nicht zurückgeben muss) nicht solche Probleme.

  13. #173
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.07
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    162

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Für Bonusmaterial-Interessierte: Bei Kaufland enthält die DVD-Version (!) und leider nur diese eine Bonus-DVD: "Zombie Town Hall: Knights of the Living Dead" featuring Max Brooks ("World War Z"), George A. Romero ("Night of the Living Dead", "Dawn of the Dead"), and Steven Schlozman ("The Zombie Autopsies") in a live discussion on the rise of zombie fandom and the role and impact of the modern zombie on popular culture." Geht eine gute Stunde und gab/gibt es wohl in den USA exklusiv bei Walmart. Dürfte es hier auch bei real und Edeka geben. Aber nochmal: Es handelt sich um eine DVD.

  14. #174
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.07
    Alter
    33
    Beiträge
    613

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Atmosphäre in Walking Dead... Eine Soap Opera mit leider viel zu wenig guten Zombieszenen.
    Ist immerhin besser als die WWZ Daueraction mit Bierdeckelstory.

    Nach den ganzen positiven Meinungen hier, hatte ich mir den Film damals ja auch zugelegt und angeschaut, allerdings nur den Extended Cut in 2D.

    Ergebnis: Film lahm und streckenweise extrem unlogisch, Bild teilweise nicht wirklich HD würdig. Für mich wirklich ein Fehlkauf.

  15. #175
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Hatte mich auch gefreut und das erste Mal seit Ewigkeiten einen Film nach einer Stunde entnervt aus gemacht...

  16. #176
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.12
    Beiträge
    95

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Fand den Film furchtbar!!!!!!

    Keine der Figuren war auch nur annähernd sympatisch so das man ihnen den Tod nicht gegönnt hätte. Ohne Blut und Splatter sind Zombies eben keine Zombies.. Wer hat dem Pit seine Alte gecasted?? Die ist so hässlich das denen keinen abnimmt ein Paar zu sein..

    Zum Glück nur ein 8,97€ Fehlkauf dank Amazon..

  17. #177
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von Darkking Beitrag anzeigen
    Bild teilweise nicht wirklich HD würdig.
    Quatsch.

  18. #178
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Ich kann den Leuten, welche der Film gefallen hat, aber auch denen welche ihn nicht mochten, unbedingt das Buch bzw Hörbuch empfehlen. David Nathan läuft als Sprecher mal wieder zu Höchstform auf. Ist ganz anders als der Film.

  19. #179
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    gestern zum erstenmal gesehen... wurde relativ gut unterhalten...

    gab aber einige szenen die wirklich "cheesy" waren-

    inbesondere...

    SPOILER !!!!




    die szene in der pitt mit seiner "ersten" nadel, wohl den virus intus hatte den die viecher nicht dumm anmachen...

    auch ein paar de bombast-szenen wurden sehr lieblos und irgendwie "zu plötzlich" ins geschehen geworfen... zb. die grosse zombie- räuberleiter in jerusalem.
    da trällern ein paar ischen das mittagsgebet etwas lauter über n tisch und schon steppt der bär... najaaaaa...

  20. #180
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.07
    Alter
    33
    Beiträge
    613

    AW: World War Z - Extended Action Cut

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Quatsch.
    Welch aussagekräftige Bemerkung.

    Sorry, aber bei so Scheiben, wie WWZ kann ich verstehen, dass manche Leute, wenn das Ihre erste BD sein sollte, wirklich vom Format enttäuscht sind.

    WWZ hat einen viel zu geringen Kontrast und dazu noch einen recht bescheidenen Schwarzwert und ich werde einen Teufel tun, meine für mich wirklich gut funktionierenden Einstellungen wegen einem Film anzupassen. Das ist nicht meine Aufgabe, sondern sollte bei einer anständigen VÖ nicht so sein. Die Stilmittel, die das Bild verändern, habe ich dabei sogar noch außer Betracht gelassen.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •