Cinefacts

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 96
  1. #21
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Straßen in Flammen

    Noch eine interessante filmtechnische Komponente, die man dem Film kaum anmerkt: er wurde nahezu vollständig im Studio gedreht.

  2. #22
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    'Nuff said.

    Das Teil ist ein Brett für Leute die gewillt sind sich drauf einzulassen. Mal Halbstarken-Parodie, dann wieder Western und Musikfilm aber immer bombig inszeniert und fein bebildert. Was er nicht ist, ist ein Actionfilm.
    Jupp, gut gesagt. Ein Actionfilm ist Straßen in Flammen nicht. Dafür ein optisches und musikalisches Highlight. Wer auch nur im entferntesten Freund von guter Rockmusik und sau coolen 80er-Jahre-Helden ist, der wird hier bestens bedient.

    Aber wie schon gesagt, gut zusammenfassen tut es der Film selbst: A Rock & Roll Fable - Another Time... Another Place.

    Schade, das der Streifen damals am Boxoffice so abschmierte. Ansonsten hätte man eine wunderbare Trilogie beschert bekommen.

    Allerdings listet IMDb unter "Followed by" den Film Road to Hell (2012), in welchen Michael Paré ebenfalls einen Charakter namens Cody spielt und Deborah Van Valkenburgh seine Schwester. Der Trailer sieht jedoch nach Tod aus.

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  3. #23
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Straßen in Flammen

    Pyuns seltsamer Keller-Bluscreen-Film ist wohl nur was für den Trash-Freund, einen legitimen Nachfolger kann man da nicht erwarten.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Straßen in Flammen

    Übrigens, die britische Filmfirma/Verleih Second Sight Films bringt am 17. November ebenfalls eine "Streets of Fire" Blu-ray heraus. Als Extra Feature gibt es u.a eine brandneue Doku von 80 Minuten, mit neu gedrehten Interviews mit Regisseur Walter Hill und den Schauspielern Michael Paré und Amy Madison. Näheres unter www.blu-ray.com

  5. #25
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Straßen in Flammen

    Bei Dirty Pictures hatte Michael Screenshots von neuen interviews mit Walter Hill und Michael Paré gepostet. Heißt wohl, dass die Doku da auch drauf ist.


  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    'Nuff said.

    Das Teil ist ein Brett für Leute die gewillt sind sich drauf einzulassen. Mal Halbstarken-Parodie, dann wieder Western und Musikfilm aber immer bombig inszeniert und fein bebildert. Was er nicht ist, ist ein Actionfilm.
    Schön zusammengefasst. Habe mir vor ein paar Monaten mal meine HD DVD angesehen, Optik und Sound sind auch heute noch eine Wucht, da ist der Film irgendwie zeitlos ...
    Der "Road to Hell"-Teaser ist allerdings wirklich peinlich ...

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.10.05
    Ort
    Leipzig
    Alter
    29
    Beiträge
    394

    AW: Straßen in Flammen

    Habe die Blu-Ray hier. Amaray ist wie schon bei Darkman schwarz, passt super zum Cover-Artwork! Bei Katzenmenschen im Übrigen auch so. Caps kann ich leider keine machen. Aber das Bild sah sehr nach dem altem HD-DVD Master aus.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von Ut_for_Angel Beitrag anzeigen
    Habe die Blu-Ray hier. Amaray ist wie schon bei Darkman schwarz, passt super zum Cover-Artwork! Bei Katzenmenschen im Übrigen auch so. Caps kann ich leider keine machen. Aber das Bild sah sehr nach dem altem HD-DVD Master aus.
    Wo gibs diese denn schon?

  9. #29
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von mukki Beitrag anzeigen
    Übrigens, die britische Filmfirma/Verleih Second Sight Films bringt am 17. November ebenfalls eine "Streets of Fire" Blu-ray heraus. Als Extra Feature gibt es u.a eine brandneue Doku von 80 Minuten, mit neu gedrehten Interviews mit Regisseur Walter Hill und den Schauspielern Michael Paré und Amy Madison.
    ...gan!

  10. #30
    N6MBA92185
    Registriert seit
    04.01.08
    Beiträge
    1.974

    AW: Straßen in Flammen

    Nachdem die Scheibe gestern schon bei mir eingetrudelt ist habe ich den Film natürlich direkt verschlungen.

    Was für ein Knaller ist das denn bitte? So eine Art Miami Connection in gut, mit Bikern statt Ninjas, einem gesunden 80er-Carpenter/Russell-Vibe, verfeinert mit jeweils einer Prise Rumble Fish und Blade Runner. Und von sowas habe ich vor der BD Ankündigung noch nie etwas gehört...

    Bild und Ton haben mir eigentlich sehr gut gefallen, auch wenn die Bildqualität vereinzelt mal schwächelt. Eigentlich ist mir aber nur der zweite Ellen Aim Auftritt (in Farbe) diesbezüglich im Gedächtnis geblieben.

    Mal sehen, was die Extras so her machen. Was den Film angeht auf jeden Fall der Blindkauf des Jahres!

  11. #31
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von El Wray Beitrag anzeigen

    Was für ein Knaller ist das denn bitte? So eine Art Miami Connection in gut, mit Bikern statt Ninjas, einem gesunden 80er-Carpenter/Russell-Vibe, verfeinert mit jeweils einer Prise Rumble Fish und Blade Runner.
    Sehr schöner Vergleich!

  12. #32
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von El Wray Beitrag anzeigen
    Nachdem die Scheibe gestern schon bei mir eingetrudelt ist habe ich den Film natürlich direkt verschlungen.

    Was für ein Knaller ist das denn bitte? So eine Art Miami Connection in gut, mit Bikern statt Ninjas, einem gesunden 80er-Carpenter/Russell-Vibe, verfeinert mit jeweils einer Prise Rumble Fish und Blade Runner. Und von sowas habe ich vor der BD Ankündigung noch nie etwas gehört...

    Bild und Ton haben mir eigentlich sehr gut gefallen, auch wenn die Bildqualität vereinzelt mal schwächelt. Eigentlich ist mir aber nur der zweite Ellen Aim Auftritt (in Farbe) diesbezüglich im Gedächtnis geblieben.

    Mal sehen, was die Extras so her machen. Was den Film angeht auf jeden Fall der Blindkauf des Jahres!
    Hab ich doch gesagt.

    Ich bin baff, wieviele Leute den nicht kennen.

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Wo gibs diese denn schon?
    Die HD-DVD wurde in den USA von Universal raus gebracht und wartet seit dem in meiner Sammlung mal geschaut zu werden.

    Werde Interessant zu wissen ob Sie beim BD-Release noch was am Bild geändert haben damit ich entscheiden kann ob ein Neukauf sich lohnt .

  14. #34
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Straßen in Flammen

    Sieht die Blu-ray-Scheibe selbst nicht mal geil aus?

    Ich habe mich zwar erst erschrocken, als ich das schwarze Keep-Case geöffnet habe, aber das ist ja wohl mal eine coole Idee!

    Bei Koch scheint man ja doch noch ein bisschen Geschmack und Kreativität zu besitzen.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Straßen in Flammen

    Stimmt es denn wie im Tonhöhenthread behauptet, dass der Ton nicht korrekt ist?

  16. #36
    ---
    Registriert seit
    25.07.08
    Beiträge
    692

    AW: Straßen in Flammen

    Wo soll das denn da stehen?

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Sieht die Blu-ray-Scheibe selbst nicht mal geil aus?

    Ich habe mich zwar erst erschrocken, als ich das schwarze Keep-Case geöffnet habe, aber das ist ja wohl mal eine coole Idee!

    Bei Koch scheint man ja doch noch ein bisschen Geschmack und Kreativität zu besitzen.
    Hast ja wohl nicht auf Plattenspieler gelegt

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von Der Schorsch Beitrag anzeigen
    Wo soll das denn da stehen?
    Verwechselt mit Leben und Sterben in L.A.

    Sorry

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Straßen in Flammen

    Wie ist denn jetzt die Bildqualität?

  20. #40
    Timbolabimbo
    Registriert seit
    08.09.01
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    37
    Beiträge
    2.537

    AW: Straßen in Flammen

    Zitat Zitat von mukki Beitrag anzeigen
    Wie ist denn jetzt die Bildqualität?
    ganz ok. Nur kurz gecheckt. Aber ich befürchte, es wurde nachgeschärft. Da sah die HD DVD etwas besser aus. Angabe ohne Gewähr.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •