Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    Buddy von "Bully" Herbig


  2. #2
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Eigentlich ließ das "nix" auf der grünen Tafel vor dem Trailer schon erahnen, welche Leute hiermit angesprochen werden sollen, aber der Trailer an sich schafft dann Gewissheit. Eigentlich erübrigt sich hier jeder Kommentar. Ich könnte jetzt wieder mit Begriffen wie RTL, Til Schweiger, typisch deutscher Film und Dummheit um mich werfen. Aber am ehesten sollte hier noch mal erwähnt werden, dass die deutsche Filmförderung für so einen Müll Geld ausgibt, und kleine Regisseure die ihre persönlichen Projekte umsetzten möchten, müssen um jeden Penny kämpfen und werden links liegen gelassen.
    Wen wundert es, dass Quentin Tarantino und Lars von Trier immer häufiger in Deutschland drehen...(?)

  3. #3
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Gerade vor der Glotze eingepennt. Selbst noch ramdösig vom Pennen fand ich das Gesehene Panne. Noch Fragen ?

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    Buddy

    Meine Fresse. Was ist der Film eingeschlagen. Da kommt ein Witz nach dem anderen. Aber nicht platt, sondern oft mit erstaunlich viel Niveau. Und die Story packt einen auch. Klasse Figuren...
    Kurz: Der Film hat in jeder Hinsicht Qualität. Und die kleinen Referenzen an Zurück in die Zukunft, Blues Brothers, Bud Spencer, Blade Runner, Donnie Brasco, etc. freuen den Filmfan (und zeigen den erstaunlich guten Geschmack von Bully). Es zeigt aber auch, wie gut der Film durchdacht ist. Dann noch die traumhafte Kulisse von Hamburg...
    Qualitätsarbeit.
    8/10 (Tendenz nach Oben)

  5. #5
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Das muss wohl bittere Satire sein! Wie lustig Herbig ist, konnte man in seiner Werbe-Sitcom für diesen Film sehen. Da hat nämlich humormäßig mal gar nichts funktioniert.

  6. #6
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Der Blog Filmfutter.com sagt:

    Wenn man die Handlung und das Genre so überdenkt, denkt man automatisch an eine Til-Schweiger-Produktion. Schließlich bieten seine Filme ebenfalls Humor und eine Menge Gefühl. Doch auch wenn sich der Film ein wenig so sieht, gibt es entscheidende Unterschiede, die Buddy anders wirken lassen. Vor allem die unvergleichliche Handschrift Herbigs gibt dem Film seine sympathische Note. Allein der Wortwitz und die Gesangseinlagen, die man bereits aus der Bullyparade kennt, dürften für den einen oder anderen Muskelfaserriss im Zwerchfell sorgen. Comedy hat dieser Mann einfach drauf – als Regisseur und als Schauspieler.
    @ Archos: also entweder hast du einen ähnlich doofen Geschmack oder du lügst hier rum.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Das muss wohl bittere Satire sein! Wie lustig Herbig ist, konnte man in seiner Werbe-Sitcom für diesen Film sehen. Da hat nämlich humormäßig mal gar nichts funktioniert.
    Das ist leider wohl ein Problem, dass sich Bully da eingebrockt hat. Denn die Sitcom soll geschmacklich so gar nichts mit dem Film gemeinsam haben. Ich kenne Leute, die waren bei der Premiere auf jeden Fall auch ausgesprochen positiv überrascht von dem Film (und konnten nebenbei bemerkt mit der Sitcom auch gar nix anfangen).

  8. #8
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Die Shitcom hab'sch nu' nich gesehen - aber der Trailer macht mich leider nauch kein Stück an. Feelgoodcomedy mit Herz oder so ... eher lahm und in der einen oder anderen Form schon zu oft zu sehen gewesen.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    @ Archos: also entweder hast du einen ähnlich doofen Geschmack oder du lügst hier rum.
    Was für eine Sitcom? Ich guck kein TV.

    Wenn es hier um den Film geht: Der ist klasse. kein Witz! Ich war auch überrascht, wie niveauvoll und lustig Bully nach Schuh des Manitu und Periode 1 sein kann.

    Schon lustig, wie vorab der Film hier angegiftet wird. hehe. Ihr werdet euch noch wundern.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Beiträge
    1.413

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Der Trailer läuft hier sehr oft im Kino und mich überkommt dabei immer ein Fremdschäm Anfall.
    Der Film mag ja wohl gut sein, aber der Trailer zeigt halt ein völlig anderes Bild.

  11. #11
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Erstaunlicherweise fand ich Schuh des Manitu irgendwann in der Heimauswertung gar nicht so schlecht. Aber Peridoe 1 habe ich bis heute nicht ein einziges mal komplett durchgehalten. Das ist für mich mit der größte Dreck den es gibt.


    Trailer von Buddy habe ich schon mehrmals im Kino gesehen, aber da will ich eh nicht rein. Besonders Lustig fand ich ihn aber auch nicht.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.10.06
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    478

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Ich habe den Film auch am Mittwoch gesehen, und finde ihn ebenso gut wie Archos hier beschrieben hat.
    Der Vergleich zu Til Schweiger-RomComs bietet sich zwar an, aber ich sehe da, wenn überhaupt, eher die Filme von Richard Curtis als Vorlage (Tatsächlich Liebe, Notting Hill, Vier Hochzeiten und ein Todesfall).

    Der Trailer und die Sitcom führen leider in eine komplett falsche Richtung. Klarer Fall von falscher PR. Dadurch werden viele Leute nicht ins Kino gehen, weil sie etwas ganz anderes erwarten bzw. befürchten. Schade. Werbemäßig war das ein Schuss ins Bein.

    Und wenn man sich jetzt die Vorverkaufszahlen für nächsten Mittwoch ansieht, dann zieht selbst "Fack Ju Göhte" in seiner 8. Woche noch mehr als "Buddy" in seiner ersten. Und gegen "Der Hobbit", "Der Medicus" und "Die Eisprinzessin" stinkt er momentan auch komplett ab.
    Da wird wohl am Ende nur Platz 5 in den Kinocharts bei rauskommen. Bully hätte mehr verdient, denn der Film ist wie gesagt wirklich gut.

    Toll besetzt finde ich auch die ganzen Nebenrollen, z.B. Horst Sachtleben als neu verliebter Senior, oder Daniel Zillmann als Altenpfleger.

    Also: wenn ihr einen schönen, warmherzigen Film zu Weihnachten sehen wollt, dann gebt "Buddy" eine Chance.

    http://www.hamburg.sat1regional.de/i...c8ba6e0ac4e709

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.12.13
    Beiträge
    14

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Also die Sitcom fand ich wie denke ich fast alle hier auch schrecklich. Aber mit dem Film hat die so rein gar nichts zu tun.

    Mich hat die zum Glück nicht vom Kinobesuch abgehalten. Der Film hat mir ausgesprochen gut gefallen, vor allem habe ich Hamburg noch nie so schön in einem Film gesehen, das war war echt gut gemacht.

    Bis eine Minute vor dem Abspann hätte ich dem Film eine gute 7/10 gegeben, aber die letzte Szene hat ihn auf 9/10 hoch geschossen, zumindest für mich kam das echt überraschend und hat den ganzen Film nachträglich noch ein ganzes Stück besser erscheinen lassen.

  14. #14
    Yo Mr. White!
    Registriert seit
    05.05.11
    Ort
    Dortmund
    Alter
    29
    Beiträge
    827

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Laut Wolf, ehemalig Game One, und seiner Frau, Filmkritikerin, soll der Film absolute ober scheiße sein.
    Niederschmetterndes Review, sollte man sich mal geben.


  15. #15
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Zitat Zitat von ZA Edge Beitrag anzeigen
    Laut Wolf, ehemalig Game One, und seiner Frau, Filmkritikerin, soll der Film absolute ober scheiße sein.
    Niederschmetterndes Review, sollte man sich mal geben.

    Krass Alter, also richtig fette ober scheiße, boah, muss ich sehen

  16. #16
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Nichts gegen die beiden mit ihrer Review aber das hätte man sicher auch kürzer zusammenfassen können.

  17. #17
    Editor
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.528

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Trotzdem waren die Argumente erschreckend nachvollziehbar, und zeigten auf was beim Deutschen Film schief läuft.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Also, die deutschen Filme, die ich in diesem Jahr gesehen habe, waren alle top. So unterschiedliche Filme wie Oh Boy, 3096 Tage, Der Medicus und Buddy waren alle überraschend gut.

    Die deutschen Filmemacher wissen mittlerweile was gut ist. Und sie lassen zum Glück meist den Hollywoodkack weg. Klar, wer einen Til Schweiger-Film sieht, ist selbst Schuld. Aber mit ein bisschen Filmverstand kann man tolle deutsche Filme sehen. Seit diesem Filmjahr bin ich beinahe schon ein Fan von deutschen Filmen. Hätt ich selbst nie geglaubt.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Ich fand den Film gut. Hat aber hier ja Tradition, Bully-Filme zu verreißen, egal ob man sie gesehen hat oder nicht.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Buddy von "Bully" Herbig

    Hey, bis jetzt fand jeder Cinefactler, der den Film gesehen hat, mehr als gut. Die negativen Stimmen kommen hier nur von Leuten, die den Film nicht gesehen haben. Gesindel.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •