Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.2013

    Da es sich hier um eine komplett neue und veränderte Blu Ray Auflage handelt gibt es entsprechend auch einen neuen Thread dafür. Sonst geht die eh unter.

    Universal hat es im dritten Anlauf nämlich endlich geschafft auch hierzulande eine Blu Ray mit dem neuen Bildtransfer zu veröffentlichen.
    2012 war es ne ziemliche Frechheit als unter dem Mantel "Jahr100Film" hier nochmals 1:1 die alte BD veröffentlicht wurde obwohl praktisch zeitgleich in den USA die BD mit neuem Transfer kam.
    Die alte BD hatte einen typisch für das Label glattgebügelten und DNR massakrierten Bildtransfer der absolut hässlich ist.

    Wie einige andere Universal Filme (zB. ET, Schindlers Liste, Der weisse Hai) wurde dann auch "Jenseits von Afrika" restauriert.
    Was dabei herausgekommen ist kann man als uneingeschränkt "gut" bezeichnen. Die Euphorie wird nur etwas geraubt weil man es trotzdem nicht ganz lassen konnte daran rumzuspielen wie auch damals in einigen US Reviews und Foren korrekt angemerkt wurde. So ist auch das Bild des neuen Transfers etwas mit Rauschfiltern bearbeitet worden. Allerdings weit entfernt von dem DNR Massaker der alten Abtastung.
    Trotzdem gibt es leider Nebeneffekte wie sich langsam bewegendes Filmkorn, teilweise leichtes "schmieren" usw.
    Einige User die auf jede Form der Filterung massiv allergisch reagieren dürften auch hier wesentlich mehr Probleme haben als andere.
    Ich hingegen fand es jetzt beim ansehen lediglich unnötig und schade. Aber es wäre jetzt kein Dealbreaker. Und das Bild der neuen Fassung ist um Welten besser als das der alten Fassung.
    Zur Erinnerung hier noch der Caps-a-holic Vergleich welcher alten und neuen Transfer einander gegenüberstellt:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    Tag und Nacht imho. Und wir sprechen hier von 2 BDs!!
    Der neue Transfer zeigt auch viele Details.
    Es ist einfach schade, dass durch die Bearbeitung mit digitalen Tools auch hier das volle Potential der neuen Abtastung nicht sichtbar wird.
    Da hier wohl Einstellung für Einstellung bearbeitet wurde sind die Auswirkungen der digitalen Tools nicht konstant gleich.

    Trotz der auch beim neuen Transfer vorhandenen Defizite ist es für mich eine Erlösung den Film mit seinen oppulenten Bildern endlich in uneingeschränkt gutem HD sehen zu können. Eine höhere Note wird durch das unnötige rumspielen am Bild verhindert.

    Tonspuren und Extras sind zur bisherigen BD identisch.

    Fazit:
    Endlich diesen Klassiker in vernünftiger Bildqualität. Wer den Film mag sollte unbedingt zugreifen.
    Besser wird er auf BD sicher nicht noch mal kommen und wer in Sachen Filterung nicht nur Schwarz und Weiss denkt sondern gewisse Graustufen akzeptieren kann wird auf jedenfall zufriedengestellt.
    Gemessen an der alten BD ist das Bild geradezu genial.
    In normalen HD Massstäben würde ich wie erwähnt ein solides gut vergeben.

    Auf dem Cover steht nun übrigens auf der Rückseite "Liebevoll überarbeitet in beeindruckendem High Definition".
    Damit keiner die falsche BD bestellt hier der korrekte Amazon Link
    http://www.amazon.de/Jenseits-Afrika...its+von+afrika

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Ein dickes Dankeschön für deinen Mut zum Blindkauf und für den schnellen Test der BD.

    Bei nächster Gelegenheit werde ich mir die Neuauflage auch zulegen. Dank deines Tests jetzt ohne Risiko.

  3. #3
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Uff! Dagegen sieht die alte BD ja sackschlecht aus; das Laub der Bäume, die Telefonleitungen, die Wolken, das Gras oder die Aufschrift auf dem Grabstein links.

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

  4. #4
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Ein dickes Dankeschön für deinen Mut zum Blindkauf
    Tja das ist schon das zweite mal. Wenigstens hat es sich diesmal gelohnt.
    Bei mir war es ja so, dass ich mir eigentlich intelligenterweise die BD Erstauflage gespart habe wegen des vernichtenden Bildes. Und dies nachdem ich Gelegenheit hatte die Scheibe anzutesten damals. Ja die wäre immer noch klar besser als die DVD gewesen aber irgendwas in mir hat sich damals gewehrt diese BD zu kaufen.

    Dann als die "Jahr100Film" Blu Ray rauskam ging ich davon aus das die eh den neuen Bildtransfer haben wird weil die US praktisch zeitgleich erschien. Und obwohl ich selbst noch im Forum dazu aufgerufen hatte vorsichtig zu sein hab ich Dummbatz die Scheibe bestellt und bin reingefallen.

    Diesmal wollte ich mich eigentlich nicht schon wieder opfern quasi
    Aber da noch weniger interesse Forumsseitig bestand als bei der letzten Auflage und mir der Film schon wichtig ist habe ich es doch getan und wurde diesmal gott sei dank belohnt

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Uff! Dagegen sieht die alte BD ja sackschlecht aus; das Laub der Bäume, die Telefonleitungen, die Wolken, das Gras oder die Aufschrift auf dem Grabstein links.
    Das ist so.
    Und das traurige daran ist, dass die neue BD noch besser aussehen könnte.
    In Bewegung sieht man schon, dass auch da digital dran manipuliert wurde.

    Trotzdem kann man sich die neue BD im Gegensatz zur alten bedenkenlos ansehen und den Film auch geniessen.
    Man sieht schon auf den Screenshots, dass das Bild nun auch Details bietet wenn auch durch rumspielerei eingeschränkter als nötig.
    Entscheidend besser als beim alten Transfer finde ich auch die Farbgebung und den Kontrast. Ganz speziell die Farbgebung.

    Viel schlimmer als jede spielerei am Transfer sind ohnehin einige Green Screen aufnahmen die in den USA von einigen ja fälschlicherweise für DNR massakrierte Szenen gehalten wurden.
    Aber da wurde damals bei der Nachproduktion des Films einfach schlecht gearbeitet. Natürlich nur wenige Szenen aber bei einem sonst so toll fotografierten Film schon etwas schade.
    Geändert von DVD Schweizer (03.09.13 um 22:26:05 Uhr)

  5. #5
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Welche Version bietet denn das UK Digibook?

  6. #6
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Auch von mir besten Dank für das selbstlose Opfer!

    Da der Film ein Schnulzen-Favorit meiner Frau ist (die ihn am liebsten in deutsch sieht), werde ich wohl oder übel auch zur neuen deutschen Scheibe greifen, und meine beiden alten Schätzchen verticken.

  7. #7
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    f... Für die alte Scheibe habe ich 15,- hingeblättert und das ist noch nicht mal so lange her.
    Jetzt bekomme ich doch nicht mal mehr einen Fünfer dafür. Ein extrem schlechtes Geschäft. Weshalb ich diesmal auch unbedingt erst den Preisverfall der neuen BD abwarten werde.

  8. #8
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Gott sei dank, ich hatte die alte BD vor noch nicht allzulanger Zeit bei Marketplace bestellt, da kam aber fälschlicherweise die DVD. Ich habe das Geld zurückbekommen und durfte die DVD aber behalten. Gibt auch nette Leute bei amazon marketplace. Jetzt bin ich froh, dass hier endlich die vernünftige Auflage gekommen ist und die werde ich mir dann auch holen. Denn die alte BD sah wirklich furchtbar aus.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Viel schlimmer als jede spielerei am Transfer sind ohnehin einige Green Screen aufnahmen die in den USA von einigen ja fälschlicherweise für DNR massakrierte Szenen gehalten wurden.
    Aber da wurde damals bei der Nachproduktion des Films einfach schlecht gearbeitet. Natürlich nur wenige Szenen aber bei einem sonst so toll fotografierten Film schon etwas schade.
    Das war mir bisher nie aufgefallen. Lag vielleicht auch an der schlechten Bildqualität der bisherigen VÖ. Hättest du mal bei Gelegenheit bitte einen Screenshot solch einer mißlungenen Szene?

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Als Klaus Maria Brandauer mit Meryl Streep zusammen am Anfang im Schnee sitzen, sieht man eine Szene die in Bluescreen Technik gedreht wurde.
    Ist mir 1986 im Kino gar nicht aufgefallen, weil es auch nur eine Szene war.
    Auch jahrelang auf VHS oder TV hatte ich es nie gemerkt, erst auf DVD fiel es mir dann auf (und natürlich noch deutlicher auf Blu-ray).

  11. #11
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Als Klaus Maria Brandauer mit Meryl Streep zusammen am Anfang im Schnee sitzen, sieht man eine Szene die in Bluescreen Technik gedreht wurde.
    Ist mir 1986 im Kino gar nicht aufgefallen, weil es auch nur eine Szene war.
    Auch jahrelang auf VHS oder TV hatte ich es nie gemerkt, erst auf DVD fiel es mir dann auf (und natürlich noch deutlicher auf Blu-ray).
    Stimmt, die schimmernden Bluescreen-Ränder sind sehr offensichtlich und vor allem leuchtet der Hintergrund ziemlich deutlich durch Brandauer und Streep durch.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Der Preis für die BD-Neuauflage ist bei Amazon schon auf angenehme 9,97 Euro gefallen. Habe gleich mal bestellt.

  13. #13
    aka Big B
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    154

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Hallo!

    Ist bekannt, welche Version von Jenseits in Afrika sich in der Meryl Streep Collection befindet?

    "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.2013-meryl-streep-collection.jpg

    Gruß,
    Gizmo

  14. #14
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Die BD mit dem neuen Transfer ist natürlich wieder in keinem unserer Wurstläden hier zu kriegen. Da liegt überall noch die alte Auflage und so lange denken die wahrscheinlich gar nicht daran, neue zu bestellen.

    Dann ist eben amazon mein Freund.

  15. #15
    James Conway
    Gast

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Und in meinem MM wird die Neuauflage für 6,90€ verramscht.

  16. #16
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Oh ist total an mir vorbei gegangen das da inzwischen die neue Überarbeitung endlich den Schritt über den großen Teich gemacht hat. Habe immer auf diese Version gewartet!!

    Inzischen sogar im Angebot für nen Zehner bei Amazon! YESSSSS .. wird gleich bestellt!

  17. #17
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Übrigens hat noch niemand erwähnt, dass für die lange Doku "Lied Afrikas" keine dt. Untertitel verfügbar sind.War das schon bei den bisherigen BDs der Fall?

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Zitat Zitat von Gizmo Beitrag anzeigen
    Ist bekannt, welche Version von Jenseits in Afrika sich in der Meryl Streep Collection befindet?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	meryl streep collection.jpg
Hits:	113
Größe:	271,2 KB
ID:	95305
    Die Meryl Streep Collection gibt es ja momentan für 4 € bei Tedi.
    Ich habe zwar nicht erwartet, aber in der Collection ist die Neuauflage drin.




  19. #19
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Da hast du Glück gehabt.
    In der Box, die ich vor Kurzem bei Amazon erworben habe, ist noch die Alt-BD dabei.

  20. #20
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: "Jenseits von Afrika" - richtige Neuauflage inkl. neuem Bildtransfer seit 29.8.20

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Da hast du Glück gehabt.
    In der Box, die ich vor Kurzem bei Amazon erworben habe, ist noch die Alt-BD dabei.
    Hat die alte Disc einen anderen Labelaufdruck? Hast du zufällig ein Foto davon?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •