Cinefacts

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 96
  1. #1
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Da im DVD UF nichts mehr los ist,reanimiere ich den Thread mal im Blu-ray Forum.

    http://forum.cinefacts.de/145947-bes...blindkauf.html

    Filme sind immer Geschmackssache. Aber mich würde interessieren,wie oft ihr Blindkäufe tätigt.

    Meine Blu-rays sind zu 95% blind gekauft. Im Kino bekomme ich meine Geld auch nicht wieder,wenn der Film Mist war.

    Sogenannte "Griffe ins Klo" sind selten. Werden aber durch zügiges verkaufen meistens wieder
    ausgeglichen.

    Meine absoluten Highlights in Sachen schlechtester Blindkauf(Nach Umstellung auf Blu-ray):

    1.The Raid

    2.V/H/S Eine mörderische Sammlung

    3.Skyline

    4.Drive Angry

    5.Piranha 2 in 3D(Gutes 3D aber der Rest....)

    6.Jumper

    Um Kokowääh 2 konnte ich gerade noch einen großen Bogen machen.

    Und in Sachen 3D Update:
    1.Conan Remake Grausames 3D mit Kopfschmerzgarantie)

    2.Ghost Rider Spirit of Vengeance(Gab es da überhaupt 3D?)

    3.Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (Die größte Abzocke von Warner überhaupt)

    4. Kampf der Titanen (Da hätte es auch die 2D Fassung getan)


    Also alles sehr übersichtlich die letzten Jahre....



    Die besten?

    Fast alle Filme aus dem Geheimtips Thread.
    Geändert von cgrage (12.09.13 um 22:21:26 Uhr)

  2. #2
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Bester/Schlechtester Blinkauf auf Blu-ray

    Blindkäufe sind bei mir auch sehr häufig, selbst bei sog. Klassikern (= alten Filmen. Nicht alles was alt ist, ist auch ein Klassiker ) kommt dies vor.
    Aber so richtige Klogriffe hatte ich zum Glück jetzt nicht.
    Dafür informiere ich mich zum einen meistens vorher (i.d.R. hier) und kaufe zum anderen auch immer seltener bei VÖ.

  3. #3
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Bester/Schlechtester Blinkauf auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Dafür informiere ich mich zum einen meistens vorher (i.d.R. hier) und kaufe zum anderen auch immer seltener bei VÖ.
    Ich kaufe fast immer bei VÖ,weil dann die besten Angebote da sind. Solange bis die Scheibe regulär im Preis fällt,warte ich ungerne. Die meisten hier,haben den ja bereits im Kino gesehen.

  4. #4
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Bester/Schlechtester Blinkauf auf Blu-ray

    Ich gehe praktisch auch nicht mehr ins Kino. Also kenne ich die Filme auch noch nicht, kann aber warten.
    Und die besten Angebote? Naja. Das könnte in Deinem Fall evtl. auch daran liegen, dass Du ja auch Editionen-Sammler bist. Das geht mir aber völlig ab.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Bester/Schlechtester Blinkauf auf Blu-ray

    Mein bester Blindkauf war eindeutig "Super". Mein schlechtester war "Rapt" (Lösegeld).

  6. #6
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Bester/Schlechtester Blinkauf auf Blu-ray

    Gehe auch nicht mehr ins Kino somit sind alle filme die ich nicht update blindkäufe. Man könnte aber differenzieren zwischen geplanten käufen und filme von denen man vorher nix gehört hat, die man nur aus Neugierde mal mitgenommen hat weil sie grad billig waren

  7. #7
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Bei Käufen informier ich mich schon vorher gründlich und warte auch gerne erst ein paar Rezis hier ab. Filme, bei denen ich unschlüssig bin, leihe ich auch gerne erstmal über lovefilm aus und entscheide dann, ob ich den Film auch im Regal brauche.

    Oft lohnt eine Zweitsichtung auch nicht!

    Ein echter Blindkauf war: Revolver (mit Statham) -> totaler Dreck, war dann Teil des Wichtelpakets

  8. #8
    Blumen Import/Export
    Registriert seit
    12.06.06
    Beiträge
    538

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Bei mir war der schlechteste Blindkauf "The Cold Light Of Day". Auf dem Cover Bruce Willis und Sigourney Weaver gelesen und beim Kauf gedacht, der cast ist ne sichere Bank für einen guten Film, aber falsch gedacht. Selten so einen spannungsarmen, unoriginellen und drögen Actionfilm gesehen. Ich hab nicht geglaubt, dass ich aus der BD noch ein paar Euros wieder rauszuschlagen könnte, nach den vernichtenden Rezensionen überall im Netz. Also flog sie in die Tonne.
    Seitdem werden vor dem Kauf wieder ganz viele Rezensionen gelesen. Und Filme, die bei uns nicht mal im Kino liefen, lasse ich nun komplett außen vor.

    Mein bester Blindkauf ist zur Zeit "Star Trek Into Darkness". Das Ding rockt gewaltig!

  9. #9
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Bester:Cabin of the Dead
    Schlechtester:V/H/S

  10. #10
    Jomei2810
    Gast

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Beste Blindkäufe:

    JACK AND THE GIANTS
    Hätte nicht erwartet, dass mir dieser Film weitaus besser gefällt als Peter Jackson´s HOBBIT

    HÄNSEL UND GRETEL - HEXENJÄGER Extended Cut
    Der geht mächtig ab...

    Schlechte Blindkäufe bislang noch keine (bin mehr am Updaten als sonst was )

  11. #11
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Schlechtester Blindkauf:

    Piranha 3DD (Was für ein Schrott)
    Chained(Dröge und langweilig)

    Bester Blindkauf

    Chinatown (Was für ein Film!)

  12. #12
    Insider
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Wiesbaden
    Alter
    47
    Beiträge
    1.403

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Bester Blindkauf:
    I wie Ikarus

    Schlechtester Blindkauf:
    Homeland Staffel 1 - langweilig und vorhersehbar...

  13. #13
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Schlechtester Blindkauf (in letzter Zeit): GALLOWWALKERS!!!!

    Lasst bloß die Finger von diesem "Film"...

  14. #14
    smart auch ohne phone
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Rheinland
    Alter
    47
    Beiträge
    13.182

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    bester Blindkauf
    Martyrs ==> völlig unerwarteter Schlag in die Magengrube!
    Liebe ==> wie erwartet ... Haneke = großes Kino!

    schlechtester Blindkauf
    Code 46 ==> starkes Thema, laaaangweilig umgesetzt!

  15. #15
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Wir gehen nach inhaltlichem Gefallen, nicht nach der technischen Brillianz, ja?

    beste Blindkäufe:
    - Batman - The Dark Knight was wäre wohl gewesen, wenn Ledger nicht gewesen wäre?
    - District 9 Klasse Sci-Fi, und endlich mal so ganz anders
    - So finster die Nacht einfach nur GUT
    - Carnage (Der Gott des Gemetzels) Waltz reißt es raus, wobei auch die anderen drei Akteure gut sind
    - The Expendables 2 geil, geil, geil - und ich habe 283 Tote gezählt
    - Hell Wow, ein deutscher Endzeitfilm, und ein richtig guter!
    - WALL·E Wow, ein animierter Endzeitfilm, und ein richtig guter
    - Game of Thrones - Season 1+2 Gänsehaut - mehr muss ich nicht sagen
    - The Tudors: Season 1 die anderen sind auch nicht schlecht, aber die erste Staffel gefällt mir am besten

    schlechteste Blindkäufe:
    - Superman 4 - The Quest for Peace aus der ultimativen Box, der Rest ist klasse, mit leichten Abstrichen bzgl. des 3. Teils
    - The Magnificent Seven Ride! aus der US-Box mit allen vier Filmen - hat mich einfach nicht mitgerissen

    puh, nur zwei Filme, wobei eigentlich nur Supi 4 'ne richtige Gurke ist.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Drive Angry war auch für mich ein Blindkauf, aber ich hingegen fand ihn relativ gelungen.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DestinationONE Beitrag anzeigen
    Bester Blindkauf:
    I wie Ikarus

    (...)
    das wäre schön, wenn es den schon auf BD gäbe

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.07
    Alter
    33
    Beiträge
    613

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Der beste Blindkauf in jungster Zeit war für mich wohl:

    "The Tall Man"

    Der schlechteste in jüngster Zeit:

    "Die Meute"

  19. #19
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    das wäre schön, wenn es den schon auf BD gäbe

    Vlt. meint er ja das Dolph Lundgren Teil.

  20. #20
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Bester/Schlechtester Blindkauf auf Blu-ray

    "warrior" <- bester blindkauf seit gefühlten 10 jahren. dicht gefolgt von "drive"

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •