Cinefacts

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 155
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.08.11
    Beiträge
    635

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Wenn dir Valhalla Rising gefallen hat kannst du dich sicher auch an Only God Forgives wagen.
    Nur mit Drive würde ich den Film nicht vergleichen; da ist die einzige Gemeinsamkeit eigentlich nur Ryan Gosling.


    Um den Film zu zu mögen muss man hier wohl ein ganzes Stück hinter die Handlung und die stilistische Fassade schauen. Denn obwohl der eigentliche Plot sehr schlicht ist, so bietet der Film dennoch ein sehr tiefreichendes Erlebnis. Aber alleine schon das Visuelle dürfte allerdings viele Leute abschrecken. Der Film wirkt oft nur zusammengesetzt; einige Szenen ergeben (für mich) auch keinen Sinn. Teilweise erinnert einen das mehr an ein Theaterstück als an einen Film; auch die Schauspieler sind eigentlich nur Hüllen für die komplexen Psychen. Dazu kommt natürlich die Handlung welche außerhalb allen Moralvorstellungen spielt. Wie gesagt, ein schwerer Brocken von Film der wohl bei den meisten Leuten keinen Anschluss finden wird.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Merci.

  3. #43
    Hobby-Mobber
    Registriert seit
    07.02.08
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    41
    Beiträge
    2.029

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Leih dir das Ding bei Interesse lieber vorab.
    Für die einen ist es Kino total, für die anderen Möchtegern-Kunstfilmschrott.
    Und was ist der Film für dich? Hast dich ja noch nicht so geäußert.

    Ich werde mit dem MB-Kauf auch erstmal abwarten. Bei einer Stückzahl von 3.333 kann man nicht unbedingt von einer Limitierung sprechen. Sollte der Preis fallen werde ich dann mal zugreifen.

  4. #44
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von yastreb Beitrag anzeigen
    Und was ist der Film für dich? Hast dich ja noch nicht so geäußert.
    Ich finde den ziemlich cool und abgefahren. Der Film funktioniert eher auf einer Gefühlsebene und hat mich dann auch entsprechend gepackt. MB habe ich aber auch abbestellt.

  5. #45
    König der Welt
    Registriert seit
    14.11.13
    Alter
    27
    Beiträge
    51

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Hmm... Mir fehlt bei Limitierten Editionen die Erfahrung, von daher mal die Frage: Sicher, dass 3.333 Stück nicht recht schnell vergriffen sein könnten bzw. ob noch mit einer Preissenkung zu rechnen sein könnte, bevor sie alle raus sind? Was meinen die Experten hier?

  6. #46
    Hobby-Mobber
    Registriert seit
    07.02.08
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    41
    Beiträge
    2.029

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Post Nr. 20 erklärt das eigentlich ganz richtig. Bei so einer hohen Stückzahl kann man sich erstmal ruhig zurücklehnen und abwarten.
    Wird der Preis nicht gesenkt, wird das MB auf jeden Fall noch zum Erstpreis zu haben sein.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    1.109

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Mir hat der Film sehr gut gefallen. Optisch und akkustisch war er großartig. Ob es eine ganz simple Rachestory ist oder ob man da nun wirklich unbedingt viel Symbolik reininterpretieren muss, bin ich mir noch nicht sicher. So oder so würde ich den Film allen empfehlen die Gefallen an Valhalla Rising UND Drive hatten.

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Brillanter, kunstvoll-ästhetischer Film mit starken Bildern und grandiosem minimalen Musikeinsatz inkl. sehr schickem Sounddesign.
    Eine klare Empfehlung. Der Film nähert sich, wie auch Kill Bill, der Bildsprache des asiatischen Kinos an.

  9. #49
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Puhhh, also mir hat ja schon Drive nur "ganz gut" gefallen.
    Aber das hier war eine echte Geduldsprobe. Ich muss sagen, ich bin echt ein Fan von z.B. David Lynch und OGF hatte durchaus einige Szenen und Atmosphäre, die ich mit lynchschen Werken vergleichen würde, aber hier war es nur anstrengend.
    Der Film versucht weiß Gott was zu sein, obgleich null dahinter steckt. Wundervolle Bilder, aber völlig overstyled. Ryan Gosling musste eigentlich nur dauernd rumstehen und doof gucken. Kristen Scott Thomas sah erstaunlich "milfig" aus. In Sachen Gewalt hatte ich deutlich mehr erwartet.
    Wäre er statt der 85 min ca 120 gelaufen, hätte ich irgendwann abgeschaltet.
    Ist nicht so, dass ich nur Blockbuster mag, mir hat z.B. Lords of Salem sehr gut gefallen, der hier ja auch zwiespätig aufgenommen wurde, aber der hier war einfach too much!

  10. #50
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Klar polarisiert der sehr. Ich wusste kurz nach dem Kinobesuch auch nicht so recht, was ich von dem halten sollte. Schlecht ist der jedoch keineswegs und auf jeden Fall ein "Grower", der durch zukünftige Sichtungen garantiert gewinnt.

    Hier hatte ich einst ein paar Zeilen zum Film verfasst, die Blindkaufentscheidung wird der Text dennoch niemandem abnehmen können: http://jdvf.blogspot.de/2013/07/only-god-forgives.html

  11. #51
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Der Große Coordinator Beitrag anzeigen
    Klar polarisiert der sehr. Ich wusste kurz nach dem Kinobesuch auch nicht so recht, was ich von dem halten sollte. Schlecht ist der jedoch keineswegs und auf jeden Fall ein "Grower", der durch zukünftige Sichtungen garantiert gewinnt.

    Hier hatte ich einst ein paar Zeilen zum Film verfasst, die Blindkaufentscheidung wird der Text dennoch niemandem abnehmen können: http://jdvf.blogspot.de/2013/07/only-god-forgives.html
    Tolles Review. Spiegelt auch meine Meinung wieder, und ich freue mich, den Film auf Blu-ray erneut erleben zu können.

    Viele Grüße
    hitch

  12. #52
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Das Mediabook hat ja doch ne Limitierungsnummer!
    Bei einer Stückzahl von 3.333 bei solch einem Nischentitel halt trotzdem ziemlich Banane...

  13. #53
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Habe das Mediebook schon zu Hause. Ich weiß das ich es bereuen werden, wenn das Teil in zwei Monaten für 15-20€ rausgehauen wird, aber für mich war Only God Forgives halt DER Film. Daher wollte ich das Ding so schnell wie möglich haben, und habe in diesem Fall natürlich zur "luxuriösen" Variante gegriffen.

    Die Qualität der Blu-ray ist wirklich gut. Das Bild ist scharft, der Ton ist super... Hier gibt es nichts zu meckern.

    Das Mediabook an sich ist in Ordnung was die Verarbeitung betrifft. Das Design ist recht ansprechend gestaltet, jedoch habe ich auch ein paar Dinge zu bemängeln. Die dicke der Seiten des Booklets lässt darauf schließen, dass nicht auf dem hochwertigsten Papier gedruckt wurde. Zudem empfand ich das Interview mit Nicolas Winding Refn als recht holperig zu Papier gebracht. Einige Sätze musste ich dann doch zwei mal überfliegen, da hier versucht wurde gesprochene Sprache 1:1 zu Papier zu bringen, was allerdings nicht immer so gut klappt und die unschöne Verwendung mehrere Apostrophe mit sich bringt. Ich bin auch kein Meister der deutschen Rechtschreibung, aber wenn man einen Film mit einer Edition gewissermaßen würdigen will, dann doch bitte vernünftig. Das Interview an sich ist natürlich interessant!

    Die Doku habe ich mir noch nicht angesehen.

  14. #54
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Komme erst am Freitag dazu den Film anzukucken. Frage:
    Ist die Musik auch so monumental geil wie z.B. bei Drive und Bronson?

  15. #55
    James Conway
    Gast

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Ich fand ihn ganz in Ordnung, würde ihn allerdings in Refns Vita ganz hinten einordnen. Wäre ich kein Haneke- und Lynch-Fanboy, hätte ich den Film wahrscheinlich vorzeitig aus dem Player geworfen.
    Wer mir die Single-BD abkaufen möchte:
    <------PN

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Ist die Musik auch so monumental geil wie z.B. bei Drive und Bronson?
    Nö.
    Geändert von James Conway (20.11.13 um 17:24:49 Uhr)

  16. #56
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Gibt es keine Live Bilder vom MB von einem User hier??

  17. #57
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Hier gibt es etliche Fotos vom MediaBook:

    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...81&postcount=2

  18. #58
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Komme erst am Freitag dazu den Film anzukucken. Frage:
    Ist die Musik auch so monumental geil wie z.B. bei Drive und Bronson?
    Nicht so geil wie bei Drive. Ich fand den Soundtrack von Only God Forgives auch gut, aber es gibt diesesmal keine eingängigen Synth-Pop Songs.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Komme erst am Freitag dazu den Film anzukucken. Frage:
    Ist die Musik auch so monumental geil wie z.B. bei Drive und Bronson?
    Nein! Keine Verwendung von Pop-Musik. Der Score stammt jedoch wiederum von Cliff Martinez.
    Sehr stimmig, dort wo Musik auftaucht. Der Film ist auch anders als Drive.
    Ich glaube aber wenn du Drive mochtest, dass dir die prächtige tolle Nacht-Farbfotografie gefallen wird.

  20. #60
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Ales klar, danke für die verschiedenen Rückmeldungen! Freu mich auf die Sichtung

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •