Cinefacts

Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 155
  1. #61
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Andere Frage: Wollte heut vielleicht noch die Refn Doku anschauen, die geht ja nur ne Stunde. Hat die schon jemand gesehen? Ist die Spoilerfrei?

  2. #62
    six
    six ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    740

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Gibt es keine Live Bilder vom MB von einem User hier??


  3. #63
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Andere Frage: Wollte heut vielleicht noch die Refn Doku anschauen, die geht ja nur ne Stunde. Hat die schon jemand gesehen? Ist die Spoilerfrei?
    Meinst du bezüglich Only God Forgives? Ja, habe sie mir gestern Abend angeschaut. Die Doku wurde vor dem Dreh des Filmes gedreht.

  4. #64
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Meinst du bezüglich Only God Forgives? Ja, habe sie mir gestern Abend angeschaut. Die Doku wurde vor dem Dreh des Filmes gedreht.
    Ja genau. Wunderbar, danke!

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.12.07
    Alter
    32
    Beiträge
    592

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Wie siehts denn eigentlich mit englischen Untertiteln für die thailändisch gesprochenen Dialoge aus wenn man den Film OV schauen will? Sind die vorhanden oder ist das alles dann deutsch untertitelt?

  6. #66
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von ChevChelios86 Beitrag anzeigen
    Wie siehts denn eigentlich mit englischen Untertiteln für die thailändisch gesprochenen Dialoge aus wenn man den Film OV schauen will? Sind die vorhanden oder ist das alles dann deutsch untertitelt?
    Zitat Zitat von Megaman156 Beitrag anzeigen
    Untertitelspuren:

    Deutsch - kompletter Film dt. untertitelt
    Englisch - Nur für Englische Stellen - asiatische bleibt ohne UT
    Andere - Nur die asiatischen Stellen werden in deutsch untertitelt

    Englische Untertitel für die asiatischen Stellen gibt es nicht.

  7. #67
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Was mir gestern aufgefallen ist: Ich bin mir doch ziemlich sicher das der Film komplett synchronisiert im Kino lief. Auch die thailändisch gesprochenen Stellen waren in unserer Sprache.

    Kann es sein das im Kino die (auf der BD benannten) TV-Fassung lief und diese komplett auf deutsch ist?

  8. #68
    Externer Moderator
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    2.423

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Was mir gestern aufgefallen ist: Ich bin mir doch ziemlich sicher das der Film komplett synchronisiert im Kino lief. Auch die thailändisch gesprochenen Stellen waren in unserer Sprache.

    Kann es sein das im Kino die (auf der BD benannten) TV-Fassung lief und diese komplett auf deutsch ist?
    Die Kinos hatten die Wahl zwischen beiden Synchron-Fassungen. Manche haben sie in der vollsynchronisierten Version gespielt, die anderen mit den untertitelten thailändischen Stellen. Das wurde jedem Kino selbst überlassen.

  9. #69
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Jörg Bauer Beitrag anzeigen
    Die Kinos hatten die Wahl zwischen beiden Synchron-Fassungen. Manche haben sie in der vollsynchronisierten Version gespielt, die anderen mit den untertitelten thailändischen Stellen. Das wurde jedem Kino selbst überlassen.
    Rein interesse halber: Wie war denn da so das Verhältnis? Mehr Anfragen für Vollsynchro oder mehr für die Teilsynchro?
    Ich bevorzuge es ja immer, wenn in einem Film mehrere Sprachen auftauchen, dass nur eine, die "Hauptsprache", synchronisiert wird. Sehr löblich z.B. in "Letters from Iwo Jima"
    Geändert von Mr.Brown-1602 (26.11.13 um 13:20:53 Uhr)

  10. #70
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Jörg Bauer Beitrag anzeigen
    Die Kinos hatten die Wahl zwischen beiden Synchron-Fassungen. Manche haben sie in der vollsynchronisierten Version gespielt, die anderen mit den untertitelten thailändischen Stellen. Das wurde jedem Kino selbst überlassen.
    Danke für die Info!

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Rein interesse halber: Wie war denn da so das Verhältnis? Mehr Anfragen für Vollsynchro oder mehr für die Teilsynchro?
    Ich bevorzuge es ja immer, wenn in einem Film mehrere Sprachen auftauchen, dass nur eine, die "Hauptsprache", synchronisiert wird. Sehr löblich z.B. in "Letters from Iwo Jima"
    Würde mich auch mal interessieren. Ich persönlich fand den Film in deutsch und thailändisch zusammen noch mal deutlich cooler, als komplett auf deutsch.

  11. #71
    Externer Moderator
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    2.423

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Rein interesse halber: Wie war denn da so das Verhältnis? Mehr Anfragen für Vollsynchro oder mehr für die Teilsynchro?
    Ich weiss es jetzt nicht hundertprozentig, da das alles der externe Vertrieb gemacht hatte. Aber soweit ich weiss, war die Teilsynchro wesentlich öfters eingesetzt worden. Die Vollsynchro muss da schon fast eine Ausnahme gewesen sein.

  12. #72
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Jörg Bauer Beitrag anzeigen
    Ich weiss es jetzt nicht hundertprozentig, da das alles der externe Vertrieb gemacht hatte. Aber soweit ich weiss, war die Teilsynchro wesentlich öfters eingesetzt worden. Die Vollsynchro muss da schon fast eine Ausnahme gewesen sein.
    So gehört's sichs ^^ (mMn )

    Danke für die Antwort!

  13. #73
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Jörg Bauer Beitrag anzeigen
    Ich weiss es jetzt nicht hundertprozentig, da das alles der externe Vertrieb gemacht hatte. Aber soweit ich weiss, war die Teilsynchro wesentlich öfters eingesetzt worden. Die Vollsynchro muss da schon fast eine Ausnahme gewesen sein.

    Danke für die Antwort!

    Tja, Wuppertal mal wieder. Musste natürlich wieder aus der Reihe tanzen.

  14. #74
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Bei mir in Stuttgart lief auch die Komplettsynchro. Wusste gar nicht, dass es da zwei Varianten gab.

  15. #75
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    .... mich hat nur gewundert, das Refn per Videobotschaft auch die konvertierte 3D-Fassung von Sunfilm ( die ja jeden Müll...in Müll...konvertiert auf Scheibe pressen ) abgesegnet hat. Das Refn sich hat dafür kaufen lassen, glaub ich bei ihm absolut nicht. Musste die 3D-blu da natürlich aus purem Wahn auch noch dazu kaufen ( zum MB )

    .... wie steht ihr zu der 3D-Fassung ?

  16. #76
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Ich kaufe aus Prinzip keine von SUNFILM eigens produzierten 3D-Fassungen. Dass was die da für 4 Euro mehr als 3D verkaufen kann mein TV auch mit der normalen 2D-BD, sollte ich das wünschen. Und in 99% aller Fälle wünsche ich das nicht.

    Dann lieber eine ordentliche Konvertierung (ich denke da an Titanic oder den kommende Jurassic Park - die Bilder sprechen ja für sich) oder gleich Real-3D. Ansonsten *pfffffff*.

  17. #77
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Ich kaufe aus Prinzip keine von SUNFILM eigens produzierten 3D-Fassungen. Dass was die da für 4 Euro mehr als 3D verkaufen kann mein TV auch mit der normalen 2D-BD, sollte ich das wünschen. Und in 99% aller Fälle wünsche ich das nicht.

    Dann lieber eine ordentliche Konvertierung (ich denke da an Titanic oder den kommende Jurassic Park - die Bilder sprechen ja für sich) oder gleich Real-3D. Ansonsten *pfffffff*.
    ... gebe dir eigentlich in allen Punkten Recht ! ...nur diese Vidobotschaft von Refn persönlich, mit der Absegnung speziell dieser Konvertierung, machte mich schon neugierig

  18. #78
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ... gebe dir eigentlich in allen Punkten Recht ! ...nur diese Vidobotschaft von Refn persönlich, mit der Absegnung speziell dieser Konvertierung, machte mich schon neugierig
    Hab mir mal nun diese Videobotschaft angesehen... also die kann man ja nicht wirklich ernstnehmen!

  19. #79
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Jörg Bauer Beitrag anzeigen
    Ich weiss es jetzt nicht hundertprozentig, da das alles der externe Vertrieb gemacht hatte. Aber soweit ich weiss, war die Teilsynchro wesentlich öfters eingesetzt worden. Die Vollsynchro muss da schon fast eine Ausnahme gewesen sein.
    @Jörg Bauer

    Warum habt Ihr nicht die englischen forced Subs auf der Disc? Das ist doch wirklich Banane!

    Damit ist die deutsche Disc für mich (und einige andere) wieder wertlos. Deutsche UT für die asiatischen Parts wenn man den Film auf Englisch schaut? Nein Danke. Das es die kleineren Labels auch immer verhauen müssen. Kaum hat man das Gefühl eines runden zufriedenen Produkts.

    Sorry Jörg, aber das geht leider wirklich gar nicht. Für die Zukunft bitte umschwenken...

  20. #80
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    @Jörg Bauer

    Warum habt Ihr nicht die englischen forced Subs auf der Disc? Das ist doch wirklich Banane!

    Damit ist die deutsche Disc für mich (und einige andere) wieder wertlos. Deutsche UT für die asiatischen Parts wenn man den Film auf Englisch schaut? Nein Danke. Das es die kleineren Labels auch immer verhauen müssen. Kaum hat man das Gefühl eines runden zufriedenen Produkts.

    Sorry Jörg, aber das geht leider wirklich gar nicht. Für die Zukunft bitte umschwenken...
    Irgendeiner meckert immer! Wenn feste englische Untertitel im Bild sind, dann weinen diejenigen, die gern alles auf Deutsch gucken und nix Englisches im Bild haben wollen. Es gibt kein vollkommenes Richtig oder Falsch.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •