Cinefacts

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 155
  1. #81
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Hab mir mal nun diese Videobotschaft angesehen... also die kann man ja nicht wirklich ernstnehmen!
    ... ich glaube Refn redet immer "so" ... und sich verbiegen läßt er wohl nicht. How ever.... gerade dieser Film dürfte in 3D ne freakige mindfuck experience werden..... auch wenn er das so auch schon "genug" ist

  2. #82
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Ist doch relativ klar:

    Cleanes Master und separate UT Spuren als PGS -
    Deutsch wenn man ihn auf Deutsch schaut, Englisch, wenn man ihn auf Englisch schaut.

    Dann sind (fast) alle Lager zufrieden.

    Ich finde auch die hardcoded englischen Subs nicht schlimm, die tatsächlich integriert sind, wohingegen ich deutsche hardcoded Subs nicht leiden kann. Der Kompromiss für deutsches Terrain ist aber eindeutig wie oben angemerkt.

  3. #83
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Ist doch relativ klar:

    Cleanes Master und separate UT Spuren als PGS -
    Deutsch wenn man ihn auf Deutsch schaut, Englisch, wenn man ihn auf Englisch schaut.
    Dann meckern die, die keine playergenerierten UTs mögen, weil sie sie hässlich finden.

  4. #84
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Hättest Du meinen nächsten Satz auch noch zitiert, hättest Du gemerkt, dass ich genau darauf mit "fast" angespielt habe.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Ich finde auch die hardcoded englischen Subs nicht schlimm, die tatsächlich integriert sind, wohingegen ich deutsche hardcoded Subs nicht leiden kann. Der Kompromiss für deutsches Terrain ist aber eindeutig wie oben angemerkt.
    Ich finde beides schlimm. Forced subs haben auch einer BD nichts verloren.

  6. #86
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Der Große Coordinator Beitrag anzeigen
    Dann meckern die, die keine playergenerierten UTs mögen, weil sie sie hässlich finden.
    Um damit mal aufzuräumen:

    Es gibt keine "playergenerierten" UT.
    Auch auf Blu-Ray werden UT als Bilddatei auf dem Datenträger implementiert. Im Gegensatz zur DVD sind es aber keine Vollbild-Bitmaps, sondern gestauchte Bilder im PNG-Format. Und wenn man will (und die Technik dafür hat), dann kann man diese auch relativ beliebig in Farbe und Font formatieren.

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Leider wollen gerade die Majors mit BD immer weniger. Keine Pop-Up-Menüs mehr, keine Resume-Funktion etc.
    Theoretisch ist BD das viel bessere Format, aber genützt wird davon weniger als zu DVD-Zeiten.

  8. #88
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Leider wollen gerade die Majors mit BD immer weniger. Keine Pop-Up-Menüs mehr, keine Resume-Funktion etc.
    Woran machst du diesen Trend fest? Außer bei Disney ist mir das bisher nicht aufgefallen

  9. #89
    Externer Moderator
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    2.423

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    @Jörg Bauer

    Warum habt Ihr nicht die englischen forced Subs auf der Disc? Das ist doch wirklich Banane!

    Damit ist die deutsche Disc für mich (und einige andere) wieder wertlos. Deutsche UT für die asiatischen Parts wenn man den Film auf Englisch schaut? Nein Danke. Das es die kleineren Labels auch immer verhauen müssen. Kaum hat man das Gefühl eines runden zufriedenen Produkts.

    Sorry Jörg, aber das geht leider wirklich gar nicht. Für die Zukunft bitte umschwenken...
    Das liegt daran, dass wir nur die Lizenzrechte für Deutschland haben und die Originalfassung nur mit deutschen Untertitel zeigen dürfen. Deswegen können wir auch keine englischen Untertitel verwenden.

  10. #90
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Danke für die Antwort.

    Hatte mir sowas schon gedacht. Seltsam finde ich dabei, dass man zwar englischen Ton benutzen darf, aber dann keine englischen forced Subs. Gehört ja nunmal dazu wenn man den Film auf Englisch schauen möchte.

    Bei englischen Subs für den ganzen Film kann ich wieder verstehen, warum dieses Nutzungsrecht eingeschränkt wird.

    Verrückte Welt, dann kommt halt die UK BD dazu.

  11. #91
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.923

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Da ist nichts eingeschränkt, die Lizenz für die engl. Subs kostet nur extra.
    Und kleine Label die sich die Filme unterlizensieren müssen, sparen sich diese Kosten.
    Was man auch völlig nachvollziehen kann.

  12. #92
    Externer Moderator
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    2.423

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Negotiator Beitrag anzeigen
    Da ist nichts eingeschränkt, die Lizenz für die engl. Subs kostet nur extra.
    Und kleine Label die sich die Filme unterlizensieren müssen, sparen sich diese Kosten.
    Was man auch völlig nachvollziehen kann.
    Na Du musst es ja wissen...

  13. #93
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.923

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Jörg Bauer Beitrag anzeigen
    Na Du musst es ja wissen...
    Was geht denn bei dir jetzt ?
    Ist doch nichts neues und auch nichts schlimmes.

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Woran machst du diesen Trend fest? Außer bei Disney ist mir das bisher nicht aufgefallen
    Ich bezog mich auf Disney, weil ich befürchte, dass das bald auch bei andern einreißt.
    Das mit den deutsche forced Subs ist doch eine uralte Jacke. Gab's auch schon bei DVDs. Mit verrückt hat das nichts zu tun. Nur damit, dass man Engländer davon abhalten will, die deutsche VÖ zu kaufen.

  15. #95
    Externer Moderator
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    2.423

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Negotiator Beitrag anzeigen
    Was geht denn bei dir jetzt ?
    Ist doch nichts neues und auch nichts schlimmes.
    Weil's eben nicht stimmt. In diesem Fall hat z.B. Lions Gate die UK-Rechte, dann können wir nicht einfach daherkommen und die Rechte an der englischen Fassung haben wollen. Wir könnten sonst theoretisch den Film zum Dumping-Preis anbieten, ihn viel früher rausbringen, oder sowas Verrücktes wie eine 3D-Fassung machen. Und die ganzen Leute aus UK würden über Amazon.de dann unsere Fassung kaufen, weil sie diese auch in kompletten Englisch ohne deutsche UTs anschauen können. Das wären riesige Einbußen bei Lions Gate und deswegen gibt es vom Produzenten & Lizenzgeber rechtliche Einschränkungen, die das verhindern. Das hat nichts mit Geld zu tun, oder weil wir sparen wollten oder sonstwas. Klar, bei einem Major sieht das ganz anders aus, der hat die Rechte weltweit und nimmt sich nichts gegenseitig weg. Aber bei einem Indie-Film ausserhalb eines Studios ist das eben ganz anders. Was Du da geschrieben hast, klingt so, als wären wir nur zu geizig für englische Untertitel. Und das ist einfach nicht wahr.

    So, das war jetzt die ausführliche Antwort. Das wollte ich mir mit meinem vorherigen Satz nur sparen.

  16. #96
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.923

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Zitat Zitat von Jörg Bauer Beitrag anzeigen

    So, das war jetzt die ausführliche Antwort. Das wollte ich mir mit meinem vorherigen Satz nur sparen.
    Oki, danke für die ausführliche Erklärung.
    Ich hatte das halt schon mehrmals so gelesen wie ich es geschrieben habe.
    Wieder was gelernt.

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.08.11
    Beiträge
    635

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Heute für 18,97 als Adventsdeal bei Amazon. War ja doch irgendwie klar das der Preis schnell sinkt bei der Auflage.

  18. #98
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Danke für den Tip. Endlich bestellt.

    Viele Grüße
    hitch

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Fand den Film zwar eher Mist, aber bei der schönen Edition und dem Preis hab ich dann doch mal zugeschlagen.
    Das keine englischen UT's auf der Scheibe sind ist aber schon sehr schade

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Only God Forgives - Mediabook

    Sammelst du Filme oder Verpackungen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •