Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Ende 2014 kommt diese Musical-Verfilmung in die Kinos.

    Regie wird Rob Marshall führen und der Cast ist...außergewöhnlich:

    Cinderella wird von Anna Kendrick () gespielt, Chris Pine gibt den Prinzen, Meryl Streep ist die Hexe und Johnny Depp der Wolf!

    Emily Blunt und Tracey Ulman huschen ebenfalls durch den Wald.


    *Edit* Text angepasst.
    Geändert von Bato (26.09.13 um 20:56:46 Uhr)

  2. #2
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Into the Woods (Cinderella von Rob Marshall)

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Ende 2014 kommt die erste von zwei Big-Budget-Cinderella-Verfilmungen in die Kinos.

    Regie wird Rob Marshall führen und der Cast ist...außergewöhnlich:

    Cinderella wird von Anna Kendrick () gespielt, Chris Pine gibt den Prinzen, Meryl Streep ist die Hexe und Johnny Depp der Wolf!

    Emily Blunt und Tracey Ulman huschen ebenfalls durch den Wald.

    Wird wohl sicher eher ein lustiges Spektakel.
    Cinderalle Verfilmung mit einem Wolf? Meinst du Rotkäppchen?
    Die Inhaltsangabe aus der IMDB sagt:
    Into the Woods combines the well-known fairy tales of Cinderella, Rapunzel, Jack and the Beanstalk, and Little Red Ridinghoood with the story of the Baker and his Wife who desperately want a child

  3. #3
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Into the Woods (Cinderella von Rob Marshall)

    Ja, scheint wirklich ein Crossover zu sein.
    Unter Genre steht da auch was von Musical... Gott bewahre...

  4. #4
    A Little Nightmare Music!
    Registriert seit
    03.05.05
    Ort
    The City of Kassel
    Alter
    32
    Beiträge
    727

    AW: Into the Woods (Cinderella von Rob Marshall)

    "Into the Woods" ist ein Musical von Stephen Sondheim ("Sweeney Todd") und die Inhaltsangabe passt dazu. Könnte also ne Musical-Verfilmung werden. Fänd ich cool, ich mag Sondheim-Musicals...

  5. #5
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Into the Woods (Cinderella von Rob Marshall)

    Ah, da kommen wir der Sache schon näher.

    Rotkäppchen ist nämlich eine "Annie"-Darstellerin.

    Und auch Anna Kendrick war vor ihrer Filmkarriere ein gefeierter Kinderstar in der Musicalwelt.

  6. #6
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)


  7. #7
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Ah, Meryl Streep macht die Rolle ungeschminkt

  8. #8
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Ich find's interessant...

  9. #9
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Teaser wirkt noch nicht wie ein Musical.


  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.06.10
    Beiträge
    1.176

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Übrigens war zu lesen, daß die Drastik und Tragik der Vorlage deutlich heruntergeschraubt wird. Also leider kein zweiter SWEENEY TODD.

  11. #11
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Ich will's hoffen, die Songs waren gelinde gesagt grausig. Außerdem war mir der ein wenig zu derbe. Ich mag Kehlenschnitte eh nicht so gerne sehen und erst recht nicht dutzendfach.

  12. #12
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Frage mich ob der sich lohnt. Die meisten Kritiken wo ich aktuell gefunden habe, sind ja eher vernichtend. Hatte mich eigentlich gefreut, aber wenn ich das so lese. Mhhhh.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.06
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    303

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Ich habe Karten reserviert und freue mich.
    Kritiken bei rottentomatoes sind ganz ordentlich.
    Hoffe nur, dass die Songs nicht eingedeutscht wurden

  14. #14
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Ich will's hoffen, die Songs waren gelinde gesagt grausig.
    Dann werden dir die Songs in "Into the woods" auch nicht gefallen. Die sind von der Art her nämlich exakt so arrangiert wie bei Sweeney Todd.

    Diese Art des Sprechgesangs (im wörtlichen Sinne), muss man mögen (z.B. dieses "Fehlen" einer einprägsamen Melodie)

  15. #15
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Frage mich ob der sich lohnt. Die meisten Kritiken wo ich aktuell gefunden habe, sind ja eher vernichtend. Hatte mich eigentlich gefreut, aber wenn ich das so lese. Mhhhh.
    Nicht unbedingt: In "epd film" hat der Film vier von fünf Sternen bekommen. Der Metascore von 69 bei der IMDb ist auch nicht so schlecht. Außerdem hat der Film immerhin $125 Mio. allein in den USA eingespielt, was für das Genre schon ziemlich respektabel ist.

  16. #16
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Ok, werde mal auf erste Meinungen hier abwarten.

  17. #17
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Mir persönlich hat "Into the Woods" gefallen. Zwar nicht der grosse Wurf, aber gute, solide Unterhaltung. Kann es tatsächlich sein, dass das Budget lediglich $50 Mio. (lt. Box Office Mojo) betragen hat? In dem Fall könnte Rob Marshall den Film bei einem aktuellen Einspielergebnis von rund $170 Mio. doch glatt als finanziellen Erfolg verbuchen, oder? Und das, wo dieses Genre doch eher eine kleine Lobby, Fanbase, wie auch immer, hat.
    Die Optik ging in Ordnung, der Cast ist in Teilen hochkarätig. Die Songs haben mir eigentlich sehr gefallen. Die Story ist hier und da recht originell geraten. Der Humor ist dezent. Allerdings bin ich nicht der Meinung, dass Marshall sonderlich befähigt ist, Action in Szene zu setzen. Die gab es punktuell tatsächlich auch.
    Und Mery Streep kann man für ihre Darbietung ruhigen Gewissens mal eine Oscar-Nominierung geben. Denke ich.
    Darüberhinaus...

    ...gerade eben noch
    7/10

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.06
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    303

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Ich habe den Film am Sonntag auch gesehen und kann mich der Wertung von DorianGrey anschließen.
    Mir gefiel er ebenfalls. Die Songs sind nicht eingänig, aber das müssen sie ja auch nicht.
    Die fast 15minütige Exposition gefiel mir sehr, genau wie das "Stay with me" von Meryl Streep.
    Eine tolle Performance, die eine Oscar Nominierung durchaus rechtfertigt.
    Neben Streep ist es dann vor allen Dingen Emily Blunt, die mir sehr gut gefallen hat.
    Der Rest ergibt ein stimminges Ganzes. Schade, dass der 2. Akt dann doch so massiv verändert wurde.
    Insgesamt 8/10

  19. #19
    Superman is back
    Registriert seit
    15.03.09
    Beiträge
    1.283

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Cool, ein neuer Film mit okkulten und satanistischen Inhalten vom Hause Disney, deren Zielgruppe Kinder und Familien sind.

    Hört sich nach jeder Menge Spaß an.

  20. #20
    mOWLwurf
    Gast

    AW: Into the Woods (Märchen-Musical von Rob Marshall)

    Zitat Zitat von TJ-75 Beitrag anzeigen
    Cool, ein neuer Film mit okkulten und satanistischen Inhalten vom Hause Disney, deren Zielgruppe Kinder und Familien sind.

    Hört sich nach jeder Menge Spaß an.
    Das Mediabook kaufst du trotzdem.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •