Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    22.622

    Lifeforce von Arrow

    Die steht ja an. Unser Toxie hat hier schon wieder Presse Stuff bekommen und Screenshots der VÖ gemacht.

    Reinziehen unter http://www.wicked-vision.com/newsmel...on-Arrow-Video , aber hopp-hopp Mädels!

    cu
    Gargi

  2. #2
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.817

    AW: Lifeforce von Arrow

    Seit Monaten vorbestellt. Sollte ja eigentlich am Montag erscheinen, wurde aber, typisch Arrow, mal wieder um 2 Wochen verschoben.

  3. #3
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Lifeforce von Arrow

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Die steht ja an. Unser Toxie hat hier schon wieder Presse Stuff bekommen und Screenshots der VÖ gemacht.

    Reinziehen unter http://www.wicked-vision.com/newsmel...on-Arrow-Video , aber hopp-hopp Mädels!

    cu
    Gargi
    irgendwie vermisse ich die wirklich erinnerungswürdigen szenen bei den screenshots...

  4. #4
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.655

    AW: Lifeforce von Arrow

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    irgendwie vermisse ich die wirklich erinnerungswürdigen szenen bei den screenshots...
    Die Titten heben wir uns für später auf...

  5. #5
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.655

    AW: Lifeforce von Arrow

    Soweit ich verstanden habe, hat Hooper den Transfer bereits bei der Scream überwacht. Für Arrow hat er dies doch jetzt nicht nochmal gemacht oder? Die Arrow zeigt mehr Bild, wirkt besser enkodiert, und ich hab anhand des Bildes den Eindruck, dass die Scream Factory gefiltert wurde. Ich habe aber jetzt nur das eine Bild verglichen...

    Lifeforce von Arrow-arrow_lifeforce.jpgLifeforce von Arrow-screamfactory_lifeforce.jpg
    Geändert von Toxie (29.09.13 um 10:00:41 Uhr)

  6. #6
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: Lifeforce von Arrow

    Ob die eine mehr zeigt kann man anhand dieser Screenshots nicht sagen, da es sich offensichtlich um zwei verschiedene Frames handelt (man vergleiche die Mundpartie).
    Aber möglich scheint, dass die Scream gefiltert ist.

    Schön, dass beide Versionen auf der BD sein werden. Bisher kenne ich nur die DC-Fassung.

  7. #7
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.655

    AW: Lifeforce von Arrow

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Ob die eine mehr zeigt kann man anhand dieser Screenshots nicht sagen, da es sich offensichtlich um zwei verschiedene Frames handelt (man vergleiche die Mundpartie).
    Aber möglich scheint, dass die Scream gefiltert ist.

    Schön, dass beide Versionen auf der BD sein werden. Bisher kenne ich nur die DC-Fassung.
    Ein richtiger Bildvergleich ist gerade in Arbeit. Die Bilder auf BD.com zeigen meiner Meinung nach aber deutlich, dass die Arrow besser ist. Kein Refrenztitel, aber angenehm in der Schärfe, Kontrast und Farben.

  8. #8
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    AW: Lifeforce von Arrow

    Ist der Theatrical Cut der Arrow UK tatsächlich nur im Steelbook vorhanden?

    Hatte ich gerade erst gesehen, die normale Keepcase Variante beinhaltet ja nur eine Disc...

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.473

    AW: Lifeforce von Arrow

    Yup, die Arrow scheint, dem einen Screenshot nach zu urteilen, wirklich weniger gefiltert zu sein. Für mich aber, wie schon bei der Shout BD von Halloween 2, zu marginal als das ich mir davon noch eine zweite Version ins Regal stellen würde, das fällt mir beim Schauen i.d.R. nicht auf. Ich fand die Shout Veröffentlichung ideal als ich sie geschaut habe. Für Leute die nur Code B spielen können oder die Shout Scheibe noch nicht haben aber sicherlich ein weiterer Pluspunkt für die Arrow Veröffentlichung, zumal das Steelbook sehr schön gestaltet ist.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.230

    AW: Lifeforce von Arrow

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Ist der Theatrical Cut der Arrow UK tatsächlich nur im Steelbook vorhanden?

    Hatte ich gerade erst gesehen, die normale Keepcase Variante beinhaltet ja nur eine Disc...
    Aber bei den Extras steht dann weiter unten wieder 2 Disc Blu Ray Special Edition, auch bei arrow selber. Komisch, denke mal, das ist ein Fehler bei amazon mit 1 disc ...
    Geändert von montana (29.09.13 um 17:18:21 Uhr)

  11. #11
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Lifeforce von Arrow

    mal blöd frag: steelbook und Arrow? meine bisherigen Arrows (nur 'ne handvoll, aber immerhin) sind normale hüllen im schuber, bei denen man die frontmotive nach lust und laune wechseln kann. wußte nicht, daß die auch SBs unters volk bringen.

  12. #12
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.817

    AW: Lifeforce von Arrow

    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    sind normale hüllen im schuber, bei denen man die frontmotive nach lust und laune wechseln kann.
    Diese Verpackungsart gibt es schon gut 2 Jahre nicht mehr.

  13. #13
    19
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.565

    AW: Lifeforce von Arrow

    hm, ok, kommt davon, daß ich nur alten kram kaufe...

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.473

    AW: Lifeforce von Arrow

    Yo, gibt einige Arrow Steelbooks, mag die auch ganz gerne. Hab selbst das Demons Double Feature, Zombie Flesh Eaters und Lady Snowblood.

  15. #15
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.655

    AW: Lifeforce von Arrow

    Die Amazon Angabe ist tasächlich falsch. Beide Versionen sind ein 2-Disc-Set.

    Mein erster Eindruck vom Bild:

    "Lifeforce" wurde 1985 auf 35mm gedreht und später auf 70mm aufgeblasen, wodurch dem Bild von Grunde auf schon Details abhanden kommen. Der von Regisseur Tobe Hooper überwachte HD-Transfer basiert auf der MGM-Vorlage, welche von Arrow Video nicht zusätzlich manipuliert wurde, und endlich ein korrektes Color-Timing zeigt. Die Farbgebung fällt somit kräftig und dennoch natürlich aus, tendiert aber immer wieder in ein warmes Farbspektrum. Der Kontrast arbeitet ebenfalls sehr ordentlich und es wird ein sattes und tiefes Schwarz geboten, welches hin und wieder allerdings ein paar Details in dunklen Szenen zu verschlucken droht. Die Konturen werden homogen gezeichnet, und nur selten bekommt man das Gefühl einer Nachschärfung. Zudem scheint das Bild nicht zusätzlich gefiltert, wodurch eine weitgehend intakte Kornstruktur zu erkennen ist. Das sichtbare Bildrauschen bzw. das Filmkorn nimmt dabei niemals störende Ausmaße an und die Kompression arbeitet ruhig im Hintergrund. Hin und wieder wirkt der Bildstand etwas instabil und es huschen kleinere Defekte durch ansonsten saubere Bild. Die Schärfe erweist sich als gut, wirkt meist aber eine Spur zu weich. In Nahaufnahmen werden Details noch ordentlich herausgearbeitet, insgesamt könnte das Bild aber eine höhere Feinzeichnung haben. Alter und Herkunft kann das hochauflösende Bild zwar nicht verbergen, lässt aber insgesamt ein angenehmes HD-Gefühl aufkommen.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.473

    AW: Lifeforce von Arrow

    Fällt mir jetzt erst auf: Wenn ich so nen detaillierten Bericht zum Bild lese fühl ich mich direkt in die Pathologie mit ihren Befunden zur mikroskopischen Aufarbeitung von Tumorgewebe etc. versetzt. Schon witzig wo so die Assoziationen liegen

  17. #17
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.655

    AW: Lifeforce von Arrow

    Gargi und ich haben ein Bildvergleich der Internationalen- und der Kinofassung fertig gemacht. Anbei der Link zur "Internationalen Version", der "Kinocut"-Vergleich kommt morgen.

    Bildvergleich: Shout! Factory vs. Arrow Video


    Kann den Vergleich mal jemand hier posten? Blu-ray.com

  18. #18
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: Lifeforce von Arrow

    Endlich wieder eine Blu-ray, auf die man sich freuen kann.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.473

    AW: Lifeforce von Arrow

    Gibt's denn auch schon Eindrücke vom Bonusmaterial? besonders das Making-Of interessiert mich, wäre sogar ein Grund für mich die US mit der UK Version zu tauschen falls es wirklich gut ist.

  20. #20
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.020

    AW: Lifeforce von Arrow

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Die Amazon Angabe ist tasächlich falsch. Beide Versionen sind ein 2-Disc-Set.

    Mein erster Eindruck vom Bild:

    "Lifeforce" wurde 1985 auf 35mm gedreht und später auf 70mm aufgeblasen, wodurch dem Bild von Grunde auf schon Details abhanden kommen. Der von Regisseur Tobe Hooper überwachte HD-Transfer basiert auf der MGM-Vorlage, welche von Arrow Video nicht zusätzlich manipuliert wurde, und endlich ein korrektes Color-Timing zeigt. Die Farbgebung fällt somit kräftig und dennoch natürlich aus, tendiert aber immer wieder in ein warmes Farbspektrum. Der Kontrast arbeitet ebenfalls sehr ordentlich und es wird ein sattes und tiefes Schwarz geboten, welches hin und wieder allerdings ein paar Details in dunklen Szenen zu verschlucken droht. Die Konturen werden homogen gezeichnet, und nur selten bekommt man das Gefühl einer Nachschärfung. Zudem scheint das Bild nicht zusätzlich gefiltert, wodurch eine weitgehend intakte Kornstruktur zu erkennen ist. Das sichtbare Bildrauschen bzw. das Filmkorn nimmt dabei niemals störende Ausmaße an und die Kompression arbeitet ruhig im Hintergrund. Hin und wieder wirkt der Bildstand etwas instabil und es huschen kleinere Defekte durch ansonsten saubere Bild. Die Schärfe erweist sich als gut, wirkt meist aber eine Spur zu weich. In Nahaufnahmen werden Details noch ordentlich herausgearbeitet, insgesamt könnte das Bild aber eine höhere Feinzeichnung haben. Alter und Herkunft kann das hochauflösende Bild zwar nicht verbergen, lässt aber insgesamt ein angenehmes HD-Gefühl aufkommen.
    LIFEFORCE wurde, wie die allermeisten Filmproduktionen auf 35mm, die auch auf 70mm "aufgeblasen" worden sind, hauptsächlich 35mm in 2.35:1 (in diesem Fall wurde ja JDC Scope gedreht) in die Kinos gebracht/gezeigt. Es gab nur sehr wenige 70mm prints, die "tourten". Das neue Master ist auch mit absoluter Sicherheit von einem 35mm Träger (in diesem Falle würde sich das IP anbieten) angefertigt worden.
    Bei den nativen 65mm Produktionen war dies nicht viel anders, nur umgekehrt: Auch hier wurden die (sehr teuren) 70mm Vorführungen eher "klein gehalten" - bei den Re-Releases ohnehin. Die landesweiten Aufführungen u.a. auch in den kleinen Kinos passierten in 35mm anamorph, den sogenannten Reduction Prints.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •