Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 52
  1. #1
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Nach "Unknown Identity" nun die zweite Zusammenarbeit von Liam Neeson und dem spanischen Regisseur Jaume Collet-Serra (House of Wax, Orphan - Das Waisenkind)

    Sieht vom Setting nicht uninteressant aus.
    Deutscher Kinostart ist der 27. Feburar 2014.

  2. #2
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Wie viel Platz die da im Flugzeug haben

    Sieht in der Tat interessant aus, auch wenn die Gefahr der Unglaubwürdigkeit bei dem Szenario durchaus besteht. Das wäre perfekt für einen Thriller der eher subilen Töne. Mal sehen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.08
    Ort
    Im Schwobaländle
    Alter
    46
    Beiträge
    315

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Wenn das jetzt eine Mischung aus "Unknown Identity" und "Flightplan" wird, dann ist das wohl eher nix für mich. Ich fand nämlich beide eher schwach.

    Trailer sieht ganz gut aus, aber so, wie es da gegen Ende des Trailers abgeht, ist da auch grosses Potenzial, dass der gewaltig übertreibt ...

  4. #4
    01
    Gast

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    ...auch wenn die Gefahr der Unglaubwürdigkeit bei dem Szenario durchaus besteht.
    Ich glaube mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen zu können, dass "Unglaubwürdigkeit" bei diesem Szenario nicht droht - sondern vorausgesetzt werden kann. Als Kinorealist oder "Wahrscheinlichkeitskrämer" (Hitchcock) sollte man sich den Film zur Vermeidung von erhöhten Kopfschmerzmittelrechnungen wohl gleich sparen.

  5. #5
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Mit hat der Trailer gefallen. Schon allen des Casts wegen. Scheint nette, kurzweilige Unterhaltung zu werden.
    Mehr aber auch nicht.
    Ab und zu reicht das aber auch.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Da Liam Neeson aktuell der Lieblingsschauspieler meines Sohnes ist und ich Taken und Unknown Identity auch mag, werden wir wohl zusammen einen netten Abend im Kino verbringen, egal wie (un)realistisch das Ganze scheint

  7. #7
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Och, ich denke auch, dass der ganz nett werden könnte.
    Wenn der Film an sich gut unterhält, kann ich auch mit unglaubwürdiger Handlung leben.

    Außerdem,...Linus Roache aka Michael Cutter (Staatsanwalt aus "Law & Order") als Pilot! Witzig!
    Ist schon 'n paar Jährchen her, dass der mal in einem bekannten Film zu sehen war.
    "Batman Begins" müsste das gewesen sein.

  8. #8
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Zitat Zitat von Lex Beitrag anzeigen
    Linus Roache aka Michael Cutter (Staatsanwalt aus "Law & Order")...
    "Batman Begins" müsste das gewesen sein.
    Da hab' ich ihn wohl auch das letzte Mal im Kino gesehen. Macht irgendwie sehr wenig für die grosse Leinwand.

  9. #9
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Mit Empfehlungen von Onkel Bill.


  10. #10
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Jo, der Film ist super! Schnell, rasant, ein paar unvorhergesehene Wendungen. Die OV hat eine witzige Szene mit deutschen Touris im Flieger. Die (aus House of Cards entliehen) ständigen Texteinblendungen bei empfangenen SMSen sind cool gemacht und werden für das (deutsche) Blu-ray Master so oder so ein Disaster darstellen.

  11. #11
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Hatte mich zuletzt im Kino geärgert als der Trailer zum Film kam. War bis dahin auch am Film interessiert, aber dann hatte ich das Gefühl das wieder mal viel zu viel gezeigt wurde. Ich mein, muss es wirklich sein in einem Film der fast nur an Bord eines Flugzeugs spielt bereits im Trailer zu zeigen wie dieses brennt und abstürzt?
    Oder passiert dies wirklich alles bereits in der ersten halben Stunde des Films und ich sollte mich täuschen

  12. #12
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    Ich mein, muss es wirklich sein in einem Film der fast nur an Bord eines Flugzeugs spielt bereits im Trailer zu zeigen wie dieses brennt und abstürzt?
    Oder passiert dies wirklich alles bereits in der ersten halben Stunde des Films und ich sollte mich täuschen
    Ich schaue Trailer bei Thrillern/Mysterie- oder Horror Filmen schon immer gar nicht mehr zu Ende sondern mach nach der Hälfte, wenn ich mich der Trailer bis dahin überzeugt hat oder mich der Film wie in dem Fall sowieso schon interessiert, aus oder mach im Kino die Augen zu.

    Zu deiner Frage, schau ihn dir an Die Tatsache dass das Flugzeug abstürzt ist wenn ich mich recht erinnere jetzt nicht eine unerwartete Wendung bzw. ein .... Ereignis. Will jetzt im Spoiler nicht zuviel Spoilern.

  13. #13
    Lost in the K-Hole
    Registriert seit
    01.08.03
    Ort
    West Chester, PA
    Beiträge
    3.653

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Letztens den Trailer auch im Kino gesehen. Keine Ahnung, welche niederen Instinkte da in mir geweckt wurden, aber ich hab's total gefeiert. Werde ich mir auf jeden Fall ansehen.

  14. #14
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Jo, der Film ist super! Schnell, rasant, ein paar unvorhergesehene Wendungen. Die OV hat eine witzige Szene mit deutschen Touris im Flieger. Die (aus House of Cards entliehen) ständigen Texteinblendungen bei empfangenen SMSen sind cool gemacht und werden für das (deutsche) Blu-ray Master so oder so ein Disaster darstellen.
    Oder von Sherlock kopiert.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.14
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    23

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Werde mir den Film am Mittwoch anschauen. Mal schauen, wie der ist.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Mein erster gedanke beim sehen des Trailers: Wow. Flight Plan 2. Wo ist Jodie Foster?

  17. #17
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Snakes on an Plane ohne Snakes und mit einem weissen Sam.

    Der Trailer "packt" einen irgendwie, werde mir den doch anschauen.

    Der nächste Film vom Gespann Collet-Serra/Neeson ist ja schon fast fertig.

  18. #18
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Oh Gott ich habe keine Ahnung warum dieser Film bei den meisten Leuten so gut ankommt. Das Ding ist ganz übler Mumpitz.

    Klar Charakterzeichnung ist gleich 0, war aber auch nicht anders zu erwarten. Was aber zu erwarten war, ist ein logischer und spannender Plot und dort leistet sich der Film den größten Schnitzer. Die Geschichte ist nämlich von vorne bis hinten unlogisch, unrealistisch und einfach schlecht. Ich gebe zu bis 15 Minuten vor Schluss fand ich den Film recht solide. Er torpedierte einen mit Plottwists, was ungefähr die ersten 20 Minuten spannend und danach noch ok war. Man war dann irgendwann gespannt, wie diese 1000 Sachen die passiert sind nun logisch aufgelöst werden. Und dann kam es DICKE! Sie werden es einfach nicht!

    Die letzten 15 Minuten sind mit das Schlimmste was dem Film passieren konnte. Alles worauf der Film Wert gelegt hatte wird ad absurdum geführt. Am Ende schüttelt man nur der Kopf, weil die Macher einen einfach BESCHISSEN haben. So ein Thriller sollte als Grundvorraussetzung haben, dass er logisch endet. Wenn aber am Ende die 90 recht spannenden Minuten keinen Sinn mehr ergeben, ist der Film einfach schlecht. Und genau das passiert hier. Sorry das war nix. Das ist schon das Logikniveau eines Transporters 3 und das will was heißen.

    Ja da bringt es auch nichts mehr optisch schön von Sherlock oder auch House of Cards zu klauen, was die SMS Einblendungen angeht.


    5/10 Punkten
    Geändert von Kinta (04.03.14 um 11:11:14 Uhr)

  19. #19
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Das ist schon das Logikniveau eines Transporters 3 und das will was heißen.

    Ja da bringt es auch nichts mehr optisch schön von Sherlock oder auch House of Cards zu klauen, was die SMS Einblendungen angeht.
    Oh, cool - klingt voll und ganz nach einem Film für Heaty Wird geguckt!

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.05.10
    Beiträge
    2.860

    AW: Non-Stop (Liam Neeson, Julianne Moore)

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Oh Gott ich habe keine Ahnung warum dieser Film bei den meisten Leuten so gut ankommt. Das Ding ist ganz übler Mumpitz.

    ...


    5/10 Punkten

    Sehr gut zusammengefasst, ich musste den gestern in der Sneak ertragen und habe sogar noch einen Punkt weniger gegeben und dafür habe ich auch einen Grund, die Auflösung, mehr sage ich lieber nicht, weil ich keine Spoiler-Funktion finde...

    4 Trashpunikte für die in die Hand fliegende Pistole sind es somit nur - keine Empfehlung...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •