Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 65
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    965

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Meine Box ist gestern gekommen und ich habe "Natürlich die Autofahrer" gesehen. Der ist in 4:3 und ich finde Bild und Ton sehr ansprechend. Bin absolut zufrieden.

    Aber natürlich ist das tatsächliche Bild in 16 : 9. HD ist immer 16 : 9, eben 1920 : 1080 oder 1280 : 720. Der Film ist aber in 4 : 3 mit den Balken rechts und links, die aber im HD-Sinne eben auch zum Bild gehören.

    Das ist mir bei DVDs auch schon untergekommen, dass ein 4 : 3-Bild in 16 : 9 kodiert wurde. Da sind dann natürlich die gekniffen, die noch auf 4 : 3 Röhre gucken. Die haben dann Balken oben/unten und recht/links. Das dürfte aber eine aussterbende Art sein...

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Alle Filme in 16:9 kann schon mal nicht stimmen. Habe gerade mal kurz in Witwer mit 5 Töchtern reingeschaut und der ist 4:3 - ob jetzt 1,33 oder 1,37 wage ich nicht zu beurteilen. Drillinge an Bord ist aber genau 16:9/1,78:1, was ja gar nicht richtig sein kann. 1,85:1 wäre schon eher möglich, glaube ich aber bei einem deutschen Film aus den 50ern nicht. Die 1,66:1 von der imdb klingen schon realistischer, aber 100%ig verlässlich ist die Seite in dem Punkt ja auch nicht.

    Zitat Zitat von sonni73 Beitrag anzeigen
    Aber natürlich ist das tatsächliche Bild in 16 : 9. HD ist immer 16 : 9, eben 1920 : 1080 oder 1280 : 720. Der Film ist aber in 4 : 3 mit den Balken rechts und links, die aber im HD-Sinne eben auch zum Bild gehören.

    Das ist mir bei DVDs auch schon untergekommen, dass ein 4 : 3-Bild in 16 : 9 kodiert wurde. Da sind dann natürlich die gekniffen, die noch auf 4 : 3 Röhre gucken. Die haben dann Balken oben/unten und recht/links. Das dürfte aber eine aussterbende Art sein...
    Dass das Bild 16:9 mit schwarzen Balken links und rechts ist, ist hier aber nicht gemeint. Und DVDs, bei denen ein 4:3 Bild in 16:9 enkodiert ist, sind ein Produktionsfehler bzw. gemacht von Idioten.
    Geändert von q-tip (30.11.13 um 14:36:52 Uhr)

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    965

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    So, ich habe mal in alle reingesehen:

    Vater, Mutter und 9 Kinder ist in 1,66 : 1
    Drillinge an Bord ist in 1,78 : 1

    Die drei anderen Filme sind alle in 4 : 3.

  4. #44
    Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    1.975

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Bin mit der Box auch sehr zufrieden. Die 16:9 Filme kommen mir - habe nur ein bisschen rumgezappt - stimmig vor. Keine abgeschnittenen Köpfe o.ä., da ist jeweils noch genug Platz bis zum Bildrand. Und naja, ob jetzt 1,66 oder 1,78:1..., der Unterschied ist in meinen Augen doch eher zu vernachlässigen.

  5. #45
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Der Unterschied ist zw. 1,78:1 und 1,85:1 zu vernachlässigen.
    Zw. 1,66:1 und 1,78:1 ganz und gar nicht!

  6. #46
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Man hat vielleicht das Bildformat "geöffnet", wie z.B. bei Didi - Der Doppelgänger, der ursprünglich in 1,66:1 war und für BD dann auf 1,78:1 geöffnet wurde. Dadurch erhielt man links und rechts mehr Bildinformationen (und keine abgeschnittenen Köpfe, da die Höhe bestehen blieb und nur seitlich mehr dazu kam).
    Ist vielleicht auch ein kleines Zugeständnis an die heutige 16:9 Landschaft und "unwissende" Kunden, die sich dann vielleicht über die schmalen Balken links und rechts bei 1,66:1 ärgern/wundern würden (wobei ...9 Kinder ja auch in dem Format vorliegt)
    Geändert von Tyler Durden (01.12.13 um 14:47:13 Uhr)

  7. #47
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Man hat vielleicht das Bildformat "geöffnet", wie z.B. bei Didi - Der Doppelgänger, der ursprünglich in 1,66:1 war und für BD dann auf 1,78:1 geöffnet wurde. Dadurch erhielt man links und rechts mehr Bildinformationen (und keine abgeschnittenen Köpfe, da die Höhe bestehen blieb und nur seitlich mehr dazu kam).
    Sofern dies möglich ist, habe ich im Prinzip keine größeren Probleme damit.
    Dennoch ist mir prinzipiell das Originalbildseitenverhältnis mit dem Originalausschnitt lieber (also nicht so wie bei einigen Disney-Titeln ).

  8. #48
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Ist möglich.
    Viele Filme liegen auf dem Negativ ja in 4:3 vor und enstsprechend wird dann das Framing drübergelegt (von 1,66:1 bis 2,xx:4). Somit käme bei 1,66:1 auf 1,78:1 "nur" links und recht mehr Informationen dazu.
    Wie das bei "Vater, Mutter und 9 Kinder" ist, kann ich nicht sagen, da ich so auf die Schnelle als Format nur die Angabe 35mm gefunden.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    965

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Ich kann mir schwer vorstellen, dass eine deutsche schwarz-weiße Produktion aus den späten 50ern in 1,85 : 1 gewesen sein soll. Ich gehe, wenn überhaupt, von 1,66 : 1 aus. Das Format von den "9 Kindern" könnte somit durchaus korrekt sein. Das Format der "Drillinge" ist es aber keinesfalls.

    Die IMDB (ich weiß, nicht sehr zuverlässig...) gibt für die "Drillinge" jedenfalls 1,66 : 1 an.

    Dass das Format jetzt nicht 100%ig passt, kann natürlich auch an der Materiallage liegen. Generell müssten ja eigentlich alle Filme der Box in 4 : 3 (bzw, 1,37 : 1) vorliegen und es müssten auch alle Filme in 4 : 3 bzgl. der Bildkomposition funktionieren. Daher wundert mich umso mehr, dass nicht alle Filme in 4 : 3 in der Box sind.

    Mal sehen, ob mir bei den "Drillingen" beim ansehen was auffällt. Wenn keine abgeschnittenen Köpfe oder andere fehlende Details auffallen, will ich damit absolut zufrieden sein. Behalten werde ich die Box auf alle Fälle. Besser bekam man die Filme zu Hause noch nie zu sehen.

    Die "Drillinge" liefen am 01.01.13 um 13:50 Uhr im ZDF. Hat evtl. jemand davon eine Aufnahme und weiß, wie das Format in der Ausstrahlung war?
    Geändert von sonni73 (01.12.13 um 16:21:57 Uhr)

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Man hat vielleicht das Bildformat "geöffnet", wie z.B. bei Didi - Der Doppelgänger, der ursprünglich in 1,66:1 war und für BD dann auf 1,78:1 geöffnet wurde. Dadurch erhielt man links und rechts mehr Bildinformationen (und keine abgeschnittenen Köpfe, da die Höhe bestehen blieb und nur seitlich mehr dazu kam).
    Ist vielleicht auch ein kleines Zugeständnis an die heutige 16:9 Landschaft und "unwissende" Kunden, die sich dann vielleicht über die schmalen Balken links und rechts bei 1,66:1 ärgern/wundern würden (wobei ...9 Kinder ja auch in dem Format vorliegt)
    Gegen ein mehr an Infos habe ich idr nichts (wenn nicht gerade Mikros ins Bild hängen); gegen ein zu wenig an Infos dafür aber um so mehr.

    Wenn da jetzt viel an Bildinfo fehlen würde, wäre die Box für mich leider gestorben. Ich hoffe, dass sich hier alles zum Besten rausstellt.

    Letztens übrigends die Radfahrer als HDTV Version gesehen; hat mir sehr gut gefallen.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Viele Filme liegen auf dem Negativ ja in 4:3 vor und enstsprechend wird dann das Framing drübergelegt (von 1,66:1 bis 2,xx:4). Somit käme bei 1,66:1 auf 1,78:1 "nur" links und recht mehr Informationen dazu.
    Kommt drauf an. Wenn das 1,66:1 Bild bereits die volle Breite des 4:3 Negativs ausnutzt, kann links und rechts nichts mehr dazu kommen. Oder der Bildausschnitt wird zur Seite verschoben, weil der ursprünglich gewollte Bildausschnitt nicht in der Mitte liegt, da links noch Platz für die Tonspur gelassen wurde.

  12. #52
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Ich sagte ja, es ist möglich, muß aber nicht....

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Zitat Zitat von sonni73 Beitrag anzeigen
    Drillinge an Bord ist in 1,78 : 1
    Dann ist also die Angabe bei amazon und das angegeene Cover das dort gezeigt wird falsch.
    Hat denn keiner mehr die DVDs, damit man mal vergleichen kann?

    Hier kann man ein paar Shots der DVD sehn und 4:3 ist das nicht:
    http://www.expert-technomarkt.de/Mus...-Bord-DVD.html

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Die DVD scheint ja nach den Screenshots zu urteilen auch so ca. 1.78:1 bis 1.85:1 zu sein.

    Ich habe die Blu-ray inzwischen gesehen und das Bildformat ist nicht negativ aufgefallen, also keine abgeschnittenen Köpfe oder so. Dennoch habe ich so meine Zweifel, dass der Film ursprünglich für 1.85:1 gedacht war - 1.78:1 ja sowieso nicht.

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    So, meine Box ist heute angekommen. Braucht jemand Shots, wenn ja, bitte den entspr. Film nennen?! Einen Vergleich kann ich nicht machen da ich nie die DVDs besessen habe.

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.07.13
    Beiträge
    39

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Braucht jemand Shots, wenn ja, bitte den entspr. Film nennen?!
    Brauchen nicht, aber über die Autofahrer würde ich mich freuen

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.01
    Beiträge
    321

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Screenshots hin oder her - die Autofahrer sehen super aus! Kannst unbesorgt zugreifen.

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Hat jetzt eigentlich jemand von Cede für die 20 geliefert bekommen? Bei ofdb ist der Preis auch um nen Euro hoch auf 26.

    Technisch wäre evtl ein Bildvergleich bei Drillinge zwischen der Blu Ray und einer TV Ausstrahlung oder der alten DVD interessant um Gewissheit beim Bildformat zu bekommen. Wobei ich wie bereits geschrieben mit mehr Bildinfos meist sehr gut leben kann-kritisch wird es für mich erst wenn der Bildformat kleiner wie das Originalformat ist. Ein zu großes Format kann man notfalls auch immer selbst noch beschneiden, bei einem zu kleinen kann man dagegen nichts mehr machen.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Also ich hab jetzt erst in 2 Filme reingeguckt, einmal "Natürlich Autofahrer" und "Mein Mann, das Witschaftswunder". Die Qualität geht für den aktuellen Kurs absolut iO nur beim Wirtschaftswunder kommt mir der Kontrast etwas zu steil vor...kann aber wie gesagt mit nichts vergleichen und weiß daher nicht ob das schon immer so wahr.
    Da nach Shots von "Natürlich Autofahrer" gefragt wurden hab ich mal ein paar gemacht.
    Erstellt mit dem VLC und in jpegs umgewandelt.









    Edit:
    Um ein Bild in der vollen größe zu sehen, einmal draufklicken (dann gehts weiter zu Hosterseite) und dann dort, rechtsklick aufs Bild und dann "Bild anzeigen" wählen.

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.07.13
    Beiträge
    39

    Daumen hoch AW: Heinz Erhardt Blu-Ray Box am 29.11.2013

    Vielen Dank für die tollen Bilder

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •