Cinefacts

Seite 5 von 44 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 863
  1. #81
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von Der Große Coordinator Beitrag anzeigen
    Das ist aber nun wirklich ein totaler Realitätsverlust. Du würdest dir tatsächlich wünschen, dass ein und der selbe Sprecher drei Hauptpersonen spricht? Hilfe!
    Ja, und zwar weil Danneberg es kann!

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Hier widerspricht sich Danneberg leider. Einerseits hat er wenn überhaupt nur Kontakt mit dem Management und nicht den Stars selbst, andererseits will er genau wissen, was sie wollen. Ob da nicht nur der Ärger des Moments und die damit verbundenen Emotionen hochkochen?
    Nein er wiederspricht sich da selbst nicht. Zum einen können Arnie und Sly ihre Wünsche ihm ja über das Management übermitteln, zum anderen hat er Arnie ja schon öfters persöhnlich getroffen, nut bei Sly hats bisher nie zeitlich geklappt.

  3. #83
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Ja, und zwar weil Danneberg es kann!
    OK, dann aber bitte im Gespräch mit John Cleese, Nick Nolte und Dennis Quaid, während im Hintergrund ein Terence-Hill-Film läuft. Bin mal gespannt, wo deine Grenze ist.

  4. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Da stört Dich jetzt ernsthaft nur die Stimme von Schwarzenegger? Die deutsche Stimme von Jim Caviezel klingt auch absolut unpassend...
    Die Stimme von Caviezel stört mich nicht, ist glaube ich mittlerweile sein stammsprecher, spricht ihn auch in der Serie Person of Interest.
    Finde die Stimme bringt gut dieses hochnäßige, aalglatte herüber.

  5. #85
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von Der Große Coordinator Beitrag anzeigen
    OK, dann aber bitte im Gespräch mit John Cleese, Nick Nolte und Dennis Quaid, während im Hintergrund ein Terence-Hill-Film läuft. Bin mal gespannt, wo deine Grenze ist.
    Muß da irgendwie an eine Synchro aus Osteuropa denken Dort spricht ja auch einer alle ...

    Aber ganz ehrlich ... Dannerberg würd ich's zutrauen

  6. #86
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Muß da irgendwie an eine Synchro aus Osteuropa denken Dort spricht ja auch einer alle ...
    Du ahnst nicht, wie nahe du der Wahrheit bist...

  7. #87
    Filmegucker
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Alter
    45
    Beiträge
    557

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Ich glaube daran und bisher ca. 300 Andere auch.
    Derzeit immerhin schon 400 ! Habe auch unterzeichnet, hoffe es bringt was

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Schon erstaunlich, was darum für ein Wirbel gemacht wird. Nein, ich brauch keine Neusynchro, in der verschiedene Darsteller die gleiche Stimme haben. Finde das völlig richtig so, wie es gemacht wurde.

  9. #89
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Da stört Dich jetzt ernsthaft nur die Stimme von Schwarzenegger? Die deutsche Stimme von Jim Caviezel klingt auch absolut unpassend...
    Ich musste mich als ich das erste mal Person of Interest auf Deutsch gesehen hab, auch an die Stimme gewöhnen. Und das nicht weil ich sie unpassend finde, sondern weil ich ständig Michael Weston (aus Burn Notice) vor mir sah (da der auch von Nicholas Böll gesprochen wird). Die Stimme ist aber imo passend und er hat ihn auch schon in "Deja Vu" gesprochen. Zumindest scheint man sich damit endlich
    mal auf einen Stammsprecher festlegen zu wollen. Caviezel hatte ja leider schon viel zu viele Stimmen...

    Und ich würd sogar sagen, daß das Problem an der Gewohnheit liegt. Wenn du jemanden über 30 Jahre kennst und du ihn wiedereinmal triffst und er dann ganz anders klingt, dann würde man auch zuerst fragen, was ist denn mit dir passiert? ... so ist es imo auich bei der synchro, man erwartet einfach eine andere Stimme (ob Danneberg Schwarzenegger im Original nahe kommt, steht auf einem anderen Blatt).
    ist im Endeffekt wie wenn DeNiro nicht von Brückner oder Bud Spencer nicht von Hess gesprochen wird - man nimmt die handlung nicht mehr ungestört war, weil man sich die ganze Zeit fragt, warum der jetzt so klingt...

    Das ganze erinnert mich ein bißchen an die Sache mit Benjamin Völz und dem 2. Akte-X Kinofilm. Im Endeffekt sind den Menschen doch kontinuierliche Stimmen wichtig und es ist halt nicht egal, wer wen spricht und die dt. Synchronsprecher sollte auch imo mehr Anerkennung von der Industrie kriegen als sie bekommen.
    (sofern man pro-synchro ist, wer lieber O-Ton schaut, dem sei das aber natürlich auch gestattet )

    mir persönlich hätte ein Synchro-Wechsel bei Stallone weniger gestört, als der bei Schwarzenegger. Ich mein nach mr. Universum (und das war imo vor seinem Durchbruch) hat ihn NIE jemand anders gesprochen... und Stallone hatte früher schon mehr Filme ohne Danneberg. Dafür mögen mich jetzt manche schlagen

  10. #90
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Der durchschnittliche Kinogänger weiß eh' nicht, wer Danneberg ist.
    Vielleicht ist es dem einen oder anderen dann mal aufgefallen, daß die beiden auf deutsch sehr ähnlich klingen.
    Und daß er das so kann und da auch etwas annehmbares bei rauskommt, habe ich bei "Expandables" gehört.
    Es GEHT also durchaus. Ich glaube, die Leute sind viel mehr vom Geschehen abgelenkt, wenn sie Schicha auf Arnie hören, als wenn Dannebarg sie beide gesprochen hätte, und darum geht es. Sie werden aus dem Filmgeschehen gerissen, weil sie sich wundern, warum Arnie sich so komisch anhört.
    Und das wäre bei einer Doppelbesetzung nicht der Fall, davon bin ich überzeugt.
    Mir würde es jedenfalls so gehen, würde ich mich nicht für das Thema Synchro interessieren und mich damit auseinander setzen.

    Ich glaube auch nicht, daß Danneberg die Äußerung, daß Arnie immer von ihm synchronisiert werden möchte in der deutschen Fassung getätigt hätte, wenn das nicht stimmt. Und daß er nicht die direkte Durchwahl von Herrn Schwarzenegger hat, ist doch auch logisch.
    Und dann noch das Debakel mit dem Dialekt. Ganz klare Sache:
    Für mich war die Entscheidung für Schicha und gegen eine Doppelbesetzung ganz klar eine falsche, weil eben für mich MEHR dagegen spricht, als dafür.
    Ich find's schade. Die Idee mit der Petition ist zwar gut um ein Zeichen zu setzen, aber ich glaube nicht, daß der Dialogregisseur und das Studio ihren Fehler eingestehen werden, zumindest nicht nach außen. Und das auch nicht nur aus Kostengründen.

  11. #91
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Also ich muß gestehen daß mir vor Expedables nicht bewußt war wer die beiden spricht und erst recht nicht, daß beide von ei und derselben Person gesprochen wurden.

    Also so viel zum Thema Verwechslungsgefahr
    Geändert von Hosenmatz (20.11.13 um 07:04:04 Uhr)

  12. #92
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Damit kannste vielleicht zu Wetten dass gehen, aber für den normalen Kinogänger ist das durchaus nicht klar, wer spricht. So unterschiedlich betont er die beiden auch gar nicht, schon weil er es in den Solofilmen der beiden auch nie getan hat. Da bringt es nichts, wenn Danneberg seine Diktion jetzt plötzlich differenziert.
    Ich muss Dir widersprechen, denn weder ich, noch ein Kollege haben bemerkt, dass Arnie und Sly in Expendables 2 vom gleichen Sprecher synchronisiert wurden.

    Siehe auch die beiden Anmerkungen von Jan Tenner und Hosenmatz.

  13. #93
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Der Film wird sich deswegen sicher nicht so gut im Kino verkaufen, hat ja auch mit Thor 2 und dem Hobbit ordentlich Konkurrenz.
    Ich glaube nicht, das Escape Plan je in Konkurrenz zu Thor 2 stand, und schon gar nicht zum Hobbit, der ja eh 1 Monat später anläuft.

    Oder wie hast du das gemeint ?

    Edit: Oha, wir sind hier gar nicht im Kinoforum..

  14. #94
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von Der Große Coordinator Beitrag anzeigen
    OK, dann aber bitte im Gespräch mit John Cleese, Nick Nolte und Dennis Quaid, während im Hintergrund ein Terence-Hill-Film läuft. Bin mal gespannt, wo deine Grenze ist.

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.06
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.263

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von Useldinger Beitrag anzeigen
    Wie der über seinen Kollegen herzieht scheint Danneberg ja ein ziemlich armes Licht zu sein...
    Sehe ich genauso.
    Bei allem verständlichen Frust ist die Art und Weise, wie er sich über seinen Kollegen äußert, absolut erbärmlich.
    Dieser abwertende (und zugleich selbstverliebte) Unterton geht gar nicht.
    Meine Synchronfirma hat mir ja gesagt sie haben das gehört, was dieser Österreicher da gesprochen hat, das ist so grauenhaft, das ist so grauenhaft.
    Da fällt mir nur der Begriff 'Kollegenschwein' zu ein.

  16. #96
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Dabei ist der neue Sprecher gar kein Österreicher.

  17. #97
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von Vernon Hardapple Beitrag anzeigen
    Dieser abwertende (und zugleich selbstverliebte) Unterton geht gar nicht.
    Meine Synchronfirma hat mir ja gesagt sie haben das gehört, was dieser Österreicher da gesprochen hat, das ist so grauenhaft, das ist so grauenhaft.
    Aber er hat halt recht ... Und warum sollte er seine Meinung nicht sagen dürfen? Also ich bin ihm dankbar dafür ... Zeigt es mir doch, daß es nicht an ihm lag, was man da verbockt hat.

  18. #98
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Ich muss auch leider zugeben, das Danneberg in dem Interview wie eine beleidigte Leberwurst reagriert hat. Und auch ich fand es komisch, das er erst sagt, das Stallone und Schwarzenegger nur von ihm sychronisert werden sollen, hinterher aber zugibt das er kein Kontakt hat, man sich ans Management wenden müsste.

    Dennoch finde ich es gut, das der Syncho-Sprecher selber das vorgehen von Concorde Scheisse findet, und das öffentlich kundtut. ;P

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.06.10
    Beiträge
    71

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Ich habe mich auch auf den Film gefreut, da ich seit den 80ern auf einen gemeinsamen Actionfilm mit Schwarzenegger und Stallone in je einer Hauptrolle warte. Das Danneberg im Trailer beide Stimmen synchronisierte war natürlich selbstverständlich und total normal (ähnlich wie bei Expendables).
    Als ich dann von der tatsächlichen Kinosynchro hörte und mir erste Szenen im Internet angehört habe, ist meine Vorfreude unter Null gesunken bzw. der Kinogang wurde komplett gestrichen! Dieses Vergehen ist tatsächlich so, wie damals im zweiten Akte X-Film. Die Leute (Verantwortlichen) lernen einfach nicht daraus! Zumal es hier ja offensichtlich nicht mal um die Gage ging, sondern nur um den Unterschied in der Stimme.
    Selten schaffen es Synchros, wenn sie mal nicht vom Haupt- oder Stammsprecher gesprochen werden, ganz gut zu sein - die Stimme muss halt zur Person/Charakter passen. Die Stimme von Arnold Schwarzenegger in der Kinosynchro ist m.M. meilenweit von "passen" entfernt - die geht überhaupt mal gar nicht, dazu der Dialekt und schon erhält man die Synchro-Katastrophe 2013! Mir geht es hier nicht mal um das Handwerk Synchro, das ist vielleicht ganz gut, mir geht es hier eher um "passt die Stimme zur Person"!
    Ich bin gespannt, ob es für die Heimkinoauswertung eine Änderung geben wird.
    Danneberg kann ich sehr gut verstehen, da würde mir auch das Verständnis fehlen und seine Äußerungen zu zerlegen und interpretieren, lenkt doch vom eigentlichen Problem ab.
    Und das uns der Verleiher hier massiv getäuscht hat, indem im Trailer noch Schwarzenegger von Danneberg synchronsisiert wurde und im Kino wird man plötzlich mit einer anderen Stimme überrascht, halte ich für viel gravierender und unverschämter - da hätte ich sogar mein Geld zurückverlangt. Das Ergebnis wird aller Wahrscheinlichkeit ein schlechtes Einspielergebnis sein und keiner will die Verantwortung dafür tragen, wie immer in unser heutigen Gesellschaft!

  20. #100
    Agent Provocateur
    Registriert seit
    01.07.04
    Ort
    Honeypot
    Beiträge
    3.696

    AW: Escape Plan 27.3.2014 (Inkl. Petition für Original-Arnie-Synchro)

    Zitat Zitat von ZeddicusZu'lZorander Beitrag anzeigen
    Das Ergebnis wird aller Wahrscheinlichkeit ein schlechtes Einspielergebnis sein und keiner will die Verantwortung dafür tragen, wie immer in unser heutigen Gesellschaft!
    Muss man doch gar nicht.
    Gibt doch die pösen "Raubkopierer" die mit vorgehaltener Waffe die Leinwand bedrohen und das Zeug abfilmen.

Seite 5 von 44 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •