Cinefacts

Seite 34 von 35 ErsteErste ... 24303132333435 LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 680 von 697
  1. #661
    Horrorfreak
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Alter
    44
    Beiträge
    410

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Werbung

    Ich hab mir heute abends "Das Grauen schleicht durch Tokyo" angesehen. Wieder eine sehr schöne VÖ in der Reihe. Der Film ist nicht schlecht, obwohl er einige (wenige) etwas langatmigere Momente hat, aber insgesamt ganz in Ordnung. Bild meist hervorragend, Ton ebenso. Die nicht synchronisierten Stellen wurden fein untertitelt.

    Das Bonusmaterial geht voll in Ordnung. Etwa 10 min vom Audiokommentar mit Herrn Buttgereit hatte ich mir auch noch angehört. Den muß ich nur mal bei Gelegenheit in voller Länge genießen, klang zumindest bis dahin recht gut & spaßig. Allerdings hat dann meine Frau ihren Anspruch auf den TV erfolgreich geltend gemacht

  2. #662
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    1.983

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    ist zwar OT, aber hier tummeln sich die meisten Fans dieser Art von Filmen:

    Gerade in den USA von Warner Archive als BD angegekündigt. "From hell it came" (1957)
    Ist wohl ein Film aus der zweiten / dritten Reihe und mit 3,4 Punkten in der IMDB auch relativ schlecht bewertet.

    Ich kenne den nicht, aber die Inhaltsangabe klingt 1A: "A wrongfully accused South Seas prince is executed, and returns as a walking tree stump."

    Hat wohl wegen fehlender Synchro keine Chance in Deutschland

    Die Rache der Galerie des Grauens-hell-came-lobby1.jpg

  3. #663
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    37
    Beiträge
    4.249

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Der 'Tingler' hat mir sehr gut gefallen, danke für den Tip. Wie fandet ihr 'Sumpf der Grauens'?

  4. #664
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.488

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von Yellowstone Beitrag anzeigen
    Gerade in den USA von Warner Archive als BD angegekündigt. "From hell it came" (1957)

    Hat wohl wegen fehlender Synchro keine Chance in Deutschland
    Zumindest für uns war die fehlende Synchro bei einem Titel nie ein Ausschlusskriterium. Wenn aber die Rechte bei Warner liegen, könnte es schwer sein, da ran zu kommen.

  5. #665
    KiWu Finance UK Ltd.
    Registriert seit
    25.09.08
    Alter
    47
    Beiträge
    4.165

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von Yellowstone Beitrag anzeigen
    ist zwar OT, aber hier tummeln sich die meisten Fans dieser Art von Filmen:

    Gerade in den USA von Warner Archive als BD angegekündigt. "From hell it came" (1957)
    Ist wohl ein Film aus der zweiten / dritten Reihe und mit 3,4 Punkten in der IMDB auch relativ schlecht bewertet.

    Ich kenne den nicht, aber die Inhaltsangabe klingt 1A: "A wrongfully accused South Seas prince is executed, and returns as a walking tree stump."

    Hat wohl wegen fehlender Synchro keine Chance in Deutschland

    Wenn's allein darum gehen (HD-Master ohne Synchro) würde , gäb's noch einige Filme die für die GdG in Frage kommen würden.

  6. #666
    back to the roots
    Registriert seit
    17.02.09
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.063

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von Ivo Scheloske Beitrag anzeigen
    Zumindest für uns war die fehlende Synchro bei einem Titel nie ein Ausschlusskriterium. Wenn aber die Rechte bei Warner liegen, könnte es schwer sein, da ran zu kommen.
    Ob es aber dann auch unbedingt "From Hell it came" sein müsste, ist noch wieder eine andere Frage. Denn da gibt es noch einige andere Filme ohne deutsche Synchro, die bestimmt besser sind und sehnlicher erwartet würden.

  7. #667
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    1.983

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von eddiefan Beitrag anzeigen
    Ob es aber dann auch unbedingt "From Hell it came" sein müsste, ist noch wieder eine andere Frage. Denn da gibt es noch einige andere Filme ohne deutsche Synchro, die bestimmt besser sind und sehnlicher erwartet würden.
    Ich habe den nur erwähnt, weil er gerade diese Woche angekündigt wurde und ich das Monster sehr cool finde. (und das bestimmt auch nicht jeder kennt)

    Ich habe mehr US Scheiben als deutsche Vö von Filmen dieser Art. Wenn Anolis was ankündigt, tendiere ich aber zur deren Scheibe, weil ich das Label mag und gerne unterstütze. (hier im Forum ist das Geschrei ja immer groß, wenn man auf die Auslands-VÖ verweist)

    Ich glaube das diese Art von Filmen in Deutschland ein größeres Nischendasein fristet als in den USA. Da waren die Filme schon immer sehr populär - so kommt es mir als langjährigen Käufer von US Produkten vor.

    Und "back to Toppic": Die neue Scheibe "Das Grauen schleicht durch Tokyo" war die Woche in der Post und der Film war eine Erstsichtung für mich. Hat mir gut gefallen und ich musst dauernd an den "Blob" denken - schöne Produktion und bitte mal den "Matango" veröffentlichen.

  8. #668
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.03.17
    Beiträge
    46

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Auch diese Veröffentlichung ist wieder (gewohnt) klasse ausgefallen. Als japanische Produktion ein interessanter "Ausreißer" in der Galerie, deren dritte Ausgabe ich persönlich insgesamt am stimmigsten finde. Eine vierte darf gerne folgen...

    Bestimmt wurde die Frage schon einmal gestellt, aber besteht die Chance darauf, dass Titel aus der ersten Galerie nachträglich nochmal in HD erscheinen? So wie die Titel aus der zweiten Galerie in den schwarzen Keepcases? DAS UNGEHEUER VON LOCH NESS (zu dem es inzwischen ein HD-Master geben müsste) oder DIE TEUFELSWOLKE VON MONTEVILLE auf Blu-ray wären genial...

  9. #669
    KiWu Finance UK Ltd.
    Registriert seit
    25.09.08
    Alter
    47
    Beiträge
    4.165

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von Yellowstone Beitrag anzeigen
    Ich habe den nur erwähnt, weil er gerade diese Woche angekündigt wurde und ich das Monster sehr cool finde. (und das bestimmt auch nicht jeder kennt)

    Ich habe mehr US Scheiben als deutsche Vö von Filmen dieser Art. Wenn Anolis was ankündigt, tendiere ich aber zur deren Scheibe, weil ich das Label mag und gerne unterstütze. (hier im Forum ist das Geschrei ja immer groß, wenn man auf die Auslands-VÖ verweist)

    Ich glaube das diese Art von Filmen in Deutschland ein größeres Nischendasein fristet als in den USA. Da waren die Filme schon immer sehr populär - so kommt es mir als langjährigen Käufer von US Produkten vor.
    Ich habe mir letztes Jahr von Kino Lorber "Curse Of The Faceless Man" auf BD besorgt.
    Schönes HD-Bild.
    Dann entdeckte ich im Internet deutsche UT zu dem Film, da habe ich mir damit auf Platte und M-Disc eine neue Fassung gemuxt.

  10. #670
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    57
    Beiträge
    4.142

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Ist das eigentlich sicher das The Giant Claw nächsten Monat kommt??

  11. #671
    Dirty Lawyer
    Registriert seit
    26.01.10
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    477

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    DAS GRAUEN SCHLEICHT.... nun ja, schleichen im wahrsten Sinne des Wortes, Grauen leider so gar nicht. Leider ein ziemlicher Schnarcher, auch wenn die VÖ technisch sehr gelungen ist. Hoffentlich kommt als nächstes endlich die Giant Claw.

  12. #672
    back to the roots
    Registriert seit
    17.02.09
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.063

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Ist das eigentlich sicher das The Giant Claw nächsten Monat kommt??
    Wie kommst du auf nächsten Monat?

  13. #673
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    57
    Beiträge
    4.142

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von eddiefan Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf nächsten Monat?
    Steht bei DP im VÖ Einkaufskalender als BD/DVD für den 14.4. Keine Ahnung woher der Verfasser die Info hat.

  14. #674
    back to the roots
    Registriert seit
    17.02.09
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.063

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Steht bei DP im VÖ Einkaufskalender als BD/DVD für den 14.4. Keine Ahnung woher der Verfasser die Info hat.
    Tatsächlich! Das wäre dann ja schon in 3 Wochen. Eigentlich müsste er somit schon morgen von Ivo angekündigt werden. Ich bin gespannt, ob sich das bewahrheitet. Hätte jedenfalls nichts dagegen.

  15. #675
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.209

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von Yellowstone Beitrag anzeigen

    Das Monster sieht sehr cool aus. Könnte ich mir auch gut in der Galerie vorstellen. Trotzdem wäre es jetzt nicht mein erste Wahl. Der Mantis, die Riesenskorbione und vor allem die Crab Monster von Corman wäre für mich zig mal dringender mit einer deutschen Synchro.

    __________________________________________________ __

    Ich will außerdem mal noch meinen Send zu "Das Grauen schleicht durch Tokio" abgeben. Für mich ein tolles Release, welches aber sicher etwas aus dem bisherigen Kreis der Galerie Titel herausfällt (schon allein weil es eine aufwendige japanische Produktion und kein amerikanisches Movie ist).
    Ich kannte den Titel schon länger und hatte auch schon ein HD Master gesehen. Allerdings gefielen mit bei der Anolis SCheibe die Farben nochmal etwas besser. Die kamen dort perfekt zur Geltung. Der Film selbst ist für mich eh am stärksten auf dem "Geisterschiff" und in der Kanalisation, wo eben auch die "Geister" auftauchen und dort punktet die Scheibe so richtig.
    Generell ist der Streifen aber eh sehr gut getrickst und fotografiert- ein Schmaus für die Augen (auch im Nachtclub). Dass hier viele Genres ineinander zerfließen macht den Streifen nur noch reizvoller.
    Ich finde dieses Mal auch BEIDE Audiokommentare sehr gelungen, wobei ich gerne mehr von Alexander Iffländer gehört hätte. Bodo Traber kam einige Male sehr gut ins flüssige und tiefgreifende Erzählen und Interpretieren, wurde aber mindestens zwei Mal von Buttgereit unterbrochen und fand leider nicht mehr seinen Faden um dort weiter zu machen wo er unterbrochen wurde. Buttgereit wirkte eher fehl am Platz, da er lange Zeit vieles vom Film nicht verstand, den Film auch ewig nicht gesehen hatte und im Gegensatz zu Bodo Traber (der äußerst gut vorbereitet wirkte) merklich nicht vorbereitet war und alte Kamellen aufwärmte.
    Schön war, dass der Kommentar mit Dr Giesen und M. Jedner teilweise in eine ganz andere Richtung ging, so dass inhaltliche Überschneidungen gering waren. Jedner hat schöne Geschichten beigesteiert und war in diesem Kommentar eine gute Wahl- bräuchte ich persönlich dennoch nicht zu oft wieder.
    Bitte mehr von Bodo Traber, der aus falscher Bescheidenheit leider keine Werbung für sein eigenes Release von Matango gemacht hat, welches sich hinter dem ursprünglichen Film nicht zu verstecken braucht. Er hat damit auch bewiesen, dass eine Synchro für Matango machbar ist (auch wenn die Bänder mit den Originalsoundeffekten nicht verwendet werden können).
    Gut gefallen haben mir auch Cover und Booklet. Technisch vielleicht das bisher schönse Release der Reihe.

    Mal noch eine Frage an Anolis wegen der Verpackung: Warum verwendet ihr eigentlich seit der dritten Galerie diese ekligen Hüllen mit diesem Klappschanier und nicht die Hüllen, die auf jeder Seite eine Diskhalterung haben? Das Booklet kann nicht der Grund sein, denn die Hüllen mit der Diskhalterung auf beiden Seiten haben auf der linken Seite auch eine Halterung für das Booklet.
    Sumpf des Grauens habe ich schon umgepackt. Diese neuen klappernden Hüllen wo eine Disk hin und her fällt in dieser Klapphalterung nerven einfach. Bitte mal ans Presswerk weiter geben.

  16. #676
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    57
    Beiträge
    4.142

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Hi Count'
    Diese Art der Amaray's egal ob für eine Disc oder für zwei Disc, dann auch mit einen beweglichen Tray, sind für mich persönlich die beste Verpackung seit ich DVD's sammle. Hatte schon jegliche Art von Amaray Verpackungen, aber genau diese Amaray Hüllen mit den beweglichen Tray's sind einfach die am stabilsten und besten die Amaray bis jetzt hergestellt hat.

  17. #677
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.10.10
    Beiträge
    534

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Ist das eigentlich sicher das The Giant Claw nächsten Monat kommt??
    Ist bei BMV bereits vorbestellbar.

  18. #678
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.08.05
    Beiträge
    1.086

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    ...Bitte mehr von Bodo Traber, der aus falscher Bescheidenheit leider keine Werbung für sein eigenes Release von Matango gemacht hat, welches sich hinter dem ursprünglichen Film nicht zu verstecken braucht. Er hat damit auch bewiesen, dass eine Synchro für Matango machbar ist (auch wenn die Bänder mit den Originalsoundeffekten nicht verwendet werden können)...
    @Count Grishnackh
    Weißt du mehr über eine mögliche VÖ von Matango bei uns? In dem Kommentar wird ja nur über die Beteiligung der Schauspieler in dem Film gesprochen.

  19. #679
    auch auf Diät
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.488

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens

    Ja, ich weiß, ihr alle wartet auf unsere nächsten Hammer-VÖs. Und keine Sorge: Dieses Jahr wird es davon reichlich geben. Nur eben noch nicht im April. Dafür gibt es in dem Monat, der nicht weiß, was er will, eine weitere GALERIE Veröffentlichung. Und diese bietet das wohl abstruseste Filmmonster, das die Welt je gesehen hat. Einen übergroßen Vogel Strauss mit Punkfrisur. Ganz klar, dabei kann es sich nur um ANGRIFF DER RIESENKRALLE (orig. THE GIANT CLAW) handeln.



    Für diejenigen unter euch, die dieses grandiose Meisterwerk noch nicht kennen, hier mal ein paar Sätze zum Inhalt bzw. zur Einordnung in die Filmgeschichte:

    Als über dem amerikanischen Luftraum ein seltsames Wesen von der Größe eines Schlachtschiffes auftaucht, will keiner der Aussage des Wissenschaftlers Mitch MacAfee Glauben schenken. Dann attackiert das Wesen, ein gigantischer hässlicher Raubvogel aus dem All, die Zivilisation. Er schleppt Züge fort und frisst Teenager. Konventionelle Waffen prallen am Energieschild des Monsters ab. Als sei das nicht genug, hat die Bestie bereits ein Nest gebaut und brütet weitere Ungetüme aus. Ist die Menschheit noch zu retten oder endet sie womöglich als Vogelfutter für eine Schar fliegender Monster?

    Sam Katzman produzierte diesen berühmt-berüchtigten Monsterfilm, in dem die bekannten Genrestars Jeff Morrow, Mara Corday und Morris Ankrum die Welt vor dem mit Abstand verrücktesten und ungewöhnlichsten Monster der 1950er Jahre retten müssen. Der Riesenvogel mit seinem vollkommen grotesken Design begeisterte schon Generationen von Fans und ließ die Darsteller des Films seinerzeit vor Scham im Boden versinken.

    Nicht vor Scham im Boden versinken müssen wir was die Präsentation dieses Films angeht, bieten wir euch doch schon wieder eine Blu-ray/DVD-Kombo an:

    Verpackung: Standard Amaray Hülle (mit Flügel für 2. Disc)
    Bestell-Nr: 31077
    EAN-Code: 404 1036 31077 6

    FSK: 12
    Bildformat: 1:1,79 (16:9)
    Tonformat: Deutsch/Englisch DTS MA 2.0 Mono
    Untertitel: deutsch (ausblendbar)

    2-Disc-Edition (Blu-ray & DVD)

    Extras: Audiokommentar mit Ingo Strecker und Thomas Kerpen / Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen, Uwe Sommerlad und Ivo Scheloske / Einleitung von Dr. Rolf Giesen über die Spezialeffekte / Amerikanische Titelsequenz / Spanische Titelsequenz / Amerikanischer Kinotrailer / Super-8-Fassung / Bildergalerie

    16-seitiges Booklet geschrieben von Ingo Strecker

    Als VÖ-Termin haben wir den 13. April 2017 festgelegt, damit die Edition noch rechtzeitig in euren Osterkörbchen landen kann.

  20. #680
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.02.02
    Beiträge
    1.390

    AW: Die Rache der Galerie des Grauens


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •