Cinefacts

Seite 10 von 118 ErsteErste ... 678910111213142060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 2349
  1. #181
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    44
    Beiträge
    2.453

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Werbung

    Zitat Zitat von scheffauer Beitrag anzeigen
    Sämtliche meiner BD-Player, natürlich auch Xbox One und PS4 sind always on und ich habe damit überhaupt kein Problem, warum auch?!
    Online ist nicht gleich Online. (so ist z.B. BD-Live ist eine Option - kein Muß)
    Aber eine (im Raum stehende) Pflicht zur Online-Verifizierung ist für mich eine völlig unnötige zusätzliche Fehlerquelle.
    Was wenn es Probleme mit dem Internet gibt?
    Was wenn nur der Server zur Authentifizierung nicht erreichbar ist?
    Was wenn der Player funktioniert, aber plötzlich das Netzwerkteil defekt ist?
    Was wenn es einen Fehler in der Authentifizierung gibt?
    usw. usw.
    Ich zitiere mal aus einem Posting von Februar von dir:
    Zitat Zitat von scheffauer Beitrag anzeigen
    Ich habe erst seit 2 Tagen meinen Probemonat bei Netflix laufen und der Start incl. Accounterstellung funktionierte tadellos. Gestern spätabends wollte ich dann den 2.Teil der Serie "Fargo" anschauen, mit Fehlermeldung "aip-703" und ungefähr der Meldung "Titel steht nicht zur Wiedergabe zur Verfügung" ging erstmal nix, seltsamerweise hätte ich die 3.Folge streamen können. Erst dachte ich es liegt an der Xbox One, Supportsite gab auch Dienstwarnung für Netflix aus, aber AppleTV brachte den selben Fehler. Netflix hatte laut einer Störsite gestern Nacht weltweit massive Probleme. Ist also immer gut, auch die gute alte Blu ray oder HD DVD bereitliegen zu haben. Heute Nacht schaue ich mal, ob ich Teil 2 abspielen darf.
    Und genau deshalb schätze ich die gute alte BD als OFFLINE Medium...
    Vor allem habe ich eine Privatsphäre, und wann, mit welchen Player und welchen Display ich welchen Film angucke, sehe ich als meine Privatsache, und geht die Labels genau NULL an. Natürlich kann man darüber anderer Meinung sein.
    Ich bin der Käufer, und ich sehe hier nicht ein, mich den Bedürfnissen der "Filmindustrie" als Kunde anzupassen.
    Vor allem aber war doch m.E. die Kopierbarkeit der BD nie das entscheidende Problem. Und waren bisher nicht alle "Kopierschutz"-Maßnahmen umgehbar?
    Ein Produkt muß immer noch dem Käufer den geforderten Betrag wert sein. In diese Richtung sollte daher m.E. ein neues Produkt entwickelt werden...

  2. #182
    Sub-Commander
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    291

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Die damals auftretende Netflix-Störung war tatsächlich weltweit, seitdem läuft Netflix ohne Probleme, wobei Netflix auch dringend darauf angewiesen ist, dass das System läuft. Ich sage auch nicht, dass ich mir "always on" für UHD wünsche, aber wenn es so kommt, werde ich es nicht boykottieren. Bei Internetproblemen wird die UHD dann in 1080p abspielbar sein, für den Notfall ist das akzeptabel.

  3. #183
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    44
    Beiträge
    2.453

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von scheffauer Beitrag anzeigen
    Ich sage auch nicht, dass ich mir "always on" für UHD wünsche, aber wenn es so kommt, werde ich es nicht boykottieren. Bei Internetproblemen wird die UHD dann in 1080p abspielbar sein, für den Notfall ist das akzeptabel.
    Es gibt ja auch genau NULL (0,0) Vorteile für den Konsumenten.
    Online Verifizierung ist und bleibt für mich aus genannten Gründen ein NO-GO.
    Ich denke, hier wird auch ein völlig falsches Signal gesandt, und wenn das Medium für anspruchsvollere Kundschaft (wie Sammler) auf den Markt gebracht werden soll, dann können auch solche Themen m.E. plötzlich dazubeitragen, ob ein Medium vom Kunden angenommen wird oder nicht.
    (Bereits hier im Forum bin ich nicht der Einzige der diese "Online-Pflicht" ablehnt...)
    Ich verstehe hier die "Filmindustrie" daher wirklich nicht:
    Die Kopierbarkeit der BD ist m.E. ein vernachlässigbares Thema, und - wie schon geschrieben - wird z.B. ein Sammler (Käufer) von teuren Mediabooks, Sondereditionen etc. wohl kaum als erstes die Scheibe kopieren. Warum sollte dies bei UHD anders sein...
    Und dieser neue "Kopierschutz" dürfte auch nicht ohne Kosten entwickelt werden können!

  4. #184
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    40
    Beiträge
    17.247

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Denken wir mal viele Jahre in die Zukunft (als Gedankenspiel).
    Was, wenn diese Authentifizierungsserver (vielleicht wegen der Etablierung eines neuen Mediums) abgeschaltet werden?


    4k Platikmüll, der in 1080p abgespielt werden kann ...

    Codefree dürfte dann wohl mit dem Thema auch für den Arsch sein (meine Vermutung).

  5. #185
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.120

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Denken wir mal viele Jahre in die Zukunft (als Gedankenspiel).
    Was, wenn diese Authentifizierungsserver (vielleicht wegen der Etablierung eines neuen Mediums) abgeschaltet werden?


    4k Platikmüll, der in 1080p abgespielt werden kann ...

    Codefree dürfte dann wohl mit dem Thema auch für den Arsch sein (meine Vermutung).
    Genau so ist es. Aber das sind die selben Leute, die alles bei facebook reinstellen, Whats App bedenkenlos nutzen etc.-denen ist alles Scheiß egal. Jeder Scheiß wird mitgemacht; nur nichts der Privatsphäre oder der Sicherheit willen boykotieren. Man muss ja auf jeden Zug aufspringen und wenn man 10X vorher weiß er fährt in den Abgrund -hauptsache die Mehrheit ist an Bord.

    Selbige Leute denken alle kurzfristig und sind auch noch die ersten die weinen, wenn Daten doch einmal gegen sie verwendet werden oder sie das Nachsehen haben.

    Ich bin auch nicht bereit der Industrie zu liebe mich so gängeln und aushorchen zu lassen. Was ich an Hardware habe, wann ich sie verwende, wo mein Wohnort ist usw. geht die einen Scheiß an. Als ehrlicher Käufer muss ich mich auch noch aushorchen und gängeln lassen. Wer illegal mkvs und co nutzt ist dagegen doppelt und dreifach im Vorteil. Man kann sich auch selbst ins Knie ficken und genau das tut die Industrie wenn hier eine Online-Pflicht mitkommt.
    Das führt den Sinn des Sammelns-nämlich privat wann und wo ich will Filme zu genießen doch ad absurdum.

    Man sieht es doch jetzt schon bei online Downloads, die teilweise den Bds beigelegt werden. Kaufe ich nach 2 Jahren noch so eine BD, kann ich den online Download/Kopie oft schon nicht mehr nutzen.

    Leute wacht mal auf; wenn sich das hier bestätigt müssten alle Alarmglocken bei jedem gesunden Mensch leuten. Am besten frühzeitig eine Petition und Wirbel machen-hinterher ist es zu spät. Ich würde das neue Medium gerne nutzen, aber nicht um den Preis meiner Autarkie oder meiner Privatspähre. Wir werden schon viel zu oft gezwungen Dinge preiszugeben, auf die die Firmen keine Rechte haben (aber wer will z.B. auf die Nutzung eines Handys/Smartphones ganz verzichten?)

  6. #186
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.227

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Habe zu diesen Verifizierungsgedanken/Wünschen von Sony ein sehr passendes Zitat gelesen:

    I wonder if they realise who they are targeting:

    1. The honest paying customer who buys the film on this new disc format.
    2. The person who downloads the film using The Pirate Bay.

    Let's rephrase that: If the DRM decides the device is not authorised to play the content, exactly who does it affect above?

    ... and they wonder why they have problems controlling piracy.

    Trifft für mich den Nagel auf den Kopf. Gegängelt wird nur der ehrliche Käufer, die Leute die illegal laden lachen sich ins Fäustchen.

  7. #187
    Kennichnich
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    36
    Beiträge
    2.050

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Ich bin nur mit PC und Smartphone und selten mal mit PS3 online. Bei BD-Playern nutze ich bewusst welche ohne WLAN und beim Samsung Smart TV ist der Zugang deaktiviert (ist allerdings eh einer ohne Kamera und Sprachsteuerungsgedöns). Der Onlinezwang wäre für mich bisher der einzige Grund auf UHD zu verzichten. Ich hoffe die lassen den Unsinn bleiben.

  8. #188
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.001

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Ich muss gestehen, dass ich noch nie ne DVD auf dem Beamer geschaut hab. Ich hab nur mal ganz kurz eine reingeworfen (Tage wie dieser) aus Neugier, aber angeschaut hab ich den nicht. Mir gehen DVDs schon am 55" aufn Sack.

    Bei meinem sehr günstigen DLP ist der Regenbogen sehr wohl da, aber man gewöhnt sich tatsächlich so daran, dass ich inzwischen Mühe habe, ihn zu bemerken oder zu "provozieren". Also, ich bin extrem zufrieden für den Preis von 690,-
    Ob da oder nicht ist völlig egal wenn du ihn nicht sehen kannst. Ich hab auf zig Einrad DLPs geschaut und noch nie einen gesehen .

  9. #189
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    42
    Beiträge
    2.720

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Ich bin nur mit PC und Smartphone und selten mal mit PS3 online. Bei BD-Playern nutze ich bewusst welche ohne WLAN und beim Samsung Smart TV ist der Zugang deaktiviert (ist allerdings eh einer ohne Kamera und Sprachsteuerungsgedöns). Der Onlinezwang wäre für mich bisher der einzige Grund auf UHD zu verzichten. Ich hoffe die lassen den Unsinn bleiben.
    Gute Einstellung!

  10. #190
    Der Suchende
    Registriert seit
    10.09.06
    Beiträge
    2.499

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Ich bin nur mit PC und Smartphone und selten mal mit PS3 online. Bei BD-Playern nutze ich bewusst welche ohne WLAN und beim Samsung Smart TV ist der Zugang deaktiviert (ist allerdings eh einer ohne Kamera und Sprachsteuerungsgedöns). Der Onlinezwang wäre für mich bisher der einzige Grund auf UHD zu verzichten. Ich hoffe die lassen den Unsinn bleiben.
    Adof Hitler lässt grüßen.
    4 K nein danke
    Lang lebe die Freiheit

  11. #191
    wasauchimmer
    Registriert seit
    20.06.02
    Beiträge
    490

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Godwin’s law hat wieder zugeschlagen - Du hast verloren...:-)

  12. #192
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    47
    Beiträge
    5.410

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Sony sollte sich vielleicht daran erinnern, wie es Microsoft erging, als die in Sachen DRM bei der XBOX One weit über das Ziel hinausgeschossen sind. So könnte es Sony in diesem Fall ergehen.

  13. #193
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    44
    Beiträge
    2.453

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Sony sollte sich vielleicht daran erinnern, wie es Microsoft erging, als die in Sachen DRM bei der XBOX One weit über das Ziel hinausgeschossen sind. So könnte es Sony in diesem Fall ergehen.
    Da muß gar nicht auf die XBOX gesehen werden:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Sony_B...ootkit_scandal

    Oder ARccOS - und hat dieser "Schutz" irgendwas gebracht?
    Wer in Ultra HD investiert, und Geld für Mieden ausgibt, legt m.E. Wert auf Qualität. Einen Massenmarkt wird - glaube ich - ein solches Medium nicht erreichen. Umso wichtiger die Konzentration auf die Bedürfnisse der Zielgruppe. Ein "Kopierschutz" (dieser Art) ist daher m.E. nicht nur überflüssig, sondern kontraproduktiv.
    (Die Kritik hier im Forum glaube ich, ist eindeutig - und gerade Sammler dürften eine wesentliche Zielgruppe sein!)

  14. #194
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    44
    Beiträge
    2.453

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Denken wir mal viele Jahre in die Zukunft (als Gedankenspiel).
    Was, wenn diese Authentifizierungsserver (vielleicht wegen der Etablierung eines neuen Mediums) abgeschaltet werden?


    4k Platikmüll, der in 1080p abgespielt werden kann ...

    Codefree dürfte dann wohl mit dem Thema auch für den Arsch sein (meine Vermutung).
    Wichtiger Punkt: Wie lange wird nach dem Kauf wird garantiert, daß der entspr. Server zur Verfügung steht.
    Was wenn ein Label sich vom Markt zurückzieht?

  15. #195
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    171

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Bitte schließen da hier nur über die Sinnhaftigkeit des Systems diskutiert wurde.

  16. #196
    Kennichnich
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    36
    Beiträge
    2.050

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Der Threadtitel könnte doch auch einfach geändert werden.

  17. #197
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    58
    Beiträge
    3.096

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Der Threadtitel könnte doch auch einfach geändert werden.
    ...und zwar in:

    "ULTRA HD BLU-RAY erste Filme und warum es (die meisten) eigentlich nicht interessiert..."


  18. #198
    Sub-Commander
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    291

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    ...und zwar in:

    "ULTRA HD BLU-RAY erste Filme und warum es (die meisten) eigentlich nicht interessiert..."

    ...und trotzdem jeder seinen Senf dazu gibt.

  19. #199
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    40
    Beiträge
    17.247

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Wir sind auf cinefacts, also bitte!

  20. #200
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.04
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.267

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von scheffauer Beitrag anzeigen
    ...und trotzdem jeder seinen Senf dazu gibt.
    Ist vermutlich so eine psychologische Geschichte. Nun steht da ein neues Format in den Startlöchern, das technisch der BD überlegen ist. Da entstehen natürlich Ängste um die BD Sammlung. Also bleibt einem nur, das neue Format schlecht zu reden, eventuell in der Hoffnung, dass das neue Format scheitert wenn man möglichst viele Leute überzeugt, dass man UHD nicht braucht.

    Guck dir die alten Diskussionen zur Einführung der BD an, da hat man echt ein Déjà-vu. Irgendwann haben sich die Ängste dann aber gelegt und nach und nach sind auch die größten Skeptiker auf den BD-Zug aufgesprungen. Ich erwarte hier nichts anderes (sofern die always-on Geschichte nicht kommt, aber die wird nicht kommen, da bin ich mir sicher).

    Viele sehen ein neues Format oft auch nicht als Ergänzung zur bestehenden Sammlung, sondern da klingt das dann so, als müsse man seine Sammlung komplett gegen das neue Format austauschen, was natürlich Quatsch ist. Wobei das mit den fallenden BD-Preisen hinsichtlich der DVD zu BD Updates natürlich bei vielen schon so lief.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •