Cinefacts

Seite 2 von 130 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 2591
  1. #21
    zuverlässiger Lafodödel
    Registriert seit
    23.06.02
    Ort
    Friedersdorf
    Alter
    35
    Beiträge
    2.220

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Werbung

    Die Wirtschaft braucht halt immer neue Absatzmärkte. Kein Mensch braucht 4K im normalen Heimbetrieb, trotzdem wird auf biegen und brechen versucht einen Markt zu schaffen. Ist das gleiche wie mit der SACD, die als Tonmedium wirklich perfekt ist, das sie in jedem normalen CD Player läuft und zusätzlich noch eine Mehrkanalspur bei endsprechender Ausrüstung bietet. Trotzdem muss der Markt die Blu Ray Audio auf den Markt bringen, damit geneigter Fan sich wieder ein System mehr kaufen muss, nur um bestimmte Alben im Mehrkanal zu genießen.
    True Lies auf Ultra HD? Wird schon ein paar doofe geben die dann wieder Aufrüsten werden. Zum kotzen das System.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.411

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Der Umstieg von BD auf UHDBD wird bei den meisten Nutzern fließend ablaufen. Irgendwann wird man sich als geneigter Käufer einen UHD BD Player zulegen weil der alte BD Player defekt ist und man eh ein hochwertigeres Gerät möchte was dann die 4K BD's auch auf dem FULLHD TV abspielt (warum nicht später auf 4K umsteigen wenn der TV defekt ist), dann hier und da noch eine dieser sensationell verbesserten UHD BD Neuauflagen und schon ist man auf den Zug aufgesprungen. Fertig. Denke so wird's dann kommen auch wenn wir das nicht brauchen und wollen.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.283

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    So kann ich mir das auch vorstellen, dass es läuft. Würde einer meiner Blu-ray Player den Geist aufgeben und es gäbe UHD Geräte, die bezahlbar sind, wäre ich ja "doof", wenn ich nicht einen kaufen würde.

    Bei mir hängt es aber klar vom Filmangebot ab (bei den Konsolen gilt seit mehr als 3 Jahrzehnten: Software sells Hardware). Ein X-Men in UHD Auflösung lockt mich nicht hinter dem Ofen vor.

  4. #24
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.503

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Indy-Fan Beitrag anzeigen
    Wenn die UHD so teuer wie eine BD wird, gibt es keine Existenzgrundlage für die BD.

    Oder für die UHD. Die BD ist nämlich mit Playern halbwegs etabliert. Die BD sterben zu lassen wird nicht automatisch dazu führen, dass alle BD Käufer auf UHD umsteigen, evtl. mit der Befürchtung, dass auch die UHD mal fallen gelassen wird. Zumal man selbst mit Beamer nicht zwingend einen großen Vorteil bei UHD sieht, von TVs ganz zu schweigen.

    Das Fallenlassen der BD könnte den Kunden auch zum Streaming oder in die Illegalität treiben statt zur UHD.

    Ich könnte mir daher auch vorstellen, dass es wie bei der Musik läuft, wo sich die bessere SACD auch nicht durchsetzen konnte, auch nicht zu CD Preisen, und praktisch vom Markt verschwunden ist.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.03
    Alter
    53
    Beiträge
    2.191

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Andre Kuhr Beitrag anzeigen
    True Lies auf Ultra HD? Wird schon ein paar doofe geben die dann wieder Aufrüsten werden. Zum kotzen das System.
    Na ja, wir sind doch selbst Schuld, das die Industrie oder das System mit uns leichtes Spiel hat.
    Gruß

  6. #26
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    39
    Beiträge
    9.813

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Andre Kuhr Beitrag anzeigen
    Die Wirtschaft braucht halt immer neue Absatzmärkte. Kein Mensch braucht 4K im normalen Heimbetrieb, trotzdem wird auf biegen und brechen versucht einen Markt zu schaffen. Ist das gleiche wie mit der SACD, die als Tonmedium wirklich perfekt ist, das sie in jedem normalen CD Player läuft und zusätzlich noch eine Mehrkanalspur bei endsprechender Ausrüstung bietet. Trotzdem muss der Markt die Blu Ray Audio auf den Markt bringen, damit geneigter Fan sich wieder ein System mehr kaufen muss, nur um bestimmte Alben im Mehrkanal zu genießen.
    True Lies auf Ultra HD? Wird schon ein paar doofe geben die dann wieder Aufrüsten werden. Zum kotzen das System.
    Die SACD ist nun mal gefloppt. Da macht es keinen Sinn mehr weiter daran festzuhalten. Aber das Scheitern der SACD liegt allein bei der Industrie und deren Vermarktung. Es ist nach wie vor ein Jammer, dass sie floppte. Die Blu-ray Pure Audio wird auch nur ein kleines Nischendasein führen, zu unbekannt ist das ganze einfach.

    Und selbst wenn True Lies als UHD Blu-ray kommen sollte, wird es der Film ja auch dann ganz normal auf Blu-ray schaffen. Ich sehe aber keinen Grund für Cameron oder FOX, diesen bisher fehlenden Film jetzt auf UHD Blu zu releasen. Wer sollte es kaufen? Als wenn jetzt alle auf UHD Hardware wechseln.

    Die Blu-ray hingegen würde sicherlich sehr gut laufen, immerhin warten da doch alle drauf.

    Die Zeit der großen Restaurationen für Blu-ray im großen Rahmen scheinen aber sowieso vorbei zu sein. Was war der letzte Prestigetitel mit großer Restaurierung... Laurence von Arabien?

  7. #27
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.622

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Sieht man im Laden eine Demo auf einem 4K TV, so sieht das schon richtig schick aus. Keine Frage.
    Doch wird sich das durchsetzen? Da bin ich mal seeeehr skeptisch. Es gibt einfach immer noch zuviele Leute, die zu geizig sind, 2€ mehr für die BD auszugeben mit der Aussage "Das reicht, ich seh den Unterschied eh nicht."
    Im Gegenteil: den meisten reicht die völlig bescheidene Streaming-Quali von Netflix & Co. sogar aus
    Das macht einen irgendwie traurig.
    Wie soll sich da so ein neues Format durchsetzen, wo das doch vor allem Anfangs Unsummen kosten wird. Player, Beamer (TV) und neue Discs dazu?
    Erreicht das die breite Masse nicht, bleibt der Preis im Luxus-Segment.

    Auch wenn ich es mir gut vorstellen kann, dass es auf dem Beamer fantastisch aussehen mag, denke ich doch, dass es sich schwer tun wird, sich durchzusetzen.
    Jammerschade, aber geiz ist und bleibt wohl geil.

  8. #28
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.182

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    An reiner Auflösung reicht mir eigentlich die der Blu-ray, also 1920x1080, bislang völlig aus.
    Bis ich mir mein Heimkino mit 4k-Beamer und 3m-Leinwand leisten kann, wird wohl noch einige Zeit vergehen.
    Bis dahin bleiben die Einschränkungen, was die TV-Größe angeht, weitgend bestehen und sind von Faktoren wie Platz, Ästhetik, Ehefrau und Geldbeutel abhängig.
    Schätze also, selbst wenn ich meinen aktuellen Plasma durch ein 4k-Gerät ähnlicher Größe ersetzen würde, wäre der Bildeindruck rein von der Auflösung nicht überragend besser. Zumal auch ich, wie es der Schweizer schon treffend sagte, nicht 10cm vom Bildschirm entfernt Fernseh gucke.
    Mehr als die Auflösung würden mich tatsächlich Faktoren wie bessere Kompression, besserer Kontrast und erweiterter Farbraum mit feineren Graustufen- und Farbübergängen interessieren.
    Sollten diese Vorteile mit den neuen Medien klar erreichbar sein, könnte auch ich mir eine early adoption vorstellen.
    Allerdings wird schon jetzt die Blu-ray was Vorlagen und Kompression angeht, nicht vollständig ausgereizt. Das wird bei der UHD sicher auch nicht anders sein. Bis die ersten perfekten Titel erscheinen, wird sicher noch Zeit vergehen...
    ...sofern sich das Medium überhaupt durchsetzt. Und auf Streams kann ich bei meiner lahmen Internet-Verbindung und der erwartbaren schlechten Kompression ohnehin komplett verzichten.
    Etwas Kopfzerbrechen bereitet mir auch die Frage des neuen HDCP. Ich müsste mir für eine lückenlose Kette also einen neuen TV, ein neues Abspielgerät und vermutlich auch einen neuen AV-Receiver zulegen, um UHD in Bild und Ton zu erleben. Wäre das neue Format abwärtskompatibel, sprich wenn ich mit einem neuen Zuspieler trotzdem zunächst weiter mit altem TV und AVR gucken und hören könnte, würde ich wahrscheinlich umgehend bei neuen Releases die UHD kaufen, auch um zukunftsicher zu sein.

  9. #29
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    39
    Beiträge
    9.813

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Sieht man im Laden eine Demo auf einem 4K TV, so sieht das schon richtig schick aus. Keine Frage.
    Doch wird sich das durchsetzen? Da bin ich mal seeeehr skeptisch. Es gibt einfach immer noch zuviele Leute, die zu geizig sind, 2€ mehr für die BD auszugeben mit der Aussage "Das reicht, ich seh den Unterschied eh nicht."
    Im Gegenteil: den meisten reicht die völlig bescheidene Streaming-Quali von Netflix & Co. sogar aus
    Das macht einen irgendwie traurig.
    Wie soll sich da so ein neues Format durchsetzen, wo das doch vor allem Anfangs Unsummen kosten wird. Player, Beamer (TV) und neue Discs dazu?
    Erreicht das die breite Masse nicht, bleibt der Preis im Luxus-Segment.

    Auch wenn ich es mir gut vorstellen kann, dass es auf dem Beamer fantastisch aussehen mag, denke ich doch, dass es sich schwer tun wird, sich durchzusetzen.
    Jammerschade, aber geiz ist und bleibt wohl geil.
    Das sind halt Demo Filmchen, mich würde es nicht wundern wenn das 8K Demos sind die auf 4K runtergerechnet wurden. Stand auch schon davor, sieht atemberaubend aus, wie man auf Marktplätzen die ganzen Massen bis ins kleinste Detail erkennen kann, wenn man quasi mit der Nase am Bildschirm klebt.

    Nur gucken wir uns keine 4K Demofilme an, sondern Filme aus Hollywood. Und die sind doch alle so nachbearbeitet bzw. digital verfremdet, dass man sich schon die Frage stelle muss, ob die Unterschiede dann so eklatant ausfallen werden. Reich rechnerisch ist 4K natürlich großartig.

  10. #30
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    An reiner Auflösung reicht mir eigentlich die der Blu-ray, also 1920x1080
    Das haben damals auch schon viele über die DVD gesagt

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    171

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Bleiben wir beim Thema.

    Bald sollten die ersten konkreten Titel genannt werden.

  12. #32
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.064

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Wie soll sich da so ein neues Format durchsetzen, wo das doch vor allem Anfangs Unsummen kosten wird. Player, Beamer (TV) und neue Discs dazu?
    Erreicht das die breite Masse nicht, bleibt der Preis im Luxus-Segment.
    Von mir aus sehr sehr gerne... Das Medium darf auch exotisch bleiben und muss sich IMO nur im Nischenmarkt behaupten.

    Die Medien dürfen von mir aus ruhig 40-70€ kosten.

    Dann kann nicht JEDER wirklich ALLES haben und ein Sammler wird wieder stärker aus der Menge hervorgehoben. Ich wünsche mir oft die Zeit der guten alten Laserdisc zurück. Wer damals einen LD Player, Verstärker und digitalen Surround Sound zu Hause hatte, war ein echter Sammler und musste sich gut überlegen welche Filme es wirklich wert waren gekauft zu werden. Die LDs haben damals zwischen 70-180 DM (PAL-NTSC) gekostet.

    Ich würde mir diese Situation ähnlich zurück wünschen.

    Ein reines 4k Sammlermedium mit teuren preisstabilen Medien, die auch eine echte Restauration in Bild und Ton ermöglichen. Und wenn es dann eben nicht jeden Film auf diesem Medium gibt, dann ist das so. Ging früher bei LDs auch.

    Aber mit dieser Meinung werde ich wohl in weiter Ferne allein dastehen...

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.02
    Beiträge
    595

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen

    Aber mit dieser Meinung werde ich wohl in weiter Ferne allein dastehen...

    Genau

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.04
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    3.316

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Aber mit dieser Meinung werde ich wohl in weiter Ferne allein dastehen...
    Nö, hätte auch nichts gegen ein reines Sammlermedium, bei dem bei einer VÖ dann wirklich alles passt. Auch Preise von 40-70€ würde mich nicht stören, die lege ich z. B. für Scheiben aus Japan eh aktuell auf den Tisch. Man nimmt dann halt nicht jeden Film blind mit, sondern achtet eher drauf was man sich ins Regal stellt. Ob es aber noch genug Sammler gibt damit sich solch ein Sammlermedium lohnen würde wage ich - zumindest für Deutschland - allerdings zu bezweifeln.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.467

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Das alles liest sich hier genauso wie im Anfangsstadium der Blu-ray. Genau die gleichen Argumente. Ich glaube der Thread wird ewig lang werden.

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.411

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Wäre das neue Format abwärtskompatibel, sprich wenn ich mit einem neuen Zuspieler trotzdem zunächst weiter mit altem TV und AVR gucken und hören könnte, würde ich wahrscheinlich umgehend bei neuen Releases die UHD kaufen, auch um zukunftsicher zu sein.
    Das wäre nicht nur so, sondern ist so. Du kannst einen UHD BD Player an deinen 1080p TV hängen und die UHD BD's an dem TV wiedergeben. Nur das diese dann nur in 1080p wiedergegeben werden ohne HDR und erweitertem Farbraum, so habe ich es vor kurzem zumindest gelesen. Was DRM angeht ist nachdem was man so liest eine sehr strickte Vorgabe bei 4K Wiedergabe aktiv. Schaut man eine UHDBD an einem 4K TV MUSS eine permanente Internetverbindung am Player anliegen. Ansonsten schaltet der Player auf 1080p runter. Sehr idiotisch das ganze.

  17. #37
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    12.215

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Ich zahle garantiert keine 40-70 Euro für einen Film, egal wie super gut der aussieht. Kein Mensch garantiert dir, dass die nicht doch wieder die Tonhöhe verpfuschen oder eben nicht das maximale aus einem Transfer rausholen. Es kommt immer wieder ein neues Medium raus und man denkt wow, und trotzdem bekommt häufig nur magere Kost geboten. Das ist ja das, was mich bei der BD so deprimiert. Klar, gibt es wunderbare Veröffentlichungen und dann kommen wieder diese lieblos dahin gerotzten DNR-Verseuchten Universal Scheiben, die Tonhöhen-Vermurksten Scheiben von Fox/MGM oder die Vanilla-Scheiben von Paramount, auf denen nichtmal ein Trailer zu finden ist.

    Glaubt ihr allenerstes diese Kinderkrankheiten hören jetzt mit einem neuen Medium auf einmal alle auf ?

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.376

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Ich frage mich jetzt gerade, wie ein "Filmsammler" definiert wird:

    jemand der mit einigen wenigen sein Hobby teilt, das möglichst exklusiv und teuer ist (damit nicht der ganze "Pöbel" mit machen kann)

    oder

    jemand der gezielt bestimmte Genres, Regisseure, Gesamtwerke etc. zusammen sucht - einfach weil er (oh Schreck...) Filme liebt?

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.376

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Ich zahle garantiert keine 40-70 Euro für einen Film, egal wie super gut der aussieht. Kein Mensch garantiert dir, dass die nicht doch wieder die Tonhöhe verpfuschen oder eben nicht das maximale aus einem Transfer rausholen. Es kommt immer wieder ein neues Medium raus und man denkt wow, und trotzdem bekommt häufig nur magere Kost geboten. Das ist ja das, was mich bei der BD so deprimiert. Klar, gibt es wunderbare Veröffentlichungen und dann kommen wieder diese lieblos dahin gerotzten DNR-Verseuchten Universal Scheiben, die Tonhöhen-Vermurksten Scheiben von Fox/MGM oder die Vanilla-Scheiben von Paramount, auf denen nichtmal ein Trailer zu finden ist.

    Glaubt ihr allenerstes diese Kinderkrankheiten hören jetzt mit einem neuen Medium auf einmal alle auf ?
    Im Gegensatz zum "Schweizer", rechne ich schon noch damit, dass von manchen neu gemasterten 4K Scheiben noch BDs veröffentlicht werden. Von vielen BD Titeln gab und gibt es nämlich sehr wohl noch ordentliche DVD Pendants - nicht immer, nicht alles, aber doch.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.411

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Ich frage mich jetzt gerade, wie ein "Filmsammler" definiert wird:

    jemand der mit einigen wenigen sein Hobby teilt, das möglichst exklusiv und teuer ist (damit nicht der ganze "Pöbel" mit machen kann)

    oder

    jemand der gezielt bestimmte Genres, Regisseure, Gesamtwerke etc. zusammen sucht - einfach weil er (oh Schreck...) Filme liebt?
    Ist wie bei einem guten Wein. Der Inhalt zählt, nicht die Flasche in der er sich befindet
    Ich für meinen Teil werde mir weiter nur die Filme zulegen die ich auch haben will und nicht Material auf einem Medium was gerade hip ist.
    Geändert von Forcekeeper111 (09.06.15 um 21:08:40 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •