Cinefacts

Seite 7 von 122 ErsteErste ... 345678910111757107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 2430
  1. #121
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    50
    Beiträge
    23.313

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Werbung

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Was hast Du geraucht, euro? Lass mich auch mal ziehen.
    Ganz so unrecht hat er aber nicht.

  2. #122
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    30
    Beiträge
    2.248

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Ich würde es begrüßen wenn die neuen Player nicht mehr mit der DVD abwärtskompatibel wären.Es ist wie ein Klotz am Bein dieses verdammte Medium aus den 90er!
    die einfache BD wird auch nicht so einfach schnell aussterben und man könnte endlich mal viele Nischentitel oder halt Filme die nicht so viel Gewinne abwerfen in HD herausbringen.Und der Formatstreit um die Nachfolge bleibt uns diesmal Gott sei Dank erspart.

  3. #123
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    58
    Beiträge
    3.184

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    Ich würde es begrüßen wenn die neuen Player nicht mehr mit der DVD abwärtskompatibel wären.Es ist wie ein Klotz am Bein dieses verdammte Medium aus den 90er!
    Na, na !!

  4. #124
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    30
    Beiträge
    2.248

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Na, na !!
    Die Produktion der entsprechenden DVD-Abspielgeräte könnten zumindest weitgehend eingestellt werden.Irgendwo muss aber auch mal Schluss sein.Du hast dann immer noch hervorragende BD-Spieler zur Auswahl.

  5. #125
    TH
    TH ist offline
    Claire
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    48
    Beiträge
    6.919

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Und was machen die Leute, die hunderte, wenn nicht tausende DVDs zu Hause stehen haben und deren DVD- oder BD-Player kaputt geht?

    Dein Vorschlag geht dahin, dass man sich immer mind. zwei Geräte ins Bein bindet.
    CDs dürfen die Geräte dann auch nicht mehr abspielen?


    Zitat Zitat von baitrunner Beitrag anzeigen
    Das ist ja auch so eine Sache, mit immer größeren Bandbreiten wird sich irgendwann 4K Streaming etablieren, dazu kommen dann höhere Bitraten, effektivere Codecs etc.
    Wenn ich als physisches Medium nur eine 1080p BD bekommen würde, der 4K Stream aber mit dieser BD den Boden aufwischt, kaufe ich dann noch die BD? Man hätte doch bei der BD das Gefühl, man bekommt etwas minderwertiges, wenn dagegen jeder Streamingnutzer eine bessere Qualität erhält. Daher freue ich mich auf die UHD BD, die dann erstmal wieder das Optimum darstellen wird. Die Geschichte mit der permanenten Internetverbindung wird eh nicht kommen, da verwette ich meinen Arsch drauf.
    Ich habe bei meinem Anbieter nominell 50.000, es kommen aber nur 25.000 bei mir an, weil ich zu weit weg von der nächsten Verteilstation (oder so, hab nicht mehr in Erinnerung, wie der Techniker es nannte) entfernt bin. Und ich wohne mitten in Hamburg!

    Bis ich also 4K-Material störungs- bzw. unterbrechungsfrei STREAMEN kann, werde ich wahrscheinlich schon im Altersheim oder unter der Erde sein.

  6. #126
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    30
    Beiträge
    2.248

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Und was machen die Leute, die hunderte, wenn nicht tausende DVDs zu Hause stehen haben und deren DVD- oder BD-Player kaputt geht?
    Es sollen nur noch neue BD- bzw UHDBD-Player auf den Markt kommen.Du kannst dann nach wie vor deine DVDs abspielen.

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Dein Vorschlag geht dahin, dass man sich immer mind. zwei Geräte ins Bein bindet.
    CDs dürfen die Geräte dann auch nicht mehr abspielen?
    Stell dir vor die ersten DVD-Player wären reine DVD-/VHS-Kombigeräte gewesen und es hätten keine Standalone DVD-Player zur Auswahl gestanden.Der Siegeszug der DVD hätte sich bestimmt um Jahre verschoben.Was das Ganze jetzt mit der CD zu tun hat verstehe ich nicht.

  7. #127
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    50
    Beiträge
    27.273

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    Stell dir vor die ersten DVD-Player wären reine DVD-/VHS-Kombigeräte gewesen und es hätten keine Standalone DVD-Player zur Auswahl gestanden.Der Siegeszug der DVD hätte sich bestimmt um Jahre verschoben.Was das Ganze jetzt mit der CD zu tun hat verstehe ich nicht.
    Ganz einfach: Dein BD-Player spielt auch CDs (falls nicht mehr bekannt: ein verdammtes Medium aus den 80ern ).

    Ganz in diesem Sinne wäre es also sehr zu begrüßen, wenn auch der UHD-BD-Player in der Lage wäre, DVDs zu spielen. Es gibt nicht wenige Leute, die auch stattliche CD-Sammlungen besitzen und nicht nur MP3s auf der Platte haben.
    Geändert von Waffler (11.06.15 um 12:46:54 Uhr)

  8. #128
    TH
    TH ist offline
    Claire
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    48
    Beiträge
    6.919

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Außerdem haben die meisten keine zwei oder mehr Geräte, mit denen sie ihre runden Scheiben abspielen.
    Man sollte nicht den Fehler begehen, von sich und den "Heavy-Usern" hier ausgehen.

  9. #129
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.181

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Indy-Fan Beitrag anzeigen
    Ich sehe es ähnlich wie der Schweizer: Bei einer Leinwand ist es eigentlich zwingend, von DVD auf BD aufzurüsten. Hätte ich, bevor ich es nicht selbst gesehen habe, auch nicht so gedacht - aber eine DVD auf einer Leinwand anzuschauen, macht wirklich keinen Spaß.

    Wie das bei UHD aussieht, weiß ich noch nicht - ich habe es schlichtweg noch nicht gesehen. Allerdings kann ich mir schon vorstellen, dass man einen deutlichen Qualitätsunterschied sehen kann und bin schon sehr gespannt. Aufgrund der jedenfalls "ansehnlichen" Qualität der bisherigen BD ist der Upgrade-Druck dann sicher nicht so groß, wie beim Umstieg von DVD auf BD, so dass ich auch sicherlich nicht zu den ersten Käufern von Hard- und Software zählen werde, sondern auf einen Preisrutsch warte.

    Allerdings glaube ich auch eher, dass die UHD neben der BD am Massenmarkt kaum ankommen wird. Wenn eine UHD deutlich teurer als eine BD ist, wird sie der Benutzer, der "nur" einen TV im Wohnzimmer stehen hat, wahrscheinlich eher nicht kaufen. Enthusiasten mit Beamer und Leinwand dürften nicht den Massenmarkt darstellen. Wenn die UHD so teuer wie eine BD wird, gibt es keine Existenzgrundlage für die BD. Ich erwarte daher eher, dass die UHD die BD auf Dauer ablösen und die DVD als "armer Verwandter" daneben stehen bleibt. Ferner würde ich es im Laufe der Zeit dann nicht für ausgeschlossen halten, dass die DVD durch Streaming ersetzt wird und die UHD als einziges physisches Medium übrig bleibt.
    1+ Könnte ich mir auch genau so vorstellen. Ob es natürlich wirklich so kommt, lässt sich ohne Glaskugel schwerlich beantworten.

    Zitat Zitat von Andre Kuhr Beitrag anzeigen
    Wird schon ein paar doofe geben die dann wieder Aufrüsten werden. Zum kotzen das System.
    Nicht halb so doof wie der zitierte Teil deines Beitrages. Was fällt dir denn ein jeden potentiellen Käufer eines neuen Standards als doof zu titulieren?!

    Grundsätzlich wäre ich bei Ultra HD dabei; was ich bei Vorführungen gesehen habe, hat auch auf 50 Zoll die Blu Ray weit hinter sich gelassen. Klar war das Referenzmaterial, aber es starft doch ganz klar alle Lügen, die meinen Ultra HD hätte keine klar sichtbaren Vorteile gegenüber der Blu Ray.

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich bin schon als Zocker ein Gegner der "Always online"-Gängelung. Als Filmfreund bin ich da erst recht biestig und werde diesen Schritt nicht mitgehen.
    Das wäre für mich auch Grund auch zu verzichten. Ich will autark sein; ich empfinde den starken Kopierschutz bei Blu Rays schon als Zumutung. Es kann doch nicht sein, dass ich legal erworbene Blu Rays nur mit Software für 200 Euro abspielen kann und das auch nicht 100% (da Aktualisierungen dauern und es manchmal auch zu technischen Aussetzern kommen kann).

    Grundsätzlich stehe ich einem neuen Format freudig gegenüber. Für mich als Filmfreund kann die Qualität eigentlich nie gut genug sein, wenn es um die Lieblingsfilme geht.
    Das Spielchen mache ich aber nur mit, wenn ich über meine teuer erworbenen physischen Medien auch frei verfügen kann. Online Zwang geht mal überhaupt nicht; einmal aus Datenschutzgründen und dann auch nicht aus Gründen der Flexibilität-wegen der ich ja eine Sammlung unterhalte. Ich will meine Filme dann schauen wann ich will, ganz egal ob ich gerade W-Lan Empfang habe oder nicht.

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    35
    Beiträge
    3.479

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Tom Bombadil Beitrag anzeigen
    Definiere mal "Flop".
    Wie hoch sind die Verkaufszahlen der SACD?
    Geplant war das Ganze mal, als Ablösung der CD...
    Ich schrieb ja auch, das einige Sachen (vom technischen Standard her) nicht schlecht waren
    und trotzdem ist's nichts geworden.

    So einfach kann man sich vieles schön reden. Wenn es bloß so einfach wäre?
    In Deutschland mit 80 Millionen Einwohnern gab es gerade mal um die 1000 Titel zu kaufen.
    Und du erzählst etwas von 100 Stück für einen Titel...
    Glaubst Du, die Labels (besonders die Majors) veröffentlichen etwas aus purer Menschenfreundlichkeit? Wenn das keinen Gewinn macht, wird es eingestellt. Da SACD weiterhin verkauft werden und Laserdiscs ewig hergestellt wurden, obwohl sie nur ein kleiner Kreis gekauft hat, muss das wohl lohnen / gelohnt haben...

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    Mich stört gewaltig das scheinbar keine Ultra HD BDs in 3D kommen.
    Es gibt bisher kein 4K 3D, auch im Kino nicht. 3D kam bei Blu-ray auch erst später...

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Oder: "Dr.Who" ist bei uns nur auf DVD erhältlich - Netflix bietet 1080p.
    Schlechtes Beispiel. Alles ab dem zweiten David Tennant Special ist auf Blu-ray erhältlich, der Rest wurde in SD produziert und ist nur hochskaliert...

  11. #131
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    47
    Beiträge
    5.583

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Und all der Aktivierungs-Schnickschnack wird sowieso nichts nutzen. Der Fuchs oder irgendwelche Russen werden den Kopierschutz schon knacken...
    Sicher wird das irgendwann passieren, aber was hilft mir das als zahlender Kunde, der keine permanente Internetverbindung haben mag?

  12. #132
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    1.942

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    Es sollen nur noch neue BD- bzw UHDBD-Player auf den Markt kommen.Du kannst dann nach wie vor deine DVDs abspielen.
    Da klingt dein vorheriger Post aber anders:

    Ich würde es begrüßen wenn die neuen Player nicht mehr mit der DVD abwärtskompatibel wären.Es ist wie ein Klotz am Bein dieses verdammte Medium aus den 90er!

  13. #133
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    6.996

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von PBechtel Beitrag anzeigen
    Sicher wird das irgendwann passieren, aber was hilft mir das als zahlender Kunde, der keine permanente Internetverbindung haben mag?
    Nichts, du musst dann wohl verzichten.
    Wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass jeder Kopierschutz - und sei er auch noch so ausgetüftelt - durchbrochen wird. Somit könnte die Industrie auf einen Unsinn wie permanente Internetanbindung von vorne herein verzichten.

  14. #134
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Ich weiß gar nicht, was hier viele immer so meckern, vor allem wenn es um das Auf-/Umrüsten des Equipments geht. Da wird dann auch fröhlich gegen 3D gewettert und die Geräte ohne 3D Unterstützung muss man heutzutage mit der Lupe suchen, so das die meisten wohl 3D Ready sind, auch wenn sie es nicht nutzen.

    Ähnlich könnte es mit 4K sein. Ich kauf mir jedenfalls nicht aus Trotz veraltete Technik. Nächstes Jahr soll ein neuer AVR her, aber nur mit HDMI2.0, HDCP2.2 etc., ein neuer BD-Player ist auch schon lange geplant, wird dann selbstverständlich ein UHDBD-Player. Und wenn es dann soweit ist, dass auch mal der TV getauscht wird, warum soll es dann kein 4K Gerät werden?

  15. #135
    Retired
    Registriert seit
    30.07.01
    Beiträge
    765

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Weil Du am Thema vorbeigehst, Jin-Roh . In der Hauptsache geht es eher darum, ob für einen weiteren HD-Standard überhaupt Bedarf besteht - und die Befürchtung, daß die BD in Zukunft eher stiefmütterlich behandelt wird, weil man den neuen Standard von Hersteller-Seite pushen möchte.
    Nur vereinzelt melden sich Sammler zu Wort, die eine "Abwertung" ihrer Sammlung befürchten bzw. den kompletten Neukauf.

  16. #136
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von LaVerne Beitrag anzeigen
    In der Hauptsache geht es eher darum, ob für einen weiteren HD-Standard überhaupt Bedarf besteht - und die Befürchtung, daß die BD in Zukunft eher stiefmütterlich behandelt wird, weil man den neuen Standard von Hersteller-Seite pushen möchte.
    Ungeachtet der reinen Auflösung, bedarf es schon lange einem neuen HD-Standard. HDR ist eine sinnvolle Neuerung und auch HFR würde ich mir für BD wünschen, auch wenn mir da sicherlich wieder einige widersprechen werden.

    Man wird sehen was passiert, ich gucke positiv in die Zukunft, vermag aber noch nicht mit Klarheit meine Glaskugel zu befragen, wie manch anderer

    Nur vereinzelt melden sich Sammler zu Wort, die eine "Abwertung" ihrer Sammlung befürchten bzw. den kompletten Neukauf.
    Und du redest an meinem Post vorbei Ich schrieb nichts über das Medium an sich, sondern über die Tatsache, dass einige hier kategorisch ausschließen zu updaten, vor allem der Hardware wegen.

  17. #137
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    58
    Beiträge
    3.184

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Schlechtes Beispiel. Alles ab dem zweiten David Tennant Special ist auf Blu-ray erhältlich, der Rest wurde in SD produziert und ist nur hochskaliert...
    OK - habe ich übersehen. Sieht aber ziemlich gut aus dafür. Hmmm - ob ich mir nun doch noch die DVDs kaufe ??

  18. #138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    4.053

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Hier mal ein Artikel zur Ultra HD Blu-ray.

    Everything we know about Ultra HD Blu-ray, the sharpest way to watch at home

    Einige interessant Punkte aus dem Artikel.

    Jeder 4K TV kann (falls unterstützt) UHD BDs in 4K wiedergeben. Der Haken ist aber, dass High Dynamic Range (HDR) und Wide Color Gamut (WCG) nur wenige TVs beherrschen. Dies können bisher nur einige Premium Modelle. Hinzu kommt noch, dass viele Systeme HDMI 2.0a für HDR benötigen. Bisher unterstützt dies noch kein TV. Für die bereits erhältlichen Premium TVs, könnte es dafür Firmware Updates geben.

    UHD BD-Player können folgende Formate abspielen und sind abwärtskompatibel, indem sie 4K Inhalte auf einen 1080p TV herunterrechnen. Blu-ray, DVDs, SACDs, DVD-Audio und Redbook CDs.
    Geändert von nitro (11.06.15 um 20:08:48 Uhr)

  19. #139
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.12
    Ort
    Im alten Wald
    Beiträge
    305

    AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Nicht halb so doof wie der zitierte Teil deines Beitrages. Was fällt dir denn ein jeden potentiellen Käufer eines neuen Standards als doof zu titulieren?!
    Er schrieb von ein paar Doofis und meinte garantiert nicht alle.
    So und jetzt komm wieder raus aus dem Tal des Selbstmitleides...

  20. #140
    Der Suchende
    Registriert seit
    10.09.06
    Beiträge
    2.514

    Daumen runter AW: Neues Format: ULTRA HD BLU-RAY erste Filme

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    Ich würde es begrüßen wenn die neuen Player nicht mehr mit der DVD abwärtskompatibel wären.Es ist wie ein Klotz am Bein dieses verdammte Medium aus den 90er!
    die einfache BD wird auch nicht so einfach schnell aussterben und man könnte endlich mal viele Nischentitel oder halt Filme die nicht so viel Gewinne abwerfen in HD herausbringen.Und der Formatstreit um die Nachfolge bleibt uns diesmal Gott sei Dank erspart.
    Du dumme Nuss.
    Die Player kannst du dir in den Arxxx stecken.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •