Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.03.08
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    277

    Kaufberatung neuer TV

    Werbung

    Hi Technik-Freaks,

    ich bräuchte einmal ein paar Meinungen.
    Ich habe seit ein paar Jahren einen Samsung PS51D550 (FHD-Plasma mit 51 Zoll) und möchte den schon seit langem gerne los werden. Schuld daran ist das nicht abstellbare und mich unfassbar nervende Floating Brightness (Helligkeitsnachregelung). Auch wird er langsam träge und zeigt Schlieren bei hellen Objekten vor dunklem Hintergrund.

    Für einen Nachfolger habe ich folgende Anforderungen:
    - 55 - 60 Zoll
    - Shutter-3D
    - keinerlei nicht abstellbare Automatikfunktionen (Floating Brightness, Panel ausschalten bei Schwarzbild etc.)
    - gute Bildqualität im dunklen Raum
    - Preis: ich plane momentan, nicht viel mehr als 1.000 - 1.200€ auszugeben

    Vor allem der Punkt mit den Automatikfunktionen ist halt so eine Sache wo man nur schwer Infos zu findet und von denen in Geschäften auch keiner Ahnung hat. Mein Vater hat sich vor Kurzem bspw. einen neuen Samsung 4k-TV gekauft, und der schaltet das Panel ab, wenn ein schwarzer Bildinhalt kommt. Habe keine Möglichkeit gefunden, das abzustellen. Solche Sachen nerven mich tierisch und ich möchte wirklich gar nichts in der Richtung haben.

    Die große Frage ist noch: 4k oder nicht? Der TV wird für mich sowieso nur eine Zwischenlösung sein. Eigentlich will ich gerne einen OLED-4k mit HDR, aber generell sind Fernseher, die HDR unterstützen, mir momentan einfach noch zu teuer. Bei der Bildschirmgröße ist 4k wohl eh eher eine Spielerei, ich würde es nehmen, muss es aber auch nicht zwingen haben.
    Bei den LCDs würde sich auch noch die Frage stellen, ob Edge LED oder Direct LED. Ich möchte natürlich einen möglichst guten Schwarzwert haben, ich denke mal Edge LED eignet sich da einfach nicht? Habe da noch nicht so viele Vergleiche gesehen.

    Also falls jemand Ideen hat, imme her damit
    Geändert von karussellbremser (04.02.16 um 13:08:32 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.03.08
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    277

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Um das Ganze mal etwas zu konkretisieren: Welche Hersteller könnt ihr mir empfehlen bzgl. der abstellbaren Automatikfunktionen? Mit Samsung habe ich wie gesagt wegen Floating Brightness und Panelabschaltung bei schwarzem Bildinhalt sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Ist Panasonic da besser? Die haben das Floating Brightness meines Wissens nach bspw. mal bei irgendeinem TV weggepatcht.

  3. #3
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    35
    Beiträge
    10.456

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Ich wünschte es würde ein TV mit der Bedienbarkeit von Panasonic und dem Bild von Sony geben, schau dich zumindest mal beim Sony Lager um vom Bild her finde ich diesen zumindest recht überzeugend.

    Nur beim Betriebssystem gab es da Kritikpunkte obwohl sich dieses nach dem Update wohl gebessert hat.

  4. #4
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.371

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Hier mal als Info imho ein ganz guter Überblick über die aktuelle und kommende Marktentwicklung von Ultra HD-TVs.

    http://www.areadvd.de/tests/xxl-spec...n-ultra-hd-tv/

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.03.08
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    277

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Danke für die super Zusammenfassung! Habe jetzt erstmal den Panasonic TX-55CXW804 ins Auge gefasst, auch wenn der meine Preisvorstellung mal eben verdoppelt

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    34
    Beiträge
    11.100

    AW: Kaufberatung neuer TV

    In den nächsten 2 Wochen kommt mir auch ein neuer Fernseher ins Haus. Dieser Sollte alle gängigen Anschlüsse besitzen, UHD und 3D Fähig sein. Allerdings gibt es bei mir nur eine Einschränkung: Nicht mehr als 50 Zoll aufgrund der vorhandenen Wohnwand im Wohnzimmer.

    Ins Auge gefasst habe ich den PANASONIC TX-50CXM715 der die Vorausetzungen mitbringt

    http://www.saturn.de/de/product/_pan...5-1971738.html

    Hat jemand erfahrungen mit dem Fernseher? Ist der zu empfehlen oder welche Alternativen im 50 Zoll bereich gibt es?

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.298

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Ist sicher eh nicht mehr aktuell oder?

    Wenn es unbedingt UHD sein soll dann ist meine Empfehlung egal ansonsten hab ich mir die Tage den hier (siehe Link) als Zweit TV für 570 als Warehousedeal geschossen. Wir weit sitzt du denn weg?

    http://www.areadvd.de/tests/test-son...uer-1-000-eur/

    Hat auch einen S2 Tuner drin.

    Ich bin hellauf begeistert wie auch schon vom großen 855er. Hat auch einen bomben Schwarzwert für ein Egde LED.

    Wenn du nach UHD schaust achte einfach drauf das es nicht so ein Müll mit Fake 4K und 50 Hz Panel ist wie bei den meisten Einsteiger TVs. z.B. alle LGs, Samsungs der Einsteigerklasse mogeln einem sowas unter.
    Geändert von Daywalker1987 (21.03.16 um 01:16:32 Uhr)

  8. #8
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    41
    Beiträge
    18.055

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Hi, hi, den habe ich mir auch letzte Woche gekauft und finde den top!
    Hat allerdings diverses Clouding, was durch Lösen diverser Schrauben besser wurde (speziell beim Standfuß).

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.298

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Hi, hi, den habe ich mir auch letzte Woche gekauft und finde den top!
    Hat allerdings diverses Clouding, was durch Lösen diverser Schrauben besser wurde (speziell beim Standfuß).
    Das kann auch Zeit brauchen . Haben meinen 75er am ersten Tag gleich an die Wand gehängt. War auch eher unschön dann immer mal "massiert" und heute ist nichts mehr davon zu sehen außer im totalen Schwarzbild.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    34
    Beiträge
    11.100

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Ist sicher eh nicht mehr aktuell oder?

    Wenn es unbedingt UHD sein soll dann ist meine Empfehlung egal ansonsten hab ich mir die Tage den hier (siehe Link) als Zweit TV für 570 als Warehousedeal geschossen. Wir weit sitzt du denn weg?

    http://www.areadvd.de/tests/test-son...uer-1-000-eur/

    Hat auch einen S2 Tuner drin.

    Ich bin hellauf begeistert wie auch schon vom großen 855er. Hat auch einen bomben Schwarzwert für ein Egde LED.

    Wenn du nach UHD schaust achte einfach drauf das es nicht so ein Müll mit Fake 4K und 50 Hz Panel ist wie bei den meisten Einsteiger TVs. z.B. alle LGs, Samsungs der Einsteigerklasse mogeln einem sowas unter.
    Es ist der von mir verlinkte 50 Zoll Panasonic geworden. Hab den für 1000 statt für 1149 bekommen.

    Bin nach 3 Wochen sehr zufrieden mit dem Gerät. 3D hab ich mangels Brille noch nicht ausprobiert. Blu-rays sehen aber meiner Meinung nach schon sehr gut drauf aus. Optisch passt er auch sehr gut ins Wohnzimmer.

    Wenn jemand gute Einstellungswerte für den TX 50 cxm715 hat dann bin ich dafür gerne offen.

  11. #11
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    41
    Beiträge
    18.055

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Das kann auch Zeit brauchen . Haben meinen 75er am ersten Tag gleich an die Wand gehängt. War auch eher unschön dann immer mal "massiert" und heute ist nichts mehr davon zu sehen außer im totalen Schwarzbild.
    Ja, wird bei mir auch von Tag zu Tag besser und ist inzwischen wirklich minimal, bzw. nur bei komplettem Schwarzbild.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.298

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Gibt aber auch Bilder im Netz sowas würde ich umgehend zurück senden . Da wird auch die Zeit nicht alle Wunden heilen.

    Das mit dem Marketplace war jedenfalls ein grandioser Griff. Trotz kritischer Beschreibung war das Zubehör schonmal aufgerissen, der TV selbst aber ohne jede Gebrauchsspur wie neu.

    War mein erstes Mal Warehousedeals.

    Das selbe Spiel bei der Soundbar und dem BD Player. Kann man echt empfehlen. Fast 300 Euro unterm Normalpreis am Ende.

    Aktuell gibt es noch die zusätzlichen 20 Euro Rabatt auf alles ab 100 Euro.

  13. #13
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    41
    Beiträge
    18.055

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Meintest du mein Post mit dem Clouding?

  14. #14
    DJ Schlüpferstürmer No. 1
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    Bielefeld / NRW
    Beiträge
    2.640

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Lohnt sich der Umstieg vom Sony X8505C auf den XD8505?

  15. #15
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.369

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Zitat Zitat von Darkshine Beitrag anzeigen
    Lohnt sich der Umstieg vom Sony X8505C auf den XD8505?
    Bloß nicht. Der X8505C ist das weitaus bessere Gerät, da natives 10 Bit VA Panel statt 8 Bit (+FRC) IPS Panel und 3D fähig. Ausnahme die 75 Zoll Variante, da hatte schon die C-Reihe ein minderwertiges Panel. Das AMVA3 Panel der C-Reihe ist in allen Aspekten besser (Farbabdeckung, Kontrast, Motionflow etc.) bis auf die maximale Helligkeit, die beim D-Panel etwas besser.

    Die D-Generation wurde im Prinzip downgegradet, um sich deutlicher von der 9er Serie abzugrenzen.

  16. #16
    DJ Schlüpferstürmer No. 1
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    Bielefeld / NRW
    Beiträge
    2.640

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Danke für die Info. Dann behalte ich meinen. Eigentlich solle man meinen dass ein Nachfolgemodell nur Vorteile gegenüber dem Vorgänger bietet.

    PS: D(e)-Generation passt dann ja irgendwie.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.579

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Da dieses Jahr irgendwann die PS4pro ins Haus flattern soll, wird ein neuer TV fällig. Ich hab hier n Philips und Panansonic rumstehen und der Pana gefällt mir vom Bild am besten, deswegen habe ich mir dieses Modell rausgepickt:

    https://www.amazon.de/dp/B01COVBB64/...SFCKWOF9&psc=1

    Der wird ja allgemein recht positiv aufgenommen. Jetzt habe ich aber in einem video review gehört, dass er kein "echtes" HDR bietet. Was ist damit gemeint und bemerkt man da einen großen Unterschied?
    Allgemein wäre es auch schön, wenn jemand Erfahrungen mit dem Gerät hat und diese hier wiedergeben könnte. Ich wäre auch für Alternativen dankbar. Das Gerät wird ca. 70% zum zocken und 30% für Filme genutzt werden. Es sollte also einen guten PC/Spiele Modus bieten und einen möglichst geringen input lag haben.
    Preislich sind mehr als 1500€ nicht drin und von der Größe her reichen mir 58" dicke. 65" würde ich auch nehmen, aber ich glaube das brauchts von der Göße nicht, der Sitzabstand liegt bei knapp 3m.

  18. #18
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.346

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    ...Jetzt habe ich aber in einem video review gehört, dass er kein "echtes" HDR bietet.
    .... wirklich sauberes und "echtes" HDR können so oder so nur REferenz-TV`s wirklich darstellen.
    Bei einem LCD ist da ein Full Array LED Backlight schonmal zwingend notwendig. OLED`s sind da natürlich besser (noch...) , aber auch nur in dunkler Umgebung. Gibt es externe Lichteinfälle, sind OLED`s zu Lichtschwach umd HDR noch sauber rüberbringen zu können....

  19. #19
    DJ Schlüpferstürmer No. 1
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    Bielefeld / NRW
    Beiträge
    2.640

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Zitat Zitat von Darkshine Beitrag anzeigen
    Lohnt sich der Umstieg vom Sony X8505C auf den XD8505?
    Nochmal dieselbe Frage, aber diesmal bezogen auf die XE7 und XE8 Modelle.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.09
    Ort
    Kölle am Ring
    Alter
    30
    Beiträge
    86

    AW: Kaufberatung neuer TV

    Ich hätte auch mal eine Frage bezüglich neuer TV.
    Kann man irgendwie herausfinden, ob ein TV ein Tonsignal über HDMI aufnehmen kann und über Optical Out in 5.1 wieder ausgeben kann? Bzw kennt ihr aktuelle Hersteller oder TV Modelle, die das können?
    Ich weiß noch, dass das vor ein paar Jahren nur einige Sonys konnten, während alle anderen Geräte den Sound dann nur in Stereo ausgaben. Ich hantiere momentan mit einem externen Splitter rum, um den Sound über das 5.1-System auszugeben und fände es beim baldigen Kauf ganz gut, wenn der Fernseher das Problem selbst lösen könnte.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •