Cinefacts

Seite 37 von 37 ErsteErste ... 273334353637
Ergebnis 721 bis 733 von 733
  1. #721
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    6.214

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Werbung

    Ich denke, daß 3D zu einem Premium Feature wird ... teure Medien, nur noch auf teuren TV Geräten abspielbar.
    Den ganzen Hartz4 Empfängern ist 3D einfach nicht vermittelbar, weil die schon zu doof sind, das Equipment richtig einzustellen bzw. die Sitzposition korrekt zu bestimmen.
    Das ist wahrscheinlich die bessere Vorgehensweise

  2. #722
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    320

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    @santenza
    Stell Dir vor, es gibt sogar noch TV's von Panasonic, Grundig und sehr viele aktuelle und kommende Beamer die 3D weiterhin unterstützen. Wer 3D in den eigenen vier Wänden unbedingt sehen will, bekommt dafür auch noch genügend Equipment. Und die jenigen, die 3D gerne sehen und die letzten 7 Jahre nicht verschlafen haben, werden sicherlich (so wie wir) zu Hause entsprechend gut ausgerüstet sein.

    Solange vom gleichen Film die 3D Blu-ray um ein viel faches mehr verkauft wird als der UHD Pendant, wundert mich erstmal überhaupt nichts.

  3. #723
    4195 Filme gesehen!
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    34
    Beiträge
    8.622

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Gerade 2017 war und ist ein super Jahr für 3D Fans. So viele geniale 3D Filme hätte es mal zum Start geben sollen

  4. #724
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    42
    Beiträge
    5.719

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Verkünde das mal bitte den Arschkrampen von Warner...das ist ein Kreuz mit deren Veröffentlichungspolitik...wird für mich immer beschissener.

  5. #725
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.16
    Beiträge
    224

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Ich denke, daß 3D zu einem Premium Feature wird ... teure Medien, nur noch auf teuren TV Geräten abspielbar.
    Das gab es doch alles schon. Zu Beginn des 3d Hypes wurden die TVs auf einmal auch exorbitant teurer und "premium".

  6. #726
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.371

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von Idel Beitrag anzeigen
    @santenza
    Stell Dir vor, es gibt sogar noch TV's von Panasonic, Grundig und sehr viele aktuelle und kommende Beamer die 3D weiterhin unterstützen. Wer 3D in den eigenen vier Wänden unbedingt sehen will, bekommt dafür auch noch genügend Equipment. Und die jenigen, die 3D gerne sehen und die letzten 7 Jahre nicht verschlafen haben, werden sicherlich (so wie wir) zu Hause entsprechend gut ausgerüstet sein.

    Solange vom gleichen Film die 3D Blu-ray um ein viel faches mehr verkauft wird als der UHD Pendant, wundert mich erstmal überhaupt nichts.
    Ein sehr wichtiger Punkt für die 3D-Disc-Verkäufe ist auch die Tatsache, dass man für vernünftiges 3D an den Discs nicht vorbei kommt, während bei 2D das Streaming immer mehr Kunden findet. Mich würde daher nicht mal wundern, wenn der Anteil der 3D-Disc-Verkäufe sogar prozentual steigt.

  7. #727
    I'm Tromatized!!!!
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.873

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Verkünde das mal bitte den Arschkrampen von Warner...das ist ein Kreuz mit deren Veröffentlichungspolitik...wird für mich immer beschissener.
    Ja da kann ich nur beipflichten, finde das schon krass. Bei uns Wonder Woman 3d only 25 Euro 3d+2d kombo 35€

    und in Frankreich gibts ein all in one Paket incl. 4k für 30 Euro.

    Ich fühle mich von Warner echt verarscht.

  8. #728
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.371

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Wobei Warner direkt zur Veröffentlichung hier zwar verarscht, danach fallen die Preis aber noch stärker und schneller als bei der Konkurrenz.

    Deshalb kauf ich da auch nichts mehr sofort.

  9. #729
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    42
    Beiträge
    5.719

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Der rasche Preisverfall ist aber auch im Ausland der Fall. Und da läuft es ja, zumindestens zum Teil anders, was die Combo-Veröffenlichungen angeht. 3D/2D zusammen, aber Warner scheint sehr darauf bedacht, daß keine deutsche Spur mehr dabei ist. Wie man's dreht oder wendet, was Warner hier (zunäscht im Alleingang, hoffentlich bleibt das auch so) in Germany mit dem geneigten 3D-Käufer so macht, ist leider große scheiße.

  10. #730
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    46
    Beiträge
    13.863

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von Flo[HKC] Beitrag anzeigen
    Ja da kann ich nur beipflichten, finde das schon krass. Bei uns Wonder Woman 3d only 25 Euro 3d+2d kombo 35€

    und in Frankreich gibts ein all in one Paket incl. 4k für 30 Euro.

    Ich fühle mich von Warner echt verarscht.
    Und umgerechnet nicht mal 22 € in Ami-Land.


  11. #731
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    42
    Beiträge
    5.719

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Schweren Herzens habe ich mich dann für die UK-Version entschieden. Schon doof, weil ich von allen anderen DC-Filmchen die Deutschen habe. Wird wohl ab jetzt der große Break sein. Den Rest nur noch aus dem Ausland, soweit 3D dann noch rausgehauen wird.

  12. #732
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    12.854

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von Flo[HKC] Beitrag anzeigen
    Ja da kann ich nur beipflichten, finde das schon krass. Bei uns Wonder Woman 3d only 25 Euro 3d+2d kombo 35€

    und in Frankreich gibts ein all in one Paket incl. 4k für 30 Euro.

    Ich fühle mich von Warner echt verarscht.
    Weiß man schon mit Deutschen Ton?!

  13. #733
    I'm Tromatized!!!!
    Registriert seit
    08.01.04
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.873

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Bis jetzt habe ich leider noch nichts drüber gelesen, aber ich hoffe es.

    Bei Kong hatt aber meines Wissens nur die 4K Scheibe deutschen Ton

Seite 37 von 37 ErsteErste ... 273334353637

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •