Cinefacts

Seite 52 von 54 ErsteErste ... 24248495051525354 LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.040 von 1073
  1. #1021
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.269

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Gestern mal den Beginn Happy Family angesehen: wow der Schneee und die Tiefe des Bildes auf die Schneelandschaft. 1A.

  2. #1022
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.489

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Gestern den neuen "Die Mumie" angeschaut.
    Der Film war überaschend schwach, trotz Cruise, den ich normalerweise mag.
    Das 3D war stellenweise gut aber über längere Strecken recht schwach vor allem auch, weil der Film oft sehr dunkel ist.
    Ging das nur mir so oder kann das jemand bestätigen?

  3. #1023
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.269

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Film fand ich gut. 3D Disc habe ich leider noch nicht!

  4. #1024
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.08.17
    Alter
    53
    Beiträge
    147

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Gestern den neuen "Die Mumie" angeschaut.
    Der Film war überaschend schwach, trotz Cruise, den ich normalerweise mag.
    Das 3D war stellenweise gut aber über längere Strecken recht schwach vor allem auch, weil der Film oft sehr dunkel ist. Ging das nur mir so oder kann das jemand bestätigen?
    Ich hatte auch schon überlegt ihn mir zu holen,
    bin Dir von daher aber ganz dankbar mal eine Meinung zu hören, da ich sowas schon fast geahnt hatte. Zumal ich ihn auch
    schon in 2-D gesehen hatte und von daher wusste, das er viele dunkle Szenen hat.

  5. #1025
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.269

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Virus-X meinte auch die 3D-Version lohnt nicht so wirklich.

  6. #1026
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.269

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Gerade mal in Thor Tag der Entscheidung reingeschaut. Auch cool in 3D mit den Imax-Szenen!

  7. #1027
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.01.10
    Beiträge
    98

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Gerade mal in Thor Tag der Entscheidung reingeschaut. Auch cool in 3D mit den Imax-Szenen!
    Ja, tolle Tiefe und einige nette Popouts, der Übergang zu den Imax-Szenen sehr unauffällig.

  8. #1028
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.489

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Gestern Doctor Strange geschaut ... der war mal wieder weit weg vom Tod des 3D.
    Der Film selbst war ganz ok aber die Effekte kamen in 3D ja mal richtig geil rüber ... wie ne Achterbahnfahrt ... wow ... klasse!
    Und dann haben sie noch alle Effektszenen aufgemacht ... auch hier relativ unauffälliger Übergang, vor allem zurück zu den Balken... Komplette Leinwand ausgefüllt toll!
    Top Heimkinoerlebnis, Film bleibt in der Sammlung!
    Die Mumie fliegt raus, Gründe weiter oben.
    Und dann haben wir noch Coco in 3D angesehen ... auch Wow, geniale Tiefe schöne gestaffelte Räumlichkeit (das war auch bei Doctor Strange richtig gut).
    Also insgesamt eine gutes 3D-Wochenende mit zwei Highlights und einem schwachen Titel -> Insgesamt Ausfall trotz einiger guter 3D Momente aber da der Film auch nicht überwältigend war = Ausfall
    Geändert von Hosenmatz (02.04.18 um 22:07:10 Uhr)

  9. #1029
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.269

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    :-))))) Happy Family war aber auch Hammer in 3D. Sah unglaublich gut aus.

  10. #1030
    4195 Filme gesehen!
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.711

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von Falko23 Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch schon überlegt ihn mir zu holen,
    bin Dir von daher aber ganz dankbar mal eine Meinung zu hören, da ich sowas schon fast geahnt hatte. Zumal ich ihn auch
    schon in 2-D gesehen hatte und von daher wusste, das er viele dunkle Szenen hat.
    Einfach den guten 3D Ray bei Youtube aufsuchen


    Gestern Juastice League gesehen, war jetzt auch nichts besonderes. Kommt wieder weg.

  11. #1031
    4195 Filme gesehen!
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.711

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Gestern Doctor Strange geschaut ... der war mal wieder weit weg vom Tod des 3D.
    Der Film selbst war ganz ok aber die Effekte kamen in 3D ja mal richtig geil rüber ... wie ne Achterbahnfahrt ... wow ... klasse!
    Und dann haben sie noch alle Effektszenen aufgemacht ... auch hier relativ unauffälliger Übergang, vor allem zurück zu den Balken... Komplette Leinwand ausgefüllt toll!
    Top Heimkinoerlebnis, Film bleibt in der Sammlung!
    Die Mumie fliegt raus, Gründe weiter oben.
    Und dann haben wir noch Coco in 3D angesehen ... auch Wow, geniale Tiefe schöne gestaffelte Räumlichkeit (das war auch bei Doctor Strange richtig gut).
    Also insgesamt eine gutes 3D-Wochenende mit zwei Highlights und einem schwachen Titel -> Insgesamt Ausfall trotz einiger guter 3D Momente aber da der Film auch nicht überwältigend war = Ausfall
    https://youtu.be/C28x9SRzOyY



    Hast du dir mal Poltergeist in 3D angesehen? Die Tiefe wird da ähnlich eingesetzt.

  12. #1032
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.08.17
    Alter
    53
    Beiträge
    147

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Einfach den guten 3D Ray bei Youtube aufsuchen
    Merci, hab ich glatt gemacht ! Hab mir auch noch ein paar andere Sachen von Dir angehört um zu sehen was Du davon hälst, da das Empfinden ja doch auch unterschiedlich sein kann. "Gefahr aus dem Weltall" fand ich z.B. brilliant umgesetzt,
    aber bei vielen anderen war ich auch Deiner Meinung, so ich sie kannte. Und von daher werd ich erstmal sowohl "Die Mumie" als auch "Blade Runner 2049" stehenlassen, eilt ja auch nicht. Und sowas wie "Juastice League" ist überhaupt nicht mein Ding. Hab zwar den "Dr. Strange" und finde den auch richtig klasse, aber ansonsten gehen mir diese ganzen Superhelden ziemlich am Pöppes vorbei, da ich finde das das langsam auch schon Überhand nimmt. Aber Dein Kanal gefällt mir !

  13. #1033
    4195 Filme gesehen!
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.711

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Ich bin immer für alles zu haben
    Superhelden tja Batman vs. Superman war schon nicht so mein Fall. Ich mag da auch gerne die old School Sachen. Ein Superheld im Film reicht für mich immer noch aus Aber so ist der Trend gerade.
    Gefahr aus dem Weltall wollte ich nicht ganz so bewertet wie ich es sonst machen. Diese alten Klassiker haben ihre ganz eigene Magie.

  14. #1034
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.489

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    https://youtu.be/C28x9SRzOyY



    Hast du dir mal Poltergeist in 3D angesehen? Die Tiefe wird da ähnlich eingesetzt.
    Ja, deine Bewertungen decken sich großteils mit meiner Meinung ... ist aber auch normal, wenn man 3D wahrnehmen kann und eine vernünftige Ausrüstung besitzt, sollte es bzgl. des Eindrucks eigentlich generell Übereinstimmung geben.
    Poltergeist habe ich noch nicht gesehen, werde ich nach deiner Empfehlung aber mal bestellen!
    Hast du schon Coco gesehen? Würde mich mal interessieren, wie du das 3D des Films bewertetest. Der gefällt mir so gut, daß ich hier nicht mehr 100% sicher bin, ob ich das 3D objektiv und nicht zu gut bewertet habe

  15. #1035
    4195 Filme gesehen!
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.711

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Bei uns im MM gibt es 20% wegen Umbau, heute hatten die den nicht da aber neue Ware kommt Dienstag. Da Schlag ich dann zu, also etwas Geduld
    Ist fest eingeplant!

    Es ist schon gute 2 Jahre her das ich Poltergeist gesehen habe, werd ich demnächst aber mal zum bewerten nach holen. Wenn es in die andere Dimension geht wird echt genial mit der Tiefe gespielt. Das habe ich immer noch sehr positiv in Erinnerung.

  16. #1036
    4195 Filme gesehen!
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.711

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Ja, deine Bewertungen decken sich großteils mit meiner Meinung ... ist aber auch normal, wenn man 3D wahrnehmen kann und eine vernünftige Ausrüstung besitzt, sollte es bzgl. des Eindrucks eigentlich generell Übereinstimmung geben.
    Poltergeist habe ich noch nicht gesehen, werde ich nach deiner Empfehlung aber mal bestellen!
    Hast du schon Coco gesehen? Würde mich mal interessieren, wie du das 3D des Films bewertetest. Der gefällt mir so gut, daß ich hier nicht mehr 100% sicher bin, ob ich das 3D objektiv und nicht zu gut bewertet habe
    COCO heute gesichtet. Hatte mir mehr erhofft.
    Tiefe sieht Stellenweise super aus, gerade in der zweiten Hälfte. Aber PopOuts quasi Fehlanzeige.
    Video ist im Kanal. (sig)

    Pixar hat da wieder was feines gezaubert, wobei ich meinem Sohn (4) den jetzt noch nicht zeigen würde. Das Thema Tod kommt noch früh genug.
    Aber davon mal ab hat mich der sehr gut Unterhalten.

  17. #1037
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.269

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Mhh dachte eigentlich eher der soll Referenz mit in 3D sein. Also normal ist da Pixar und Disney immer sehr gut!

  18. #1038
    4195 Filme gesehen!
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.711

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Ich hab mir nen Stapel Disney 3D Filme geordert und werde die demnächst mal durch schauen.
    Aber wichtiger ist Geostorm und Star Wars *Sabber!*

  19. #1039
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.269

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Sabber mit :-)

  20. #1040
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: Ist 3D wirklich tot?

    Bei den Mediamärkten hier in Berlin wurden die 3D Regalsektionen anscheinend aufgelöst und die 3D Blus einfach in die Masse reinsortiert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •