Cinefacts

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 271
  1. #141
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.159

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Werbung

    Samsung UBD K8500

    Kann bitte jemand die Schwachpunkte des Players zusammenfassen. Ich hab den jetzt bestellt und erst jetzt diesen Thread entdeckt. Gibt es für diesen Player eine Möglichkeit für Regionfree oder Codefree Schaltung?

    Außerdem nutze ich das Gerät nur für Full HD und nicht mit UHD und HDR. Wollte nur etwas zukunftstaugliches.

  2. #142
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.369

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Zitat Zitat von lonesam Beitrag anzeigen
    Samsung UBD K8500

    Kann bitte jemand die Schwachpunkte des Players zusammenfassen. Ich hab den jetzt bestellt und erst jetzt diesen Thread entdeckt. Gibt es für diesen Player eine Möglichkeit für Regionfree oder Codefree Schaltung?

    Außerdem nutze ich das Gerät nur für Full HD und nicht mit UHD und HDR. Wollte nur etwas zukunftstaugliches.
    - Kein Display
    - Laut => Plastikkiste, keine Kapselung von Laufwerk und Komponenten
    - wahrscheinlich relativ schnell eingestellter Firmware-Support
    - Samsung-typische Bildnachbearbeitung mit nicht abschaltbarem DNR
    - Kann wohl bestimmte Signalformate (4:4:4, 12 Bit glaube ich) nicht vernünftig wiedergeben bzw. hat Probleme sich mit bestimmten Geräten auf einen Standard zu einigen.

  3. #143
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.622

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    - Die Fernbedienung wird auch oft kritisiert. Die ist auch recht mickrig. Aber man gewöhnt sich dran. Man kann wohl auch die Fernbedienung von so ziemlich jedem Samsung Blu-ray Player mit dem Gerät benutzen. Bekommt man z. B. für wenig Geld bei ebay.
    - OSD zeigt nur übliche Dinge wie Kapitel/Zeit und ob HDR ausgegeben wird. Codec und Bitrate können nicht angezeigt werden
    - Standard Apps auf dem Startbildschirm können nicht verändert werden.

    Aber um auch mal was positives zu sagen:
    - Netflix und Amazon App mit 4K HDR.
    - Der Player kann das Bild in 10bit ausgeben - wie es auch auf der UHD Disc ist. Andere Player können nur 12bit, was der TV dann wieder zurück wandeln muss
    - Das Laufwerk hört man nur selten. Das Gehäuse ist nicht besonders hochwertig, aber immer noch besser als bei den Einstiesplayer vieler Hersteller
    - Hat bei mir bisher jede UHD (über 50) problemlos abgespielt. Vielleicht war das aber auch nur Glück. Da scheint es wohl Schwankungen in der Pressqualität der Discs und bei den Laufwerken zu geben - das betrifft allerdings alle Hersteller.
    - Discs starten sehr schnell. Besonders Blu-rays mit Java Programmierung starten deutlich schneller, als auf vielen Blu-ray Playern.
    - Die Fehlerkorrektur ist besser als bei meinem Panasonic Blu-ray Player.

  4. #144
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Mal was neues zum Thema DolbyVision und AV-Receiver ...

    Onkyos kommender Receiver TX-NR676E unterstützt DolbyVision Passthrough (kein Wort zu Upgrades): https://www.heise.de/newsticker/meld...t-3666961.html

    Yamahas kommende Receiver unterstützen es ebenfalls und Upgrades für "ältere" Receiver würde man momentan prüfen: https://www.heise.de/newsticker/meld...l-3665821.html

    Na dann prüft mal schön - ich warte solange weiter.

  5. #145
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.369

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Dolby Vision ist im HDMI 2.0 Standard vorgesehen, somit sollten alle Receiver der letzten paar Jahre Passthrough unterstützen. Alles andere wäre Verarsche der Hersteller.
    Geändert von LJSilver (28.03.17 um 18:27:22 Uhr)

  6. #146
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    ^^^ Was offizielles gab es dazu meines Wissens nie und selbst wenn, wäre so eine "Verarsche" ja leider nicht das erste Mal. HDMI sah (im Gegensatz zu DolbyVision) z.B. offiziell von Anfang an (seit HDMI 1.0) 1080p vor. Bestimmte HDMI 1.0 und 1.1 AV-Receiver (bzw. HDMI Boards) der ersten Generationen konnten dann aber trotzdem kein 1080p, was man als Käufer aber erst gemerkt hat, als (im "Idealfall" 2 Jahre + nach dem Kauf) die ersten 1080p Quellen kamen - Upgrades gab es nie.

  7. #147
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Auch nochmal fürs Protokoll: Ich würde mich auch verarscht fühlen und wünsche jedem, der sich gerade erst einen neuen A/V-Receiver gekauft hat, daß es Upgrades gibt. Und diese sollte es dann auch nicht nur, wie bei Denon geplant, für die Topmodelle geben! Die Realität sieht in dem Bereich nur leider oft anders aus ...

    Da ich noch keinen neuen Receiver hab', warte ich jedenfalls bis sich der DolbyVision Support geklärt hat. (danach werden einem in Kürze ohnehin schon wieder genug andere Features fehlen ...)

  8. #148
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.492

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Woher stammt eigentlich die Info mit dem DNR bei Samsung? Sichtprobe? Gibt es dazu auch eine echte Bestätigung? Könnte ja auch theoretisch schlechte Kornreproduktion sein. Bald bringen die ja auch einen neuen Player, aber wenn man auch dort davon ausgehen kann, dass sowas dabei ist...

    Wie sind denn BD-Player von LG allgemein? Kann man bei den UHD-Playern Hoffnung haben? Fände ich ja schon interessant bei dem Preis und dazu noch mit DV obwohl ich das momentan nicht nutzen könnte. Aber andererseits bin ich bei dem Preis doch skeptisch. Größte Hoffnung auf einen vernünftigen günstigen Player hätte ich ja beim Sony, aber den wollte ich eigentlich wegen der PS Pro boykottieren. Bin immer noch geladen hoch 10 bei dem Verein.

  9. #149
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.492

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Ab heute ist anscheinend PowerDVD 17 mit UHD-Unterstützung verfügbar.

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-ne...unterstuetzung

  10. #150
    Fthagn!
    Registriert seit
    07.06.02
    Ort
    R'lyeh
    Alter
    47
    Beiträge
    2.854

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Allerdings braucht man dafür passende (seltene) Hardware (heise.de nennt das "Hürdenlauf"):

    Zitat Zitat von heise.de
    So klappt UHD-BD-Wiedergabe aktuell nur mit Desktop-Prozessoren der Kaby-Lake-Familie sowie mit Mobil-Quads – also nicht mit den viel weiter verbreiteten Notebook-Doppelkernen wie dem Core i5-7200U. Von den Intel-Prozessoren der Generation Kaby Lake funktioniert es wiederum nur mit den neuesten Core i3/i5/i7-7000 -- und nicht einmal mit allen davon. Tatsächlich muss ein Grafikprozessor (IGP) vom Typ "HD Graphics 630" intergriert sein.

    Mit Grafikkarten von AMD und Nvidia kooperiert PowerDVD 17 Ultra bei der UHD-BD-Wiedergabe derzeit im Allgemeinen nicht. An der Unterstützung arbeitet Cyberlink nach eigenen Angaben allerdings, etwa für einige Gaming-Notebooks mit Nvidia-Chips. Ein Kaby-Lake-Prozessor ist aber auch dabei Pflicht.
    ...
    Als Betriebssystem schreibt Cyberlink beziehungsweise Hollywood für die UHD-BD-Wiedergabe zwingend Windows 10 vor – und zwar inklusive Windows Media Player.
    ...
    Schließlich benötigt man für die UHD-BD-Wiedergabe ein passendes Laufwerk. Die gewöhnlichen BDXL-Drives, die man bereits auf dem deutschen Markt bekommt, reichen dabei nicht – auch wenn die 4K-Scheiben durchaus dieser Disc-Spezifikation folgen. Allerdings verlangt PowerDVD 17 Ultra, dass auch das Laufwerk AACS 2.0 unterstützt. Ein auf dem deutschen Markt erhältliches Modell, das diese Voraussetzung erfüllt, ist uns aktuell nicht bekannt. Cyberlink brachte für die Vorführung eigens ein aus Japan importiertes UHD-BD-Laufwerk von Pioneer mit.
    ...
    Letztlich bleibt eine verschwindend geringe Anzahl brandneuer Computer übrig, auf denen PowerDVD 17 Ultra UHD-BDs abspielen könnte - falls man an ein Laufwerk kommt.

  11. #151
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.492

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Na bitte - quadratisch, praktisch - gut. Dann steht dem globalen Erfolg des Formats ja jetzt nichts mehr im Wege.

  12. #152
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Die PowerDVD Anforderungen für die UHD BD Wiedergabe waren ja bereits bekannt und sind schon Witz genug, bei mir stieß bei der heise Meldung gestern aber insbesondere das hier auf absolutes Unverständnis (sofern es dabei bleibt):

    Mit Grafikkarten von AMD und Nvidia kooperiert PowerDVD 17 Ultra bei der UHD-BD-Wiedergabe derzeit im Allgemeinen nicht. An der Unterstützung arbeitet Cyberlink nach eigenen Angaben allerdings, etwa für einige Gaming-Notebooks mit Nvidia-Chips. Ein Kaby-Lake-Prozessor ist aber auch dabei Pflicht.
    Warum braucht man auch bei Verwendung einer HDCP 2.2 GraKa und einem (Skylake-)System, das den SGX-Kram kann, bitte KabyLake? Ehrlich, ich verstehe es nicht.

    Ein anderes Laufwerk zu kaufen, obwohl man bereits ein blu-ray Laufwerk hat, welches die Discs lesen kann, ist ja schon albern genug, aber wer wechselt denn bitte sein brandneues Mainboard/CPU, nur um UHD BDs abspielen zu können? Die haben doch echt nicht mehr alle Tassen im Schrank.

    Wenn ich überhaupt mal in die UHD Wiedergabe am PC investieren sollte, dann wird mein Geld früher oder später (hoffentlich) höchstens mal an einen "alternativen" Softwarehersteller fließen.

  13. #153
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Die Dolby Vision Firmware für den Oppo ist jetzt draußen. EU Version soll in einer Woche folgen. Beim Preis bin ich immer noch bockig - nützen wird's wohl nichts.

    Ob ich Dolby Vision überhaupt mal brauchen werde, da hab' ich inzwischen auch wieder neue Zweifel. Ich las zuletzt durchaus nachvollziehbare Vermutungen, daß es Beamer eher nicht mit Dolby Vision geben wird. Problem ist hier, daß ein Beamer im Gegensatz zu einem TV trotz identischer Specs bei jeder Installation ein völlig anderes Bild macht (Leinwandgröße, Abstand/Zoom etc.) und Dolby Vision daher eher "schwierig" sein dürfte - in jedem Fall sehr viel problematischer als bei TVs. Beamer müßten für Dolby Vision daher m.E. praktisch fast schon mit Einmeßsystem daher kommen.

  14. #154
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Während ich vergeblich auf einen Preisrutsch des Oppos warte, ist der "neue" Sony UBP-X800 komplett an mir vorbei gegangen.

    Spielt auch SACD und DVD-A, kann aber kein Dolby Vision, dafür ist allerdings der Preis sehr interessant. Bekäme man (eben nur kurze Suche bei amazon) sogar region free. Da Sony bestimmten TVs Dolby Vision Updates spendieren will, sehe ich sogar die Möglichkeit, daß der Player per Firmware Update auch noch fit für Dolby Vision gemacht wird.

    Der Sony ist für mich jedenfalls gerade extrem interessant geworden. Da hat Sony wohl gemerkt, daß sie mit dem X1000 keinen Blumentopf gewinnen können. Wenn der Oppo so (m.E. zu) teuer bleibt, werde ich mich wohl komplett umorientieren - an einer bestimmten Marke hing ich noch nie.

  15. #155
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    ^^^ Hab' mir das Teil jetzt region free bei ebay (UK) bestellt. Region free läßt man sich hier zwar relativ fürstlich extra bezahlen, im Vergleich zum Oppo für Multiformat plus region free jetzt aber immer noch günstig, weshalb ich da jetzt mal d'rüber hinweggesehen hab'.

    Hab's einfach satt, daß ich meine 4k Discs nicht mal in SDR abspielen kann. Von Dolby Vision hab' ich mich jetzt zunächst verabschiedet - für mich ohne entsprechenden Beamer die nächsten Jahre ohnehin irrelevant.

  16. #156
    Invaders Must Die
    Registriert seit
    03.07.05
    Ort
    Unna
    Alter
    39
    Beiträge
    139

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Hi!
    Den UBP-X800 habe ich seit ein paar Wochen im Einsatz, ich bin mehr als zufrieden mit dem Gerät!
    Was mir sehr wichtig war ist, dass der keinen Lüfter hat und ich muss sagen, ich höre den während eines Filmes überhaupt nicht mehr, beim Start am Anfang hört man ein wenig vom Drehen der Disk, während des Filmes ist der Player leise und ich sitze weniger als 2,5 Meter davon weg.
    Auf Dolby Vision kann ich verzichten, weil mein TV es nicht unterstützt und so schnell mache ich kein Upgrade mehr.
    Ich denke mal, mit dem Sony Player wirst du viel Freude haben!

  17. #157
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    ^^^ Klingt gut. Ich hatte mich zwischen meinen zwei gestrigen Kommentaren auch noch in diversen Foren schlau gemacht und keine gröberen Macken gefunden. Ohne region free scheint mir der Player wirklich ein Schnäppchen zu sein. Auch die für mich wichtige SDR-Wandlung soll ordentlich sein (im Gegensatz zum Samsung). Runterskalieren auf 1080p dürfte nicht so schwer sein.

    Kritikpunkte meinerseits sind das fehlende Display und die fehlenden Tasten am Gerät (also bis auf Standby und Eject). Die Tasten am Gerät nutze ich an meinen blu-ray Playern bis auf Eject aber eh nicht und aufs Display kann ich notfalls auch verzichten - insbesondere wenn ich den Preis mit dem Oppo vergleiche.

  18. #158
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.622

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Wenn man nicht an Dolby Vision interessiert ist, ist der Panasonic UB704 auch noch eine gute Alternative. Preislich ähnlich dem Sony, mit Display. Und eine Codefree Möglichkeit gibt es auch. Vom Bild her ist der bestimmt auch nicht schlechter.

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Ja, der spielt aber leider keine SACDs (DVD-As weiß ich jetzt nicht).

    Ich versuche bei Playern nach wie vor, möglichst Multiformat-Player zu bekommen. Da ich inzwischen auch meine SACDs gerippt bekomme, mittlerweile zwar nicht mehr ganz so wichtig, ich nehme beim Kauf eines neuen Players dahingehend aber trotzdem noch, was ich kriegen kann.

  20. #160
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.896

    AW: Ultra HD Blu-ray: Die ersten Player für den Blu-ray-Nachfolger kommen!

    Player kam eben an.

    Der Player macht wirklich einen sehr soliden Eindruck (Gewicht und Haptik)! Vor allem in Anbetracht des Preises! (bezogen auf die reguläre Version)

    UK=>D Netzsteckeradapter liegt bereits bei, multi region mod ist ICOS mod (einfach per roter, grüner, gelber Taste umschalten - somit komfortabler als bei meinen zwei Oppos), die Fernbedienung ist "erwartungsgemäß" (), hat aber zumindest erstaunlich gute Druckpunkte, Inferno UHD lieg bei - hab' ich schon (), die UK Bonus blu-ray und blu-ray Discs "fehlen" aber zum Glück - wird verschenkt.

    Zum Testen komme ich erst heute abend.

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •