Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. #1
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.314

    Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Werbung

    .... hier können alle Berichte zu 4K-UHD VÖ`s, sowie Vergleiche 4K-UHD zu blu-ray gepostet werden. Interessant wären Berichte als solches, von 4K-UHD Scheiben bzgl. Qualität und ggf. Besonderheiten ( HDR-Empfinden, "Cartoon-Effekt), sowie auch direkte Vergleiche einer 4K-UHD-blu mit ihrem blu-ray Pendant.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.13
    Beiträge
    125

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Es wird extrem schwierig screenshot vergleiche zu erstellen, von DVD und Blu-ray habe ich schon unzählige erstellt.
    Knackpunkt UHD Kopierschutz

  3. #3
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.314

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Zitat Zitat von Magic-4k Beitrag anzeigen
    Es wird extrem schwierig screenshot vergleiche zu erstellen, von DVD und Blu-ray habe ich schon unzählige erstellt.
    Knackpunkt UHD Kopierschutz
    .... Erfahrungsberichte wären ja auch schonmal hilfreich :-)

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.13
    Beiträge
    125

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    http://screenshotcomparison.com/comparison/169724

    So erster UHD vs. Blu-ray Screenshot-Vergleich (Der Marsianer)

    http://screenshotcomparison.com/comparison/169724

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.485

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Danke für Deine Mühe. Ich hab' die Geduld dafür iwie nicht mehr.

    Mit Vorsicht sollte man hier aber den SDR shot von blu-ray.com genießen, da unklar ist, wie der erstellt wurde - höchstwahrscheinlich war photoshop beteiligt. Den Upscale erkennt man bei Martian aber (zumindest in dieser Szene) wohl zweifelsohne.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.13
    Beiträge
    125

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    http://screenshotcomparison.com/comparison/169736

    So zweiter UHD vs. Blu-ray Screenshot-Vergleich (Der Marsianer)

    http://screenshotcomparison.com/comparison/169736

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.263

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Mit Vorsicht sollte man hier aber den SDR shot von blu-ray.com genießen, da unklar ist, wie der erstellt wurde...
    Tja, gute frage, wie wurden die Shots erstellt, den ne Software mit der man die Bilder abgreifen könnte gibt es so doch noch garnicht oder?

  8. #8
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Simulacron-1
    Alter
    41
    Beiträge
    17.737

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Gibt es da nicht diese HD Fury Karte, mit der man HDCP umgehen kann und dann vieleicht ein Signal/Bild am HDMI abgreifen kann?
    Hmmm, dafür gibt es aber keine PC Laufwerke
    LJSilver müsste sich da vielleicht auskennen.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.146

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Marsianer bin ich eher mal gespannt auf die Extended 4K vs BD die dann sicher vom selben Master stammen.

    Schon netter Gewinn oben aber eben auch anderes, neues Master.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.485

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Tja, gute frage, wie wurden die Shots erstellt, den ne Software mit der man die Bilder abgreifen könnte gibt es so doch noch garnicht oder?
    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Gibt es da nicht diese HD Fury Karte, mit der man HDCP umgehen kann und dann vieleicht ein Signal/Bild am HDMI abgreifen kann?
    Hmmm, dafür gibt es aber keine PC Laufwerke
    LJSilver müsste sich da vielleicht auskennen.
    Ich hatte hier mal meine Vermutung angestellt, wie momentan gegrabbed wird, eine reine PC Lösung gibt es meines Wissens jedenfalls noch nicht. Das aktuelle LG blu-ray Laufwerk soll aber zumindest die Discs schon mal lesen können.

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Schon netter Gewinn oben aber eben auch anderes, neues Master.
    Bei den Marsianer Vergleichen ziehe ich persönlich ehrlich gesagt die blu-ray vor - die UHD shots wirken auf mich irgendwie unnatürlich, insbesondere die Schärfe beim 2ten Vergleich.

    Sollte man aber wie gesagt ohnehin alles mit Vorsicht genießen, zumal hier jetzt auch noch runterskaliert wurde.
    Geändert von andreasy969 (17.04.16 um 15:02:44 Uhr)

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.13
    Beiträge
    125

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Das runterskaliert wurde hat nur einen Grund, das Vergleichsprogramm akzeptiert keine höhere Auflösung!

    Das LG-Laufwerk habe ich, was ich aber noch nicht verstanden habe ob RedFox UHD-BD wirklich tatsächlich unterstützen wird?

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.485

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Zitat Zitat von Magic-4k Beitrag anzeigen
    Das runterskaliert wurde hat nur einen Grund, das Vergleichsprogramm akzeptiert keine höhere Auflösung!
    War kein Vorwurf. Nur eine Feststellung.

    Das LG-Laufwerk habe ich, was ich aber noch nicht verstanden habe ob RedFox UHD-BD wirklich tatsächlich unterstützen wird?
    Ich denke mal, das wissen die momentan selbst noch nicht. Auf jeden Fall dürfte es wohl noch eine Weile dauern.

  13. #13
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.326

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    In der letzten Audiovision (05/16) vom 22.04.16 befindet sich ein 8-seitiger Artikel zum Thema "Ultra-HD-Blu-ray vs. Blu-ray". Darin werden recht objektiv Grundsätzliches, Disc-Vergleiche, technische Voraussetzungen und Probleme sowie die (bisherigen) Player vorgestellt. Screenshots gibt's nur per abfotografiertem Bildschirm.
    Imho im Moment das beste Essay zu dem Thema.

  14. #14
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.314

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Zitat Zitat von Nadir Beitrag anzeigen
    In der letzten Audiovision (05/16) vom 22.04.16 befindet sich ein 8-seitiger Artikel zum Thema "Ultra-HD-Blu-ray vs. Blu-ray". Darin werden recht objektiv Grundsätzliches, Disc-Vergleiche, technische Voraussetzungen und Probleme sowie die (bisherigen) Player vorgestellt. Screenshots gibt's nur per abfotografiertem Bildschirm.
    Imho im Moment das beste Essay zu dem Thema.
    .... Danke für die Info. Die werd ich mir mal zulegen :-)

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.485

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Ich hab' eben für mich mal Amazing Spider-Man 2 auf Basis von blu-ray.com UHD und blu-ray Review screen shots verglichen. Falls es jemanden interessiert, hab' ich die 3 Bilder eben mal hochgeladen: http://screenshotcomparison.com/comparison/171351

    Ich weiß selbst, dass das letzte Bild nicht passt. Also gerne gucken, aber bitte dunme Kommentare verkneifen.

  16. #16
    Elitärer OmU-Gucker
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    30
    Beiträge
    3.134

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Ist da das mit Mouse-over wirklich die Blu-ray und nicht umgekehrt?
    Zur Auflösung kann ich nix sagen (hab derzeit nur 720p Display) aber die UHD-BD ist ja viel zu hell!? Da gehen krass viele Details verloren, besonders beim zweiten Bild.
    Oder wird das bei einem HDR-fähigen Endgerät dann entsprechend "korrigiert"?

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.485

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Ist da das mit Mouse-over wirklich die Blu-ray und nicht umgekehrt?
    Zur Auflösung kann ich nix sagen (hab derzeit nur 720p Display) aber die UHD-BD ist ja viel zu hell!? Da gehen krass viele Details verloren, besonders beim zweiten Bild.
    Oder wird das bei einem HDR-fähigen Endgerät dann entsprechend "korrigiert"?
    Ja. Mouse over ist die blu-ray.

    Die UHD screen shots aus dem blu-ray.com Review sind in Bezug auf die Farben auch mit Vorsicht zu genießen, da hier (und ich weiß eben nicht wie) HDR nach SDR konvertiert wurde! Im Idealfall ist das der SDR output des Players, dann sähe man hier praktisch das, was man ohne HDR Display bekommt.

    Mir ging es dabei in erster Linie aber auch um die Details - und lohnt sich meiner Meinung nicht wirklich, wenngleich man z.B. beim ersten shot bei Spideys Augen oder auch beim grain durchaus Unterschiede sieht. Die Unterschiede beim Muster des Anzugs würde ich in erster Linie aber auf den unterschiedlichen Kontrast schieben.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    35
    Beiträge
    3.540

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Mir ging es dabei in erster Linie aber auch um die Details - und lohnt sich meiner Meinung nicht wirklich, wenngleich man z.B. beim ersten shot bei Spideys Augen oder auch beim grain durchaus Unterschiede sieht. Die Unterschiede beim Muster des Anzugs würde ich in erster Linie aber auf den unterschiedlichen Kontrast schieben.
    Meiner Meinung nach sind die Szenen am Anfang mit der LKW Verfolgung durch die Stadt und die Times Square Szene mit Elektro bei Nacht erstklassiges 4K HDR Demomaterial. Da kann die Blu-ray im direkten Vergleich nicht mithalten. Leider lässt der Gesamteindruck nach, je weiter man sich dem Ende des Films nähert - wahrscheinlich, weil die Anzahl der wegen CGI hochskalierten Szenen zunimmt...

    Insgesamt ist auffällig, dass vor allem in den User-Meinungen die ganzen 2K Upscales von Fox besser abschneiden als die nativen 4K Scans von 35mm, die Sony bietet. Dabei bieten die letztgenannten sichtbar mehr Details. Aber eben auch Grain - ist halt Film.

  19. #19
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.311

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sind die Szenen am Anfang mit der LKW Verfolgung durch die Stadt und die Times Square Szene mit Elektro bei Nacht erstklassiges 4K HDR Demomaterial. Da kann die Blu-ray im direkten Vergleich nicht mithalten. Leider lässt der Gesamteindruck nach, je weiter man sich dem Ende des Films nähert - wahrscheinlich, weil die Anzahl der wegen CGI hochskalierten Szenen zunimmt...
    Die Times Square-Szene ist bis auf die Schauspieler und ein paar Straßenlaternen im Vordergrund ebenfalls komplett CG mit 3D Gebäuden.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.485

    AW: Berichte und Vergleiche zu 4K-UHD --> blu-ray zu 4K-UHD

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sind die Szenen am Anfang mit der LKW Verfolgung durch die Stadt und die Times Square Szene mit Elektro bei Nacht erstklassiges 4K HDR Demomaterial.
    Ich glaube Dir das gerne. Upgraden würde ich den aber beispielweise trotzdem nicht.

    Insgesamt ist auffällig, dass vor allem in den User-Meinungen die ganzen 2K Upscales von Fox besser abschneiden als die nativen 4K Scans von 35mm, die Sony bietet. Dabei bieten die letztgenannten sichtbar mehr Details. Aber eben auch Grain - ist halt Film.
    Ja, einige Fox 2k Upscales werden in der Tat sehr gut und insbesondere eben auch "deutlich" detaillierter als die blu-ray bewertet. Und das auch von zunächst entsprechend skeptischen Usern, die ich ernst nehme (). Kingsman ist z.B. so eine Disc. Unplausibel ist das auch nicht mal per se, denn neben der Auflösung des Ausgangsmaterials gibt es ja auch noch andere Faktoren wie z.B. das Encoding oder auch Filter.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •