Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 43
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.624

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Werbung

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Ist ja zum Großteil auch sehr soft gedreht .
    Wo ist der Film denn soft? Das native 4K Master ist vor allem in den Landschaftsaufnahmen immer sofort zu erkennen. Das einzige, was den Gesamteindruck etwas trübt, ist das farbarme Bild. Aber das haben Schneelandschaften nun mal so an sich...

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.309

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Ich habe den schon als eher soft empfunden. Davor habe ich JOY gesehen. Danach kommt dir Revenant definitiv "soft" vor.

    Ich finde allgemein das die digitalen Filme nicht die Schärfe und Punch von gutem, altem Film erreichen.

    http://redvdit.com/reviews/revenant-4k-uhd/

    Die BD ist schon klasse. Auf sehr großen Diagonalen wird man aber noch etwas von der UHD profitieren.
    Geändert von Daywalker1987 (02.05.16 um 17:13:59 Uhr)

  3. #23
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.394

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Bei Amazon kann man die UHD BD nicht mehr vorbestellen. Wurde der etwa gecancelt?

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.054

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Ich hab' inzwischen die US, bei Saturn (da hatte ich vorher die dt. Disc vorbestellt), ist er aber zumindest noch bestellbar.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.309

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Denke eher ausverkauft. Kann man noch überall bestellen. Der UHD Markt ist noch winzig und bei Revenant greift wohl jeder Early Adopter zu.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.054

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Denke eher ausverkauft.
    Denke ich auch.

  7. #27
    Kultlabel ohne VÖ
    Registriert seit
    30.06.08
    Beiträge
    4.216

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Bei anderen Händlern problemlos erhältlich, aber immer noch nicht wieder bei Amazon. Habe dort noch Guthaben, sonst würde ich woanders kaufen. Ärgerlich.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.16
    Alter
    37
    Beiträge
    179

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Ich denke das lässt sich Amazon nicht lange entgehen. Ein bisschen Geduld.

    Gruß Eifel

  9. #29
    Kultlabel ohne VÖ
    Registriert seit
    30.06.08
    Beiträge
    4.216

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Bei amazon.de nun auch wieder lieferbar. Meine erste Ultra HD Blu-ray.
    Geändert von nitro (24.05.16 um 14:52:04 Uhr)

  10. #30
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.257

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Bei amazon.de nun auch wieder lieferbar. Meine erste Ultra HD Blu-ray.
    NooooooO!!! Tu's nicht, Nitro!
    49,99?! - 16,90 = 33,09 Euro für die UHD?
    Nee, das issn bisschen zu teuer.

  11. #31
    Kultlabel ohne VÖ
    Registriert seit
    30.06.08
    Beiträge
    4.216

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Das ist ja auch ein Marketplace Händler. Ich habe für 29,99€ direkt bei Amazon bestellt, als sie verfügbar war.

  12. #32
    DJ Schlüpferstürmer No. 1
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    Bielefeld / NRW
    Beiträge
    2.642

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Habe mir vor kurzem eine Xbox One und die günstige 4K Premiere Collection aus UK zugelegt. Auf meinem 55 Zöller bei ca. 3 Meter Sehabstand fällt mir bei The Revenant kein gravierender Unterschied zur normalen Blu-ray auf. Könnte allerdings an meinen Augen liegen, bin kurzsichtig mit 1 Dioptrien und trage beim TV Schauen fast nie Brille.

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.309

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Nöö auf 58" aus 2 Metern hier im Schlafzimmer sieht man schon keinerlei WOW Effekt was die Auflösung angeht, außer das HDR eben.

    Viel zu klein. Vor allem mit den Cinemascope Balken.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.054

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Krame den alten Thread mal raus ...

    Ich hab' mir die UHD (in 1080p/SDR) jetzt auch angesehen und zum Thema Referenzbild hab' ich dann doch einen Kritikpunkt: An zwei Stellen ist mir störendes Banding aufgefallen. Die erste Stelle hab' ich mit der blu-ray verglichen und dort ist es ebenfalls vorhanden. Die markanteste Stelle ist die Schwarzblende am Anfang mit Leos Kopf auf der rechten Seite (Banding hier oben links). Der ein oder andere sieht es je nach Display/Raumhelligkeit vielleicht auch gar nicht - ich sehe sowas mit Beamer im Dunkeln immer relativ deutlich.

    Eine Suche danach ergab jedenfalls, daß das so auf der Disc ist. Es wurde vermutet, daß es bei der Konvertierung des digitalen Originals entstanden ist.

    Bei dem viel zitierten "Referenzbild" hätte ich so einen Schönheitsfehler jetzt jedenfalls nicht erwartet. Zumindest dieses Review erwähnt es zumindest (sowohl bei der blu als auch bei der UHD): http://www.blurayreviews.ch/reviews/...ray-review.htm

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.04
    Ort
    Altes Land
    Beiträge
    600

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    @Andreas: Wie schneidet denn die auf 1080p downgescalte UHD im Vergleich zur BD auf der Leinwand aus? Lohnt sich die Anschaffung eines UHD Players?

    Bei der Mumien Trilogy auf Grund der neuen Master sollte die 1080p UHD der alten Blu Ray überlegen sein.

    Also,wie sieht es bei aktuellen UHDs mit beiliegenden BDs im optischen Vergleich auf der Leinwand aus? Um mal die grundsätzliche Frage zu klären. HDR wird herbei wohl keinen Einfluss haben wenn Beamer und Flat HDR nicht wiedergeben können.

    Gruß Sneaky

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.054

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Zitat Zitat von sneaky71 Beitrag anzeigen
    @Andreas: Wie schneidet denn die auf 1080p downgescalte UHD im Vergleich zur BD auf der Leinwand aus? Lohnt sich die Anschaffung eines UHD Players?

    Also,wie sieht es bei aktuellen UHDs mit beiliegenden BDs im optischen Vergleich auf der Leinwand aus? Um mal die grundsätzliche Frage zu klären. HDR wird herbei wohl keinen Einfluss haben wenn Beamer und Flat HDR nicht wiedergeben können.
    Die Frage werd' ich Dir kaum zufriedenstellend beantworten können.

    Zum einen hab' ich noch nicht allzu viele Discs angesehen (weiß ziemlich genau, daß es 6 waren), zum anderen vergleiche ich sie danach auch nicht mit der blu-ray.

    Das wiederum zum einen weil ich meinen Beamer nicht unnötig laufen lasse, zum anderen weil ich da keine Zeit für hab' bzw. dann doch lieber 'was anderes mache. Selbst wenn ich den Film schon auf blu-ray gesehen habe/hätte, müßte man da schon mit gleichzeitig laufender blu-ray vergleichen/umschalten. Alles andere ist sonst doch sehr schnell Einbildung. (Sofern ich die blu-ray schon gesehen haben sollte, sind Vergleiche/Aussagen dazu auch mehr als fragwürdig - wäre auch nur bei einer der Fall gewesen.)

    Vergleichen tue ich nur, wenn ich irgendwo ein Problem sehe. Wie eben das Banding bei Revenant. Und das haben beide Discs. Bei "Pan" gibt's an einer Stelle ebenfalls Banding, was ebenfalls beide Discs haben.

    Ansonsten produziert die SDR Wandlung m.E. ein Bild, das der blu-ray entspricht. Also insbesondere bezogen auf die Farben. Von verfälschten Farben kann ich jedenfalls nichts berichten - das scheint sehr gut zu funktionieren.

    Ich hab' das Gefühl (siehe aber wieder das Thema "richtiger" A-B Vergleich), daß die UHDs etwas dunkler aussehen als ich es von blu-rays gewohnt bin. Den HDR Regler des Panas hab' ich auf der Mitte gelassen - damit bekäme man es heller.

    Ebenfalls meine ich, daß bei den wenigen UHDs, die ich bis jetzt gesehen hab', dunkle Szenen besser aussehen - bessere Durchzeichnung, sehr fein nuanciert und mehr Details in dunklen Bereichen sowie keine Kompressionsprobleme. Aber auch hier gilt: Ohne richtigen A-B Vergleich relativ wertlose Aussage ...

    Was ich sicher sagen kann: Bis auf das Banding bei Revenant und die eine Stelle bei Pan hatte ich bei allen Discs bisher "perfektes 1080p". Das heißt mir sind insbesondere keinerlei Kompressionsprobleme oder dergleichen aufgefallen. Und das obwohl die Bitrate (da gucke ich ab und zu mal rein) teilweise nur um die 16 mbit liegt. Da merkt man schon recht deutlich den besseren Codec.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich lege zwar viel Wert auf gutes Bild, ich verbringe meine Zeit dann aber doch nicht mit dem Vergleichen der UHD mit dem blu-ray Pendant. In der Zeit schaue ich dann z.B. lieber einen anderen Film.

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.054

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Packe es mal hier rein ...

    Ich hab' mir vorhin "Ghost In The Shell" angesehen und danach hab' ich aus gegebenem Anlass mal wieder mit der blu-ray verglichen. Hier sind mir dann wirklich ziemlich deutliche Unterschiede aufgefallen: Zum einen war das Bild der UHD hier z.T. wirklich deutlich dunkler (das dunkle Bild war auch der Grund, warum ich mit der blu verglichen hab') - schon sehr gut direkt beim Paramount Logo zu sehen, bei welchem die Sonne im Gegensatz zur blu bei der UHD nicht wirklich "geleuchtet" hat. Da scheint mir die SDR Wandlung definitiv nur ein Kompromiß zu sein. Mit dem HDR Regler bekommt man es auch nicht identisch hin.

    Ein weiterer wirklich deutlicher Unterschied fiel mir in der Szene bei ca. 01:05:00 im Wasser auf: Diese Szene ist bei der UHD mit SDR Wandlung wirklich deutlich dunkler. Auf TVs/tagsüber dürften sich Leute hier über ein viel zu dunkles Bild beklagen und fast gar nichts erkennen.

    Auch am Ende (Tank) und bei weiteren Szenen fällt bei der UHD das deutlich dunklere Bild auf. Auf TVs bzw. tagsüber (im nicht abgedunkelten Raum) dürfte das m.M. jedenfalls keinen Spaß machen.

    In der Szene mit Aramaki im Auto gab es auch deutliche Unterschiede bei den Farben. Die blu ist hier stark gelblich "eingefärbt", der UHD (wie gesagt in SDR) "fehlte" der Gelbstich dagegen und diese hatte stattdessen mehr Farbschattierungen (sah m.M. besser aus, aber k.A. was richtig ist).

    Viele Szenen schienen auf der blu ansonsten zumindest auch ähnlich dunkel zu sein.


    Gestern hab' ich "Life" angesehen und dort hatte ich keinerlei Bedarf, danach zum Vergleich in die blu reinzusehen. Das Bild fand ich nur top und in einigen Szenen so detailliert wie ich es von blus wirklich kaum bis gar nicht kenne.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.04
    Ort
    Altes Land
    Beiträge
    600

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Moin. Dein Review zur UHD von GITS ist irgendwie das genaue Gegenteil was das zu dunkle Bild angeht auf dieser Seite:

    http://blu-ray-rezensionen.net/ghost...-shell-4k-uhd/

    Oder habe ich deine Meinung verkehrt verstanden? Oder passiert es wohlmöglich beim runter scalen?

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.054

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Ich hab' das Review zu "Ghost In The Shell" eben mal überflogen. Abgesehen davon, daß dort natürlich die blu mit der UHD in HDR verglichen wird, ist es aber auch nicht das Gegenteil dessen, was ich beobachtet hab'. Dort wird etwas anderes beschrieben.

    Ich versuch's daher nochmal genauer: Ich meinte nicht, daß bei der UHD Details "im Schwarz absaufen" wie es dort der blu im Vergleich zur UHD attestiert wird. Das Bild ist bei mir einfach nur ziemlich dunkel. Es gibt aber trotzdem Details im Dunkeln! Kein black crush oder dergleichen. Wenn ich einen Vergleich heranziehen müßte, würde ich die "Last Of The Mohicans" blu nehmen, falls Dir das weiter hilft. Die hat ein ähnlich dunkles Bild.

    Insbesondere gilt das auch für Highlights. Sprich: Auch helle Dinge sind m.E. zu dunkel. Es fehlten iwie etwas die "knalligen Farben". Konkret hab' ich es im Vergleich zur blu an einigen Stellen auch definitiv so gesehen. In der Szene unter Wasser ist "Scarlet" ein sehr gutes Beispiel dafür gewesen (hier aber weniger in Bezug auf knallige Farben). Ich hab' sie auch bei der UHD im Wasser ausmachen können. Bei der blu war sie aber deutlich "blauer", und hebte sich deutlich stärker vom Rest der Szene ab. Bei der UHD hätte man m.M. tagsüber mit TV dagegen wohl nichts gesehen.

    Das aber wie gesagt alles mit SDR Wandlung mit meinem Setup. Wenn es um Dinge wie Helligkeit, Farben und Kontrast geht, entsprechend supoptimal und für Rückschlüsse aufs Bild dahingehend kaum geeignet. Ich bin ansonsten aber auch nicht der erste, der bei SDR Wandlung von dunklerem Bild als bei blu schreibt.

    PS: Wenn ich nochmal sowas zum SDR Bild schreibe, dann wohl in einem passenderen Thread.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.04
    Ort
    Altes Land
    Beiträge
    600

    AW: The Revenant - Der Rückkehrer (20th Century Fox)

    Moin,

    ich persönlich finde deine Meinungen im UHD mit FHD Equipment gar nicht so verkehrt. Nicht jeder kann gleich komplett umsteigen, so wie ich auch. Flat ist noch nicht bereit für die Schrottpresse und echter UHD Beamer noch zu teuer. Acer und BenQ sind nix halbes und nix ganzes.

    Gits scheint in der Tat extrem dunkel zu sein und auf der Blu noch einmal. Gut zu wissen das Life, bis auf die Tonverarsche von Sony, ne Empfehlung ist.

    Wie gesagt, im Blu Bereich wäre das posten genauso inkorrekt wenn Du die UHD als Ausgangsmaterial nimmst wie hier die UHD auf FHD Equipment.

    Hoffe die anderen stört das nicht. Sind ja fast beim Thema

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •