Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 72 von 72
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.069

    AW: Independence Day

    Werbung

    OK. Danke! Dann ist es erst recht schade drum.

    Ich bleibe jetzt aber beim blu-ray steelbook. Meine Bestellhistorie von ID4 sieht so aus: UHD => UHD storniert => UHD => UHD storniert => blu-ray => blu-ray storniert => UHD => UHD storniert => bu-ray.

    Vielleicht packe ich die UHD, wenn es sie preiswert gibt, dann irgendwann mal dazu - bis ich sie schauen kann, vielleicht ja sogar in einer verbesserten Auflage.

  2. #62
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    12.527

    AW: Independence Day

    :-)

  3. #63
    Verlustlos-Fetischist
    Registriert seit
    28.03.14
    Beiträge
    666

    AW: Independence Day

    Man muss ja auch nicht alles sofort besitzen. Lukas

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.040

    AW: Independence Day

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich habe extra darauf geachtet, dass die Details so wie sie auch in real scheinen zur Geltung kommen. Hab bestimmt 10-15 Fotos machen müssen, um die Farben und Kontraste einigermaßen realitätsnah hinzubekommen.
    Das mag ja auch alles gut gemeint sein, aber der BD Shot ist eben nicht Framegenau mit der UHD, da er rangezoomt wurde und wer will sowas wirklich vergleichen? Natürlich wird die UHD ein besseres Bild haben, bringt aber aufgrund der Kompressionsproblematik nicht das was man sich erwartet hat.
    Will man ein Label auch noch für sowas belohnen, wenn ja fangen die gleichen Spielchen beim neuen Medium ja schon wieder gut an.

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    35
    Beiträge
    3.419

    AW: Independence Day

    Der Schärfegewinn ist teilweise schon deutlich. Wobei ich teilweise den Eindruck hatte, dass ein Teil davon durch die Kompression wieder verschlechtert wird.

    Wenn man die UHD Version nur kaufen wollte, weil man vielleicht in 1-2 Jahren sein Equipment upgraden will, würde ich in dem Fall auch die normale Blu-ray empfehlen. Zumal es ja auch sein kann, dass noch eine bessere Version folgt. Wer die UHD Version aber bereits abspielen kann, sollte meiner Meinung nach auf jeden Fall auch diese nehmen und nicht die Blu-ray.

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    5.069

    AW: Independence Day

    Zitat Zitat von Frank-Lukas Beitrag anzeigen
    Man muss ja auch nicht alles sofort besitzen. Lukas
    Doch. Nee ernsthaft: Ich hake solche Dinge einfach nur gerne ab und mit der UHD wäre das Thema ID4 endgültig erledigt gewesen - jetzt ist es aber iwie immer noch ein Kompromiß.

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Der Schärfegewinn ist teilweise schon deutlich. Wobei ich teilweise den Eindruck hatte, dass ein Teil davon durch die Kompression wieder verschlechtert wird.

    Wenn man die UHD Version nur kaufen wollte, weil man vielleicht in 1-2 Jahren sein Equipment upgraden will, würde ich in dem Fall auch die normale Blu-ray empfehlen. Zumal es ja auch sein kann, dass noch eine bessere Version folgt.
    Das war dann letztlich auch mein Fazit und der Grund zur blu-ray zu greifen.

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.04
    Ort
    Altes Land
    Beiträge
    457

    AW: Independence Day

    @eddyandy_de : Du hast PN

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    62

    AW: Independence Day

    Kann mir einer der Besitzer der Ultra HD-Version bitte schreiben, ob die 3 Discs in einer entsprechenden 3er-Box stecken, oder liegt die dritte Disc in einer Papiertüte bei?

    Ein Ultra HD-Kombo-Pack zusammen mit dem neuen Teil (Die Wiederkehr) gibt es in Deutschland nicht, korrekt?

  9. #69
    Timbolabimbo
    Registriert seit
    08.09.01
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    36
    Beiträge
    2.520

    AW: Independence Day

    Ich hatte das spanische Set und es war ein Amaray mit Platz die 3 Discs, wie es üblicherweise von Fox genutzt wird.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.16
    Beiträge
    933

    AW: Independence Day

    Also diese Ultra High Definition Blu Ray Disc lohnt sich wirklich nur bei einer Grossbildprojektion.

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.001

    AW: Independence Day

    Zitat Zitat von gladiator_tim Beitrag anzeigen
    Ich hatte das spanische Set und es war ein Amaray mit Platz die 3 Discs, wie es üblicherweise von Fox genutzt wird.
    HDR ist schon sichtbar und zum Teil sehr nett. Aber ehrlich... ich hab das Ding privat, gebraucht für 15 geschossen. Bei dem Aufpreis zur normalen Neuauflage hab ich nicht lange gefackelt.

    Viel mehr würde ich angesichts des Themas mit der Kompression nicht zahlen. Ganz klar kein Obergau wie OBLIVION (unmöglich) aber es bleibt schlampig.

    Hab die deutsche. Ist auch eine DICKE 3er Amaray Hülle.

    Das eigentliche Highlight der UHD ist natürlich die englische DTS-X Spur und sehr sehr geil.

    Körnung kommt trotz mancher Probleme mit der Kompression auch sehr fein heraus. Ähnlich wie bei den UHDs von Ghostbusters 1 und 2 und ein deutlicher Unterschied zur BD.

    Leute die Filmkorn nicht mögen sollten es gleich lassen mit UHD. Allgemein .
    Geändert von Daywalker1987 (13.11.16 um 00:36:08 Uhr)

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.14
    Beiträge
    164

    AW: Independence Day

    Bei der 4k remastered BD Extended Version auf deutsch gibt es immer wieder Tonfehler, wo Teile von Wörtern verschluckt werden.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •