Cinefacts

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    35
    Beiträge
    3.500

    Kein Verleihrecht bei UHD Blu-rays?

    Werbung

    UHD Blu-rays sind derzeit ja doch relativ teuer, vor allem für einen Blindkauf. Bei den bisher erschienenen Filmen handelt es sich oft um Titel, die ich nicht kenne und die eher durchschnittliche Reviews haben. Von daher wäre das Thema (Online-)Videothek für mich durchaus wieder interessant.

    Ich habe deshalb bei den noch übrigen Online-Videotheken mal nachgefragt, ob man in Kürze UHD Discs leihen kann. Entweder kam keine Reaktion oder es hieß, die gibt es doch schon längst - mit einem Link auf Mastered in 4K Blu-rays...

    Von Videobuster kam dann die Antwort, dass sie gerne UHD Discs verleihen würden, es aber bisher nur Kaufversionen gibt und keine Verleihversionen geplant sind. Na toll. Hat hier jemand schon irgendwo UHD Blu-rays im Verleih gesehen?

  2. #2
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    50
    Beiträge
    27.517

    AW: Kein Verleihrecht bei UHD Blu-rays?

    In Anbetracht der inzwischen äußerst dünn gesäten Videotheken dürfte das ziemlich finster aussehen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    35
    Beiträge
    3.500

    AW: Kein Verleihrecht bei UHD Blu-rays?

    Lokale Videotheken sind selten geworden, aber die per Post würden ja schon reichen.

  4. #4
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    45
    Beiträge
    4.111

    AW: Kein Verleihrecht bei UHD Blu-rays?

    Für 4K im Verleih wird es vermutlich nicht genug Abnehmer geben. Vielleicht sind ja schon ein paar dabei, die ihre DVDs auf einem 4K TV gucken , aber die UHD-Player sind sicher noch weniger verbreitet. Als Zielgruppe seh ich eher die, denen das Geld in dem Bereich sowieso locker sitzt und die kaufen sich dann einfach die Disc und fahren nicht bei 'ner Videothek vorbei.

    Ansich wäre 4K im Verleih schon nett, wenn man sein ganzes Geld bei der Hardware verballert hat und dann selten mal einen Film sehen möchte oder man schnell mal einen Showcase braucht. Ob der Film zum Kauf für die ewige Sammlung was taugt, kann man eigentlich auch mit der Blu-ray ausloten und Reviews heranziehen.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    35
    Beiträge
    3.500

    AW: Kein Verleihrecht bei UHD Blu-rays?

    Zitat Zitat von lynx Beitrag anzeigen
    Ob der Film zum Kauf für die ewige Sammlung was taugt, kann man eigentlich auch mit der Blu-ray ausloten und Reviews heranziehen.
    Ja, aber normalerweise schaut man einen Film ja nicht gleich noch mal. Und ich habe ja immer den Drang, einen Film in der bestmöglichen Qualität zu sehen, auch beim ersten Mal. Man hat's halt nicht leicht.

  6. #6
    Elitärer OmU-Gucker
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    30
    Beiträge
    3.056

    AW: Kein Verleihrecht bei UHD Blu-rays?

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Man hat's halt nicht leicht.
    #firstworldproblems

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.04.16
    Beiträge
    502

    AW: Kein Verleihrecht bei UHD Blu-rays?

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    #firstworldproblems
    Noch..

  8. #8
    HD-Ready
    Registriert seit
    31.12.03
    Beiträge
    402

    AW: Kein Verleihrecht bei UHD Blu-rays?

    hat sich da mittlerweile was getan ?

  9. #9
    4195 Filme gesehen!
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    34
    Beiträge
    8.506

    AW: Kein Verleihrecht bei UHD Blu-rays?

    Laut meinem VB, soll es ab Sommer 2017 soweit sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •