Cinefacts

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 97
  1. #1
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    30
    Beiträge
    3.784

    Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Werbung

    Achja, fast schon wieder vergessen: vor 10 Tagen musste ich per unsachlichem Radio-Bericht von dem nächsten Tarantino Film erfahren. Es war die Rede von einem Shitstorm, weil der Casting-Aufruf von "Whores" sprach (vgl. z.B. The Guardian), anstatt dass beispielsweise nach 'Frauen welche Huren darstellen sollen' gesucht wurde -> davon mal abgesehen, ist der Mist sicherlich auf Seiten des Casting-Büros gewachsen und nicht Tarantino selbst zuzuschreiben.

    Viel bekannt scheint ja sonst noch nicht zu sein. Da in den meisten Quellen, die ich gefunden habe, auch ständig nur von "Tarantion-produced" die rede ist, ist auch fraglich ob es sich hierbei überhaupt um sein nächstes Regie-Projekt handelt
    Geändert von Mr.Brown-1602 (17.06.16 um 14:11:19 Uhr)

  2. #2
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    44
    Beiträge
    10.072

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Irgendwo habe ich gelesen, dass es schon wieder ein Western werden soll ...

  3. #3
    Wabernde Struktur
    Registriert seit
    05.03.16
    Alter
    30
    Beiträge
    114

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Es kommen ja auch nur noch zwei Filme, dann ist Schluss...

  4. #4
    A big fan of justice!
    Registriert seit
    21.03.16
    Beiträge
    1.950

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Also im Zuge der H8-Promo sprach des Öfteren von einem in Australien der 30er angesiedelten Bonnie-and-Clyde-Exploitationfilm, was schon wieder eine seiner Nerd-Hommage-Geschichten werden soll. Fände ich interessant.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    407

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Traantino ist ja ein bekennender Liebhaber von Trashfilm oder B-Filmen. Mit Kill Bill hat er es m.M. nach am besten geschafft seine Art von Zitatenfilm zu kreieren.
    Ich würde mich freuen, wenn in diesem Stil sich dem Genre vom 70/80er Helden widmet, der als 1-Mann Armee aufräumt. Vielleicht auch mit ein paar schrägen SF-Elementen ala Zeitreise. Aber bitte ohne Zombies!

  6. #6
    Wabernde Struktur
    Registriert seit
    05.03.16
    Alter
    30
    Beiträge
    114

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Zitat Zitat von santenza Beitrag anzeigen
    Traantino ist ja ein bekennender Liebhaber von Trashfilm oder B-Filmen. Mit Kill Bill hat er es m.M. nach am besten geschafft seine Art von Zitatenfilm zu kreieren.
    Ich würde mich freuen, wenn in diesem Stil sich dem Genre vom 70/80er Helden widmet, der als 1-Mann Armee aufräumt. Vielleicht auch mit ein paar schrägen SF-Elementen ala Zeitreise. Aber bitte ohne Zombies!
    Wer ist Traantino?


    Glaube, diese "Mann sieht rot"-Filme widersprechen eher seiner Einstellung...

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    6.864

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Zitat Zitat von Kitty Flip Beitrag anzeigen
    Glaube, diese "Mann sieht rot"-Filme widersprechen eher seiner Einstellung...
    Yep. Der steht eher auf "Frau sieht rot"-Filme.

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.09.04
    Ort
    Siegburg
    Alter
    41
    Beiträge
    12.888

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Remake/Reboot/was auch immer von Savage Streets.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    6.864

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Police Academy 8

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.09.04
    Ort
    Siegburg
    Alter
    41
    Beiträge
    12.888

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Friday the 13th - The 13th

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.494

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Ist doch gut, wenn Tarantino bald aufhört.
    Ich fand seine letzten Filme nicht mehr wirklich gut.
    Für mich hat er längst seinen Zenit überschritten.
    Insgesamt eher enttäuschend.

  12. #12
    Dingsbums hört Stimmen
    Registriert seit
    29.11.15
    Beiträge
    2.414

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Yep. Der steht eher auf "Frau sieht rot"-Filme.
    Ich eher auf "Frau in rot" mit der sympathischen lecker-hübschen Kelly LeBrock.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.163

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    War nicht ein Faster Pussycat! Kill! Kill ! Remake im Raum?

  14. #14
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    6.875

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Aktuelle Aussagen von Mr. Tarantino zu seinem nächsten Film und zu seinem avisierten Karriereende:

    Zwei Filme will Quentin Tarantino noch für das Kino inszenieren - dann soll endgültig Schluss sein. Den Vorsatz, seinen zehnten Kinofilm zu seinem letzten zu machen, bekräftigte der Regisseur nun bei einer Konferenz von Adobe in San Diego. Worauf sich seine Fans noch freuen dürfen, ist derzeit offen, auch wenn Tarantino bereits Andeutungen hinsichtlich seines nächsten Kinoprojektes machte. Demnach soll es sich um eine an "Bonnie & Clyde" orientierte Geschichte handeln, die im Australien der 1930er Jahre spielt.

    Bis zur Umsetzung dieser Idee könnte es allerdings noch eine Weile dauern: Seit mittlerweile vier Jahren befasst sich der Regisseur nach eigenem Bekunden intensiv mit dem Jahr 1970 - seiner Ansicht nach einem der zentralen Jahre der Filmgeschichte. Worin die Recherche münden werde, lasse sich indes noch nicht sagen. "Es könnte ein Buch werden, eine Dokumentation oder auch eine Podcast-Reihe" zitiert der "Hollywood Reporter" Tarantino.

    Feststehen dürfte indes, dass das Bestreben etlicher "Deadpool"-Fans, Tarantino nach dem Abgang von Regisseur Tim Miller mittels einer Petition zur Übernahme des Sequels zu bewegen, keinerlei Chance auf Erfolg hat.

    Und wie hofft Tarantino in den Ruhestand zu gehen? Er würde gerne als einer der "größten jemals lebenden Filmemacher" in die Geschichte eingehen, erklärte er augenzwinkernd.
    Quelle: "Blickpunkt: Film", 04.11.2016

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    407

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Für mich sind R.Dogs, Pulp Fiction und Jackie Brown super Filme.
    Kill Bill ist mir viel zu lang und würde in einer gekürtzten 2,5h bis 3h völlig reichen.

    Danach kam für mich nix dolles mehr und habe dann die Filme auch nur noch einmal gesehen und keine Version davon ins Regal gestellt.
    Wenn er schon das ArtHouse-Genie werden will, sollte er mehr drehen und vor allen interessantere Genres bedienen.

    Auch wenn ich die ersten Filme von ihm super finde, kann er John Carpenter mit Das Ding oder Die Klapperschlange nicht das Wasser reichen. Und Carpenter hatte später mit Mächte des Wahnsinns nochmal schön aufgespielt.

    Aber alles meine persönliche Meinung.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.03
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    152

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Zitat Zitat von santenza Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich die ersten Filme von ihm super finde, kann er John Carpenter mit Das Ding oder Die Klapperschlange nicht das Wasser reichen. Und Carpenter hatte später mit Mächte des Wahnsinns nochmal schön aufgespielt.
    Was ist das denn für ein Vergleich?

    Aber wenn wir schon mal dabei sind:
    Auch wenn Nirvanas erste Alben super waren, können sie den Beatles noch immer nicht das Wasser reichen.

  17. #17
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.258

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)


  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.08.14
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    85

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Eine "Bonnie & Clyde" orientierte Geschichte klingt doch eigentlich ziemlich geil. Zumindest wesentlich besser als ein weiterer Western xD

  19. #19
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.324

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Dann könnte ja der letzte Film ein Spin-Off von Kill Bill werden, wo Sarah Green den Tod ihrer Mutter rächt ...

  20. #20
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    6.875

    AW: Upcoming Tarantino Movie (untitled)

    Der Meister hat wohl ein Thema gefunden: Er will die Morde der "Manson-Family" verfilmen.

    Quentin Tarantino hat mit den Vorbereitungen für seinen ersten Film seit "The Hateful 8" Clip begonnen. Der Hollywood Reporter berichtet, dass er erstmals eine wahre Geschichte verfilmen will - die Morde der so genannten Family von Charles Manson im Jahr 1969. Dabei steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht fest, in welcher Form die Geschichte Mansons erzählt werden soll und welche Rolle sie in dem Projekt spielt. Gesichert ist die Information, dass Tarantino wieder das Drehbuch geschrieben hat und dass Harvey und Bob Weinstein wie bei allen Tarantino-Filmen wieder als ausführende Produzenten bzw. mit ihrer Weinstein Company als US-Verleih involviert sind. Angeblich sucht man, wie schon bei "Inglourious Basterds" Clip und "Django Unchained" wieder nach einem Studio, das sich im Austausch mit den internationalen Verleihrechten an der Finanzierung beteiligt.

    Aktuell sucht der Ausnahmeregisseur nach Angaben von Hollywood Reporter und Deadline nach geeigneten Darstellern. Offenbar sind Brad Pitt, der für Tarantino schon in "Inglourious Basterds" vor der Kamera stand, und Jennifer Lawrence für Hauptrollen vorgesehen. Pitt soll wohl den ermittelnden Polizeibeamten spielen, Lawrence kommt voraussichtlich für die Darstellung eines der Mädchen von Mansons Family in Frage. Zudem soll sich Tarantino mit Margot Robbie getroffen haben, um sie zu fragen, ob sie Sharon Tate spielen wolle, Roman Polanskis zu dieser Zeit hochschwangere Ehefrau, die in der Nacht vom 8. auf den 9. August 1969 von der Family zusammen mit vier weiteren Menschen umgebracht wurde. Zudem soll auch Samuel L. Jackson wieder mitspielen.

    Die Morde der Manson-Familie sorgten 1969 weltweit für Entsetzen und gelten weithin als einschneidendes Ereignis, das das Ende der Hippie-Ära einläutete. Seit den Siebzigerjahren wurde Manson immer wieder in Filmen dargestellt, manchmal angedeutet, manchmal ganz unmittelbar wie in "Helter Skelter", basierend auf dem Tatsachenbestsellers des damaligen Staatsanwalts von Los Angeles, Vincent Bugliosi. Jüngst hat John R. Leonettidas Thema in seinem Schocker "Wolves at the Door" aufgegriffen. Außerdem spielt Manson in der Serie "Aquarius" mit David Duchovny eine Rolle. Im vergangenen Jahr landete die Schriftstellerin Emma Cline mit dem Roman "The Girls" einen vieldiskutierten Bestseller, der die Geschichte der Morde aus Sicht der beteiligten Mädchen erzählt.

    Der mittlerweile 83-jährige Charles Manson wurde 1971 in dem bis dahin längsten Prozess in der Geschichte der USA wegen Verabredung zum Mord verurteilt und sitzt bis heute im Gefängnis.
    Quelle: "Blickpunkt: Film", 12.07.2017.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •