Cinefacts

Seite 34 von 53 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 680 von 1059
  1. #661
    THE CULTMOVIE EXPERIENCE
    Registriert seit
    14.02.16
    Beiträge
    1.043

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 24.4.2017

    Werbung

    Zitat Zitat von SmallSoldier Beitrag anzeigen
    Echt blöde, wenn einem kurz vor Schluss noch solche Steine in den Weg gelegt werden :-/
    Wir werden draus lernen (auch durch unsere Fehler in der Sache) und es in Zukunft besser machen.

  2. #662
    THE CULTMOVIE EXPERIENCE
    Registriert seit
    14.02.16
    Beiträge
    1.043

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 24.4.2017

    Hallo,

    sorry für die Verzögerung. Es musste nur besprochen werden, wie wir nun vorgehen.

    Da die Produktion der Mediabooks quasi von vorne beginnt, der Hersteller der Mediabooks aufgrund der Heissfolie bzw. um sie richtig hinzukriegen mehr als den üblichen Monat an Produktionszeit (4x5 Werktage) möchte, gehen wir jetzt auf Nummer sicher. (Das betrifft übrigens auch Frogtown, der ebenfalls Heissfolien-Prägung hat). Die Schwachstellen der Klebung des gebundenen Booklets können ebenfalls nur durch Neuproduktion behoben werden. Hier ein kurzer Einschub: Warum ist ein fadengebundenes Booklet denn geklebt? Die ersten und letzten beiden Seiten des Booklets sind bei diesen Mediabooks ein fester Teil des Mediabooks. Der restliche Innenteil wird eingebunden und dann 5m innen auf Seite 2/3 und auf den vorletzten Seiten auch 5mm innen verklebt. Das sieht dann quasi aus wie bei deinem dickeren Magazin. Richtig durchgeführt ist es die absolut stabilste Lösung. Allerdings hat dies scheinbar Probleme ergeben. Die Lösung führt nur über Neuproduktion.

    Der Hersteller sagt, dass es nochmal ca. 6 Wochen dauern soll. Aus der bisherigen Erfahrung machen wir ca. 7,5 draus, dort ist ein Sicherheitsfenster nach oben einberechnet, das hoffentlich unterschritten wird.

    Neues Release und Versanddatum ist damit der 19.6.2017. Das ist also der Anfang der KW25 und dort ist auch kein Feiertag im Weg. Man muss wissen, dass der Mai nun mit seinen paar Feiertagen (an welchen natürlich NICHT produziert wird) eben nicht die vollen 4x5 Tage (oder nun 6 Wochen wegen der Veredelung) zur Verfügung stellt. Deshalb haben wir ca. 2 Wochen von uns draufgerechnet für alle Eventualitäten. Der Hersteller hat uns zugesagt mehr Resourcen zur Verfügung zu stellen um es schneller zu schaffen, jedoch wäre unserer Meinung nach die Kommunikation eines früher gelegenen Datums wieder zu riskant (zumindest in Anbetracht der aktuellen Situation!).

    Es ist bedauerlich, dass es dazu kommt. Wir selbst hätten die beiden Releases lieber früher als später vom Hals gehabt. Aber anscheinend besteht bei Druckveredelungen für manche noch eine Herausforderung (warum auch immer). Gefühlt sind es zwar fast 2 Monate, wirtschaftlich reell jedoch weniger, da eben die Wochenenden und Feiertage nicht als Produktionstage gelten.

    Wir bedanken uns für das bisher entgegengebrachte Verständnis der Kunden. Wenn jemand die erneute Wartezeit für nicht akzeptabel hält, so ist eine Stornierung und Rückerstattung der geleisteten Zahlung natürlich möglich. Dies ist nach wie vor Teil des Kundenservices und möglich bis dann endlich verschickt wird.

    Uns ist es wirklich wichtig fehlerfreie Produkte auszuliefern, das betrifft die inneren als auch äusseren Werte.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Cinespectral Films

    Zusatz: Kunden erhalten diese Information über das Wochenende verteilt auch noch vom Shop selbst.
    Geändert von Cinespectral Films (21.04.17 um 22:25:10 Uhr)

  3. #663
    Fuck the bonus!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    46
    Beiträge
    13.371

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 24.4.2017

    Zitat Zitat von Cinespectral Films Beitrag anzeigen

    Neues Release und Versanddatum ist damit der 19.6.2017.

  4. #664
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.06.16
    Alter
    33
    Beiträge
    42

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Verstehe die Aufregung nicht! Ein neues Label will zum Start die best mögliche Qualität bieten und geht auch ein gewisses finanzielles Risiko ein.
    Die Titel sind für mich Must buys und die besondere Mediabook Verarbeitung endlich mal wieder eine Abwechslung zum üblichen 08/15 Stangen Mediabook!

    Die erneute Verschiebung , wohlwissend das wieder nur Gemecker entsteht, zeigt von vorhandenem Qualitätsbewusstsein!

    Ich warte gerne, von diesem " ich will alles sofort " habe ich mich lange verabschiedet, die Generation Amazon hat aber manchmal wohl ein echtes Problem damit

  5. #665
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    42
    Beiträge
    5.538

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Vielleicht wird's ja auch etwas früher. Hatte eigentlich mit Ende Mai gerechnet, aber das ist halt so. Gibt schlimmeres, ist nur doof, daß es prinzipiell nur an der Produktion der Verpackung liegt.


    Deswegen bin ich für eine ganz neue Verpackungsform, die Experimente mit "normalen" Pappedeckel-Books obsolet macht: Mediablechbüchsen. Kein Kleberdriss mehr, kein Papier, kein sonstwas. Da wird alles aus deutschem rostfreien Krupp-Blech gefertigt. Auch die Trays. Selbst die Seiten des Informationsteils sind aus dünnstem Metall.
    Bei den Preisen von jenseits der 30 Euro, die sowieso mittlerweile für jede Scheiße verlangt werden, ist das durchaus machbar.

  6. #666
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.228

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird's ja auch etwas früher. Hatte eigentlich mit Ende Mai gerechnet, aber das ist halt so. Gibt schlimmeres, ist nur doof, daß es prinzipiell nur an der Produktion der Verpackung liegt.


    Deswegen bin ich für eine ganz neue Verpackungsform, die Experimente mit "normalen" Pappedeckel-Books obsolet macht: Mediablechbüchsen. Kein Kleberdriss mehr, kein Papier, kein sonstwas. Da wird alles aus deutschem rostfreien Krupp-Blech gefertigt. Auch die Trays. Selbst die Seiten des Informationsteils sind aus dünnstem Metall.
    Bei den Preisen von jenseits der 30 Euro, die sowieso mittlerweile für jede Scheiße verlangt werden, ist das durchaus machbar.
    Ich habe schon immer gesagt, mit Amaray passiert so etwas so gut wie gar nicht

  7. #667
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.06.16
    Alter
    33
    Beiträge
    42

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Ich habe schon immer gesagt, mit Amaray passiert so etwas so gut wie gar nicht
    Richtig, aber die Labels verlieren die ich kaufe alles im Mediabook Gemeinde !
    So lange hier keine Einsicht einkehrt, bleibt den Labels nichts anderes übrig

  8. #668
    THE CULTMOVIE EXPERIENCE
    Registriert seit
    14.02.16
    Beiträge
    1.043

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Die Labels würden schrecklich gerne nur Amarays machen, wenn das denn nur funktionieren würde. Das Arrow/88-Model funktioniert in Deutschland nicht, damit muss man sich abfinden.

  9. #669
    Joints & Heineken
    Registriert seit
    27.09.16
    Ort
    Niederlande
    Alter
    32
    Beiträge
    242

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von Cinespectral Films Beitrag anzeigen
    Die Labels würden schrecklich gerne nur Amarays machen, wenn das denn nur funktionieren würde. Das Arrow/88-Model funktioniert in Deutschland nicht, damit muss man sich abfinden.
    Würde funktionieren wenn die Lables nicht daß Verpackungsgedöns nur um ordentlich Profit zu machen bringen

  10. #670
    THE CULTMOVIE EXPERIENCE
    Registriert seit
    14.02.16
    Beiträge
    1.043

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von Dani1985 Beitrag anzeigen
    Würde funktionieren wenn die Lables nicht daß Verpackungsgedöns nur um ordentlich Profit zu machen bringen
    Ne die bringen das, damit sie GENUG Profit machen. Und nicht ordentlich Profit.

    Der Ertrag sollte schon entsprechend sein, bei einer 5 stelligen Vorinvestition und entsprechenden Arbeitszeit on Top.

    Die allgemeine hier vertretene These, dass man ja mit billigen Amaray soviel mehr absetzen würde und dann eigentlich mehr Gewinn hätte ist leider absoluter Mumpitz.

    Ist aber eine Verpackungsdiskussion und die gehört bekanntlich woanders hin.
    Geändert von Cinespectral Films (22.04.17 um 18:17:38 Uhr)

  11. #671
    KiWu Finance UK Ltd.
    Registriert seit
    25.09.08
    Alter
    47
    Beiträge
    4.341

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von Cinespectral Films Beitrag anzeigen

    Früher waren es Hartboxen, Steelbooks und nun eben aktuell noch die Mediabooks.
    Ist doch gar nicht mehr aktuell.
    Jetzt gibt es FuturPacks und Holzboxen.

  12. #672
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    42
    Beiträge
    5.538

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Gibt sogar Jutebeutel, die man darüberstülpen kann.

  13. #673
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    42
    Beiträge
    11.553

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Das Beispiel Nameless und Tanz der Teufel zeigt, wie es geht. Glaubst du wirklich die haben kein einziges KeepCase von Tanz der Teufel abgesetzt? In den Verkaufcharts der gängigen Onlineshops lag das KeepCase überall vor dem Mediabooks. Also hört auf hier irgendwelche Märchen in die Welt zu setzen, von wegen die Dinger würden sich nicht verkaufen. Die verkaufen sich sehr wohl. Glaubst du ernsthaft du würdest ein einziges Mediabook weniger verkaufen, wenn du parallel eine 500er KeepCase auflage rausbringen würdest? Kein Mensch hindert euch daran. Es verlangt keiner dass du 10.000 KeepCases für 5€ rausbringen musst, das Tanz der Teufel Teil kostet auch über 15€ und hat sich trotzdem verkauft.

    Natürlich kann ich einen Film wie Manchmal kommen sie wieder Teil 3 im KeepCase rausbringen, den Schund kauft keiner. Das liegt aber am Film, nicht an der Verpackung. Die Mediabooks ziehen da auch nicht. Bei Frogtown, keine Ahnung, ob da ein KeepCase Markt existiert. Bei Elvira sehr wohl.

    Ich wollte Tanz der Teufel in meinem Müller übrigens holen, sie hatten das Teil nichtmal mehr vorrätig. Erst nächste Woche sollen wieder welche kommen.

    Und schaue ich mir die Top 100 der Amazon-Verkaufcharts an, finde ich kein einziges Mediabook. Keins. Also verzählt nicht so ein Blödsinn, von wegen die Dinger verkaufen sich nicht.

    Ich werde Labels wie Nameless und Forgotten Film Entertainment auch (weiterhin) unterstützen denn die widerlegen eindrucksvoll die komische Fabel, dass sich nur Mediabooks verkaufen würden.

    Und ich hoffe dass ich mein Tanz der Teufel KeepCase dann nächste Woche endlich bekomme

  14. #674
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.09.14
    Beiträge
    390

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Das Beispiel Nameless und Tanz der Teufel zeigt, wie es geht. Glaubst du wirklich die haben kein einziges KeepCase von Tanz der Teufel abgesetzt?
    Nur blöd, dass das KC direkt von Sony vertrieben wird und nicht von Nameless.

  15. #675
    THE CULTMOVIE EXPERIENCE
    Registriert seit
    14.02.16
    Beiträge
    1.043

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Das Beispiel Nameless und Tanz der Teufel zeigt, wie es geht. Glaubst du wirklich die haben kein einziges KeepCase von Tanz der Teufel abgesetzt? In den Verkaufcharts der gängigen Onlineshops lag das KeepCase überall vor dem Mediabooks. Also hört auf hier irgendwelche Märchen in die Welt zu setzen, von wegen die Dinger würden sich nicht verkaufen. Die verkaufen sich sehr wohl. Glaubst du ernsthaft du würdest ein einziges Mediabook weniger verkaufen, wenn du parallel eine 500er KeepCase auflage rausbringen würdest? Kein Mensch hindert euch daran. Es verlangt keiner dass du 10.000 KeepCases für 5€ rausbringen musst, das Tanz der Teufel Teil kostet auch über 15€ und hat sich trotzdem verkauft.

    Natürlich kann ich einen Film wie Manchmal kommen sie wieder Teil 3 im KeepCase rausbringen, den Schund kauft keiner. Das liegt aber am Film, nicht an der Verpackung. Die Mediabooks ziehen da auch nicht. Bei Frogtown, keine Ahnung, ob da ein KeepCase Markt existiert. Bei Elvira sehr wohl.

    Ich wollte Tanz der Teufel in meinem Müller übrigens holen, sie hatten das Teil nichtmal mehr vorrätig. Erst nächste Woche sollen wieder welche kommen.

    Und schaue ich mir die Top 100 der Amazon-Verkaufcharts an, finde ich kein einziges Mediabook. Keins. Also verzählt nicht so ein Blödsinn, von wegen die Dinger verkaufen sich nicht.

    Ich werde Labels wie Nameless und Forgotten Film Entertainment auch (weiterhin) unterstützen denn die widerlegen eindrucksvoll die komische Fabel, dass sich nur Mediabooks verkaufen würden.

    Und ich hoffe dass ich mein Tanz der Teufel KeepCase dann nächste Woche endlich bekomme

    So jetzt erzähl ich Dir mal was:

    1. Die kompletten Kosten des Materials und Authorings wurden von SONY kompensiert. Nameless hat quasi das Projektmanagement übernommen. Das Risiko war damit quasi 0!!
    2. Nameless musste angeblich nur eine Gebühr pro Disc und wohl ihre eigenen Mediabooks bezahlen.
    3. An der TdT VÖ ist weder irgendwas neu produziert oder neu gescanned. Es ist eine EINFACHE UMSETZUNG und die sind logischerweise auch weniger finanziell intensiv, als ein Produkt, bei dem man alles from the Scratch macht.
    4. Keepcase ist (wie schon gerade erwähnt) von SONY selbst!

    Also erfinde Du doch keine Märchen, Euro!

    Bei Elvira existiert ein Keepcase-Markt für ne Nice-Price VÖ, mit der man keinen neuen Scan und Extras refinanzieren kann. Anders als Sony, müssen wir kleinen Anbieter dann einen Vertrieb dazwischenschalten und an den verlieren durchschnittlich 23 Prozent. Dazu noch das was der "Mediamarkt" abzieht!... da bleiben von 14.99 vll. 1/3 über und dann kommen die Unternehmenssteuern.

  16. #676
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    37
    Beiträge
    3.379

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von RealBlockbuster Beitrag anzeigen
    Nur blöd, dass das KC direkt von Sony vertrieben wird und nicht von Nameless.
    Und das als Vergleich immer Multimillonen Majortitel als Beispiel genannt werden, wo auch nochmal richtig viel Kohle in die Werbung gesteckt wurde. Denkt hier jemand wirklch, dass "Tanz der Teufel" auf der Titelseite der Deadline oder Virus kostenlos ist? Bitte nicht immer Apfel mit Birnen vergleichen.

    Und war es bei "Forgotten Film" (jetzt wird Projekt mit zwei extremen Nischentitel als Beispiel geannt) nicht so, dass die Titel knapp 36,00 kosteten?

    Und was wiedelegt den Nameless? Die machen nur Mediabooks und Büsten für viel, viel Geld. Okay, haben jetzt von ihren Titel nach und nach mal KeepCases gemacht, was andere auch machen. Die Sony-Geschichte kannst du da nicht mit reinrechnen, siehe oben.

    Ich fnde es im übrigen extrem nervig, dass in jedem Thread die selbe Diskussion geführt wird.

  17. #677
    THE CULTMOVIE EXPERIENCE
    Registriert seit
    14.02.16
    Beiträge
    1.043

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Und das als Vergleich immer Multimillonen Majortitel als Beispiel genannt werden, wo auch nochmal richtig viel Kohle in die Werbung gesteckt wurde. Denkt hier jemand wirklch, dass "Tanz der Teufel" auf der Titelseite der Deadline oder Virus kostenlos ist? Bitte nicht immer Apfel mit Birnen vergleichen.

    Und war es bei "Forgotten Film" (jetzt wird Projekt mit zwei extremen Nischentitel als Beispiel geannt) nicht so, dass die Titel knapp 36,00 kosteten?

    Und was wiedelegt den Nameless? Die machen nur Mediabooks und Büsten für viel, viel Geld. Okay, haben jetzt von ihren Titel nach und nach mal KeepCases gemacht, was andere auch machen. Die Sony-Geschichte kannst du da nicht mit reinrechnen, siehe oben.

    Ich fnde es im übrigen extrem nervig, dass in jedem Thread die selbe Diskussion geführt wird.
    Ich bin mir noch nicht mal so sicher, ob diese Amaray-Auflagen von Nameless nicht einfach umkonfektionierte Ware aus den Mediabooks ist? Oder ist der Labeldruck ganz anders?

  18. #678
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.09.14
    Beiträge
    390

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Und das als Vergleich immer Multimillonen Majortitel als Beispiel genannt werden, wo auch nochmal richtig viel Kohle in die Werbung gesteckt wurde. Denkt hier jemand wirklch, dass "Tanz der Teufel" auf der Titelseite der Deadline oder Virus kostenlos ist? Bitte nicht immer Apfel mit Birnen vergleichen.

    Und war es bei "Forgotten Film" (jetzt wird Projekt mit zwei extremen Nischentitel als Beispiel geannt) nicht so, dass die Titel knapp 36,00 kosteten?

    Und was wiedelegt den Nameless? Die machen nur Mediabooks und Büsten für viel, viel Geld. Okay, haben jetzt von ihren Titel nach und nach mal KeepCases gemacht, was andere auch machen. Die Sony-Geschichte kannst du da nicht mit reinrechnen, siehe oben.

    Ich fnde es im übrigen extrem nervig, dass in jedem Thread die selbe Diskussion geführt wird.
    Ich verstehe Dein Problem jetzt nicht wirklich, wo vergleiche ich den etwas?

    Und warum musst Du so lange Vergleiche bringen, die nichts mit dem einen von mir geschriebenen Satz zu tun haben.

    Ich habe lediglich die eine falsche Aussage von "euro" korrigiert, sonst nichts, das kann man ja wohl nicht als Diskussion hin stellen.

  19. #679
    THE CULTMOVIE EXPERIENCE
    Registriert seit
    14.02.16
    Beiträge
    1.043

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von RealBlockbuster Beitrag anzeigen
    Ich verstehe Dein Problem jetzt nicht wirklich, wo vergleiche ich den etwas?

    Und warum musst Du so lange Vergleiche bringen, die nichts mit dem einen von mir geschriebenen Satz zu tun haben.

    Ich habe lediglich die eine falsche Aussage von "euro" korrigiert, sonst nichts, das kann man ja wohl nicht als Diskussion hin stellen.
    Der meinte Euro! Wen denn sonst?

  20. #680
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.09.14
    Beiträge
    390

    AW: Elvira – Mistress of the Dark Limited Mediabook Edition (3x1000) ab 19.06.2017

    Zitat Zitat von Cinespectral Films Beitrag anzeigen
    Der meinte Euro! Wen denn sonst?
    Nein, er hat meinen Post zitiert, siehe oben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Elvira - Mistress of the Dark?
    Von Godai-san im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.07.17, 15:20:01
  2. USA - Leonor Mistress Of The Evil
    Von Doctor Schnabel im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.17, 20:36:51
  3. Nekromantik - Limited Edition Mediabook
    Von Cobretti1980 im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 25.02.15, 06:45:31
  4. Elvira - Mistress of the dark / Transylvania 6-5000 Double Feature
    Von Fulltime_Killer im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.03, 12:44:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •